Freiheitsstatue

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Die besten Aussichten auf die Freiheitsstaue

Die Freiheitsstatue von New York, das Symbol der Freiheit im Hafen des Big Apple, wird Sie schon beim ersten Anblick begeistern, egal ob Sie vom Land aus einen Blick auf sie erhaschen, an einer Rundfahrt teilnehmen oder sie auf Liberty Island aus nächster Nähe sehen. Genießen Sie die Aussicht!

  • Von der Staten Island Ferry

    1. Von der Staten Island Ferry

    Der Fährhafen befindet sich direkt neben dem Battery Park. Die Fähre verkehrt alle 30 Minuten. Die 25-minütige Bootsfahrt ist kostenlos und bietet einen wunderschönen Ausblick auf die Freiheitsstatue.

  • Bootsfahrten nach Liberty Island

    2. Bootsfahrten nach Liberty Island

    Besuchen Sie die berühmte Dame mit der Fackel direkt vor Ort. Nehmen Sie ein Boot zur Insel und sehen Sie sich die Freiheitsstatue von innen an. Sie haben auf der Bootsfahrt auch die Möglichkeit, einen Zwischenstopp auf Ellis Island einzulegen.

  • Sightseeing-Touren durch den New Yorker Hafen

    3. Sightseeing-Touren durch den New Yorker Hafen

    Bootstouren durch den New Yorker Hafen bieten eine großartige Aussicht, während Sie vorbeisegeln. Nachts erhalten Sie auf einer schicken Bootsfahrt mit Abendessen den besten Blick auf die Freiheitsstatue.

  • Aus Red Hook, Brooklyn

    4. Aus Red Hook, Brooklyn

    Falls Sie lieber an Land bleiben möchten, ist das Brooklyner Viertel Red Hook Ihre Adresse. Dort können Sie vom Ende der Van Brunt Street sowie vom Louis Valentino Jr. Pier und Park aus den Blick auf die Freiheitsstatue genießen.

  • Vom Battery Park und aus Lower Manhattan

    5. Vom Battery Park und aus Lower Manhattan

    Wer an Land und dazu in Manhattan bleiben möchte, wirft von der südlichen Spitze Manhattans aus einen Blick auf die Freiheitsstatue und spaziert dabei den Hafen entlang durch den Battery Park.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Die beste Zeit für den Besuch der Freiheitsstatue

    Am besten ist es, die Freiheitsstatue an einem sonnigen Tag zu besuchen. Ein nebliger, regnerischer Tag im Hafen ist nicht empfehlenswert, aber glücklicherweise scheint die Sonne in New York zu allen vier Jahreszeiten. Ein kalter, klarer Wintertag mit blauem Himmel und Sonne eignet sich genauso gut wie ein heißer, schwüler Sommerabend.

  • Wo die Fähre abfährt

    Die Fähre nach Liberty Island legt direkt am Hafen am Battery Park ab. Wenn Sie einfach nur mit dem Boot um die Freiheitsstatue herumfahren möchten, gibt es verschiedene Bootshaltestellen entlang des Hudson Rivers in Midtown, Downtown und Battery Park.

  • Wie lange dauert eine Tour?

    Es gibt Bootstouren, die nur eine Stunde dauern. Sie können aber auch eine schöne abendliche Freiheitsstaue-Bootstour buchen, die drei Stunden dauert und ein Abendessen umfasst. Die Lichter der Stadt und die Freiheitsstatue hinterlassen nachts einen ganz besonderen Eindruck. Oder Sie buchen Tickets für eine dreistündige Bootstour am Tag, auf der Sie nicht nur die Freiheitsstatue sondern auch Ellis Island besuchen.

  • Wo kann man Tickets kaufen?

    Buchen Sie ihre Tickets ganz bequem online, um Warteschlangen zu vermeiden. Achten Sie darauf, nur eine kleine Tasche mitzunehmen, wenn Sie Liberty Island besuchen. Sie werden am Eingang kontrolliert und Rucksäcke sowie andere große Taschen sind nicht erlaubt. Packen Sie auch einen kleinen Snack als Wegzehrung ein!

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Betriebszeiten variieren je nach Jahreszeit:
    März Mai
    Täglich geöffnet, 08.30-5: 00 PM
    Juni-AugustOpen täglich, 08.30-6: 45 PM
    September Oktober
    Täglich geöffnet, 08.30-5: 45 PM
    Ferienzeiten können variieren
  • Preis
    Tickets für eine Fahrt zur Freiheitsstatue kosten etwa 25 USD.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Nicht unbedingt.
  • Anfahrt
    Die Fähren fahren vom Battery Park in Brooklyn ab.
  • Weitere Tipps

    • Bringen Sie sich Snacks mit.

    • Denken Sie im Sommer an Sonnencreme.

Sightseeing in Freiheitsstatue

Möchten Sie alle Aktivitäten in Freiheitsstatue entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Freiheitsstatue: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 10’759 Bewertungen

Es war alles echt toll. Man teifft sich mit dem Guide vor dem Stsrbucks, nicht im Batterie Park. Dirk unser Guide war total freundlich, immer gesprächig und hat viele tolle Stories und Tipps auf Lager. Er macht das echt wunderbar. Die Tour lohnt sich und ist ein muss in NYC. Es hilft auch vor den Ticketverkäufer-Banden loszukommen. Die Banden dort wollen einem immer Tickets zu teuren Preisen aufschwatzen.

Der Pass war sofort verfügbar und hat super mit dem Smartphone funktioniert. Einziger Minuspunkt - kein Rücktransport inkl. wie direkt beim Anbieter. Da der Preisunterschied direkt zum Anbieter jedoch zum Buchungszeitpunkt bei knapp 70€ lag, somit waren wir hier besser dran. :-)

Unkompliziert und einfach. Gebucht, ausgedruckt und los. Wir sind problemlos bei unseren gewählten 5 "Attraktionen" reingekommen. Bei der Circle Line Cruise mussten wir 10 Dollar draufzahlen. Genau so stand es aber dabei, deswegen war es überhaupt kein Problem.

Der City-Explorer Pass kann ich nur empfehlen. Es hat alles reibungslos geklappt. Leider wurde durch die Corona-pandemie der Gesamteindruck überschattet.

Wir hatten einen fantastischen Guide, der uns viele Infos geben konnte, tolle Foto-Spots kannte und es war wirklich sehr toll!