Wasseraktivität

Ost-Berlin: Bootsfahrt mit Kommentar

Ost-Berlin: Bootsfahrt mit Kommentar

Hohe Nachfrage Gestern 12 mal gebucht

Ab CHF 19.35 pro Person

Hohe Nachfrage Gestern 12 mal gebucht

Erlebe eine außergewöhnliche 2,5-stündige Spreerundfahrt bei der East-Side-Tour. Bestaune neben den Klassikern Museumsinsel, Dom, Reichstag und Bundeskanzleramt auch die Wiege Berlins, die East Side Gallery, den Osthafen und den Treptower Park.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Dauer 2.5 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Audioguide inklusive
Italienisch, Hebräisch, Französisch, Polnisch, Spanisch, Russisch, Englisch, Deutsch

Dein Erlebnis

Highlights
  • Entdecken Sie die Wurzeln Berlins auf der East-Side-Tour
  • Fahren Sie vorbei am Radialsystem V, dem Energieforum, dem Berliner Ostbahnhof und der Mercedes-Benz-Arena
  • Genießen Sie die Aussicht auf die schönste Brücke Berlins: die Oberbaumbrücke
  • Sehen Sie den Hafen Treptow und die Mühlendammschleuse
  • Gleiten Sie durch das Parlaments- und Regierungsviertel mit Reichstag und Bundeskanzleramt
Beschreibung

Erlebe eine besondere East Side Bootsfahrt, 25 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer. Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der alten und neuen Mitte Berlins, siehst du auch die jüngsten Veränderungen in der Gegend um die East Side Gallery.

Die Rundfahrt beginnt an der Anlegestelle am alten Börsengebäude, in der Nähe der Hackerschen Höfe. Entspanne dich an Bord des Bootes, während du ausführliche Informationen auf Englisch und Deutsch hörst und ein leckeres Essen genießt (auf eigene Kosten). Nachdem du die Wiege Berlins - die Mühlendammschleuse - passiert hast, geht die Tour weiter vorbei am Radialsystem V, einem Energieforum, dem Berliner Ostbahnhof und der Mercedes Benz Arena. Unter der Oberbaumbrücke hindurch geht es in den Osthafen mit seinen vielen neuen Bewohnern wie Universal Music, MTV, Coca Cola und Label 1 und 2. Du kommst auch am Badeschiff an der Arena Treptow und an der Skulptur Molecule Man vorbei. Fahre zurück nach Berlin-Mitte und besuche das Nikolaiviertel, die Schlossbaustelle und das Humboldt Forum. Die berühmte Museumsinsel beginnt am Berliner Dom. Unter der Weidendammer Brücke hindurch erreichst du das Gebiet um die Friedrichstraße mit dem Schiffbauerdamm, dem Tränenpalast und dem Bahnhof Friedrichstraße. Du fährst am Regierungsviertel vorbei, wo du das Reichstagsgebäude und das Bundeskanzleramt sehen wirst. Vom Wasser aus siehst du auch den modernsten Bahnhof Europas - den Berliner Hauptbahnhof. Vorbei am Schloss Bellevue - dem Sitz des Bundespräsidenten - geht es zurück zum Startpunkt, dem alten Börsengebäude.

>
Inbegriffen
  • Transport während der Aktivität: Sightseeing-schifffahrt
    Nicht geeignet für
    • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
    Schutz vor Covid-19
    Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
    • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
    • In den Fahrzeugen muss Abstand gehalten werden
    • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Treffpunkt

    "Alte Börse" pier, opposite Burgstraße 27, 10178 Berlin (near Hackescher Markt station).

    In Google Maps öffnen ⟶
    Wichtige Informationen

    Nicht erlaubt

    • Speisen

    Bitte beachten

    • Der Kommentar zu den Sehenswürdigkeiten erfolgt auf Deutsch und Englisch.
    • Sonnendeck, geschützte Plätze im kleinen und großen Salon und gastronomischer Service an Bord.
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4.5 /5

    basierend auf 1023 Bewertungen

    Übersicht

    • Guide
      4.2/5
    • Transport
      4.5/5
    • Preis-Leistung
      4.3/5
    • Sicherheit
      4.5/5

    Sortieren nach:

    Reisetyp:

    Sternebewertung:

    Angenehme Tour in den Osten. Die Abfahrstelle haben wir gut gefunden und da wir vorher in einer Rezension gelesen hatten, dass wir den Voucher an der Kasse noch in ein Ticket umwandeln müssen, waren wir 20min vorher da. Der Herr an der Kasse sowie Kapitän und Steward waren sehr freundlich, die Bedienung könnte sich etwas abschauen. Getränke auf dem Schiff sind preislich normal. Empfehlenswert!

    Weiterlesen

    13. August 2022

    Das man vor Ort das Ticket noch gegen ein Boarding-Ticket tauschen musste, wurde mir erst spät klar. Das Schild war durch die Menschentraube der vorherigen Tour verdeckt. Dadurch half uns das frühe Anstehen nicht. Die Mitarbeiter an der Ticketkasse und an Bord waren total nett. Die Informationen kamen in gerade der richtigen Menge: man hatte zwischendurch gut Zeit sich zu unterhalten. Die Informationen waren sehr gut gewählt: wichtige Grundlagen und viele nicht alltägliche Highlights und Hintergründe. Auch für Berliner war was Neues dabei. Die Sitzordnung war für Einzelpersonen und kleine Gruppen sehr gut. Die Sicht überall gut.

    Weiterlesen

    3. August 2022

    Alles in allem sehr schön. Wenn es allerdings etwas windig wird ist es etwas ungemütlich: unbedingt eine Windjacke mitnehmen, für alle Fälle. Im Unterdeck kann man sich zwar aufwärmen, aber die Schrift auf die. Fenster verdeckt etwas die Sicht auf Berlin: das ist schade. Wenn ihr mit jüngeren Kinder unterwegs seid, nimmt irgendwas zur Beschäftigung, es ist dort nicht besonders kinderfreundlich. Die Tour ist aber sehr schön, Mann entdeckt Berlin von einer spannende Perspektive! Sehrt empfehlen!

    Weiterlesen

    11. Juli 2022

    Produkt-ID: 51352