Budapest Wellness und Spas

Unsere beliebtesten Budapest Wellness und Spas

Budapest: Széchenyi-Spa mit optionaler Pálinka-Tour

1. Budapest: Széchenyi-Spa mit optionaler Pálinka-Tour

Buche deine Tagskarte für das Széchenyi-Bad im Voraus und vermeide die lange Warteschlange vor dem Eingang. Außerdem kannst du bei einer optionalen Führung durch das Pálinka-Museum die berühmte ungarische Spirituose "Pálinka" kostenlos probieren. Das Széchenyi-Heilbad ist nicht nur in Budapest das größte Thermalquellenbad, sondern auch in ganz Europa. Es wurde 1913 im neobarocken Stil erbaut. Zur Zeit seiner Eröffnung war es unterteilt in Privatbäder, getrennte Dampfbäder für Männer und Frauen sowie in getrennte öffentliche Bäder für Männer und Frauen. Im Jahr 1927 wurde das Bad erweitert und heute bietet es 3 Freibäder und 15 Hallenbäder. Nach der Erweiterung reichte der artesische Brunnen nicht mehr aus, um das Bad zu versorgen, so dass ein neuer Brunnen gebohrt wurde. Die 2. Thermalquelle existiert seit 1938. Handtücher und Badeanzüge sind nur käuflich zu erwerben, kein Verleih. Bitte beachte, dass Badeanzüge, die den ganzen Körper bedecken, nicht erlaubt sind. Während deines Besuchs kannst du in den Becken des Széchenyi-Bades (eingebaut 1913) Dampf ablassen, das mit seinen 15 Innen- und 3 großen Außenbecken das größte Heilbad Europas ist. Die Pools haben unterschiedliche Temperaturen, zwischen 18 und 38 °C, und der 6220 Quadratmeter große Komplex umfasst auch Saunen und Dampfbäder. Entdecke anschließend ein verstecktes Juwel im Stadtzentrum, um ungarischen Pálinka (Spirituosen; auch alkoholfreie Getränke sind erhältlich) zu probieren. Anders als Whiskey oder Wodka wird Pálinka ausschließlich aus verschiedenen Obstsorten hergestellt und hat einen aromatischen Geruch. In den interaktiven Ausstellungen des Pálinka-Museums erfährst du mehr über die Entstehung, die Tradition und die Geschichte der Pálinka. Aus diesem Grund gibt es das ungarische Pálinka-Gesetz, das die Herstellung und Qualität von Pálinka regelt und schützt.

Budapest: Wellness- und Speisenerlebnis im Rudas-Bad

2. Budapest: Wellness- und Speisenerlebnis im Rudas-Bad

Verbringe einen Tag im 450 Jahre alten Rudas-Thermalbad und entspanne im warmen Thermalwasser. Nutze die vielfältigen Wellnesseinrichtungen wie den Saunabereich, ein 42-Grad-Thermalbecken, ein 11-Grad-Tauchbecken sowie ein Panoramabecken.   Begib dich dann ins Bistro, lass dir ein leckeres 3-Gänge-Menü schmecken und wähle deine Lieblingsgerichte von der Speisekarte. Wähle die Wein- oder Champagner-Optionen, um deine Mahlzeit zu begleiten.    Freue dich auf ein kulinarisches Erlebnis im Bistro mit einem schönen Blick auf die Donau und die Stadt. Genieß ein einzigartiges Wellness-Abenteuer mitten im Herzen von Budapest.

Budapest: Das ultimative Late-Night-Spa-Party-Ticket

3. Budapest: Das ultimative Late-Night-Spa-Party-Ticket

Party mit der perfekten Verschmelzung der traditionellen und modernen Spa-Kultur von Budapest im The Széchenyi Spa. An den Bars findest du eine große Auswahl an alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken. Wähle die Spa-Ticket-Optionen, die am besten zu dir passen, damit du so feiern kannst, wie du willst. Genieße eine Auswahl an Tickets, die verschiedene Optionen für Umkleidekabinen und Spindräume bieten. Zieh dich dann in dein Party-Outfit um und tanze oder schwimme die Nacht durch. Komme für einen Abend vorbei, der um 21:30 Uhr beginnt und entdecke das Budapester Nachtleben und die Badekultur auf einzigartige Weise. Beende deinen Abend um 2 Uhr morgens mit dem Gefühl, eine entspannende und doch energiegeladene Erfahrung gemacht zu haben.>

