Edinburgh
Burg- & Schloss-Touren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Edinburgh Burg- & Schloss-Touren

Schloss Edinburgh: Führung ohne Anstehen

1. Schloss Edinburgh: Führung ohne Anstehen

Beginnen Sie Ihre Tour an der Statue Adam Smith auf der Royal Mile. Nähern Sie sich dem legendären Schloss Edinburgh zu Fuß, während Ihr Reiseleiter Sie mit seinen spannenden Erklärungen in die richtige Entdecker-Stimmung versetzt. Erfahren Sie, warum das Schloss von so enormer Bedeutung war. Finden Sie heraus, welche großen Persönlichkeiten ihre Geschichte geprägt haben. An der Burg erhalten Sie von Ihrem Guide Ihre Tickets für einen Einlass ohne Anstehen, sodass Sie einen direkten und schnellen Zugang zu Schottlands meistbesuchter kostenpflichtiger Attraktion genießen können.  Lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter durch den Burgkomplex führen und profitieren Sie von seinem unglaublichen Wissensschatz rund um alle wichtigen Gebäude und Attraktionen der Festung. Zu diesen zählen (neben vielen anderen) die Argyle Battery und die One O'clock Gun, der Hospital Square, das Western Panorama, die Kerker der Burg, das Militärgefängnis, das Black Banquet und Thomas Randolphs tollkühner Angriff auf die Festung, St Margret's Chapel, Mons Meg, der Crown Square und The Honours of Scotland (die Schottischen Kronjuwelen). Bitte beachten Sie, dass der Reiseleiter Sie zwar durch das Schlossgelände und auch durch die 3.000 Jahre alte Burggeschichte führt, Sie aber nicht in eines der Schlossmuseen führt. Am Ende der Tour werden Sie die verschiedenen Schlossgebäude und Museen in aller Ruhe erkunden können – und das mit mehr Wissen, als wenn Sie einfach auf eigene Faust gekommen wären!

...
Ab Edinburgh: Loch Ness, Glencoe und Schottische Highlands

2. Ab Edinburgh: Loch Ness, Glencoe und Schottische Highlands

Machen Sie sich auf in die Highlands. Halten Sie Ausschau nach dem Ungeheuer von Loch Ness oder genießen Sie einfach die herrliche Landschaft bei dieser Tagestour ab Edinburgh. Entspannen Sie nach der Abholung vom Treffpunkt im Bus und lauschen Sie dem unterhaltsamen Kommentar Ihres Guides. Ihr erster Halt ist Kilmahog. Erfahren Sie dort Wissenswertes über die berühmten Hochlandrinder und trinken Sie ein Tässchen Kaffee. Schließen Sie Bekanntschaft mit den "haarigen Kühe", einer ganz besondere Rasse. Brechen Sie dann auf Richtung Glencoe. Legen Sie dort einen 10-minütigen Fotostopp ein und lassen Sie sich verzaubern von der unvergesslichen Aussicht auf die Highlands. Speisen Sie zu Mittag in Fort William – Ihr Guide versorgt Sie gerne mit guten Tipps. Sie wollten immer schon wissen, was sich unter dem Schottenrock verbirgt? Dann nehmen Sie doch einfach teil an einer kleinen Einführung in die Kilt-Kunde. Als nächstes Highlight Ihrer Tour erwartet Sie dann der legendäre Loch Ness. Und das Beste ist, dass Sie Ihr Erlebnis in Loch Ness mit einer persönlichen Note versehen können. Besuchen Sie das majestätische Urquhart Castle und begeben Sie sich mit einem Boot auf die Suche nach "Nessie", wie die Einheimischen das sagenumwobene Ungeheuer liebevoll nennen. Oder entspannen Sie einfach am Pier und genießen Sie einen Kaffee bei fantastischer Aussicht.  Stärken Sie sich mit ein paar Snacks bei einem kurzen Boxenstopp im Herzen des Landes, dem wunderschönen Dorf Pitlochry, auf der Rückfahrt nach Edinburgh.

