Erlebnisse in
Heidelberg

In der Stadt am Neckar erwarten dich eine berühmte Schlossruine, eine barocke Altstadt und historische Kirchen.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Heidelberg

Heidelberg: Sightseeing-Bootsfahrt auf dem Neckar

1. Heidelberg: Sightseeing-Bootsfahrt auf dem Neckar

Erlebe Heidelberg aus einer anderen Perspektive bei einer gemütlichen Fahrt auf dem Neckar. Lehne dich zurück und entspanne nach Herzenslust, während du auf dem Wasser unter der Alten Brücke hindurchgleitest, mit einem einzigartigen Blick auf das Heidelberger Schloss. Entscheide dich für ein Getränk oder einen Snack und entdecke die besten Highlights in kurzer Zeit. Bahne dir deinen Weg in Richtung Alte Brücke und erhasche erste Blicke auf das Heidelberger Schloss. Bewundere das teilweise wiederaufgebaute Bauwerk, das auf einem Hügel liegt und die Altstadt überblickt. Danach fährt das Boot entlang des Neuenheimer Ufers mit seinen majestätischen Villen und dem berühmten Philosophenweg. Das Boot dreht am Wielblinger Wehrsteg und fährt dann stromaufwärts entlang des historischen Rathauses zurück zur Anlegestelle. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es Snacks und Getränke zu kaufen, während du die wichtigsten Highlights der Stadt erlebst.

Heidelberg: 1,5-stündiger Rundgang durch die Altstadt

2. Heidelberg: 1,5-stündiger Rundgang durch die Altstadt

Blicken Sie hinter die Kulissen Heidelbergs und genießen Sie eine 1,5-stündige Führung durch die Altstadt. Erfahren Sie alles über die spannenden, romantischen, humorvollen und immer sehr unterhaltenden Geschichten der Stadt und nehmen Sie an diesem geführten Altstadtrundgang mit qualifizierten Guides teil. Entdecken Sie verträumte Gassen und Plätze, kleine Gärten, die überraschend auftauchen, Museen und Galerien - die Heidelberger Altstadt hat viel zu bieten. Erleben Sie, wie die Vergangenheit lebendig wird und wie Heidelberg zu dem geworden ist, was es heute ist. Lernen Sie die Altstadt von Heidelberg kennen und erkunden Sie die Heiliggeistkirche, das Jesuitenviertel oder Deutschlands älteste Universität mit dem Studentenkarzer. Jede dieser Sehenswürdigkeiten strahlt eine besondere Atmosphäre aus und erzählt Ihnen seine Geschichte. Eine weitere Station auf Ihrer Route ist die Hauptstraße, eine der längsten Fußgängerzonen Europas. Die vielen Abstecher in die Gassen der Altstadt bewahrheiten einmal mehr den Satz, demzufolge man „erst durch Umwege die Landschaft richtig kennen lernt“.

Heidelberg: Flussfahrt nach Neckarsteinach mit Audioguide

3. Heidelberg: Flussfahrt nach Neckarsteinach mit Audioguide

Entdecke die Burgen und Schlösser des Neckartals auf dieser Flussfahrt von Heidelberg nach Neckarsteinach.Entspanne an Bord eines komfortablen Bootes mit einem überdachten Sitzbereich, in dem du deinen Platz frei wählen kannst. Du hast die Möglichkeit, eine einfache Fahrt oder eine Hin- und Rückfahrt zu wählen. Melde dich an im Büro unseres Partners vor Ort und geh an Bord des geräumigen Bootes, um die schönen Landschaften zu erkunden. Fahr hindurch unter einem der Bögen der Alten Heidelberger Brücke aus dem 18. Jahrhundert und bestaune die Ruinen des Heidelberger Renaissanceschlosses. Mach dich auf den Weg durch die gewundenen Gewässer und die grüne Landschaft. Mach Fotos von den 4 Burgen in Neckarsteinach. Halte Ausschau nach heimischen Wildtieren wie Rehen, Wildschweinen und Vögeln, während du durch den grünen Naturpark Neckartal-Odenwald fährst. Entspanne und kauf während der Fahrt köstliche Speisen und erfrischende Getränke an Bord. Mit dem Hin- und Rückfahrticket kannst du in Neckarsteinach bleiben, um die Schlösser zu besichtigen oder jederzeit nach Heidelberg zurückfahren.