Budapest: Rundgang durch unterirdische Höhlen

4. Budapest: Rundgang durch unterirdische Höhlen

Verlasse die ausgetretenen Pfade der Stadt und besuch die Höhlen Szemlő-hegyi und Pál-völgyi. Folge den Guides des Ungarischen Höhlenvereins und erhalte Zugang zu Teilen der Höhlen, die den meisten Touristen verborgen bleiben.  Geh 500 m tief in die beiden Höhlen hinein, in denen warmes, mineralhaltiges Wasser aus dem Boden quillt. Finde heraus, warum die Szemlő-hegyi-Höhle als unterirdischer Blumengarten von Budapest bezeichnet wird, und sieh dir die einzigartigen Felsformationen an. Erkunde die interaktive Ausstellung und den Lehrpfad.  Fahr weiter zur Pál-völgyi-Höhle und bestaune das längste Höhlensystem Ungarns, das rund 32 km lang ist. Hier erwarten dich atemberaubende Stalaktiten- und Stalagmitenformationen und glitzernde Kalzitkristalle.  Erlebe den berühmten Theatersaal, der dank seiner beeindruckenden Akustik als Echokammer bekannt ist. Besichtige zum Abschluss den Steinbruch von einem der vielen geheimen Ausgänge der Höhle.

Budapest: Margareteninsel Day Spa Eintrittskarte

5. Budapest: Margareteninsel Day Spa Eintrittskarte

Verwöhne dich einen Tag lang in der renommierten Therme Margareteninsel. Die Therme ist das Wellness-Zentrum des Hotels Ensana, das sich inmitten der größten Insel der Donau befindet. Genieße die natürliche Umgebung und nimm dir eine Auszeit vom Trubel der Stadt. Mit deinem Ticket hast du Zugang zu den umfangreichen Spa-Einrichtungen, darunter mehrere Innen- und Außen-Thermalbecken und die Sauna. Genieße den warmen Sonnenschein und die natürliche Schönheit der Margareteninsel. Mit insgesamt 7 verschiedenen Pools und zwölf Massageräumen ist deine Entspannung garantiert.

Ab Wien: Private Tagestour nach Budapest

6. Ab Wien: Private Tagestour nach Budapest

Die beiden Städte Buda und Pest, die zur einzigen Stadt von Budapest wurden, der Hauptstadt von Ungarn, liegen nur 2 Stunden von Wien entfernt. Besuche dieses faszinierende Reiseziel und erlebe die berühmte Zigeunermusik und die Architektur der Jahrhundertwende. Besuche Budapest, die Hauptstadt Ungarns bei dieser privaten, 12-stündigen Tagestour ab Wien. Überquere die Grenze nach Ungarn und fahre durch das malerische Flachland. Nach der Ankunft in Budapest nimmt dich ein örtlicher Guide mit auf eine umfassende 3-stündige Stadtrundfahrt, bei der du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennenlernst. Besuche das mittelalterliche Burgviertel von Buda mit dem Dreifaltigkeitsplatz, der gotischen Matyas-Kirche und der Budaer Burg. Genieße einen unvergleichlichen Blick auf die Stadt von der Fischerbastei, die über der Donau thront. Wenn du die Kettenbrücke nach Pest überquerst, kannst du die Stephansbasilika, das prächtige Budapester Opernhaus und den Herodesplatz sehen. Über die elegante Andrassy Avenue und die belebte Vaci Street erreichst du das Stadtzentrum und kannst dir ein typisch ungarisches Mittagessen gönnen. Verbringe den Nachmittag mit einem Einkaufsbummel durch das lebhafte Zentrum von Pest. Bring deinen Badeanzug mit und besuche eine der berühmten Thermalbäder der Stadt. Wenn du vorhast, über Nacht in Budapest zu bleiben, bringt dich dein Fahrer zu deinem Hotel in der Stadt, was eine problemlose Transfer- und Touroption ermöglicht. Andernfalls fahren sie dich zurück nach Wien und bringen dich zu deinem Hotel.