...
Ab Edinburgh: Loch Ness, Glen Coe, Highlands & Ben Nevis

3. Ab Edinburgh: Loch Ness, Glen Coe, Highlands & Ben Nevis

Steigen Sie ein in einen klimatisierten Luxus-Reisebus (bis zu 32-34 Sitzplätze) und beginnen Sie Ihre Tour. Nachdem Sie Edinburgh verlassen haben, geht es als erstes vorbei am Stirling Castle. Lauschen Sie den spannenden Geschichten Ihres Guides über William Wallace und Robert the Bruce sowie über die blutigen Schlachten, die in diesen Gegenden ausgetragen wurden. Freuen Sie sich dann auf den ersten Zwischenstopp Ihrer Tour an der Whiskybrennerei Deanston. Hier können Sie an einer optionalen Tour mit Verkostung in der Whiskybrennerei teilnehmen. Wenn Sie sich nicht für Whisky interessieren, genießen Sie stattdessen einen Kaffee oder Tee im Café "The Coffee Bothy" in der Destillerie. Dann fahren Sie durch Loch-Lomond und den Trossachs-Nationalpark. Ihr Guide erzählt Ihnen die Geschichte von Robert Roy MacGregor, dem berühmt-berüchtigten Highlander und schottischen Volksheld. Folgen Sie den Spuren von James Bond (Skyfall) und Harry Potter (Harry Potter und der Gefangene von Azkaban), während Sie durch das beeindruckende Tal Glen Coe fahren. Entdecken Sie die unheimliche Geschichte des Clan MacDonald-Massakers von 1692.  Reisen Sie durch Fort William, Heimat des Ben Nevis, dem mit 1.345 Metern höchsten Berg der britischen Inseln. Erreichen Sie das Südufer von Loch Ness im charmanten Dorf Fort Augustus. Hier finden Sie zahlreiche Cafés, Geschäfte und Restaurants für ein entspanntes Mittagessen. Schlendern Sie entlang der Ufer des Kaledonischen Kanals. Erleben Sie anschließend optional die Erhabenheit des Loch Ness bei einer entspannenden, 1-stündigen Bootsfahrt. Halten Sie Ausschau nach Nessie, dem legendären Monster von Loch Ness. Bewundern Sie das beeindruckende Commando Memorial an der Spean Bridge mit atemberaubenden Aussichten über die Nevis Range. Erreichen Sie den wunderschönen Cairngorms-Nationalpark und entdecken Sie die Landschaft der britischen Fernsehserie "Monarch of the Glen". Fahren Sie entlang des Loch Laggan, bevor die Straße sich in die Grampian Mountains windet. Fahren Sie über den Pass of Drumochter, der die nördlichen und südlichen Central Highlands verbindet. Erleben Sie einen erhabenen und dramatischen Gebirgspass, der in aufeinanderfolgenden Eiszeiten durch Gletscheraktivitäten entstanden ist. Als letztes machen Sie dann noch einen Halt in der wunderschönen viktorianischen Kleinstadt Pitlochry. Danach geht es zurück nach Edinburgh, wo Sie gegen 20:30 Uhr im Stadtzentrum ankommen.

