Sevilla
Burg- & Schloss-Touren

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Sightseeing in Sevilla

Möchten Sie alle Aktivitäten in Sevilla entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Sevilla: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.2 / 5

basierend auf 5’254 Bewertungen

Vorneweg: es hat dann doch alles noch geklappt und der Trip an sich war gut organisiert. Erwarten Sie aber von der E-Mail-Kommunikation und vom Buchungstool von Andalsur nicht allzu viel. Auf E-Mails geschickt im Vorfeld von mehreren Wochen wird einfach nicht geantwortet, daher konnten wir keine individuelle Abholung an unserem Hotel vereinbaren. Am Ende konnte in der E-Mail-Aufforderungen, man solle den Abholungsort eingeben, die Funktion nicht betätigt werden. Die einzige Kommunikation, die funktioniert, ist zum Telefonhörer zugreifen zu den angegebenen Zeiten. Und dann darf man sich nicht wundern, dass anschließend noch immer E-Mail-Anfragen nach dem Abholungsort eintreffen. - Die Führerin war dann eine sehr engagierte und gut informierte Dame, wir trafen pünktlich an der Alhambra ein und auch der dortige Führer war erfahren und angenehm.

Sehr gute Organisation! Wir wurden pünktlich am Treffpunkt in Empfang genommen. Jeder bekam einen kleinen Empfänger mit Ohrhörer, damit wir unsere Reiseführerin besser verstehen konnten, eine prima Sache! Dann ging’s los, zuerst in die sehr beeindruckende Kathedrale. Wer wollte, konnte ohne Reiseführer auf den Glockenturm laufen. Auf den gut 47m sind nur 17 Stufen zu überwinden, ansonsten sind nur schräge Rampen erst hoch dann runter zu laufen. Danach sind wir in den Palast gegangen, alles wunderschön angelegt und absolut sehenswert. Zwischendurch wurde und viel erklärt.

Anstrengend, aber schön. Unsere Reiseführerin Petra hat uns sicher zur Alhambra gebracht. Zur Besichtigung hatten wir einen einheimischen Guide, der sich sehr bemüht hat. Leider konnten wir von Albaicin nicht viel sehen, da an diesem Tag die einheimischen Bauern eine Traktor Blockade errichtet hatten. Die Alhambra ist aber auf jeden Fall einen Besuch wert.

Wir bekamen trotz der außergewöhnlichen Umstände in diesen Tagen eine sehr eindrucksvolle, detaillierte und spannende Führung durch den Alcazar. Unser Guide teilte nicht nur sein Wissen mit uns, sondern hatte auch auf alle Fragen eine Antwort. So verging die Zeit wie im Flug und die größte Enttäuschung war, dass die Führung schon vorbei war!

Die Reiseführerin war total nett und kompetent. Das Olivenöl bei der Mühle das beste, was ich je probiert habe, haben uns gleich eingedeckt. Ronda und die weissen Dörfer sind absolut sehenswert.