Datum wählen

Dam, Amsterdam

Dam, Amsterdam: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Amsterdam: Stadtführung zu Kultur und Geschichte auf Deutsch

1. Amsterdam: Stadtführung zu Kultur und Geschichte auf Deutsch

Erlebe berühmte Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Amsterdam und erhalte einen Überblick über Kultur und Geschichte der Stadt bei diesem 2,5-stündigen Rundgang. Profitiere von Tipps, die jeder abenteuerlustige Reisende kennen muss, und mach mehr aus deiner Reise. Erfahre unter anderem, welche leckeren Gerichte du unbedingt probieren musst und welche Stadtteile du mit dem Fahrrad auf eigene Faust erkunden solltest. Lass dir von deinem Guide erklären, welche Architekturstile zu welcher Zeit besonders populär waren, und erhalte einen Eindruck davon, was die Amsterdamer bewegt. Lausche Geschichten über das Leben der Kaufleute, Händler und armen Schlucker im Mittelalter. Erfahre, wie das Goldene Zeitalter die Künste zum Erblühen brachte, wie der Zweite Weltkrieg tiefe Wunden in der Amsterdamer Seele hinterließ und wie es sich heute in dieser weltoffenen, toleranten und multikulturellen Stadt lebt. Starte deine Tour im Herzen der Stadt auf dem Damplatz, wo Amsterdam gegründet wurde. Spaziere vorbei am Königspalast, der Kirche Nieuwe Kerk und dem früheren Hauptpostamt zur Torensluis-Brücke. Sieh eines der winzigsten Häuser der Stadt und gewinne einen Eindruck von der Kolonialzeit an der Statue des Multatuli auf der Torensluis-Brücke.  Schlender vorbei an malerischen Grachtenhäusern und überquere den Spuiplatz zur Perle Amsterdams: dem Beginenhof (Begijnhof). Der Eingang zu diesem besonderen Hof liegt versteckt in einer kleinen Seitenstraße und wartet darauf, von dir entdeckt zu werden. Wirf auf dem Rückweg zum Damplatz auch einen Blick auf den Fluss Amstel, von dem die Stadt ihren Namen erhielt. Beende deine Stadtführung am Nationaldenkmal, das ursprünglich zu Ehren der Opfer des 2. Weltkrieges errichtetet wurde. Heute wird dort jedoch allen Kriegsopfern auf der ganzen Welt gedacht.

Amsterdam: Ticket und Audioguide für den Königlichen Palast

2. Amsterdam: Ticket und Audioguide für den Königlichen Palast

Besuch den Königlichen Palast in Amsterdam und erkunde das majestätische Gebäude mit einem Audioguide in deiner bevorzugten Sprache. Erfahre mehr über die Geschichte des Denkmals aus dem 17. Jahrhundert, das noch heute für Staatsbesuche, Preisverleihungen und andere königliche Empfänge genutzt wird. Bewundere Meisterwerke des niederländischen "Goldenen Zeitalters" und sieh Skulpturen von Künstlern wie Ferdinand Bol und Govert Flinck. Spaziere durch das weitläufige Marmorzimmer des Bürgersaales und entdecke bewundernswerte Blickfänge wie die Statue von Atlas mit der Welt auf seinen Schultern.

Ab Brüssel: Tagestour nach Amsterdam

3. Ab Brüssel: Tagestour nach Amsterdam

Erkunde Amsterdam bei einer Tagestour ab Brüssel. Mach es dir bequem in einem komfortablen und klimatisierten Bus und starte an einem von 2 Treffpunkten im Zentrum der Stadt. Folge deinem Guide und entdecke Sehenswürdigkeiten wie den Königlichen Palast, die Nieuwe Kerk und das jüdische Viertel. Steig in den geräumigen Bus, lehn dich entspannt zurück und genieß die Fahrt von Brüssel nach Amsterdam. Dort angekommen, nimmst du teil an deiner Führung, um in die Geschichte der Stadt einzutauchen. Auf dem Dam-Platz erfährst du, wo die Stadt im 13. Jahrhundert gegründet wurde. Bestaune die gotische Architektur der Nieuwe Kerk (Neue Kirche) und die niederländische Barockarchitektur des Königlichen Palastes. Betritt den ältesten Teil von Amsterdam, sieh die Alte Kirche und bahne dir deinen Weg durch die berüchtigten Straßen des Rotlichtbezirks. Geh weiter zum De Waag und bewundere die Reste der mittelalterlichen Stadtmauer, bevor du das jüdische Viertel betrittst, in dem einst Rembrandt lebte. Deine Führung endet auf dem Blumenmarkt wo du 3 h Zeit hast, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Kehr mit dem Bus zurück zum Startpunkt deiner Tour in Brüssel.