...
Firth of Forth: Sightseeing-Bootsfahrt mit Nachmittagstee

4. Firth of Forth: Sightseeing-Bootsfahrt mit Nachmittagstee

Der Firth of Forth ist ein Sammelbecken für Mythen, bewegte Geschichte und faszinierende Meerestiere. Nehmen Sie teil an dieser 90-minütigen Bootstour auf einem ausgezeichneten Boot. Beginnen Sie Ihre Bootstour in South Queensferry, welches ganz in der Nähe von Schottlands lebhafter Hauptstadt Edinburgh liegt. Bewundern Sie Blackness Castle, das Schiff, das niemals abfährt. Die Burg erschien in Outlander und Outlaw King. Sehen Sie außerdem das Dorf Limekilns, das erwähnt wurde im Roman „Entführt“ von Robert Louis Stevenson. In Limekilns wurden David Balfour und Alan Breck in einem Ruderboot über den Forth verschleppt. Sehen Sie außerdem die Three Bridges wie nie zuvor inklusive dem UNESCO-Welterbe Forth Bridge. Entspannen Sie sich an Bord mit Freunden und Familie in der Beobachtungs-Lounge oder auf den Oberdecks und lauschen Sie dem Kommentar, während Sie Ihren kostenlosen Cream Tea genießen. Sehen Sie Meerestiere auf Ihrer Tour. Eine große Vielfalt an Tieren wie Seevögeln und Robben erwarten Sie.

...
Ab Edinburgh: Isle of Skye, Highlands & Loch Ness – 3 Tage

5. Ab Edinburgh: Isle of Skye, Highlands & Loch Ness – 3 Tage

Tag 1 Fahren Sie ab Edinburgh in Richtung Westen zu Ihrem ersten Halt, dem malerischen denkmalgeschützten Dorf Luss an den „Bonny, Bonny banks” von Loch Lomond. In Richtung Norden fahren Sie durch Tyndrum und durch das stimmungsvolle Rannoch Moor . Genießen Sie einen Spaziergang und bewundern Sie das dramatische Glencoe-Tal, wo 1692 das Massaker gegen den MacDonald-Clan stattfand. Genießen Sie ein Mittagessen in der Gegend um Fort William und fotografieren Sie Großbritanniens höchsten Berg, den Ben Nevis. Danach bewundern Sie Glen Carry und die atemberaubende Gebirgskette der Five Sisters of Kintail . Erholen Sie sich nach dem eindrucksvollen ersten Tag im malerischen Dorf Portree auf der Isle of Skye. Tag 2 Nach dem Frühstück erwartet Sie ein toller Tagesausflug ab Portree. Optionale Ausflüge nach Dunvegan Castle, Uig, ein Besuch von Flora MacDonalds Grab und bei den einzigartigen Black Houses, den antiken Behausungen der schottischen Highlander, sind von hier aus bequem möglich. Weitere Optionen umfassen die Besichtigung von Duntulum Castle, einen atemberaubenden Blick auf Kilt Rock oder vielleicht einen erholsamen Spaziergang an den Lealt Falls. Der Tag endet mit der Gelegenheit, den Old Man of Storr zu bewundern, bevor Sie zurückkehren nach Portree. Tag 3 Beginnen Sie Ihren letzten Tag mit einem Besuch des eindrucksvollen Eilean Donan Castle, Kulisse für den Film „Highlander” (innen im Winter geschlossen) und besuchen Sie das hübsche Dorf Fort Augustus zum Mittagessen und für den Ausblick auf das berühmte Loch Ness. Die Tour führt weiter südlich über Laggan und die grampianischen Berge . Machen Sie einen letzten Zwischenstopp im viktorianischen Ferienort Pitlochry und genießen Sie kühle Erfrischungen, bevor Sie nach Edinburgh zurückkehren, wo Ihre Tour endet.

