London City Cards
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

London: Was andere Reisende berichten

Guter Wegweiser zu lohnenden Zielen; ermögl. Einlass ohne Wartezeit.

Wir haben unsere Ziele (3 pro Tag) konsequent anhand des Stadtführers geplant und waren von den Sehenswürdigkeiten, Museen und Parks begeistert. Der bevorzugte Einlass mit dem London Pass hat uns z.B. beim Besuch der Westminster Abbey das Anstehen in einer ziemlich langen Schlange erspart. Unbedingt empfehlenswert ist ein Besuch im Banqueting House sowie im Household Calvalry Museum - die Erläuterungen des Audioguide sind in beiden Einrichtungen spannend wie ein erstklassiges Hörspiel. Transport: In jedem Fall empfiehlt sich der Kauf eines Oyster-Tickets zusammen mit dem London Pass, um die Stadt nach Belieben per Tube (U-Bahn) und Bus zu erkunden. Die Original London Sightseeing Tour im roten Doppeldeckerbus kann man sich hingegen sparen - die lauten Dieselmotoren sowie Abgase auf dem Freideck machen keine Freude; außerdem sind die Kommentare vom Band zum Gähnen. Ein "Must" hingegen ist das British Museum - Eintritt frei, wunderschöne Exponate und ein Restaurant vom Allerfeinsten!

London Pass mit über 80 Attraktionen Bewertet von Anonym, 20.07.2015

Sehr nützlich, aber bisschen umständlich

Wir waren leider nur 3 Tage in London und mussten uns beeilen, wenigstens drei der angebotenen 60 Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Hat sich aber trotzdem gelohnt; das Guthaben der Oyster-Card "hielt" durch bis zum Schluss trotz ordentlicher Fahrerei kreuz und quer durch die Stadt. Wäre schön, wenn es direkt an der Victoria-Station schon einen Stand zum Einlösen des London-Passes und der Oyster-Card gäbe, so waren wir gezwungen, zunächst einen Einzelfahrschein bis Charity Cross zu lösen, um den Voucher einzulösen, aber dafür kann ja GYG nichts. Vielen Dank für die schnelle Ausführung der Bestellung und für die Erinnerungsmails mit den Vouchern.

London Pass mit über 80 Attraktionen Bewertet von Linda-Susanne, 26.06.2016

Viel erlebt, problemlos, ein sehr schöner London-Trip !!!

Die Handhabung beider Karten ist sehr einfach, unkompliziert und man kommt sehr schnell in alle Sehenswürdigkeiten, vorbei an den langen Warteschlangen! Durch die Oyster Card muss man sich keine Gedanken darum machen, welches Transportmittel zu welchem Preis man nimmt. Einfach super!!! Leider mussten wir die beiden Karten in London mit dem Voucher erst abholen, was das Ganze für uns etwas umständlich gemacht hat. Die Möglichkeit einer Zusendung per Post gegen Portogebühren wäre noch viel unkomplizierter und sehr wünschenswert gewesen !!! Die Karten haben uns einen sehr schönen London-Trip mit vielen Erlebnissen beschert.

London Pass mit über 80 Attraktionen Bewertet von Anonym, 16.08.2015

Spart Kosten wenn mehrere Sehenswürdigkeiten besucht werden.

Bei Besuch mehrerer Sehenswürdigkeiten kann mit dem Pass erheblich Geld gespart werden. Zudem wird öfter auch schnellerer Zugang gewährt. Sehr empfehlenswert. Sehr empfehlenswert: Shard Weniger empfehlenswert: Hop on Hop off Touren. Man ist per Underground/Bus wesentlicher schneller an den Sehenswürdigkeiten. Oyster-Card kaufen, Geld aufbuchen und los geht's. Überall hin, ohne Fahrkarten-Stress. Egal ob Underground oder Bus.

London Pass mit über 80 Attraktionen Bewertet von Reiseland, 25.03.2019

Günstige Zusammenfassung der wichtigsten Städtetouraktivitäten

Insgesamt spart man natürlich bei den Eintrittspreisen. Der Hop-on-hop-off-Busservice ist auf Grund des hohen Verkehrsaufkommens nicht immer nutzbar, da man zu Fuß schneller ist. Allerdings verpasst man zu Fuß die während der Bustour erhältlichen historischen Infos.

London Pass mit über 80 Attraktionen Bewertet von Klaus, 09.10.2016