Erlebnisse in
Gibraltar

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Gibraltar

Ab Sevilla: Tagesausflug nach Gibraltar

1. Ab Sevilla: Tagesausflug nach Gibraltar

Begeben Sie sich auf eine unvergessliche Reise, die die Geschichte und Multikulturalität mit Duty Free Shopping, beeindruckenden Höhlen und den berühmten Affen von Gibraltar verbindet. Fahren Sie von Sevilla zum britischen Übersee-Territorium von Gibraltar, um dort die Grenze zu überqueren und die Punta de Europa, das südlichste Festland Europas, zu besuchen. Blicken Sie auf die andere Seite der Straße von Gibraltar, wo der riesige Kontinent Afrikas beginnt. Machen Sie von der Spitze des Fels von Gibraltar ein paar Fotos von der Küste Spaniens und Marokkos . Besuchen Sie dann die prächtigen Kalksteinhöhlen von San Miguel (Cueva de San Miguel) und bewundern Sie die zahlreichen Stalaktiten und Stalagmiten. Treffen Sie danach die Berberaffen von Gibraltar, eine einzigartige Rasse in Europa, die der Legende nach ein Zeichen dafür sind, dass Gibraltar noch solange in britischer Hand bleibt, solange die Affen dort leben. Genießen Sie freie Zeit, um Mittag zu essen und erfreuen Sie sich am Duty Free Shopping auf der Main Street, die weltweit für preisgünstigen Schmuck, Uhren, elektronische Artikel, Spirituosen, Kosmetika und Parfums bekannt ist. Entspannen Sie sich in einer der vielen Bars und Cafés, in denen Sie eine große Auswahl an Köstlichkeiten finden.

Ab Málaga und Costa del Sol: Gibraltar-Tour

2. Ab Málaga und Costa del Sol: Gibraltar-Tour

Beginne deine Tour im Zentrum von Málaga, in der Nähe von El Corte Inglés, oder einem anderen Ort an der Costa del Sol. Von dort aus fährst du nach Gibraltar. Dein Bus ist klimatisiert und bietet dir Liegesitze, WLAN und USB-Ladestationen. Während der gesamten Fahrt versorgt dich dein Guide mit Informationen darüber, was es in Gibraltar zu sehen und zu tun gibt. Nach der Zollkontrolle fährst du mit dem Bus bis zur Innenstadt von Gibraltar, parkst dort und erhältst anschließend Zeit zur freien Verfügung. Wenn du die Option für die komplette Felsentour durch das Naturschutzgebiet gebucht hast, erwartet dich eine Panoramatour durch Gibraltar. Du besuchst Orte wie die Straße von Gibraltar und erhältst Zugang zum Inneren der St.-Michel-Höhlen. In der Affenhöhle kannst du zudem Berberaffen beobachten. Nach der Panoramatour hast du Zeit zur freien Verfügung, um zu Mittag zu essen (nicht im Preis inbegriffen) und die Gegend zu erkunden, um shoppen zu gehen und Sehenswürdigkeiten wie die Hauptstraße, den Kasemattenplatz, die Marina Bay oder die Mittelmeertreppe zu besuchen. Dein Bus kehrt am Nachmittag zurück und setzt dich an deinem Abholpunkt ab.

Ab Costa del Sol: Gibraltar Sightseeing Tagestour

3. Ab Costa del Sol: Gibraltar Sightseeing Tagestour

Lassen Sie sich bequem mit einem Minibus von Torremolinos, Marbella oder Estepona abholen. Fahren Sie dann an die Costa del Sol. Fahren Sie in Gibraltar mit dem Minibus zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Punta Europa und Las Cuevas de San Miguel. Freuen Sie sich in Punta Europa, an einem Felsvorsprung gelegen, auf einen Leuchtturm und atemberaubende Aussichten auf die afrikanischen Berge auf der anderen Seite des Meeres. Cuevas de San Miguel, heute eine Haupttouristenattraktion, war während des Krieges ein Rückzugsort für Soldaten und ein Geheimgang für Flüchtlinge. Sie haben nach der Tour Zeit zur freien Verfügung, um das Shoppingviertel von Calle Real und dessen Umbegung zu entdecken.