Amsterdam: Rotlichtviertel und Kneipentour

4. Amsterdam: Rotlichtviertel und Kneipentour

Entdecke Amsterdams berühmt-berüchtigtes Rotlichtviertel mit einem fachkundigen Guide. Erkunde die engen Gassen des Viertels und lerne einige der ältesten Kneipen der Stadt kennen. Lass deine Tour ausklingen in einem traditionellen lokalen Pub. Triff deinen Guide im Zentrum von Amsterdam. Lass dir von ihm einen umfassenden Überblick über die Geschichte der Stadt geben. Deine Tour beginnt im Altstadtviertel und in Amsterdams Chinatown. Hier erzählt dein Guide Spannendes über die Geschichte der Stadt und zeigt dir einige der ältesten Pubs der Stadt. Lausche Geschichten über und wirf einen Blick in berühmte Kneipen wie t' Aepjen und t' Mandje. Weiter geht es ins Zentrum des Rotlichtviertels, wo dir dein Guide alles über die Sexarbeit, Peepshows und die Geschichte des Amsterdamer Rotlichtviertels erzählt. Hier findest du zahlreiche Kuriositäten, wie die schmalste Gasse Amsterdams, berühmte Cafés, eine Prostitutionsstraße und viele "Smartshops". Lass dir erzählen, wie es ist, als Prostituierte im Rotlichtviertel zu arbeiten, und erfahre mehr über liberale Gesetze. Dann geht es weiter zum Dam, wo deine Tour endet. Bewundere unterwegs noch einige der letzten Sehenswürdigkeiten der Tour, darunter die Condomerie, den Paleis op de Dam und den Dam selbst. Lass deine Tour ausklingen in einem traditionellen lokalen Pub.

Ab Amsterdam: Tagestour nach Marken, Volendam und Edam

5. Ab Amsterdam: Tagestour nach Marken, Volendam und Edam

Genieße eine Tagestour im Bus und erkunde Nordholland mit seinen Windmühlen, Kanälen, malerischen Dörfern und Einheimischen in traditioneller Tracht. Wähle die All-in-Option, um deine Tour um einige Extras zu erweitern, darunter eine Vorführung zur Herstellung von Holzschuhen und eine Bootsfahrt. Starte deine Tour am Hauptbahnhof Amsterdam und halte im kleinen Fischerdorf Marken, das für seine Erhaltung der traditionell holländischen Kultur bekannt ist. Unternimm einen Rundgang durch Straßen voller bunter Häuser. Wenn du dich für die All-in-Option entschieden hast, hältst du in einem Schuhmacherstudio an, um zu sehen, wie Holzschuhe hergestellt werden. Anschließend fährst du mit dem Bus nach Volendam, wenn du die Standardoption gewählt hast. Bei der All-in-Option geht es mit dem Marken Express auf eine Bootsfahrt über das wunderschöne IJsselmeer. Nach der Ankunft in Volendam hast du Zeit zur freien Verfügung, um die Geschäfte zu erkunden oder ein traditionelles Kostüm für ein Erinnerungsfoto anzuprobieren.  Genieße anschließend eine Verkostung in einer traditionellen holländischen Käsefabrik und erfahre, wie Käse hergestellt wird, bevor du weiterfährst ins Herz von Nordholland nach Edam. Entdecke die Geschichte der ehemaligen Werft und besichtige die Grote Kerk, die größte Kirche der Niederlande, während du durch die gepflasterten Straßen schlenderst. Anschließend besuchst du die letzte Station deiner Tour, das Freilichtmuseum Zaanse Schans. Bewundere die herrliche Sammlung historischer Windmühlen. Wenn du dich für das All-in-Ticket entscheidest, kannst du eine der in Betrieb befindlichen Windmühlen betreten und mehr über diese niederländische Ikone der Industriearchitektur erfahren. Bewundere schließlich die hübschen Häuser, Holzscheunen und malerischen Wiesen Nordhollands, während du mit dem Bus zurückfährst nach Amsterdam.

