Hackescher Markt

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Hackescher Markt: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

  • Berlin: Stadtrundfahrt per Boot mit Sitzplatzgarantie

    1. Berlin: Stadtrundfahrt per Boot mit Sitzplatzgarantie

    Sie haben nur wenig Zeit, aber Lust, viel zu sehen? Dann ist die Bootsfahrt auf der Spree genau das Richtige für Sie, um den Herzschlag der pulsierenden City zu erleben.   Beginnen Sie Ihre einstündige Sightseeing-Tour an der Friedrichstraße oder im Nikolaiviertel. Fahren Sie vorbei am Reichstag und durch das neue Regierungsviertel bis zum „Haus der Kulturen der Welt“. Nach dem Wendemanöver vor der Lutherbrücke, mit Blick auf das Schloss Bellevue, die „Beamtenschlange“ und die Siegessäule, können Sie weitere Zeitzeugen vom Boot aus erblicken, wie den neuen Hauptbahnhof, den Berliner Dom, die Museumsinsel und das älteste Wohngebiet Berlins, das Nikolaiviertel. Die Tour wird per Audioguide in acht Sprachen erläutert.

    Sehr anschauliche Erklärungen. Bei leichtem Regen gute Sitzplatzangebote unter dem Freideck.

  • Berlin: 1-stündige Sightseeing-Rundfahrt auf der Spree

    2. Berlin: 1-stündige Sightseeing-Rundfahrt auf der Spree

    Kommen Sie mit auf eine 1-stündige Bootstour, Startpunkt ist in der Nähe des Hackeschen Marktes am Pier "Alte Börse". Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie, während Sie aus dem Audioguide-Kommentar an Bord mehr über die faszinierende Geschichte Berlins erfahren. Gleiten Sie zunächst über die Spree in den Ostteil der Stadt, wo Sie den Berliner Dom, das neu eingeweihte Humboldt Forum und den Neuen Marstall der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" sehen können. Vor der Mühlendammschleuse drehen Sie um und es geht zurück nach Westen, vorbei am ältesten Teil Berlins: dem Nikolaiviertel. Etwas weiter flussabwärts erfahren Sie mehr über die Museumsinsel, bevor Sie an der Friedrichstraße vorbei ins Parlamentsviertel fahren. Sehen Sie das Reichstagsgebäude, den Berliner Hauptbahnhof sowie das Bundeskanzleramt. Am Haus der Kulturen der Welt dreht das Boot wieder um und bringt Sie zurück zum P...

    Nette Stadtrundfahrt. Nicht zu lang und man wird auch nicht mit Info überschüttet. Alle super lieb, offen und herzlich. War eine wirklich sehr nette Stadtrundfahrt.

  • Berlin: Kleingruppen-Rundgang zu versteckten Hinterhöfen

    3. Berlin: Kleingruppen-Rundgang zu versteckten Hinterhöfen

    Entdecken Sie Berlins versteckte Hinterhöfe auf diesem Rundgang. Keine andere deutsche Stadt hat so viele Hinterhöfe wie Berlin und mit Ihrem einheimischen Guide besuchen Sie 13 der bekanntesten Hinterhöfe, die die typische Berliner Stadtatmosphäre widerspiegeln. Hier finden Sie alles von Straßenkunst bis hin Museen und Galerien. Sehen Sie, wie Menschen in diesen kleinen Arealen leben, arbeiten, kreativ sind und Spaß haben. Während Ihres 2-stündigen Rundgangs schlendern Sie durch die Spandauer Vorstadt in Berlin-Mitte. Erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses Viertels, seine Verwandlung in ein Zentrum des jüdischen Lebens rund um die Neue Synagoge und wie es das trendige, bunte und internationale Gebiet der Gegenwart wurde.

    Dieser Rundgang durch die versteckten Hinterhöfe rund um den Hackeschen Markt war das Highlight meines einwöchigen Berlinaufenthalts. Ich kann diese Führung jedem empfehlen.

  • Berlin: 2,5-stündige Schiffstour im Ostteil mit Kommentar

    4. Berlin: 2,5-stündige Schiffstour im Ostteil mit Kommentar

    Erleben Sie eine besondere Bootsrundfahrt 25 Jahre nach dem Mauerfall mit der East-Side-Tour. Sehen Sie neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten im alten und neuen Zentrum Berlins insbesondere die jüngsten Veränderungen im Umfeld der East Side Gallery. Die Fahrt beginnt an der Anlegestelle ganz in der Nähe der Hackeschen Höfe. An Bord erwarten Sie Entspannung pur, dazu fachkundige Erklärungen in deutscher und englischer Sprache, sowie gastronomischer Service. Nach dem Passieren der Wiege Berlins, der Mühlendammschleuse, geht die Fahrt vorbei am Radialsystem V, am Energieforum, am Berliner Ostbahnhof und der Mercedes-Benz-Arena. Fahren Sie unter der Oberbaumbrücke hindurch in den Osthafen, mit seinen vielen neuen ansässigen Unternehmen wie Universal Music, MTV, Coca Cola, Label 1 und 2, aber auch vorbei am Badeschiff der Arena Treptow und dem Molecule Man. Fahren Sie zurück nach Berlin Mitt...