Gibraltar: Geführte Tour mit dem Bus inklusive Tickets

4. Gibraltar: Geführte Tour mit dem Bus inklusive Tickets

Genießen Sie eine fantastische Tour durch das Naturschutzgebiet Gibraltar. Alles was Sie tun müssen, ist am Treffpunkt für die regelmäßige Führung zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sein. Erkunden Sie das Stadtzentrum mit einem Minivan, einschließlich der großen Schlucht und der Synagoge. Unser erster Halt ist der Leuchtturm Europa Point mit fantastischem Blick auf Afrika und Spanien, das Mittelmeer und den Atlantik. Die Tour geht dann weiter in Richtung des Rock of Gibraltar Nature Reserve. Hier finden Sie die St. Michael's Cave, eine natürliche Grotte im Herzen des Naturparks. Entdecken Sie in der Höhle all ihre geologischen Formationen wie beeindruckende Stalaktiten und Stalagmiten. Im Anschluss treffen Sie auf die berühmtesten Bewohner Gibraltars, die frechen Affen. Wussten Sie, dass sie die einzigen in Freiheit lebenden Affen auf dem gesamten europäischen Kontinent sind? Nachdem Sie ein paar lustige Fotos von diesen Primaten gemacht haben, begeben Sie sich in die Innenstadt, um einen gemütlichen Spaziergang entlang der berühmten Main Street zu machen, die voller Geschäfte und kurioser Gebäude ist.

Ab Sevilla: Tagestour nach Gibraltar

5. Ab Sevilla: Tagestour nach Gibraltar

Verlassen Sie Sevilla am Morgen, reisen Sie zur Grenze von Spanien und Gibraltar und kommen Sie dort noch am Vormittag an. Besuchen Sie die wichtigsten Touristenattraktionen im Stadtzentrum mit einem ortskundigen Guide. Erleben Sie das Naturschutzgebiet und sehen Sie die legendären Säulen des Herakles am Eingang zur Straße von Gibraltar. Weiter geht's zur St. Michael's Cave im Naturschutzgebiet Upper Rock, in der Sie die Stalaktiten und Stalagmiten der Felsformationen bewundern können. Treffen Sie die berühmten Berberaffen, die auf dem Felsen spielen.  Kehren Sie zurück ins Stadtzentrum und verbringen Sie Zeit auf der Main Street, die bekannt ist für ihre Auswahl an Geschäften und Second Hand-Märkten. Erstehen Sie Souvenirs und Schnäppchen in den Läden während Ihrer freien Zeit zur eigenen Verfügung, bevor Sie nach Sevilla zurückkehren.