Heidelberg & Neckartal: Segway-Tour 360 Grad

4. Heidelberg & Neckartal: Segway-Tour 360 Grad

Entdecke Heidelberg und das Neckartal bei einer Segway-Tour. Starte die Tour am Neckarmünzplatz und fahr über die Alte Brücke auf die gegenüberliegende Neckarseite. Von dort aus geht es zum ersten Highlight dieser 360-Grad-Tour, den Philosophenweg mit seiner fantastischen Aussicht auf die Stadt. Zweiter geschichtsträchtiger Ort ist das Kloster Neuburg, das 1130 gegründet wurde und auf eine äußerst interessante Geschichte zurückblickt. Fahr weiter zum Köpfel und blicke hinab auf das Neckartal, die Stadt Heidelberg und die Rheinebene. Gelange von dort aus weiter ins Tal nach Ziegelhausen und auf der anderen Neckarseite steil aufwärts zum Wolfsbrunnen, einem Restaurant und Konferenzzentrum, welches nach aufwendiger Renovierung in neuem Glanz erstrahlt. Den Glanz früherer Tage vermittelt ein Blick in die Gästeliste, in der es von gekrönten Häuptern und berühmten Künstlern aller Gattungen nur so wimmelt. Danach geht es weiter Richtung Heidelberger Schloss und vorbei an der Villa Bosch und dem Carl-Bosch-Museum, das faszinierende Einblicke in das Leben und die Erfindungen des Heidelberger Nobelpreisträgers Carl Bosch bietet. Genieße oberhalb des Schlosses die tolle Aussicht auf den Schlossgarten, bevor du deinen Weg zum Klingenteich fortsetzt. Am Jüdischen Friedhof vorbei führt dich die Tour zurück in die Altstadt zum Ausgangspunkt am Neckarmünzplatz.

Heidelberg Erlebnisführung: Henker, Hexen, Hübschlerinnen

5. Heidelberg Erlebnisführung: Henker, Hexen, Hübschlerinnen

Erlebe einen Eventwalk der besonderen Art: Freu dich auf neue Gespenstergeschichten aus Heidelberg. Begleite die Henkerstochter auf einem ihrer Streifzüge. Suche mit ihr nach alten Spukhäusern und Hexenverstecken. Höre von Poltergeistern, die in Bürgerhäusern ihr Unwesen treiben, von den Seelen verbrannter Hexen, und von teuflischen Hunden, die in den düstersten Ecken der Altstadt lauern. Halb getrieben, halb neugierig forschst du in der romantischen Heidelberger Altstadt - auf den Spuren schauriger Verbrechen und grausamer Strafen im Mittelalter. Erfahre, was ein Henker in der damaligen Zeit mit seinen "Dienstleistungen" verdienen konnte und lern die dunkle Seite der Stadt kennen.

HeidelbergCard: 1, 2 oder 4 Tage

6. HeidelbergCard: 1, 2 oder 4 Tage

Mit einer Karte ganz Heidelberg entdecken: Schlossticket, Bergbahnfahrt, freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und vielen Ermäßigungen inklusive! Alle HeidelbergCARD-Varianten beinhalten viele verschiedene Ermäßigungen. Ob bei Führungen, Touren, Kulturveranstaltungen, Museen oder in einem Restaurant und beim Einkaufen - mit der HeidelbergCARD können Sie die Stadt noch besser genießen! Mit der Karte können Sie auch öffentliche Verkehrsmittel umsonst benutzen. Die HeidelbergCARD berechtigt Sie während der eingetragenen Gültigkeitsdauer zur Fahrt mit allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (bei der DB: RE, RB und S-Bahn, jeweils 2. Klasse) des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar VRN in der Großwabe Heidelberg (Wabe 125).

Heidelberg: 2-stündiger Nachtwächter-Rundgang

7. Heidelberg: 2-stündiger Nachtwächter-Rundgang

Tauchen Sie in die schaurige Welt der Werwölfe, Wiedergänger und Vampire ein. Lassen Sie sich vom Nachtwächter durch Heidelbergs berühmteste Sagen und Legenden führen und bewundern Sie die unheimlichen Originalschauplätze von Mord und Mythen. Im liebevoll gearbeiteten, detaillierten Kostüm steht der Nachtwächter bereit und enthüllt für Sie die dunkle Seite der romantischen Altstadt. Lauschen Sie Geschichten, die bei Ihnen wahrhaftig Gänsehaut hervorrufen wird. Besuchen Sie die Schauplätze von schändlichen Morden und erfahren Sie Alles über liederliche Studenten und fürchterliche Scheusale. Wagen Sie sich in den Abendstunden in die malerischen Gassen und entdecken Sie ihre Geheimnisse. Spüren Sie den kalten Schauer, wenn von übernatürlichen Wesen und Ereignissen die Rede ist.