    War okay. Wenigstens nicht das hohe Preisniveau wie sonst in Berlin. Getränke zu vernünftigen Preisen Ansonsten wurde viel erzählt, man konnte sehr vielsehen. Es ging die rechte Seite runter und dann Die Linke wieder zurück, hatte man dann schon gesehen.nur die Erklärung kam dann erst Halte kürzere Fahrten für besser. Sonst i.O.

  • Berlin Dungeon: Eintrittsticket

    5. Berlin Dungeon: Eintrittsticket

    Lassen Sie sich von professionelle Schauspielern mitnehmen auf eine Reise durch 800 Jahre Berliner Stadtgeschichte – vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert. In 11 Shows voller Schrecken und Spaß erleben Sie die dunkle Seite der Berliner Vergangenheit. Werden Sie mehr Spaß oder mehr Angst haben? Überraschende Spezialeffekte und authentische 360°-Erlebnisse erwarten Sie. Dies ist eine einzigartige Erfahrung, die Sie nie vergessen werden. Erfahren Sie mehr über die Legende der gefürchteten Weißen Frau, erkunden Sie das Labyrinth der Hohenzollern und treffen Sie den berühmt-berüchtigten Serienmörder Carl Großmann. Das Highlight der Tour ist eine Fahrt mit Berlins einzigem Freifallturm Exitus. Sind Sie mutig genug für den 12 Meter tiefen freien Fall ins Unbekannte in völliger Dunkelheit? Nur im Oktober: "Home of Halloween"! Begeben Sie sich auf den schmalen Grat zwischen Leben und Tod und ...

    Der Besuch im dungeon war wie in anderen Städten auch sehr lustig und gruselig. Sehr zu empfehlen.

  • Berlin: 3-stündige Tour mit dem Segway

    6. Berlin: 3-stündige Tour mit dem Segway

    Erkunden Sie Berlins interessanteste Orte und schönste Sehenswürdigkeiten auf Ihrem persönlichen Transportgerät. Bevor es richtig losgeht, üben Sie unter Anleitung den Umgang mit dem Segway. Danach werden Sie sich auf diesem umweltfreundlichen Fahrzeug pudelwohl fühlen. Unternehmen Sie eine Zeitreise zurück in die Tage des kalten Krieges am Grenzübergang Checkpoint Charlie. Rollen Sie vorbei am Gendarmenmarkt, sehen Sie das kaiserliche Schloss zu Berlin und erkunden Sie das historische Herz der Stadt,  das Nikolaiviertel. Weitere Highlights sind das legendäre Rote Rathaus, der zu neuem Leben erwachte Hackesche Markt, der Alexanderplatz, der Berliner Dom, das Bundeskanzleramt, der Reichstag und das Holocaust-Mahnmal.  Wenden Sie sich mit allen Fragen jederzeit an Ihren Guide, freuen Sie sich auf zahlreiche Gelegenheiten zum Fotografieren und vieles mehr. 

    Die Wegbeschreibung war falsch angegeben, dadurch haben wir den Treffpunkt sehr schlecht gefunden. ( Es ist die Hausnummer 2) Sonst war es sehr schön, wir waren alleine mit dem Guide und hatten unsere Private Führung.

  • Berlin: Kombitour Hop-On/Hop-Off-Bus und Bootstour auf Spree

    7. Berlin: Kombitour Hop-On/Hop-Off-Bus und Bootstour auf Spree

    Entdecken Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten Berlins mit dem praktischen Hop-On/Hop-Off-Busticket und bei einer Bootsfahrt auf der Spree. Steigen Sie in einen der Hop-On/Hop-Off-Busse, lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich die Highlights von Berlin näherbringen. Sie können nach Belieben aus- und wieder einsteigen und dort verweilen, wo es Ihnen besonders gefällt. Schlendern Sie über den Kurfürstendamm, erfahren Sie mehr über die Geschichte des Checkpoint Charlie, bewundern Sie das Brandenburger Tor oder flanieren Sie über den Gendarmenmarkt. Die Busse der Tour Best of Berlin by City Circle (gelb) fahren die folgenden Haltestellen an: • Kurfürstendamm • KaDeWe • Lützowplatz • Kulturforum • Potsdamer Platz • Checkpoint Charlie • Gendarmenmarkt • Alexanderplatz (Fernsehturm) • Neptunbrunnen • Museumsinsel • Berliner Dom • Lustgarten (Museumsinsel) • Unter den Linden • Brande...