Gibraltar: Geführte Tour, Skywalk, maurische Burg und mehr

6. Gibraltar: Geführte Tour, Skywalk, maurische Burg und mehr

100-Tonnen-Kanone Als Erstes besuchen wir die 100-Tonnen-Kanone: Ende des 19. Jahrhunderts wurden vier dieser Giganten von den britischen Marinebehörden gebaut, um ihre Besitzungen zu sichern, zwei davon für Gibraltar und zwei für Malta. Europa Point Wenn wir mit der 100-Tonnen-Kanone fertig sind, fahren wir zum Europa Point. Dieser Ort befindet sich am südlichsten Punkt am Ende des Felsens von Gibraltar. Von hier aus hast du einen atemberaubenden Blick über die Straße von Gibraltar nach Nordafrika und Marokko sowie auf die Bucht von Gibraltar und die spanischen Städte an ihren Ufern. Naturreservat & St. Michael's Cave Nachdem wir die Südspitze Gibraltars besucht haben, fahren wir hinauf zum Upper Rock Nature Reserve Park. Unser erster Halt im Park ist die St. Michael's Cave. Tausende von Besuchern wandern jedes Jahr durch die riesigen Höhlen, die über ein paar Stufen leicht zugänglich sind. Dieses erstaunliche Naturphänomen entstand, als Regenwasser langsam durch das Kalkgestein sickerte und sich in eine schwache Kohlensäure verwandelte, die das Gestein vor Millionen von Jahren nach und nach auflöste. Gibraltar Monkeys & Top of The Rock Als Nächstes gehen wir auf die Spitze des Felsens, wo wir 2 Dinge tun werden: Die gläserne Aussichtsplattform namens The Skywalk und die Affen besuchen. Der Skywalk ist ein ehemaliger militärischer Aussichtspunkt, der in eine hochmoderne Glasplattform und einen Steg umgewandelt wurde, von dem aus man einen spektakulären Blick auf das Mittelmeer hat. Ein ununterbrochener 360º-Panoramablick. Betritt die 360°-Umgebung und bekomme ein Gefühl für die Freiheit und den Rausch, den du auf dem Skywalk erleben wirst. Vom Skywalk aus gehst du ein paar Minuten zu Fuß und verbringst einige Zeit mit unseren berühmten Affen in der Oberen Affenhöhle (auf dem gleichen Höhenniveau wie die Seilbahn) Die Berberaffen sind die einzigen Affen, die es auf dem europäischen Kontinent gibt. Sie leben im oberen Felsen-Naturschutzgebiet von Gibraltar. Die Großen Belagerungstunnel Von der Spitze des Felsens fahren wir zur Nordseite des Felsens, um die Großen Belagerungstunnel zu besichtigen, die du nicht verpassen solltest. Dieser Ort erklärt viel über die Geschichte von Gibraltar während der Belagerung. Die Tunnel wurden während der großen Belagerung zwischen 1779 und 1783 von Hand in den Fels gehauen. Dies geschah, um Gibraltar gegen die spanischen und französischen Truppen zu verteidigen, die versuchten, Gibraltar von den Briten zurückzuerobern. Gibraltars maurische Burg Auf dem Weg zum oberen Naturschutzgebiet besuchen wir die maurische Burg - eine mittelalterliche Festung in Gibraltar, die aus mehreren Gebäuden besteht. Die maurische Burg steht stolz auf der östlichen Erhebung des Felsens und ist ein stolzes Symbol der langen und farbenfrohen Geschichte des Felsens von Gibraltar, der ursprünglich 1160 n. Chr. erbaut und zwischen 1309 und 1333 von den Spaniern geplündert wurde. Wenn wir den Naturpark verlassen, fahren wir durch die Altstadt von Gibraltar.

Ab Málaga: Ganztägige Gibraltar Rock Tour mit Bus

7. Ab Málaga: Ganztägige Gibraltar Rock Tour mit Bus

Sehen Sie das Beste von Gibraltar auf einer ganztägigen Tour ab Málaga und besuchen Sie die wichtigsten Highlights des Gibraltar Nature Reserve mit dem Bus. Erfahren Sie von Ihrem fachkundigen Reiseleiter mehr über die lokalen Bräuche und die Geschichte, während Sie sich auf den Weg zu Ihrem ersten Halt machen: dem Aussichtspunkt der Säulen des Herkules. Bewundern Sie den herrlichen Panoramablick auf die gesamte Straße von Gibraltar mit freiem Blick auf den afrikanischen Kontinent. Machen Sie sich dann auf den Weg zur Saint Michael's Cave, einem unglaublichen Netzwerk natürlicher Kalksteinhöhlen im Herzen von Gibraltar mit mächtigen Stalaktiten und Stalagmiten. Fahren Sie weiter zum Felsen, um die berühmten Gibraltar-Affen zu sehen, die die einzigen Affen sind, die auf dem gesamten europäischen Kontinent in freier Wildbahn leben. Genießen Sie schließlich etwas Freizeit, um zu Mittag zu essen, spazieren zu gehen oder einzukaufen, bevor Sie sich auf Ihrer Rückfahrt nach Málaga zurücklehnen und entspannen.

