Datum wählen

Ansel Adams Gallery

Ansel Adams Gallery: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab San Francisco: Yosemite-Nationalpark - geführte Tagestour

1. Ab San Francisco: Yosemite-Nationalpark - geführte Tagestour

Entfliehe den Menschenmassen von San Francisco bei einer ganztägigen geführten Tour zum Yosemite Nationalpark. Sieh dir die Highlights an, darunter die Yosemite Falls und den Inspiration Point. Genieß eine nahtlose Reise in einem mit Biokraftstoff betriebenen Mini-Bus. Wenn du über die San Francisco-Oakland Bay Bridge nach Osten fährst, hast du einen tollen Blick auf die Skyline von San Francisco, Alcatraz Island, Fisherman's Wharf und die Golden Gate Bridge. Auf dem Weg zum Park durchquert die Tour das Central Valley, wo du an einem Obststand hältst, um dich mit lokalen Produkten einzudecken. Das Central Valley ist berühmt für seine fruchtbaren Vulkanböden und ist die größte landwirtschaftliche Region der USA. Der Abschnitt, durch den die Tour führt, ist vor allem für besondere Früchte und Nüsse wie Mandeln, Walnüsse, Kirschen und Erdbeeren bekannt. Nach dieser kurzen Rast kommst du in die hügeligen Ausläufer der Sierra Nevadas. Wenn du weiter in die Berge fährst, kommst du ins kalifornische Goldgräberland und in die Goldgräberstadt Groveland, bevor die Tour in den Yosemite-Nationalpark führt. Auf deiner 1,5-stündigen Bustour durch das vergletscherte Tal des Yosemite siehst du berühmte Wasserfälle und Felsformationen, darunter die Yosemite Falls, den höchsten Wasserfall Nordamerikas. Weiter geht es vorbei an El Capitan, Half Dome, Bridalveil Falls, Sentinel Dome und vielem mehr. Während der Tour siehst du das Yosemite Valley von einer Reihe großartiger Aussichtspunkte, von denen der Inspiration Point vielleicht der beste ist. Nach der Tour hältst du am Nachmittag in der Nähe des Fußes der Yosemite Falls. Wenn du noch keine Picknickutensilien mitgebracht hast, gibt es viele Möglichkeiten, im Park zu Mittag zu essen. Du hast 3-4 Stunden Zeit, um das Tal nach Belieben zu erkunden. Du kannst zum Fuße der Yosemite Falls wandern, das Besucherzentrum besuchen, die Ansel Adams Gallery besichtigen, im Ahwahnee Hotel einkehren, ein Cruiser Bike mieten oder auf einem der Wanderwege wandern, die vom Tal ausgehen. Obwohl du leicht 3 Wochen im Yosemite verbringen könntest, reichen die 3 Stunden, die du auf eigene Faust verbringen kannst, aus, um zu verstehen, warum der Yosemite einer der beliebtesten Nationalparks Amerikas ist.

Ab San Francisco: Tagestour zum Yosemite-Nationalpark

2. Ab San Francisco: Tagestour zum Yosemite-Nationalpark

Verbringen Sie einen aktiven, unterhaltsamen Tag im Yosemite und erfahren Sie, warum der Yosemite einer der beliebtesten Nationalparks Amerikas ist. Wandern Sie mit einem erfahrenen Reiseleiter durch den Park und tauchen Sie bei dieser Kleingruppentour in die Schönheit der Natur ein. Beginnen Sie Ihren Weg ab San Francisco nach Osten und fahren Sie über die Bay Bridge. Fahren Sie weiter in Richtung der Sierra und machen sich auf den Weg in die Berge. Erfahren Sie dort mehr über die spannende Geschichte Kaliforniens, während Sie durch einige der ersten Siedlungen fahren, die während des Goldrausches gebaut wurden. Im Yosemite-Nationalpark angekommen, ist es Zeit, die Beine zu vertreten. Ihr erster Halt im Yosemite beinhaltet eine 4 Kilometer lange Rundwanderung zur Tuolumne Grove, einem der Standorte der Sequoia-Mammutbäume. Bereiten Sie sich auf diese anstrengende Wanderung vor, bei der Sie etwa 120 Meter in den Wald absteigen werden. Fahren Sie anschließend in das berühmte Yosemite-Tal und genießen Sie den Blick auf die Bridalveil-Wasserfälle, den El Capitan und den Half Dome. Schießen Sie atemberaubende Fotos am Aussichtspunkt Tunnel View und bestaunen Sie die Weite des Yosemite-Tal. Im Tal angekommen, haben Sie 1,5 Stunden Freizeit, um die Gegend auf eigene Faust zu erkunden. Ihr Reiseleiter wird Ihnen Tipps geben: Wandern Sie weiter über gepflasterte Wege, herum um die Yosemite Falls, informieren Sie sich im Besucherzentrum über die Geschichte des Parks oder besuchen Sie die Ansel Adams Gallery. Fahren Sie am späten Nachmittag zurück nach San Francisco und machen Sie eine kurze Pause auf dem Weg, bevor Sie wieder in der Stadt ankommen. Erreichen Sie gegen 20:30 bis 21:00 Uhr Ihr Hotel und erholen Sie sich von den Abenteuern des Tages.

  • Tagesausflüge
2 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Ansel Adams Gallery

Möchten Sie alle Aktivitäten in Ansel Adams Gallery entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Ansel Adams Gallery: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 355 Bewertungen

The Tour was nice and the Guide was very knowlegdable, he even told us many things about the landscape and agriculture along the way to Yosemite. In the park itself, we had about 3 hours on our own, which we thought was not enough given the many things you are able to see in this wonderful piece of planet earth. However, we made it up to Columbia Rock had a stunning view. Its a steep hike and you dont have much time for little breaks otherwise you wont make it back in time. On the way back, the Guide even dropped us at our preferred location instead of the pickup point. Overall I would recommend this tour very much!

Wir hatten einen langen, aber fantastischen Tag. Der Yosemite-Nationalpark ist sehr schön und die Straße dorthin ist auch sehr schön, besonders der letzte Teil. Unsere Führerin Britney war wirklich großartig. Diese Begeisterung den ganzen Tag. Für uns der beste Guide aller Zeiten

Sehr schöne Reise. Der Führer gab uns gute Tipps zu den Aktivitäten, die wir unternehmen sollten, als wir dort ankamen, und gab uns Anweisungen. Die Landschaften sind wirklich atemberaubend.

Sehr gut Organisierte Tour. Unser Guide war sehr Rücksichtsvoll und hat immer auf alle Teilnehmenden gewartet. Er hat extra Stopps eingelegt um uns so viel wie möglich zu zeigen.

Mega Erlebnis wer das entsprechende Kleingeld mitbringt.