...
Ab Edinburgh: Loch Lomond, Stirling Castle & Kelpies Tour

6. Ab Edinburgh: Loch Lomond, Stirling Castle & Kelpies Tour

Verbringen Sie einen Tag auf den Spuren der schottischen Helden William Wallace und Rob Roy, den berühmten Anführern während des schottischen Unabhängigkeitskrieges. Erleben Sie dabei die natürliche Schönheit von Loch Lomond und des Trossachs, Schottlands ersten Nationalpark. Beginnen Sie mit einem Fotostopp in The Kelpies (ab 1. April 2020). Erleben Sie einen unvergesslichen Besuch im Stirling Castle, erkunden Sie die malerischen Dörfer Aberfoyle und Loch Lomond Shores und unternehmen Sie eine spektakuläre Bootsfahrt auf dem Loch Lomond. Von Edinburgh aus fahren Sie zum Ufer des Loch Lomond, einem der schönsten und größten Seen in ganz Schottland. Hier können Sie entweder eine 1-stündige Bootsfahrt über den See machen und dabei die spektakulären Aussichten auf die vielen Inseln und die umliegenden Berge genießen. Oder Sie unternehmen einen Spaziergang entlang des Westufers des Sees zu dem malarischen und gut erhaltenen Örtchen Loch Lomond Shores mit seinen altertümlich-urigen Häusern und Cafés und atemberaubenden Perspektiven auf die westliche Seite des Sees.  Betreten Sie den Trossachs-Nationalpark, auch bekannt als die Miniaturversion der schottischen Highlands wegen seiner Fülle an Seen, Bergen und Wäldern, und bekannt als die Heimat des legendären Gesetzlosen Rob Roy MacGregor. Weiter geht es, vorbei am mittelalterlichen Doune Castle, zur hübschen Stadt Aberfoyle, die am Ufer des Flusses Teith in Stirlingshire liegt, wo Sie zum Mittagessen ein Stopp einlegen.  Reisen Sie dann in Richtung Nordwesten für die letzte Besichtigung des Tages. Hoch auf Vulkangestein gelegen bietet Stirling Castle, eines der historisch bedeutendsten Schlösser Schottlands, wundervolle Blicke auf die umliegende Landschaft. Sie haben ausreichend Zeit, das Schloss zu besuchen und etwas über die Erlebnisse von historischen Schlüsselfiguren wie William Wallace, Robert the Bruce und Maria Stuart zu erfahren. Mit all den interessanten Sehenswürdigkeiten hier ist Stirling Castle ein absolutes Highlight für alle Schottland-Besucher. Anschließend geht es dann zurück nach Edinburgh.

...
Ab Edinburgh: Tagestour Outlander-Abenteuer

7. Ab Edinburgh: Tagestour Outlander-Abenteuer

Verlassen Sie Edinburgh um 09:15 Uhr und reisen Sie in die Vergangenheit, während Sie Ihr Fahrer über die Brücke Queensferry Crossing nach Culross bringt. Dieses nahezu unveränderte Dorf aus dem 16. Jahrhundert blickt aufs Meer und dient als das fiktive Örtchen Cranesmuir. Besuchen Sie Claires Kräutergarten, erkunden Sie den Palast oder spazieren Sie durch die alten Straßen und stellen Sie sich vor, wie das Leben vor 400 Jahren gewesen sein muss. Fahren Sie vorbei an Stirling Castle und dem Wallace Monument nach Doune Castle oder, wie es in Outlander genannt wird, Castle Leoch. Dieses eindrucksvolle Gebäude gibt Ihnen einen Einblick in die Lebensbedingungen eines schottischen Grafen im 14. Jahrhundert. Hören Sie einem exzellenten Audioguide zu und erfahren Sie, wie diese Burg als Drehort für Monty Pythons „Die Ritter der Kokosnuss“ diente. Ihr nächster Halt erfolgt an der Schlossruine Linlithgow Palace. Genießen Sie hier die schöne Aussicht auf die Forth-Brücken, lassen Sie sich ein Picknick schmecken am Loch und erkunden Sie die Ruinen des Geburtshauses von Maria Stuart. Wenn Sie mutig sind, können Sie den Ort besuchen, an dem die grausame Outlander- Szene stattfand. Fahren Sie weiter die kurze Strecke nach Blackness Castle. Die beeindruckende Burg ist als „Das Schiff, das niemals segelte“ bekannt, weil die Befestigungsmauern den Umrissen eines gigantischen Schiffes aus Stein ähneln. Laufen Sie entlang an den Wallanlagen und entdecken Sie das fiktive Hauptquartier von Jack Randall. Midhope Castle ist Ihr nächstes Highlight auf der Tour. Leider können Besucher nicht das Innere der Burg besuchen, aber Jamies wunderbares Zuhause Lallybroch bietet fantastische Fotomotive für jeden Fan der Serie. Legen Sie einen letzten Stopp ein in der farbenfrohen Hafengegend von South Queensferry vor Ihrer Rückfahrt nach Edinburgh, wo Sie gegen 17:45 Uhr wieder ankommen.