Ab Málaga: Tagesausflug nach Gibraltar mit Führung

8. Ab Málaga: Tagesausflug nach Gibraltar mit Führung

Treffen Sie Ihren freundlichen Guide, machen Sie es sich gemütlich in einem komfortablen Reisebus und beginnen Sie Ihre Fahrt nach Gibraltar. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie den Blick auf die umliegenden Landschaften, während der Bus verschiedene Zwischenstopps einlegt, um weitere Gäste abzuholen. Hören Sie Ihrem Guide zu, der Ihnen das Tagesprogramm erklärt, auf interessante Sehenswürdigkeiten hinweist und die wichtigsten Zollbestimmungen für auf der Halbinsel gekaufte Produkte erläutert. Erfahren Sie außerdem Wissenswertes über das britische Übersee-Territorium und seine Verbindung zur griechischen Mythologie.  Schon beim Überqueren der Grenze können Sie einen ersten Blick auf die Stadt erhaschen, die am Fuße eines riesigen Kalksteinfelsen liegt, der bei gutem Wetter einen herrlichen Blick über die Bucht und manchmal sogar bis auf die Nordküste Afrikas bietet. Wenn Sie in Gibraltar ankommen und der Bus geparkt ist, haben Sie 5 Stunden Zeit zur eigenen Verfügung und um an Ihrer Führung teilzunehmen.  Folgen Sie Ihrem Guide auf eine spannende Sightseeingtour zu Sehenswürdigkeiten und Orten wie dem Europa Point, der St. Michael’s Cave sowie den berühmten Berberaffen, die einzigen, in Freiheit lebenden wilden Primaten Europas, die Sie aus nächster Nähe erleben können. Ihre Führung dauert etwa 1,5 Stunden. Danach haben Sie Zeit zur eigenen Verfügung zum Mittagessen, zum Einkaufen und zur Erkundung der Stadt in Ihrem eigenen Tempo.

Ab Costa del Sol: Ganztägige Gibraltar-Shoppingtour

9. Ab Costa del Sol: Ganztägige Gibraltar-Shoppingtour

Verbringen Sie einen Tag mit einer Shopping-Tour in Gibraltar ab der Costa del Sol und erhalten Sie mehr für Ihr Geld. Das britische Territorium bietet Ihnen unschlagbare Einkaufsmöglichkeiten mit Duty-free-Preisen bei vielen Artikeln und erstklassigen britischen Kaufhäusern auf der Main Street. Sie werden in den Gegenden von Torremolinos, Marbella und Estepona abgeholt und fahren die malerische Costa del Sol entlang. Nach Überquerung der ehemaligen Verteidigungslinie erreichen Sie Gibraltar und genießen freie Zeit, um die vielen Geschäfte zur erkunden. Die Abfahrt für Ihre ganztägige Tour nach Gibraltar beginnt um 08:20 Uhr. So haben Sie genügend Zeit, die Halbinsel zu erforschen. Entdecken Sie den berühmten Felsen und durchstöbern Sie die fantastischen Geschäfte und Boutiquen, darunter das bekannte Gibraltar Crystal, in dem Sie viele wunderschöne Gegenstände aus hochwertigem Kristall erwerben können. Ihnen bleibt sogar genügend Zeit, um die Insel ein wenig zu besichtigen. Besuchen Sie die Tropfsteinhöhle St. Michael's Cave und halten Sie nach den berühmt-berüchtigten Berberaffen Ausschau. Der Legende nach werden die Briten Gibraltar nicht aufgeben, bevor der letzte Affe die Halbinsel verlassen hat. Fahren Sie zum Ende der 11-stündigen Tour mit vollen Taschen zurück entlang der Costa del Sol und genießen Sie die Aussicht über das Mittelmeer bis zur marokkanischen Küste.