Amsterdam: Private Rotlichtviertel- & Food-Tour

6. Amsterdam: Private Rotlichtviertel- & Food-Tour

Erkunden Sie Amsterdams berühmt-berüchtigtes Rotlichtviertel und erfahren Sie mehr über die niederländische Esskultur auf dieser privaten 2-stündigen Tour. Treffen Sie zunächst Ihren Tourguide am Hauptbahnhof Amsterdams. Begeben Sie sich gemeinsam zu Fuß zum Rotlichtviertel und entdecken Sie einige der berühmten Sehenswürdigkeiten, darunter die Oude Kerk (Alte Kirche), China Town, den allerersten Coffeeshop der Stadt sowie die schmalste Gasse Amsterdams. Erhalten Sie von Ihrem fachkundigen und ortsansässigen Guide interessante und lehrreiche Erläuterungen zum Stadtteil und seiner Coffeeshop-Kultur. Erfahren Sie mehr über das niederländische Recht und die Legalisierung der Prostitution sowie die Duldung von Marihuana. Gewinnen Sie einen Einblick in die niederländische Esskultur und finden Sie heraus, was die Menschen vor Ort gerne essen und welche traditionellen niederländischen Snacks es gibt. Kosten Sie 3 typische regionale Speisen, darunter eine Krokette, niederländischer Käse und die berühmte Stroopwafel. Beenden Sie Ihren Ausflug am Dam.

Ab Zaandam: Windmühlen, Clogs & Käse per E-Scooter

7. Ab Zaandam: Windmühlen, Clogs & Käse per E-Scooter

Mieten Sie in den Niederlanden einen Elektro-Roller für einen ganzen Tag und entscheiden Sie selbst, wann Sie beginnen, wann und wo Sie anhalten und wie viel Zeit Sie an den zahlreichen Attraktionen verbringen. Absolvieren Sie zuerst eine Einweisung und eine Trainingseinheit. Sobald Sie sich sicher fühlen, kann es dann losgehen. Danach können Sie auf eigene Faust losziehen (nicht in einer Gruppe). Die Route beginnt in Landsmeer, einem kleinen Dorf nördlich von Amsterdam. Es dauert etwa 20 Minuten mit dem Taxi, Auto oder Bus, um von Amsterdam zum Startpunkt zu kommen. Nach einer Tasse Kaffee oder Tee und einer Erklärung der Straßenkarte und den Highlights auf der Strecke fahren Sie los, um die schöne Landschaft zu entdecken. Zusammen mit Ihrem Roller erhalten Sie eine Karte, mit der Sie Zaanse Schans und die traditionellen Häuser und Windmühlen entdecken können.

Amsterdam: Rundgang & Holländischer Pfannkuchen

8. Amsterdam: Rundgang & Holländischer Pfannkuchen

Für Käseliebhaber ist diese 2,5-stündige Tour die perfekte Art, um Amsterdam zu entdecken und zu genießen. Höre Geschichten, die du in normalen Reiseführern nicht finden wirst, und erhalte einen tieferen Einblick in die Stadt mit einem englisch- oder spanischsprachigen Guide.  Zu den Highlights dieser Tour gehören: die erste Börse der Welt, ein Rundgang über den Dam-Platz mit dem Nationalmonument und dem Königlichen Palast, das Rotlichtviertel, Chinatown und das Jüdische Viertel, der Blumenmarkt, die Jordaan-Straße und ein Spaziergang vorbei am Anne-Frank-Haus.   Gönn dir zum Schluss das holländische Pfannkuchenmenü in einem sehr schönen Restaurant mit typisch holländischen Gerichten im Stadtzentrum. Verschaff dir einen perfekten Überblick über Amsterdam, von der wilden Geschichte der Prostitution und der Entkriminalisierung von Drogen bis zur tragischen Geschichte von Anne Frank während der Nazi-Besatzung. Egal ob du eines der berühmten Museen in Amsterdam besuchen oder die Cafés und Bars im Stadtteil Jordaan testen willst, diese Tour gibt dir einen Überblick über diese einzigartige Stadt, sodass du deinen Aufenthalt in Amsterdam optimal gestalten kannst.