...
Ab Edinburgh: 2-tägiges Outlander-Erlebnis

8. Ab Edinburgh: 2-tägiges Outlander-Erlebnis

Tag 1 Besuchen Sie als erstes Blackness Castle mit Blick auf den Firth of Forth. Das Schloss diente als Kulisse für Fort William und das Wentworth Prison (oder Linlithgow Palace, wie es in der Serie heißt). Weiter geht es zum Doune Castle, besser bekannt als Castle Leoch, die Heimat von Colum Mackenzie. Das Schloss war außerdem schon im weltberühmten Film "Die Ritter der Kokosnuss" zu sehen. Machen Sie einen kurzen Zwischenstopp, genießen Sie ein leckeres Mittagessen und probieren Sie Whisky in der charmanten kleinen Destillerie in Deanston. Fahren Sie als nächstes in die Highlands und durch Glen Coe mit einem kurzen Zwischenstopp am Loch Ness, bevor Sie in Inverness übernachten. Tag 2 Unternehmen Sie eine Reise zurück in die Vergangenheit vor 4000 Jahren und besuchen Sie Clava Cairns - die Inspiration für Craigh na Dun. Sehen Sie das Culloden Battlefield, den Schauplatz der letzten Schlacht auf britischem Boden. Entdecken Sie eine lebendige Geschichte im Highland Folk Museum, das spannende Einblicke in verschiedene Zeitalter bietet. Erleben Sie eine der ersten Szenen der Serie noch einmal und erinnern Sie sich an die Szene aus Outlander's Inverness: Falkland Village, in der Jamies Geist in Claires Zimmer blickt. Erkunden Sie schließlich das Äußere des beeindruckenden Lallybroch im Midhope Castle. Machen Sie unterwegs einen kurzen Stopp, um tolle Erinnerungfotos zu schießen, bevor Sie nach einem unvergesslichen Erlebnis wieder in Edinburgh ankommen.

...
Loch Lomond, The Kelpies & Stirling Castle: Kleingruppentour

9. Loch Lomond, The Kelpies & Stirling Castle: Kleingruppentour

Verlassen Sie Edinburgh und fahren Sie durch die historische Grafschaft West Lothian. Ihr Guide zeigt Ihnen die Schlossruine Linlithgow Palace, Geburtsort von Maria Stuart, Königin von Schottland. Halten Sie an den Skulpturen The Kelpies auf dem Weg zum Loch Lomond. Diese beiden Pferdeköpfe zeugen von der Pferdestärke, die die industrielle Entwicklung Zentralschottlands vorangetrieben hat. Von hier aus geht's zum Loch Lomond, dem größten Loch Schottlands, der als erster Nationalpark Schottlands geschützt ist. Schlendern Sie entlang an den „Bonnie Banks“, den schönen Ufern, und genießen Sie den fantastischen Ausblick auf die Berge. Diese ruhige Gegend war einst die Heimat von Schottlands berühmtem Volkshelden der Highlands - Rob Roy MacGregor. Begeben Sie sich auf die Spuren einer der größten Legenden Schottlands auf den Pfaden am See. Weiter geht's in die Trossachs oder „Die Highlands in Miniaturausgabe“, wo die Lowlands auf die Highlands treffen. Steile Berge, schimmernde Seen und dichte Wälder: Diese Gegend ist atemberaubend. Genießen Sie ein Mittagessen im Herzen des Nationalparks und fahren Sie anschließend weiter nach Stirling, wo Sie eines der schönsten Schlösser Schottlands besichtigen können. Erkunden Sie optional die Innenräume und erfahren Sie mehr darüber, warum dieses Schloss so wichtig für die schottische Geschichte war. Auf Ihrer kurzen Fahrt zurück nach Edinburgh fahren Sie noch einmal an den The Kelpies vorbei.

