Datum wählen

Erlebnisse Aberfeldy

Unsere Empfehlungen für Aberfeldy

Aberfeldy: Wildwasser-Rafting auf dem Fluss Tay

1. Aberfeldy: Wildwasser-Rafting auf dem Fluss Tay

Erlebe den Nervenkitzel dieser adrenalingeladenen Wildwasser-Rafting-Tour im Herzen eines der malerischsten Länder der Welt. Diese Wildwasser-Rafting-Tour auf dem Tay, dem längsten Fluss des Vereinigten Königreichs, ist nicht von ungefähr die beliebteste Tour ihrer Art in Schottland. Sie führt durch Aberfeldy nach Grandtully, wo sie endet. Der Fluss fließt weiter in Richtung Perth und Dundee. Freu dich auf eine tolle Tour für alle ab 8 Jahren. Jedes Schlauchboot wird von einem gut ausgebildeten Guide geführt und vor Tourbeginn gibt es eine umfassende Sicherheitseinweisung. Mach dir keine Sorgen: Während der Tour hast du genug Zeit, die nötigen Techniken zu erlernen und zu üben, bevor die wirklich wilden und actionreichen Stellen kommen. Damit ist ein unvergessliches und zugleich sicheres Erlebnis für alle garantiert. Nach der Tour wirst du mit einem Reisebus bequem zurück nach Aberfeldy gebracht, wo du dein im Tourpreis inbegriffenes Foto bewundern kannst.

Ab Edinburgh: Ultimatives Whisky-Erlebnis

2. Ab Edinburgh: Ultimatives Whisky-Erlebnis

Beginne deine Erkundungstour in Edinburgh und mach dich auf den Weg Richtung Norden nach South Queensferry. Leg hier einen Fotostopp ein an den Queensferry-Brücken. Weiter gehts zur Dewar's Aberfeldy Distillery, deinem ersten Zwischenstopp ganz im Zeichen des Whiskys. Hier verbringst du etwa 2 h bei einer Whisky- und Schokoladenverkostung zum Preis von 19,55 GBP pro Person. Deine nächsten Stationen sind Loch Lubnaig und dann die Glenturret-Brennerei. Die am Turret River, etwas außerhalb von Crieff, gelegene Glenturret Distillery ist die älteste noch in Betrieb befindliche Brennerei Schottlands und stellt ihren Whisky immer noch von Hand her. Dazu eingesetzt wird der letzte noch von Hand betriebene Maischebottich in Schottland. Für 15 GPB kannst du hier eine Führung und eine Verkostung genießen.

Ab Edinburgh: Highland Lochs, Glens & Whiskytour

3. Ab Edinburgh: Highland Lochs, Glens & Whiskytour

Genieße eine ganztägige Tour durch die schottischen Heartlands, die in Edinburgh beginnt und in kleinen Gruppen stattfindet, um ein intimeres Erlebnis zu haben. Mach eine malerische Fahrt durch Perthshire und schau dir die Lochs und Glens der Highlands an. Überquere die Forth Road Bridge, eines der größten technischen Wunder Schottlands, und fahre weiter in das Königreich Fife. Besuche Loch Leven Castle, wo die schottische Königin, Maria Stuart festgehalten wurde. Passiere Perth, bevor du die Highland Boundary Fault Linie überquerst. Umgeben von einer wunderschönen Landschaft, am Ufer des Flusses Tay, besuchst du die Kathedralenstadt Dunkeld und die Hermitage, um einen fantastischen Waldspaziergang zu den Black Linn Falls zu machen. Halte in dem viktorianischen Ferienort Pitlochry an und besuche die tollen Geschäfte und Restaurants oder mache einen Spaziergang hinunter zum Loch Faskally. Sieh den unverwechselbaren Gipfel des Schiehallion und dahinter die Berge von Glencoe.  Entlang des Flusses Tummel, die Burg Menzies an sich vorbeiziehend, kommst du zur Stadt Aberfeldy und Dewars Whisky-Destillerie. Nachdem du einen Schluck "Wasser des Lebens" getrunken hast, kehrst du um ca. 18:30 Uhr ins Flachland und zurück nach Edinburgh zurück.