Budapest: Margareteninsel Spa-Tag mit schwedischer Massage

7. Budapest: Margareteninsel Spa-Tag mit schwedischer Massage

Verbinde die heilende Kraft der Natur mit innovativen Spa-Techniken im Ensana Thermal Health Spa auf der Margareteninsel. Erfahre die Wohltaten des Thermalwassers der Stadt, entspanne dich bei einer 50-minütigen schwedischen Massage und spüle deinen Stress mit einem Aromatherapie-Bad weg. Beginne deinen Selbstfürsorgetag mit etwas Freizeit, um die Einrichtungen des Spas zu genießen. Nutze die Schwimmbäder, Thermalbäder, das Erlebnisbad, die Sauna, die Aromakabine und das Dampfbad für deine wohlverdiente Entspannung. Außerdem gibt es einen Fitnessraum, in dem du Dampf ablassen kannst. Als Nächstes kannst du dich bei einem 20-minütigen Aromabad von deinen Strapazen erholen. Atme die beruhigenden Düfte von Eukalyptus, Zitrone, Wildrose, Mandel und Lavendel ein, während du die Mühen des Alltags abwäschst. Abschließend kannst du eine 50-minütige Ganzkörpermassage genießen. Entspanne dich, während der Therapeut schwedische Massagetechniken anwendet, um die Blutzirkulation und den Lymphfluss zu verbessern und den Körper mit einer speziellen aromatischen Mischung aus Aromaölen (Mandel, Wildrose oder Ylang-Ylang) zu beleben.>

Budapest: Ganztägige private Autotour

8. Budapest: Ganztägige private Autotour

Besuche sowohl die Pester als auch die Budaer Seite der Stadt während einer achtstündigen, ganztägigen Tour. Mit dem zusätzlichen Komfort eines Privatwagens, der dich von Ort zu Ort bringt, hast du mehr als genug Zeit, um die Stadt genauer zu erkunden und mehr über die ungarische Geschichte, Kultur, Kunst, Politik, Gastronomie und Menschen zu erfahren. Vermeide das ermüdende Hin- und Herlaufen durch die Stadt und spare deine Energie für die Erkundung der Sehenswürdigkeiten selbst. Einige Highlights der Tour auf der Pester Seite sind das Milleniumsdenkmal auf dem Heldenplatz, das Széchenyi-Bad, die Vajdahunyad-Burg, die Andrássy-Allee, die Staatsoper, die St. Stephans-Basilika, der Freiheitsplatz, die Synagoge in der Dohany-Straße und die Parlamentsgebäude. Du hast auch die Möglichkeit, den Fluss zu überqueren und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf der Budaer Seite zu besichtigen, wie z.B. die Altstadt des Burgviertels, das Gellert-Hotel und die Gellert-Bäder, und die atemberaubende Aussicht vom Gellert-Berg zu genießen. Vertritt dir die Beine an einer Reihe von Sehenswürdigkeiten und steig wieder ins Fahrzeug, um zur nächsten einzigartigen Sehenswürdigkeit von Budapest zu fahren.

Häufig gestellte Fragen über Budapest

Was muss man in Budapest unbedingt gesehen haben?

Budapest: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Szentendre

Sightseeing in Budapest

Möchten Sie alle Aktivitäten in Budapest entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Budapest: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.0 / 5

basierend auf 7’315 Bewertungen

Wer Budapest besucht, sollte unbedingt einemal in dieses Bad. Es empfiehlt sich in jedem Fall früh dort zu sein, denn dieses schöne Bad füllt sich zunehmend je später der Tag wird. Die Palinka-Tour kann man sich sparen, eine kleines (kostenloses) Schlückchen ist kein Tasting.

Schöne Erfahrung, Sie müssen alle Pools ausprobieren, einschließlich derer mit dem thermischen Kontrast! Der Swimmingpool auf der Terrasse ist von einzigartiger Schönheit. Wenn Sie nach Budapest reisen, dürfen Sie einen Tag in den Rudas-Bädern nicht verpassen!

Ein sehr interessantes und angenehmes Erlebnis im Freibad neben dem Galerta-Hügel mit Panoramablick auf die Donau und die Altstadt. Leckeres Essen und sehr netter Service. Ich empfehle

Toller Tag in den Bädern, gefolgt von einem schönen Drei-Gänge-Menü zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis

Preis-Leistung!!! Große Zeit. Tolle Auswahl an Essen, was überraschend war!