Datum wählen
Paris

Roller und Motorräder

Unsere beliebtesten Paris Roller & Motorräder

Paris: Schatzsuche per Tretroller

1. Paris: Schatzsuche per Tretroller

Ihre 2-stündige selbstgeführte Tour beginnt am Louvre. Überqueren Sie den Pont du Carrousel, um das linke Ufer der Seine zu erreichen. Dort holen Sie sich Hinweise, die Ihnen dabei helfen, den Code zu lösen, den Sie zum Öffnen des Kryptex benötigen. Dieses mysteriöse Gerät ist aus dem Roman „Sakrileg“ bekannt. Es enthält einen Schlüssel, mit dem ein Tresor geöffnet werden kann. In diesem befindet sich dann der Schatz.  Erkunden Sie die Umgebung und machen Sie sich auf die Suche nach nützlichen Hinweisen. Ganz nebenbei entdecken Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der französischen Hauptstadt. Bewundern Sie den Louvre, das Musée d´Orsay, den Invalidendom, den Pont Alexandre III, den Pont de l’Alma, den Parc du Champ de Mars, den Eiffelturm und die berühmte Seine. 

Versailles: Schlossfahrt mit Motorrad und Beiwagen

2. Versailles: Schlossfahrt mit Motorrad und Beiwagen

Du wirst in Paris abgeholt und durch die malerischen Vororte von Paris zum Schloss Versailles gefahren. Nachdem du vor dem Schloss geparkt hast, erhältst du eine Eintrittskarte, mit der du die Warteschlange überspringen kannst. Ein Audioguide ist im Preis inbegriffen, aber dein Tourguide wird dich auch bei der einstündigen Führung durch das Schloss begleiten. Nach der Besichtigung des Hauptpalastes wirst du zum Markt von Versailles gebracht, wo du zusammen mit deinem Reiseleiter ein Picknick am Canal Grande zu dir nimmst und die Aussicht auf das Gelände und den Palast genießt. Wir steigen wieder in den Beiwagen und machen einen kurzen Toilettenstopp, bevor wir in die Domäne Trianon fahren, um das reichhaltige Picknick-Mittagessen zu verdrücken. Von ihrem Schlafzimmerfenster aus kannst du den Liebestempel von Marie Antoinette sehen. Außerdem erkundest du das Hamlet der Königin, wo sie sich gerne von den Strapazen des Hoflebens zurückzog. Nach dem Verlassen der Domaine Trianon setzt du dich wieder in den Beiwagen und fährst entspannt zurück nach Paris, wo du an der Pont Bir Hakeim abgesetzt wirst. Wenn es nicht zu weit ist, können auch andere, bequemere Absetzpunkte in Betracht gezogen werden.

Paris: Laster und Gewalt Seitenwagen-Motorradtour mit Drink

3. Paris: Laster und Gewalt Seitenwagen-Motorradtour mit Drink

Auf dieser Tour erfährst du ungeheuerliche, makabre und dennoch humorvolle Anekdoten, die den meisten weniger bekannt sind. Diese Tour beginnt auf dem Place Saint Michel im Quartier Latin. Du schlängelst dich durch das Viertel bis zum Pantheon und dann zur Lutetian Arena. Dein nächster Halt ist die Gedenkstätte für die Deportierten des Holocausts in der alten Leichenhalle auf der Ile de la Cité. Vorbei am Hotel de Ville geht es weiter zum Südhang des Montmartre, wo du einen Drink in einem Hotel genießt, das einst zu den berühmtesten Brüdern des Paris der 1920er Jahre gehörte. Schließlich geht es weiter durch den Montmartre, wo du an der Statue des Heiligen Denis anhältst, um seinen Mythos zu hören und Dalida als Glücksbringer zu reiben, bevor du am Fuße der Basilika Sacré Coeur ankommst. Deine Tour endet an der Metrostation Lamarck-Caulincourt, von der aus du leicht ins Stadtzentrum zurückkehren kannst. Andere Abfahrtsorte sind möglich, wenn sie auf dem Weg zur nächsten Tour deines Reiseleiters liegen. Frag einfach deinen Guide!

Häufig gestellte Fragen zu Roller & Motorräder in Paris

Was ist neben Roller & Motorräder in Paris sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Paris, die du nicht verpassen solltest:

Roller & Motorräder in Paris – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Paris

Möchten Sie alle Aktivitäten in Paris entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.