Datum wählen
Erlebnisse in

Corralejo

Unsere Empfehlungen für Corralejo

Ab Corralejo: Fähre zur Insel Lobos - Hin- und Rückfahrt

1. Ab Corralejo: Fähre zur Insel Lobos - Hin- und Rückfahrt

Entdecken Sie die wunderschöne Natur der Insel Lobos mit diesem Ticket für die Hin- und Rückfahrt per Express-Fähre. Gehen Sie an Bord am Hafen von Corralejo und machen Sie sich auf zur Insel. Bewundern Sie die atemberaubende Aussicht während der kurzen Fahrt von Fuerteventura aus. Verbringen Sie einen Tag mit der Erkundung der Insel ganz nach Ihren Wünschen. Gehen Sie schnorcheln oder surfen, wandern Sie durch die wunderschöne Vulkanlandschaft, besuchen Sie den Leuchtturm oder entspannen Sie am Strand. Wählen Sie zwischen 2 Rückfahrzeiten der Fähre, um am Nachmittag nach Corralejo zurückzukehren.

Corralejo: Ticket für Acua Wasserpark

2. Corralejo: Ticket für Acua Wasserpark

Freu dich auf einen unterhaltsamen Tag mit der ganzen Familie mit diesem Ticket für den Acua Water Park in Corralejo. Erlebe Wasserspaß pur an den 14 verschiedenen Attraktionen im Wasserpark. Genieß leckere Mahlzeiten, lass deine Kleinen toben im Kinderclub und nutz das Unterhaltungsangebot im gesamten Park. Mach das beste aus deinem Aufenthalt auf Fuerteventura und sichere dir unbegrenzt Spaß auf den über 25.000 qm des Wasserparks. Pools, leckere Speisen und Getränke und Unterhaltungsbereiche für Kinder sind nur einige der unzähligen Möglichkeiten im Park. Entspanne an den Pools, gleite die Rutschen hinunter oder genieß einen erfrischenden Drink an der Poolbar – die Wahl liegt bei dir.

Fuerteventura: Fähren- und Eintrittsticket zur Insel Lobos

3. Fuerteventura: Fähren- und Eintrittsticket zur Insel Lobos

Deine Bootsfahrt von Corralejo dauert nur kurze 20 Minuten. Geh von Bord, um dich herum das Wasser des Atlantischen Ozeans. An diesem versteckten Ort schimmert das Meer in den unterschiedlichsten Blautönen. Auf der rechten Seite des Hafens findest du den Weg, der dich nach El Puertito führt, einem alten Fischerdorf an einem weißen Sandstrand. In El Puertito findest du das einzige Restaurant der Insel und einige Gebäude, die gebaut wurden, bevor die Insel zum Naturpark erklärt wurde. Bewundere die exotische und reiche Meereswelt, während du die Wellen rauschen hörst. Links vom Hafen erwartet dich der berühmteste Strand dieser Seite von El Río. Bade im ruhigen, kristallklaren Wasser mit Türkisfärbung oder nimm ein Sonnenbad am Strand. Dieser Ort ist perfekt geeignet für Familien mit Kindern, Paare, für Jung und Alt. Der Strand ist auch bekannt unter dem Namen "La Concha", also die Muschel – denn so ist er auch geformt. Offiziell heißt der Strand "La Caleta", und zwar wegen des Ofens aus Kalkablagerungen, der eine wichtige Rolle spielte beim Bau des Leuchtturms "Martiño“. Von hier aus siehst du in der Ferne die Dünen von Corralejo und die Umrisse von Fuerteventura. Wenn du dem Meer den Rücken kehrst, zeigt sich dir der Berg La Caldera. Besuche auch die Josefine-Plá-Statue, ganz in der Nähe gelegen. Die spanische Schriftstellerin, Dichterin und Essayistin ist hier geboren. Atme noch einmal tief ein, schnapp dir deine Wasserflasche und mach dich bereit, den höchsten Hügel der Insel zu bezwingen. "La Caldera" ist ein relativ junger Vulkankegel. Genieß den beeindruckenden Blick auf Fuerteventura und Lanzarote aus 127 Metern Höhe. Tauche ein in die Ruhe und die blaue Weite, die dich umgibt – die Zeit scheint stillzustehen.  Nun erkundest du den Norden der Insel. Entdecke den Leuchtturm, dessen erster Wärter der Vater von Josefine Plá war. Der Turm wurde nicht nur restauriert und auf Vordermann gebracht, sondern auch so umgebaut, dass er mittlerweile vollautomatisch betrieben wird. Im Schatten dieser Struktur kannst du eine Pause einlegen und dabei das Meer und Lanzarote mit seinen Vulkanen im Hintergrund bewundern. Bewundere die Vulkanlandschaft im Inneren der Insel und laufe über die Salzwiese "Saladar del Faro Martiño" und "Las Lagunitas". Hier leben mehr als 130 Pflanzenarten und einheimische Vögel, denen Schutz geboten werden sollte – so entstand der geschützte Naturpark in diesem idyllischen Paradies. Erlebe ein Wanderabenteuer, das dich ins Staunen bringt, und beobachte die Tiere der Insel.