Halbtägiges River Bug Rafting Abenteuer in Pitlochry

4. Halbtägiges River Bug Rafting Abenteuer in Pitlochry

River Bugging ist der neueste Schrei in Großbritannien. Diese Sportart, die von den adrenalinsüchtigen Küsten Neuseelands stammt, ist perfekt für alle, die Spaß auf dem Wasser haben wollen, und eignet sich ideal für sommerliche Flusspegel, da du nicht auf Regen warten musst, um große Stromschnellen zu erleben. Bei diesem 3-stündigen Abenteuer erhältst du eine fachkundige Einweisung von einem erfahrenen Guide, bevor du in einem aufregenden Flussbug die Stromschnellen bezwingst. Es ist, als würde man in einem riesigen aufblasbaren Sessel über den Fluss fahren! Splash bietet seit 2003 River Bugging in Schottland an und ist der erfahrenste Anbieter für diese aufregende Outdoor-Aktivität. Unter der fachkundigen Anleitung eines professionellen Ausbilders kannst du dir deinen eigenen Weg durch die Wildwasser-Stromschnellen bahnen. Eines der besten Abenteuererlebnisse, die es in Schottland gibt. Wenn du es mit Rafting oder Canyoning kombinierst, kannst du einen ganzen Tag voller Spaß in einer atemberaubenden Landschaft erleben.

Schottland: Splash Wildwasser-Rafting-Tour auf 2 Flüssen

5. Schottland: Splash Wildwasser-Rafting-Tour auf 2 Flüssen

Gehen Sie auf eine Wildwasser-Rafting-Tour auf 2 Flüssen, dem Fluss Tay in Aberfeldy und dem Tummel in Pitlochry, an 1 Tag. Fahren Sie zuerst auf dem Fluss Tay bei einer adrenalingeladenen Wildwasser-Rafting-Tour im Herzen Schottlands. Fahren Sie durch Aberfeldy, Dunkeld und Perth, bevor die Tour an der Küste von Dundee endet. Danach paddeln Sie auf dem Fluss Tummel und machen Sie sich bereit für den aufregendsten Teil der Tour. Am Ende der Fahrt überwinden Sie einen Höhenunterschied von 6 Metern am Wasserfall von Loch Faskally. Jedes Raft wird geführt von einem ausgebildeten Guide. Ihre Sicherheit ist garantiert und Sie erhalten vor der Tour eine umfassende Einführung. Während der Tour haben Sie die Chance, Ihre erlernten Fertigkeiten zu trainieren, bevor es zu den intensiven Stellen geht. Allen Teilnehmern ist eine unterhaltsame und sichere Erfahrung garantiert.

Wildwasserfahrt mit Duckies auf dem Tay in Aberfeldy

6. Wildwasserfahrt mit Duckies auf dem Tay in Aberfeldy

Erleben Sie eine spannende Fahrt mit Duckies in Aberfeldy. Duckies sind eine Kreuzung aus Wildwasser-Schlauchbooten und Kajaks und ermöglichen ultimativen Spaß für Anfänger und fortgeschrittene Paddler. Entdecken Sie bei dieser vierstündigen Tour wie perfekt die Duckies zur Wildwasserfahrt geeignet sind. Steigen Sie ins Boot und fahren Sie zehn Kilometer den Fluss Tay herunter. Halten Sie die Duckies unter Kontrolle und lassen Sie sich vom Experten beobachten und Tipps geben. Lassen Sie sich von den Stromschnellen mitreißen und bewundern Sie die atemberaubende Landschaft am Ufer, die an Ihnen vorbeischießt. Ein einzigartiges Abenteuer zu jeder Jahreszeit und besonders spannend nach viel Regen.