Amsterdam: Private geführte Stadttour mit dem Tretauto

9. Amsterdam: Private geführte Stadttour mit dem Tretauto

Besichtigung von Amsterdam im Pedicab: Historisches Zentrum, Newmarket, Chinatown, IJ-Bucht, Damrak und Dam-Platz, Munttoren, Blumenmarkt, Rembrandts Platz, Rembrandts Haus, altes jüdisches Viertel, Herengracht, Keizergracht, Prinsengracht, Museumsviertel, Jordaan.

Amsterdam: Light Festival Fahrradtour

10. Amsterdam: Light Festival Fahrradtour

Vom 29. November 2018 bis zum 22. Januar 2019 verwandelt sich Amsterdam zu einem atemberaubenden Kunstwerk. Zum siebten Mal in Folge findet das Amsterdam Light Festival statt. Künstler, Architekten und Designer aus aller Welt stellen leichte Kunstwerke und Installationen zur Schau, die das Erbe von Amsterdam auf besondere Weise präsentieren. Folgen Sie Ihrem Guide zu den atemberaubenden Ausstellungsstücken des Amsterdam Light Festivals. Die Fahrradtour dauert etwa 1,5 Stunden und beginnt täglich um 17:00 und 19:00 Uhr. Dieses Jahr liegt der Fokus mehr denn je auf den Ausstellungen an Land. Zum ersten Mal in der Geschichte können die Installationen an Land während der gesamten Dauer des Festivals bestaunt werden. Beginnen Sie Ihre Fahrradtour auf dem Dam-Platz und entdecken Sie die Highlights beider Ausstellungen - an Land und auf dem Wasser. Erleben Sie das Beste aus zwei Welten. Erfahren Siei von Ihrem mehrsprachigen Guide Wissenswertes über die erstaunlichen Kunstwerke und die inspirierenden Künstler. Die Lichtkunstwerke, die während des Amsterdam Light Festival zum Leben erweckt wurden, wurden speziell für das Festival entworfen und geschaffen. Das Organisationsteam wählte aus über 900 Einsendungen von Künstlern aus 45 Ländern 30 beeindruckende Konzepte aus. Unterwegs entlang der Kanäle aus dem 17. Jahrhundert und vorbei am Amstel sehen Sie auch die schönsten historischen Teile des Amsterdamer Grachtengürtels. Anlässlich der siebten Ausgabe des Amsterdam Light Festival nehmen Künstler aus dem In- und Ausland Sie mit auf eine Reise vorbei an 30 eigens für Amsterdam entworfenen Lichtkunstwerken. Die 53-tägige Ausstellung dreht sich um das Thema "Das Medium ist die Botschaft", das berühmte Statement des kanadischen Wissenschaftlers Marshall McLuhan. Die Idee hinter McLuhans Aussage war einfach: Das Medium, mit dem wir eine Nachricht senden, ist wichtiger als die Nachricht selbst. Aber welche Rolle spielt das Licht als Medium oder als Nachricht? Über 600 Künstler aus aller Welt haben sich mit dieser Frage befasst und ihr Konzept eingereicht. Letztendlich wurden 30 Kunstwerke ausgewählt, die das historische Stadtzentrum von Amsterdam während des Festivals beleuchten werden - diese gilt es nun für Sie zu entdecken.

Sightseeing in Dam, Amsterdam

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dam, Amsterdam entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dam, Amsterdam: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 8’477 Bewertungen

Beeindruckende Führung, mit sehr viel Herz und Charm. Unser Guide war sehr nett und freundlich, vor allem aber wurde auch darauf geachtet das alle mitkommen und keiner verloren geht. Ich kann die Führung nur empfehlen, ich weiß jetzt sehr viel mehr über Amsterdam und seine Geschichte.

Alles hat super geklappt! Die Tour war sehr interessant und mit Anekdoten und viel Hintergrundwissen gespickt. Unser Guide war sehr sympathisch und aufgeschlossen und wusste zu allen Fragen eine Antwort!

Es war eine sehr schöne Atmosphäre.Die Organisation perfekt und informativ!! Würde ich jederzeit wieder besuchen!!!

Super tolle Führung mit interessanten Informationen. Und richtig lieber Reiseführerin. Danke!

Prima, in kleiner Gruppe viel gesehen Nur zu empfehlen