Fontainebleau

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Fontainebleau: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 1’771 Bewertungen

Zu teuer für 2Tage, sind zu viele Attraktionen, von denen man nur einige wenige schafft. Wir haben den Pass 4x in 2 Tagen genutzt. Wenn wir den Eintritt so bezahlt hätten, wären wir nicht teurer gekommen, aber wir mussten oft weniger lang warten. Aber grundsätzlich finde ich die Auswahl der Attraktionen gut und bei 4Tagen empfehlenswert

Der Pass an sich ist eine super Idee, aber unter 4 Tagen macht es kein Sinn ihn zu nehmen. Mann konnte überall rein wie angegeben ohne Probleme. Ausser bei Versailles haben die Franzosen wieder beweisen das sie Unterirdisch sind. 3 Stunden die Leute im Hof bei der Kälte warten lasse, um das Schloss am ende nicht zu öffnen.

Trotz strömenden Regens, der es leider unleidlich machte, die Gartenbereiche umfassend zu würdigen, habe ich mich ganz aufs Schloss konzentriert und war äußerst beeindruckt. Dass das Schloss hier und da einige Renovierungen verlangt, haben Sie ja schon selber bemerkt, wie der Schlosstreppenaufgang zeigte.

Insgesamt hat uns der Museum Pass sehr gut gefallen. Lediglich die Online Reservierung für das Louvre Museum hat nicht funktioniert. Und dann muss man sich doch 2 Std. anstellen. Und man hat teilweise bevorzugten Einlass. Allerdings alle anderen mit Museum Pass auch . Dann dauert es halt trotzdem.

Tolle Möglichkeit viele Sehenswürdigkeiten ohne langes Anstehen und in kurzer Zeit zu sehen! Jugendliche (EU-Mitglieder bis 26) brauchen keinen Paris Pass; sie kommen bei den meisten Sehenswürdigkeiten ohne Ticket und Anstehen rein.