    So eine Busfahrt muss man auf jedem Fall machen wenn man im Berlin macht, und sofort bei den Haltestellen rausgehen und die Sache besichtigen. Sie dauert nämlich sehr lange (ca 2,5 h) ist auf jedem Fall sehr zu empfehlen. So sieht man ganz Berlin

  • Berlins Alternative Seite: Großstadtdschungel-Tour

    8. Berlins Alternative Seite: Großstadtdschungel-Tour

    Beginnen Sie Ihre Tour durch den Urbanen Untergrund am Hackeschen Markt im Herzen der örtlichen Café-Szene und gehen Sie anschließend zu einem einzigartigen Innenhof, der von modernen Künstlern geschätzt wird. Erfahren Sie, wie dieser entgegen der Erwartungen überlebt hat und erhalten Sie einen Einblick in die alternativen Botschaften der dargebotenen Kunst. Erfahren Sie interessante Geschichten über die Berliner Viertel während Sie zum „Pink Man“, einem Graffiti des berühmten Street-Art-Künstlers Blu, weitergehen. Erfahren Sie mehr über seinen Protest gegen die "Sanierung" der alternativen Gegend der Stadt und über andere ethische Projekte, in die er involviert ist.  Dann ist es an der Zeit, mit einem Getränk im hippen Biergarten an der Spree zu entspannen und zu erleben, wie die Berliner ihre Abende verbringen. Sehen Sie sich die East Side Gallery an, wo Künstler aus aller Welt ihre ...

    We had a lot of fun with Christian. For Tourists which are at the first time in Berlin this tour is quiet good. For frequent visitors it could be more "alternative". Our guide forgot our "free drink", but we had a beer together during the tour - which was a lot of fun. I totaly can recomend this tour!

  • Berlin: Geführte Privattour mit E-Rickscha

    9. Berlin: Geführte Privattour mit E-Rickscha

    Entdecken Sie die Berliner Vergangenheit und Gegenwart mit dem Komfort und der Bequemlichkeit einer E-Rickscha. Entspannen Sie sich während Sie Ihr Fahrer vorbei an den Top-Sehenswürdigkeiten in Berlin-Mitte führt. Machen Sie Foto-Pausen oder essen Sie die berühmte Currywurst, wann immer Sie mögen. Fahren Sie über berühmte Straßen wie Unter den Linden, sehen Sie die Überreste des Kalten Krieges am Checkpoint Charlie und erleben Sie das historische Brandenburger Tor aus nächster Nähe. Erleben Sie das Nachtleben rund um die Orienburger Straße und den lebhaften Hackeschen Markt, wo die Tour endet. Wählen Sie eine 3-stündige Tour, um die Graffiti-Kunst an der East Side Gallery und am Tiergarten zu bestaunen. Die E-Rikscha wird vor Regen und Sonnenschein geschützt – für jede Jahreszeit perfekt.

    Sehr informativ, interessant und unterhaltsame Tour. Guide ist prima auf unsere Fragen und Wünsche eingegangen. Zu keiner Zeit langweilig. Auf jeden Fall zu empfehlen (:

  • Berlin: Private Rikscha-Tour zu den Highlights der Stadt

    10. Berlin: Private Rikscha-Tour zu den Highlights der Stadt

    Lassen Sie sich in Ihrer ganz privaten Elektro-Rikscha durch Berlin fahren. Stellen Sie Ihre eigene Route zusammen oder gehen Sie auf eine der vorgeschlagenen Routen und sehen Sie die Top-Attraktionen, historischen Denkmäler und beliebten Viertel der Stadt. Treffen Sie Ihren Guide/Fahrer und machen Sie sich auf, die deutsche Hauptstadt zu entdecken. Sie fahren durch beliebte Straßen, über historische Spree-Brücken und durch viele mit dem Auto nicht erreichbare Gebiete wie den Tiergarten. Fahren Sie an berühmten Schauplätzen wie der Berliner Mauer an der East Side Gallery, dem Checkpoint Charlie, dem Reichstag und natürlich dem atemberaubenden Brandenburger Tor vorbei, um perfekte Fotomotive zu erhalten. Erfahren Sie mehr über die faszinierende Geschichte der von Ihnen besuchten Stätten und erhalten Sie einen Einblick in den modernen Wandel Berlins und seine lebendige Kultur.

Sightseeing in Hackescher Markt

Möchten Sie alle Aktivitäten in Hackescher Markt entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Hackescher Markt: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 4’259 Bewertungen

Dieser Rundgang durch die versteckten Hinterhöfe rund um den Hackeschen Markt war das Highlight meines einwöchigen Berlinaufenthalts. Ich kann diese Führung jedem empfehlen.

Sehr anschauliche Erklärungen. Bei leichtem Regen gute Sitzplatzangebote unter dem Freideck.

Nettes Bordpersonal, es gibt viel zu sehen. gerne wieder und ist das Geld aufjedenfall wert.

Unser Guide Susanne hat es super verstanden, die Höfe und ihre Geschichte zu vermitteln.

Sehr informativ und abwechslungsreich. Zeit verging im Flug.