Fuerteventura: Dünen-Buggy-Tour

4. Fuerteventura: Dünen-Buggy-Tour

Ihre Tour beginnt in Corralejo und führt Sie sofort zum Naturpark der Dünen. Hier legen Sie eine Pause ein, um die fantastische Aussicht und diesen besonderen Ort zu genießen. Von den Dünen aus geht es nach Tamaragua, wo der erste Teil Ihres Offroad-Abenteuers auf Sie wartet. Fahren Sie mitten durch das Vulkangebiet bis zum Bar-Restaurant Don Pepe. Machen Sie eine Pause und probieren Sie typische Produkte wie den weltberühmten Ziegenkäse. Fahren Sie anschließend zurück in die "Vulkanregion" und genießen Sie die wunderschöne Landschaft dieser magischen Insel.

Ab Fuerteventura: Segel-Tour zur Insel Lobos

5. Ab Fuerteventura: Segel-Tour zur Insel Lobos

Beginne deine Abenteuer-Tour in Corralejo, im Norden von Fuerteventura, und setze die Segel in Richtung der Insel Lobos. Bestaune unterwegs die 2 Kilometer "kleine" Insel El Río. Näher dich dem westlichen Teil der Insel Lobos und sieh La Caldera, einen halb im Wasser versunkenen Vulkan, der über einen einzigartigen schwarzen Sandstrand verfügt. Fahr nach Norden und genieße einen herrlichem Blick auf die Insel Lanzarote, bis du den Leuchtturm Faro Martiño erreichst. Von dort aus geht es weiter entlang der Ostküste nach Süden. Dort erwartet dich das malerische Dorf El Puertito mit seinen weißen Fischerhäusern, eine echte Oase der Ruhe.  Weiter geht es zum Strand La Concha, der berühmt ist für seine paradiesische Ruhe und das türkisfarbene Wasser. Lege Anker, gehe von Bord und freu dich auf die verschiedensten Wassersportaktivitäten: Fütter die Fische, gehe schnorcheln, fahr mit dem Kajak oder mit dem Stand-Up-Paddleboard oder genieße einfach nur die Sonne an Bord des Katamarans.

Fuerteventura: Delfinbeobachtung & Insel Lobos

6. Fuerteventura: Delfinbeobachtung & Insel Lobos

Dieser Ausflug für die ganze Familie beginnt am Hafen von Corralejo, von wo aus du zu einem der besten Orte der Kanarischen Inseln segelst, um verschiedene Wale und andere Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Die Gebiete zwischen Fuerteventura, Lanzarote und der Insel Lobos sind ideal, um das lokale Ökosystem kennenzulernen und verschiedene Lebewesen in diesen Gewässern zu beobachten, darunter Wale, Delfine, Grindwale und Schildkröten. Nach diesem unglaublichen und einzigartigen Erlebnis mit Walen und Delfinen geht es weiter nach La Concha - einem Strand, der für seine paradiesischen, ruhigen und türkisfarbenen Gewässer bekannt ist und dessen Landschaft sich je nach Gezeiten völlig verändert. Genieße Kajak- oder Paddeltouren, füttere die Fische und beobachte sie beim Schnorcheln oder leg dich einfach in die Sonne und entspanne dich auf dem Sonnendeck eines Katamarans. Tank Energie bei einem kleinen und köstlichen Mittagessen mit typischen kanarischen Gerichten wie "Papas arrugadas". Sieh die schönen Teile von Lobos aus nächster Nähe, einschließlich El Puertito, wo du vom türkisblauen Blau der kleinen Seen begeistert sein wirst.

Insel Lobos: 5 Stunden Katamaranfahrt mit Mittagessen

7. Insel Lobos: 5 Stunden Katamaranfahrt mit Mittagessen

Lobos ist eine wunderschöne kleine Insel nahe der Nordküste von Fuerteventura. Ihr Name leitet sich von den zahlreichen Mönchsrobben, auch Seewölfe genannt, ab, die hier in der Vergangenheit gelebt haben. Die Highlights der Insel sind ihre Strände, Buchten und spektakulären Unterwasserlandschaften.  Ein Segeltörn auf einem luxuriösen Katamaran ist ein unvergessliches Erlebnis. Starten Sie in Corralejo und fahren Sie zur Insel Lobos. Nachdem Sie in einer der wunderschönen Buchten geankert haben, können Sie schwimmen, schnorcheln oder sonnenbaden. Genießen Sie ein köstliches Buffet mit kalten Getränken an Bord. Ihr Ausflug beginnt um 11:00 Uhr und endet um 16:00 Uhr.