Abseilabenteuer Aberfeldy

7. Abseilabenteuer Aberfeldy

Am Rande von Aberfeldy gelegen, fällt der Wald von Weem einen steilen, felsigen Hang hinab und bildet eine schöne Kulisse für Castle Menzies. Der ideale Ort, um der Natur nahe zu kommen und diese Abenteueraktivität zu genießen. Abseilen ist eine perfekte Möglichkeit, Ihre Höhenangst zu überwinden, neue Fähigkeiten zu entwickeln und einen neuen Blick auf die Umgebung zu genießen. Lassen Sie sich von einem erfahrenen Guide unterstützen, während Sie sich über eine vertikale Felswand und einen Überhang absenken, bevor Sie sanft den Boden erreichen. Kommen Sie und erleben Sie die Spannung des Kletterns auf echtem Fels im atemberaubenden Highland Perthshire. Erleben Sie unter Anleitung Ihres Instruktors das Gefühl des Kletterns und das Vergnügen, den Gipfel zu erreichen!

Von Aberfeldy aus: Ganztägiges Wildwasser-Rafting & River Bugging

8. Von Aberfeldy aus: Ganztägiges Wildwasser-Rafting & River Bugging

Auf dieser Ganztagestour erlebst du ein Abenteuer aus Wildwasser-Rafting und dem neuen Sport des River Bugging. Du beginnst den Tag um 09:30 Uhr mit einer Wildwasser-Rafting-Tour. Diese Tour findet auf dem River Tay statt, mit Ausnahme der Wochenenden zwischen Juni und September, wenn sie auf dem River Tummel stattfindet. Sowohl die Rafting-Touren auf dem River Tay als auch auf dem River Tummel sind großartige Touren, die sowohl Spaß als auch Adrenalin versprechen. Der River Tay ist ein Grad 2/3 Fluss und der River Tummel ist ein Grad 3/4 Fluss. Die halbtägige Rafting-Tour auf dem River Tay ist etwa 6 Meilen lang und beginnt in der alten Marktstadt Aberfeldy. Hier schlängelt sich der Fluss gemächlich durch das Tay-Tal, durch sanfte Hügel und eine atemberaubende Landschaft. In dieser Gegend gibt es eine vielfältige Tierwelt, die du am besten vom Fluss aus beobachten kannst. Die Paddel-Crew hat reichlich Gelegenheit, ihre neu erlernten Rafting-Fähigkeiten bei einer Reihe von lustigen und herausfordernden Spielen zu üben, bevor der Fluss abfällt und über herausfordernde Stromschnellen hinunter nach Grandtully fließt. Am Nachmittag probierst du River Bugging aus, die neueste Wildwassersportart, die aus Neuseeland nach Großbritannien gekommen ist. Hier sitzt du in einem 1-Personen-Raft, das einem riesigen aufblasbaren Sessel ähnelt! River Bugs sind eine tolle Art, sich auf dem Fluss auszutoben, wenn du etwas mehr Aufregung suchst. Sie sind ideal für sommerliche Flusspegel, da du nicht auf den Regen warten musst, um den Nervenkitzel in der freien Natur zu erleben! Nach einer fachkundigen Einweisung durch die erfahrenen River Bug Guides gehst du auf den Fluss (mit deinen Schwimmhäuten) und bahnst dir mit Hilfe der Ausbilder deinen eigenen Weg durch die Stromschnellen.

