Datum hinzufügen

Erlebnisse
Arles

Unsere Empfehlungen für Arles

Ab Arles: Halbtägige Allrad-Safari in Camargue

1. Ab Arles: Halbtägige Allrad-Safari in Camargue

Entdecke den Regionalen Naturpark Camargue auf einem spannenden 4x4-Ausflug mit einem erfahrenen Guide. Beobachte einheimische Tiere wie Pferde, Stiere und Flamingos und mache einen Halt in dem charmanten Dorf Saintes Maries de la Mer. Triff deinen freundlichen Guide und freu dich auf eine unglaubliche halbtägige Allrad-Safari. Camargue liegt zwischen den Armen der Rhône und ist ein windgepeitschtes Land aus Salz und Wasser. Vögel haben dieses Gebiet zu ihrem sicheren Zufluchtsort gemacht, und es ist den Menschen gelungen, sich an diesem einzigartigen Ort niederzulassen, ohne die heimische Tierwelt zu beeinträchtigen. Freu dich auf eine unglaubliche Artenvielfalt und entdecke Stiere und Pferde sowie örtliche Reiskulturen.   Mit seinen atemberaubenden Landschaften wird der Park dich garantiert vom ersten Moment an verzaubern. Dieses Gebiet, in dem sich Wasser und Schwemmland, Teiche, Sümpfe und Land miteinander vermischen, blickt zurück auf eine reiche Geschichte. Entdecke die Teiche und Sümpfe, die Heimat von Flamingos und zahlreichen anderen Vögeln. Begib dich in ein privates Gebiet und sieh die berühmten Camargue-Stiere und Pferde. Entdecke das Herz des Naturparks Camargueund erfahre von deinem Guide Wissenswertes über seine Natur und Geschichte.

Lavendelfeld & Brennerei Tour zwischen Nimes & Arles

2. Lavendelfeld & Brennerei Tour zwischen Nimes & Arles

Geführte Touren (1h) - Treffpunkt am Laden. Erkunde die Felder mit den aromatischen Pflanzen, berühre und rieche die Pflanzen, um sie und ihre Eigenschaften zu identifizieren. Erlebe den Destillationsprozess rund um die Brennblase, beobachte, wie der Dampf die Blüten in Öle verwandelt und entdecke die Geheimnisse der Gewinnung hochwertiger biologischer ätherischer Öle. Erweitere dein Erlebnis im Laden, um alle unsere Naturprodukte zu entdecken und dich persönlich beraten zu lassen.

Von Avignon: Auf den Spuren von Van Gogh in der Provence

3. Von Avignon: Auf den Spuren von Van Gogh in der Provence

Beginne deine Reise in Avignon und entspanne dich bei der Hin- und Rückfahrt im klimatisierten Minibus, um Van Goghs Provence zu erkunden. Die sonnige Provence inspiriert seit langem Künstler und Maler wie Van Gogh. Von den leuchtenden Farben der Sonne und der Sonnenblumen bis hin zu den verschiedenen farbenfrohen Landschaften malte er während seines Aufenthalts in Arles und St. Rémy de Provence hunderte von Werken. In Arles kannst du an den Orten, die ihn zu "Sternennacht", "Maison Jaune", "Caféterrasse bei Nacht" und anderen inspiriert haben, auf seinen Spuren wandeln. In Saint Rémy kannst du einige Reproduktionen seiner berühmten Werke betrachten und das Asyl St. Paul de Mausole besuchen, in dem er interniert war.

Von Aix-en-Provence aus: Arles, Les Baux & Saint-Rémy Tagestour

4. Von Aix-en-Provence aus: Arles, Les Baux & Saint-Rémy Tagestour

Diese ganztägige Tour ab Aix-en-Provence führt dich auf eine Entdeckungsreise durch die Provence und besucht Saint-Rémy-de-Provence, Les Baux-de-Provence und Arles. Nach deiner Ankunft in Saint-Rémy-de-Provence hast du etwas Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden und an einem Mittwoch den Markt zu besuchen, der zu den malerischsten der Provence zählt. Außerdem machst du einen Fotostopp an den römischen Denkmälern und in Saint-Paul-de-Mausole, dem Krankenhaus, in dem der Maler Van Gogh von 1889 bis 1890 interniert war. Anschließend erkundest du das außergewöhnliche Dorf Les Baux-de-Provence. Das Dorf hat sich die engen Gassen aus dem Mittelalter und die imposanten Ruinen einer Burg bewahrt. Vom Felsvorsprung aus kannst du die atemberaubende Aussicht auf die außergewöhnliche Landschaft bewundern. Weiter geht es nach Arles, wo du auf den Spuren von Van Gogh die Orte entdeckst, an denen er 1888 seine berühmtesten Gemälde schuf. Arles ist auch für sein römisches Erbe weltberühmt. Der Wochenmarkt findet am Samstagmorgen statt: Arles muss man einfach gesehen haben!