Fels von Gibraltar: Original-Tour

10. Fels von Gibraltar: Original-Tour

Erkunden Sie Gibraltar, seit über 200 Jahren der Außenposten des Vereinigten Königreichs auf der iberischen Halbinsel. Fahren Sie zuerst zum südlichsten Punkt von Gibraltar: Europa Point. Besuchen Sie den Trinity-House-Leuchtturm und genießen Sie die herrliche Aussicht über die Straße von Gibraltar bis hin zur Nordküste von Afrika, die an einem klaren Tag sichtbar ist. Anschließend halten Sie am spektakulären St. Michael's Cave. Diese Höhle wurde während des Zweiten Weltkriegs zu einem Militärkrankenhaus umfunktioniert. Sie hat eine reichhaltige Geschichte, die über tausend Jahre zurückreicht. Heute wird sie als Konzerthalle verwendet und ist mit ihrer tollen Akustik und Sitzplätzen für bis zu 400 Personen eines der besten natürlichen Auditorien der Welt. Danach reisen Sie weiter zur Affenhöhle (Apes' Den), dort sehen Sie die berühmten Berberaffen - die einzigen Affen, die in Europa noch frei umherlaufen - in ihrem natürlichen Lebensraum. Setzen Sie Ihre Tour fort und besuchen Sie am Rock von Gibraltar die Great Siege Tunnels, die von der Handelsmarine ausgehoben wurden, um Gibraltar während der großen Belagerung von 1779 bis 1783 zu verteidigen. Gehen Sie die gut beleuchteten Tunnel hinunter und passieren Sie viele alte Geschütze, die die spanische Grenze durch Löcher in den Wänden verteidigten. Am Ende des Tunnels befindet sich die St. George's Hall, eine große Höhle mit vielen Kanonen, die auch die Mittelmeerseite von The Rock verteidigt haben. Ihre Tour endet am Casemates Square, wo Sie shoppen gehen, etwas essen und entspannen können.

Sightseeing in Gibraltar

Möchten Sie alle Aktivitäten in Gibraltar entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Gibraltar: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.1 / 5

basierend auf 2’288 Bewertungen

Wir wurden an der Bushaltestelle abgeholt und sind nur noch 1 weitere Haltestelle gefahren, danach konnte der Busfahrer weiterfahren. Im Bus hatten wir Reiseleiter Alberto, einen netten Mann, der 3 Sprachen sprach. Der Bus hatte eine Klimaanlage und bequeme Sitze. Bei der Ankunft mussten wir durch den Zoll, das dauerte ca. 5 Min. Gibraltar an sich war wunderschön, wir hatten schönes Wetter und hatten genug Zeit das Land zu besichtigen. Auch die Rückreise verlief reibungslos durch den Zoll. Alles in allem hatten wir einen tollen Tag.

Es ist ein Muss, wenn Sie in Málaga sind. Die Straße nach Gibraltar führt Sie durch die Ferienorte an der Costa del Sol, sodass Sie sich einen Eindruck von Ihrem zukünftigen Urlaub machen können. Darüber hinaus ist Gibraltar selbst ein Juwel mit seiner Mischung aus Kulturen und seiner langen Geschichte.

Ich empfehle diesen Ausflug Der Felsen von Gibraltar und die Affen. Die prächtige St. Michel-Höhle und die ganze Geschichte rund um diesen Felsen. Ich wäre gerne mit der Seilbahn gefahren und hätte mir den prächtigen botanischen Garten unten angesehen – für das nächste Mal.

Einfach zu buchen und hatte eine wundervolle Reise Wir haben nur die Fahrt nach Gibraltar gebucht und den Rest selbst gemacht, was sich als VIEL billiger und einfacher herausstellte als mit der Prepaid-Tour! Recherchieren Sie also, bevor Sie Touren von Unternehmen buchen!

Es gibt viel zu sehen. Wenn Sie sich für Modedesign interessieren, gibt es so viel für Ihren Geschmack, wenn auch nicht billig