Datum wählen

Augsburg UNESCO-Weltkulturerben

Unsere beliebtesten Augsburg UNESCO-Weltkulturerben

Augsburg: Rundgang mit Fuggerei & Eintritt in Goldenen Saal

1. Augsburg: Rundgang mit Fuggerei & Eintritt in Goldenen Saal

Erkunde die reiche Geschichte Augsburgs bei einem geführten Rundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Besuche den Goldenen Saal im Rathaus sowie die Fuggerei - die älteste Sozialsiedlung der Welt - und sieh zahlreiche UNESO-Welterbestätten. Erfahre mehr über die berühmten Persönlichkeiten der Stadt, darunter Mozart und Brecht. Bummel durch das Stadtzentrum und die charmanten Gassen der Altstadt. Deine Tour führt dich vorbei an mehreren UNESCO-Welterbestätten wie den Lechkanälen und den prächtigen Brunnen der Stadt, darunter der kunstvolle Augustusbrunnen aus dem 16. Jahrhundert. Erkunde die Stadt und folge den Spuren ihrer berühmten Persönlichkeiten, wie die der Familie Fugger - einer deutschen großbürgerlichen Familie, die historisch gesehen eine bedeutende Gruppe europäischer Bankiers war - sowie Mozart, dessen Vater in Augsburg geboren wurde, und Brecht.

Augsburg: UNESCO-Welterbe Stadtrundgang

2. Augsburg: UNESCO-Welterbe Stadtrundgang

Freu dich auf einen geführten Rundgang und bestaune die komplizierte Wasserwirtschaft Augsburgs, die zum UNESCO-Welterbe gehört. Erfahre von deinem ortskundigen Guide mehr über die traditionsreichen Brunnen, Lechkanäle und Wasserwerke. Beginne deine Tour im Herzen der Stadt und entdecke einige der 22 Elemente des Augsburger Wasserwirtschaftssystems. Bestaune die prächtigen Brunnen, darunter den Augustusbrunnen, den Merkurbrunnen und den Herkulesbrunnen. Folge deinem Guide durch das charmante Lechviertel mit seinen kleinen Kanälen, roten Dächern und Kopfsteinpflasterstraßen. Danach geht es zum Wasserwerk am imposanten Roten Tor, wo du das älteste noch bestehende Wasserwerk Mitteleuropas entdecken kannst.

München: Tagesausflug nach Augsburg - ein bayerischer Kulturschatz

3. München: Tagesausflug nach Augsburg - ein bayerischer Kulturschatz

Treffe deinen Reiseleiter in München und begib dich auf die Zugfahrt nach Augsburg. Auf dem Weg dorthin genießt du den Panoramablick auf Bayern. Genieße nach deiner Ankunft einen Rundgang durch die Altstadt und entdecke die vielen bezaubernden Orte, die Augsburg zu bieten hat. Beginne deinen Rundgang am Alten Rathaus, das für seinen Goldenen Saal berühmt ist. Besuche den Perlachturm und erklimme die Stufen, um die Dächer der Stadt zu bewundern. Besuche den Augsburger Dom und die Fuggerei, das älteste noch genutzte Wohnprojekt der Welt. Genieße 3 Stunden freie Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Besuche das Schaezlerpalais, ein Barockschloss, und entdecke die Augsburger Innenstadt mit ihren vielen Cafés, Restaurants und Geschäften. Erhalte von deinem lokalen Partner per SMS Empfehlungen, welche Orte du in deiner Freizeit besuchen solltest. Am Ende deines Aufenthalts in Augsburg fährst du mit dem Zug zurück nach München.

  • Führungen
  • Tagesausflüge
3 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Augsburg

Was muss man in Augsburg unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sightseeing in Augsburg

Möchten Sie alle Aktivitäten in Augsburg entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Augsburg: Was andere Reisende berichten

Es war ein ganz tolle Führung. Unser Guide ( weiblich ) war immer top. Viele Informationen, interessant vorgetragen. Wenn eine Frage von uns kam, hat sie sich die Zeit genommen diese mit ihrem kompetenten Fachwissen zu beantworten. Also ich muss sagen : Vielen vielen Dank für die tolle Führung.

Für 14 € ....... wenn man bedenkt der Eintritt in die Fuggerei kostet alleine schon 8 € und in den golgenen Saal nochmals 2 €. Unser Guide war sehr kompetent auch in englischer Sprache. Die Gruppe war mit 25 Personen doch einwenig überbelegt , sollte auf max.20 Personen begrenzt werden.

der Rundgang war sehr informativ und kurzweilig. Wir hatten nur einen Tag in Augsburg und wollten daher so viel wie möglich mitkriegen - das ist gelungen!

Der Guide hat gut und interessant erklärt. Ich kann die Führung weiterempfehlen.

Die Tour war sehr informativ, der Guide höflich und sehr auskunftsfreudig.