...
Ab Edinburgh: West Highland Lochs & Burgen - Tagestour

10. Ab Edinburgh: West Highland Lochs & Burgen - Tagestour

Von Edinburgh aus fahren Sie nach Westen, vorbei am historischen und imposanten Stirling Castle hoch auf seinem Vulkanfelsen, und weiter zum prächtigen Doune Castle (das im Monty-Python-Kultfilm "Die Ritter der Kokosnuss" zu sehen war). Von dort aus fahren Sie in die Highlands, vorbei am schönen Loch Lubnaig und hinauf durch den beeindruckenden Glen Ogle. In der Nähe machen Sie halt zum Mittagessen, wo Sie die herrliche Aussicht auf die umliegende Landschaft genießen können. Nach dem Mittagessen fahren Sie noch tiefer in die Highlands und halten an, um eines der am meisten fotografierten Schlösser in Schottland zu besichtigen: Kilchurn Castle, das in das schöne Loch Awe ragt und von den umliegenden Bergen atemberaubend umrahmt wird. Anschließend geht es weiter nach Inveraray, einer malerischen Kleinstadt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts, am Ufer des Loch Fyne. Erkunden Sie die Stadt und nehmen Sie ein paar Souvenirs aus den Highlands mit, oder besuchen Sie optional Inveraray Castle (nur April bis Oktober), das historische Zuhause des Herzogs von Argyll, Chef des Clan Campbell. Das Schloss ist umgeben von großen, wunderschönen Gärten und bietet eine malerische Aussicht auf Loch Fyne. Sie beginnen nun Ihre Heimreise und fahren über die Arrochar-Alpen, mit einer kurzen Pause am Gipfel des Rest and Be Thankful Pass. Wenig später erreichen Sie das bezaubernde Loch Lomond, wo Sie im hübschen Örtchen Luss anhalten, bevor Sie nach Edinburgh zurückkehren. *Inveraray Castle geöffnet von Apr-Okt, Alternativen werden angeboten von Nov-März

...

Sightseeing in Edinburgh

Möchten Sie alle Aktivitäten in Edinburgh entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Edinburgh: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 4’655 Bewertungen

Die Fahrt mit Brian, unserem Guide war ausgesprochen kurzweilig, trotz der 12,5 Stunden. Er hat uns alle wirklich gut unterhalten und kennt sich ausgezeichnet aus, zu jedem Ort die passende Geschichte, ich war von der Landschaft wirklich begeistert und komme auf jeden Fall wieder, leider habe ich nur den 1 Tagestrip gebucht, auf jeden Fall werde ich das nächste Mal wieder mit diesem Anbieter unterwegs sein, aber mehrere Tage. Toll ist auch, dass es kein Megabus ist, sondern max. 30 Leute, ist entspannter!!! Also top, sehr empfehlenswert

Great trip, super organised, very friendly team. Our attendant (Neil) was amazing and funny. Top! Super Ausflug, sehr gut organisiert und das ganze Team war sehr freundlich. Unser Begleiter (Neil) war ganz toll und lustig. Einfach top!

Tolle Tour, allerdings verbringt man die meiste Zeit im Bus. Dies sollte einem bewusst sein bevor man die Tour bucht. Ich glaube die Anbieter, die diese Tour anbieten unterscheiden sich aber nicht.

Been on the tour in 2019. great experience and a funny tour guide. We did several stops with enough time for exploring the small villages snd taking pictures.

Super toller Ausflug. Und Busfahrer (Namens Neil) war einfach super sympathisch und hat tolle Geschichten erzählt. Top Reise Top Eindrücke Top Neil :)