Nimm an der Splash White Water Rafting Canyoning Tour teil

9. Nimm an der Splash White Water Rafting Canyoning Tour teil

Canyoning ist eine der am schnellsten wachsenden Abenteuersportarten der Welt, bei der man in atemberaubenden Bergregionen in Schluchten absteigt. Erlebe diese aufregende Aktivität in Perthshire, im Herzen der schottischen Landschaft. In Schottland sind fast alle Canyons von Bächen oder Flüssen durchzogen, so dass diese Aktivität sehr nass ist. Die Keltneyburn Falls in der Nähe unserer Basis in Aberfeldy, Schottland, sind ein toller Einstieg in den Abenteuersport Canyoning. In diesem Canyon werden keine Seile verwendet, aber es gibt jede Menge Schwimmer, Rutschen und Sprünge, die wir beim Abstieg bewältigen müssen. Zwei erfahrene Canyon-Guides begleiten dich während deiner Halbtagestour und sorgen dafür, dass dein Ausflug sicher und unterhaltsam ist. In den schottischen Canyons kann es trotz der Neoprenanzüge, die du von uns bekommst, kalt sein, also sei darauf vorbereitet, die raue Natur Schottlands zu erleben! Wenn wir uns aber erst einmal auf den Weg gemacht haben, wird dir bei dem aktiven Spaß, den du haben wirst, schnell warm werden. Alle Sprünge in diesem Canyon sind freiwillig und es gibt Möglichkeiten, sie zu umgehen, wenn du sie lieber nicht machen möchtest. Dieser Canyon hat außerdem Fluchtwege links und rechts des Canyons, so dass es wirklich ein sehr sicherer Canyon ist, um diesen aufregenden neuen Abenteuersport kennenzulernen.

Stand Up Paddle Boards (SUPs) in Aberfeldy

10. Stand Up Paddle Boards (SUPs) in Aberfeldy

Stand Up Paddle Boarding ist ein Ableger des traditionellen Surfens, das seinen Ursprung auf Hawaii hat. Diese relativ neue Sportart ist in den letzten Jahren aufgeblüht und hat sich vom Meer auf den Fluss verlagert. Eine ganze Flotte von Boards steht bereit, um mit dir auf einem SUP (Stand Up Paddle Board) den Fluss hinunterzufahren und die atemberaubende Landschaft dieses wunderschönen Tals in Perthshire aus einem ganz neuen Blickwinkel zu genießen. Diese Gegend mit ihrer vielfältigen Tierwelt lässt sich am besten vom Fluss aus beobachten. Sie eignet sich perfekt für die Erkundung des Flusses in kleineren Gruppen, denn du kannst deine Fahrt selbst steuern, während die fachkundigen Guides ein wachsames Auge auf dich haben, um deine Sicherheit zu gewährleisten.

Verfügbare Aktivitäten

  • Wasseraktivitäten
  • Tagesausflüge
  • Abenteuer
  • Sonstige Erlebnisse
14 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Top-Sehenswürdigkeiten in Aberfeldy

Sightseeing in Aberfeldy

Möchten Sie alle Aktivitäten in Aberfeldy entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Aberfeldy: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 280 Bewertungen

We went on that tour with Catty from Rabbie's Tours and 15 other people. Catty made us laugh within the first 10 minutes or so and continued in this vein to the very last. The tour itself was marvelous in the things planned (Catty has a huge stash of info on all things Scottish and a talent to relate those without inspiring yawns), and memorable in those that weren't. A flooding of the streets that cost us a lot of time, and that spotlight memory that will stay with us all: What were you doing when the Queen died? Being hold up in a traffic jam. Apart from that, we enjoyed the tour very much!

Die Tour war ausgezeichnet!! Jan, unser Reiseleiter, war großartig, lustig, freundlich und hat sein Bestes getan, damit alle glücklich sind. Die ausgewählten Orte waren eine schöne und präzise Mischung aus Natur, Geschichte und Whisky. Das Fahrzeug war komfortabel und die Gesellschaft ein netter Bonus:)

Mit Stuart, dem herrlichen schottischen Original mit ganz viel Witz und Geschichten, einen wunderschönen Tag verbracht. So interessant Edinburgh auch ist, ein Ausflug in die Highlands gehört dazu. 9,5 Stunden, Dunkeld, Hermitage, Pitlochry, Queen‘s View, Aberfeldy. Genial!!

Es war eine Bildungsreise, so Landschaft. Unser Führer Graham (Steward) war fantastisch.

Stephen hat uns ein unvergessliches Erlebnis bereitet