Von Arles aus: Alpilles Regional Park Provence 4x4 Safari

5. Von Arles aus: Alpilles Regional Park Provence 4x4 Safari

Nachdem du am Treffpunkt in Arles abgeholt wurdest, steigst du in ein geländegängiges 4x4-Fahrzeug und machst dich auf den Weg in das Herz des Regionalparks Alpilles, einem kleinen Mittelgebirge in der Provence. Während der Fahrt kannst du römische Ruinen, Weinreben und Olivenbäume bewundern, so weit das Auge reicht. Du kommst durch die malerischen Dörfer Saint Remy und Baux de Provence, wo du einen 30-minütigen Stopp einlegst, um sie zu Fuß zu erkunden. Schlendere durch diese prestigeträchtige historische Siedlung, die außergewöhnliche Ausblicke auf die umliegende Landschaft bietet. Als Nächstes besuchst du eine Olivenmühle und probierst köstliche lokale Öle. Dein Reiseleiter, der von seiner Leidenschaft für die provenzalische Kultur angetrieben wird, wird dir die verborgenen Geheimnisse der Region enthüllen.

Ab Avignon: Halbtagestour Van Gogh & Carrières de Lumières

6. Ab Avignon: Halbtagestour Van Gogh & Carrières de Lumières

Folge Vincent van Goghs Spuren in der Provence auf dieser 5-stündigen Tour. Beginne in Arles, einer Stadt, die den Maler faszinierte. Erkunde die Stadt durch die Geschichte des Künstlers auf diesem faszinierenden  Stadtrundgang Besichtige zunächst die beeindruckenden "Carrières de Lumières", in denen außergewöhnliche, weltweit einzigartige Multimedia-Shows mit Dalí und Gaudí stattfinden. Beende die Tour in der berühmten Nervenheilanstalt von Saint-Paul-de-Mausole, in der Van Gogh ein sehr kreatives Jahr verbrachte.

Ab Avignon: Halbtagestour Camargue, Saintes-Maries-de-la-Mer

7. Ab Avignon: Halbtagestour Camargue, Saintes-Maries-de-la-Mer

Lassen Sie Avignon hinter sich und unternehmen Sie eine Halbtagestour durch die malerischen Feuchtwiesen und andere Landschaften der Camargue im klimatisierten Minivan. Bewundern Sie Wildpferde und verschiede Vogelarten in ihrem natürlichen Lebensraum. Erfahren Sie Wissenswertes über die Region von Ihrem Fahrer/Guide. Erweitern Sie Ihre Kenntnisse über die regionale Kultur der Roma und nutzen Sie die Gelegenheit, sich Ihre Zukunft aus der Hand lesen zu lassen. Durchqueren Sie die historische Stadt Arles und begegnen Sie den einzigartigen wilden Pferden und Bullen, die sich in dieser Gegend frei bewegen. Ziel Ihrer Fahrt ist die Küstenstadt Saintes-Maries-de-la-Mer. Freuen Sie sich auf Zeit zur freien Verfügung und gehen Sie im bezaubernden Stadtzentrum auf Entdeckungstour. Werfen Sie einen Blick in die romanische Wehrkirche und treten Sie in die Fußstapfen der Pilger, die sich hier alljährlich zu einem religiösen Fest zu Ehren der heiligen Sarah versammeln.

Von Marseille aus: Saint Rémy de Provence, Les Baux und Arles

8. Von Marseille aus: Saint Rémy de Provence, Les Baux und Arles

Besuche Saint Rémy de Provence, ein malerisches und entspannendes provenzalisches Städtchen. Fotostopp bei den römischen Monumenten "Les Antiques". Es besteht die Möglichkeit, die Nachbildung von Van Goghs Schlafzimmer in Saint-Paul de Mausole zu besuchen. Genieße den Wochenmarkt, der jeden Mittwoch stattfindet. Freizeit in Les Baux de Provence, einer mittelalterlichen Festung auf einem Felsvorsprung in der Region Alpilles. Wandle in Arles auf den Spuren Van Goghs: entdecke die Orte, die ihn zu seinen Werken inspirierten. Die Stadt ist auch für ihr römisches Erbe bekannt. Der Wochenmarkt findet am Samstagmorgen statt: Arles muss man einfach gesehen haben! Das Mittagessen kannst du selbst einnehmen. Hinweis: An bestimmten Tagen kann eine kurze Fahrt durch Aix en Provence zum Aufnehmen und Absetzen von Passagieren eingeschlossen sein.

Arles: 2-stündiger privater Rundgang

9. Arles: 2-stündiger privater Rundgang

Lernen Sie das französische Städtchen Arles während eines 2-stündigen Rundgangs kennen und lieben. Vielleicht haben Sie bereits etwas über den berühmten Ort an der Côte d’Azur gehört – er ist Veranstaltungsort des bedeutenden Festivals der Fotografie, dem Rencontres d’Arles, das jährlich im Sommer abgehalten wird. Begeben Sie sich auf eine spannende Erkundungstour des historischen Stadtzentrums. Arles verfügt über beeindruckende Vermächtnisse der römischen Ära, darunter die Arena des Römischen Amphitheaters, an der auch Ihr Ausflug beginnen wird. Reisen Sie im Anschluss weiter zum Antiken Theater, und dem kolossalen Granit-Obelisk an der Place de la République. Sollten Sie andere Sehenswürdigkeiten besuchen wollen, so geben Sie einfach Ihrem freundlichen Reiseführer Bescheid, der den Rundgang problemlos Ihren Wünschen anpassen wird. Vergessen Sie nicht, dass Arles sich auch mit einer Vielzahl an fantastischen Museen schmückt, wie dem Musée de la Camargue, und dem Musée Réaltu, die Sie im Anschluss bei Bedarf auf eigene Faust erkunden können. Viele der märchenhaften Bauwerke und Kathedralen von Arles wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt, und sind definitiv einen Besuch wert.