Ab Fuerteventura: Wassertaxi zur Insel Lobos

8. Ab Fuerteventura: Wassertaxi zur Insel Lobos

Brechen Sie am Heimathafen in Corralejo (Fuerteventura) zu Ihrer Tour nach Lobos auf. Bei der malerischen Überfahrt passieren Sie den Meeresarm, der die größere von der kleineren Insel trennt. Diese schöne Gegend ist auch als El Río (der Fluss) bekannt. Sobald Sie dieses Areal durchquert haben, erreichen Sie die Lagunen im Süden der Insel Lobos. Bei El Muelle gehen Sie an Land. Genießen Sie nach Belieben die charmante kleine Insel, spazieren Sie über ihre Pfade oder relaxen Sie in den idyllischen Gewässern am Strand La Concha. La Concha bietet übrigens auch wundervolle Schnorchelgelegenheiten. Entdecken Sie das kristallklare Wasser mit seiner bunten Vielfalt an Meerestieren, bevor Sie schließlich zum Hafen zurückkehren. Zur festgelegten Zeit treten Sie die Rückfahrt von El Muelle zum Heimathafen in Corralejo an, wo Ihre Tour ihr Ende findet.

Corralejo: Quadbike- oder Buggy-Safari

9. Corralejo: Quadbike- oder Buggy-Safari

Sanddünen, staubige Wege und alte Vulkankrater werden dich bezaubern und dir ein einzigartiges Fahrerlebnis durch eine äußerst interessante Mondlandschaft verschaffen. Die verlassene Landschaft ist auf dieser Tour Ihre Herausforderung. Sie besteht aus weiten offenen Flächen und verlassenen Tälern. In der Bar "Don Pepe" kannst du etwa 20 Minuten lang entspannen oder authentische lokale Tapas probieren. Nach den abgelegenen Strecken fährst du als nächstes nah am Vulkankrater entlang. Dort kannst du einige erstaunliche Panorama-Aussichten auf Lobos und Lanzarote erhaschen. Dies ist eine Erfahrung, die du auf keinen Fall verpassen möchtest. Du hast die Gelegenheit, die ganze Schönheit Fuerteventuras zu genießen, während du den Adrenalinrausch einer Buggy-Fahrt durch die Wüste erlebst.

Ab Lanzarote: Tagestour nach Fuerteventura & Corralejo

10. Ab Lanzarote: Tagestour nach Fuerteventura & Corralejo

Freu dich auf einen einmaligen Tagesausflug von Lanzarote zur Nachbarinsel Fuerteventura. Fahr zunächst mit dem Bus zum Hafen von Playa Blanca auf Lanzarote, geh an Bord der Schnellfähre Lineas Romero und setz hinüber nach Corralejo auf Fuerteventura.   Lass dich nach deiner Ankunft von einem erfahrenen Guide an Bord eines bequemen klimatisierten Busses begrüßen. Leg deinen ersten Stopp ein im malerischen Fischerort El Cotillo, wo du am Strand spazieren gehen und den Blick auf das Meer genießen kannst. Entdecke die schönsten Ecken des Dorfs. Schlendere durch die Straßen, entspanne an einem der Strände oder besuche den Torre del Tostón, ein im 15. Jahrhundert errichteter Turm zur Verteidigung vor afrikanischen, französischen und englischen Piraten. Besuche dann die Stadt Corralejo und erkunde den Ort in deinem eigenen Tempo. Entdecke die Sehenswürdigkeiten und Schätze dieser schönen Stadt mit ihren schmalen Straßen, den vielen Fischrestaurants und alten Landhäusern, die noch aus den Tagen der Stadt als Fischerdorf stammen. Besuche anschließend die Dünen des Corralejo-Naturparks und mach schöne Erinnerungsfotos. Nutze die Zeit zur freien Verfügung für einen Spaziergang an dem herrlichen Sandstrand am Nachmittag. Leg dich hier in die Sonne oder geh eine Runde im Atlantik schwimmen. Fahr mit dem Bus zum Hafen von Corralejo und mit dem Boot zurück nach Lanzarote. Nach deiner Ankunft bringt Sie ein Bus zurück zu deinem Endpunkt.

Sightseeing in Corralejo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Corralejo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Corralejo: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 3’740 Bewertungen

Die Tour mit Frank und seinem Kollegen war total toll - es wurden keine Tiere "gejagt" und wir hatten nach einer ganzen Zeit die Chance, super viele Delfine zu sehen. Das war ein tolles Erlebnis! Das Schnorcheln vor der Insel war auch super toll. Wir hatten eine super schöne Zeit und haben es sehr genossen.

Fantastische Erfahrung. Ich hatte noch nie ein E-Bike benutzt, aber der Instruktor hat mir ein gutes Gefühl gegeben und ich hatte keine größeren Schwierigkeiten. Die Tour bietet die Möglichkeit, fantastische Einblicke in die Insel zu erhalten, die ohne einen Führer sonst nur schwer zu besuchen wären.

Es war eine sehr schöne Erfahrung. Die Crew war sehr nett, man hat genügend Zeit zum Baden und konnte sogar die Insel Lobos besuchen. Auf der Heimfahrt sind wir sogar noch gesegelt. Alles in Allem ein tolles Erlebnis.

Sehr lustiger Ausflug, bei dem wir die wunderschöne Aussicht auf Fuerteventura sehen konnten! Maura eine sehr gute Führerin, sehr präzise, geduldig und nett! Erfahrung geeignet für alle, die ich empfehle!

Alles super, unkompliziert, pünktlich, ein Ausflug den man sich nicht entgehen lassen sollte