Heidelberg: Sightseeing-Bus und Schlosstour

8. Heidelberg: Sightseeing-Bus und Schlosstour

Genießen Sie zunächst eine komfortable Bustour mit einem zertifizierten Guide, bei der Sie mehr über die Geschichte der Stadt erfahren. Genießen Sie einen freien Blick auf das spektakuläre Schloss Heidelberg. Besuchen Sie anschließend das Gelände des Schlosses und bewundern Sie seine Schönheit aus nächster Nähe. Besichtigen Sie den eleganten Innenhof und das berühmte Große Fass des Heidelberger Schlosses (Weinfass). Nach der Erkundung des Schlosses fahren Sie mit der Standseilbahn zurück in die Altstadt.

Heidelberg: Privater Rundgang und Schlossbesichtigung

9. Heidelberg: Privater Rundgang und Schlossbesichtigung

Entdecken Sie Heidelberg und tauchen Sie in die faszinierende Geschichte der Altstadt ein. In nur zwei Stunden sehen Sie alle historischen Sehenswürdigkeiten. Erhalten Sie Informationen und Geheimtipps, die Sie in keinem Reiseführer finden - speziell auf Ihre Wünsche abgestimmt. Schlendern Sie durch eine der längsten Fußgängerzonen Deutschlands direkt durch die malerische Altstadt und bewundern Sie die barocken Bauten. Sehen Sie die wunderschöne Alte Brücke und die beeindruckende Heiliggeistkirche, die einst eine Sammlung wertvoller Schriftstücke beherbergte. Spazieren Sie durch den einstigen Hortus Palatinus zur Heidelberger Schlossruine. Nach einem Abstecher zur Scheffelterasse mit atemberaubender Aussicht auf die Stadt und die Rhein-Ebene geht es in den Schlosskomplex selbst. Hier können Sie das größte jemals mit Wein befüllte Fass sehen und im Schlosskeller an einer Weinprobe teilnehmen oder das Apothekenmuseum im Innenhof besuchen.

Ab Frankfurt: Fahrt in die malerische Stadt Heidelberg

10. Ab Frankfurt: Fahrt in die malerische Stadt Heidelberg

Freu dich auf eine Vormittagstour ins romantische Heidelberg am Neckar, eine der schönsten alten Städte Deutschlands. Hier ist es einfach zauberhaft. Besuche das weltberühmte Schloss der Pfälzer Kurfürsten: ein Wechselspiel der Baustile von der Gotik bis hin zur Renaissance. Wandel über den weitläufigen Schlosshof und bewunder die Aussicht von der mächtigen Terrasse. Lass dich beeindrucken von einem der größten Weinfässer der Welt. Streife anschließend zu Fuß durchs mittelalterliche Zentrum. Bestaune die Alte Brücke, das Karlstor und die Heiliggeistkirche. Bewunder das Haus zum Ritter mit seiner prächtigen Renaissance-Fassade und lass dich inspirieren von den schmalen alten Gassen mit den Fachwerkhäusern. Heidelberg beherbergt die älteste Universität Deutschlands und steckt voller interessanter Geschichten. Und wenn du noch etwas Zeit übrig hast, philosophiere auf dem Philosophenweg oder überzeug dich von der Qualität der regionalen Weine – was sich auch äußerst gut kombinieren lässt.

Häufig gestellte Fragen über Heidelberg

Was muss man in Heidelberg unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sightseeing in Heidelberg

Möchten Sie alle Aktivitäten in Heidelberg entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Heidelberg: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 2’127 Bewertungen

Ein ganz toller Guide, Justine. Sehr kompetent, lustig und super freundlich. Geduldig mit all unseren Fragen. Die Gruppe war etwas gross, knapp 21 Leute aber das hat man nicht gemerkt, sie hat das sehr gut gemacht. Die Tour könnte etwas länger sein, man hat nicht sehr viel gesehen. Heidelberg lohnt sich auf jeden Fall und eine Tour auch auf jeden Fall. Wir empfehlen eine Altstadt Tour, die Neckar Tour und die Schloss Tour zu machen.

Wir hatten die Führung durch Heidelberg mit Anne. Sie hat uns die Geschichte der Stadt humorvoll und kurzweilig näher gebracht. Wer die Stadt besucht sollte auf jeden Fall einen geführten Rundgang buchen.

Olaga war sehr aufgeschlossen und hat super erklärt sie hat sehr gutes Hintergrundwissen über die Geschichte der Stadt Heidelberg

Sehr freundliche Führung, ging auf unsere Wünsche ein. Sprach deutlich.

Empfehlenswert, sehr gute Gelegenheit die Stadt kennenzulernen