Von Marseille aus: Anpassbare private Tour durch die Provence

10. Von Marseille aus: Anpassbare private Tour durch die Provence

Alles ist möglich! Wir passen uns deinen Wünschen an. Ob halber oder ganzer Tag, du kannst wählen, was dir am besten gefällt. Wir laden dich ein, deine eigene private Reise durch die Provence zu gestalten. Egal, ob du an einem einzigen Tag die Natur und die Stadt erkunden, das Meer und die Berge erleben, eine Bootsfahrt genießen oder durch die Gassen einer mittelalterlichen Stadt schlendern, ein Weingut besuchen oder einen lokalen Markt erkunden möchtest Markt - deine Vorlieben bestimmen das Abenteuer. Entscheide dich für eine Halbtagestour oder eine Ganztagestour, die auf das zugeschnitten ist, was dich am meisten fesselt. Entdecke Marseille mit seinem ältesten Viertel, Le Panier, voller Straßenkunst, Museen, exotischen Märkten, Denkmälern und historischen Gebäuden. Genieße die Natur bei einer Wanderung im Calanques-Nationalpark, einer Fahrt entlang der Gineste- oder Crêtes-Route oder einer Bootstour durch Cassis und die atemberaubenden Calanques des Parks. Aix-en-Provence erwartet dich mit seinen tausend Brunnen und eleganten Herrenhäusern, mit dem Charme eines mittelalterlichen Dorfes, dem Vermächtnis von Cézanne und dem majestätischen Berg Sainte Victoire. Lass dich von der raffinierten Schönheit des Château Lacoste oder des Château de la Gaude mit seinen Weinbergen und Kunstausstellungen verwöhnen. Und entdecke den Geschmack der besten Roséweine der Welt in der Nähe der schönen Dörfer Le Castellet oder Bandol. Im Luberon kannst du mittelalterliche Bergdörfer wie Gordes, die ockerfarbenen Dörfer des Roussillon, die ruhigen Lavendelfelder (Juni - August) und die Abtei Senanque besuchen. Erkunde Fontaine de Vaucluse, die Märkte und Antiquitäten von L'Isle-sur-la-Sorgue, nimm an einem Kochworkshop in den Halles d'Avignon teil oder folge der Weinstraße der Côtes du Rhône und probiere so edle Weine wie Chateauneuf du Papes, Gigondas, Cairanne, Vacqueyras und andere Entdecke Arles, Les-Baux-de-Provence, Saint-Rémy-de-Provence mit ihren Verbindungen zu Van Gogh und Nostradamus sowie die Überreste römischer und keltischer Ruinen. Lass uns deine Wünsche wissen; wir werden sie erfüllen.

Alle Aktivitäten

29 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Arles

Arles: Was sind die besten günstigen Aktivitäten?

Weitere Sightseeing-Optionen in Arles

Möchten Sie alle Aktivitäten in Arles entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Arles: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 809 Bewertungen

Wir hatten großes Glück, dass wir an diesem Tag Ende Oktober nur zu zweit auf der englischen Tour waren, da wir den Führer und das Geländewagen für uns alleine hatten. Sehr interessante Tour, die ihr Geld wert ist. Ich würde gerne in die kleine Küstenstadt zurückkehren, in der wir 30 Minuten Freizeit hatten. Ich würde nur sagen, dass Menschen mit einem schlechten Rücken vorsichtig sein sollten, da die Straßen manchmal holprig sind und die Fahrt mit dem Geländewagen nicht immer reibungslos verläuft – vor allem, wenn Sie einen haben ein Sitzplatz ganz hinten.

Sehr schöne Familienaktivität. Eine tolle Entdeckung. Der Führer, den wir hatten, war großartig. Er kannte sein Fach sehr gut und es war eine Freude, ihm zuzuhören. Die Aktivität wäre vielleicht etwas früher in der Saison noch besser gewesen, um die Tiere besser sehen zu können. Ich empfehle.

Toller Besuch, der Reiseführer ist leidenschaftlich, lustig und kennt die Region wie seine Westentasche. Wir haben viel über die wunderschöne lokale Flora und Fauna gelernt. Dank unseres Führers hatten wir die Gelegenheit, den Bullen ganz nah zu sein, ich kann es nur empfehlen!!

Sehr guter Führer. Er hat alles erklärt und Ihnen den bestmöglichen Weg gezeigt. Eine interessante und abwechslungsreiche Route. Wir sahen verschiedene Arten der lokalen Fauna und Flora.

Ein großes Dankeschön an Olivier für seine sehr klaren Erklärungen und sein Mitgefühl!