Datum hinzufügen

Erlebnisse
Mauerpark

Mauerpark

Mauerpark: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Berlin: City Sightseeing Hop-On/Hop-Off-Bustour

1. Berlin: City Sightseeing Hop-On/Hop-Off-Bustour

Erkunde Berlin und erfahre mehr über die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Stadt durch Audiokommentare, die in mehreren Sprachen verfügbar sind. Erlebe die Schönheit der Wälder, Parks, Gärten, Flüsse und Seen, die fast ein Drittel der Stadt bedecken. Diese Stadt hat viele bahnbrechende historische Ereignisse erlebt. Mit deinem Ticket für diese Hop-on-Hop-off-Tour kannst du die entsprechenden Sehenswürdigkeiten sowie die berühmtesten Straßen und Plätze der Stadt besuchen. Die klassische Route gibt dir die Möglichkeit, alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sehen, darunter das Brandenburger Tor, den Checkpoint Charlie und die East Side Gallery, um nur einige zu nennen. Haltestellen auf der Classic Route: Tauentzienstraße KaDeWe Lützowplatz Potsdamer Platz / Balzac Gropiusbau Checkpoint Charlie Gendarmenmarkt Neptunbrunnen / Rotes Rathaus Alexanderplatz / Park Inn Lustgarten Unter den Linden / Friedrichstraße Brandenburger Tor Reichstag Hauptbahnhof Siegessäule Zoo/Elefantentor Café Kranzler Kurfürstendamm 236

Berlin: Erfahre mehr über den Kalten Krieg auf einer geführten Mauerradtour

2. Berlin: Erfahre mehr über den Kalten Krieg auf einer geführten Mauerradtour

Gleite auf einer geführten Fahrradtour durch die belebten Straßen der deutschen Hauptstadt. Lege bis zu 15 Kilometer zurück und besuche die Orte, die die Weltgeschichte geprägt haben, von den Überresten der Berliner Mauer bis zum Checkpoint Charlie. Wähle dein Fahrrad aus einer großen Auswahl aus und mach dich auf den Weg zu deinem geführten Abenteuer in Berlin. Beginne an der Kulturbrauerei, einer bemerkenswerten Brauerei aus dem 19. Jahrhundert im Bezirk Prenzlauer Berg. Dann fährst du entlang der ehemaligen Grenze, die einst Ost- und West-Berlin trennte. Sieh dir die Überreste der Berliner Mauer und ehemalige Grenzübergänge wie die Bornholmerstraße und den berüchtigten Checkpoint Charlie an. Bestaune einen der letzten Wachtürme und höre Geschichten über erfolgreiche und tragische Fluchtversuche. Erfahre mehr darüber, wie die Berliner Mauer nach fast 30 Jahren über Nacht gefallen ist und welche Auswirkungen sie auf die Berlinerinnen und Berliner hatte. Radle vom Mauerpark durch die Bernauerstraße bis zum historischen Brandenburger Tor. Bewundere dieses Wahrzeichen der Hauptstadt, während dein Guide dir seine Ursprünge aus dem 18. Jahrhundert erklärt. Schließlich kehrst du zum Laden zurück und gibst dein Fahrrad ab.

Berlin: Kombitour Hop-On/Hop-Off-Bus und Spree-Bootstour

3. Berlin: Kombitour Hop-On/Hop-Off-Bus und Spree-Bootstour

Entdecke die interessantesten Sehenswürdigkeiten Berlins auf dieser praktischen Hop-On/Hop-Off-Bustour, kombiniert mit einer Bootsfahrt auf der Spree. Steig einfach an der ersten Haltestelle ein, lehn dich zurück und erkunde die Stadt. Steig so oft ein und aus, wie du magst, und nimm dir an jeder Sehenswürdigkeit so viel Zeit, wie du willst. Schlendere über den Kurfürstendamm, erfahre mehr über die Geschichte des Checkpoint Charlie, bewundere das Brandenburger Tor oder flaniere über den Gendarmenmarkt. Freu dich außerdem auf eine 1-stündige Bootstour auf der Spree. Entdecke Berlin aus einer anderen Perspektive, während du an den berühmten Attraktionen der Stadt vorbeigleitest. Die Busse halten an den folgenden Haltestellen:• Kurfürstendamm• KaDeWe• Lützowplatz• Kulturforum• Potsdamer Platz• Checkpoint Charlie• Gendarmenmarkt• Neptunbrunnen/Rotes Rathaus• Alexanderplatz, in der Nähe des FlixBus Cafés• Karl-Marx-Allee• East Side Gallery• East Side Gallery / Ostbahnhof• Neptunbrunnen• DomAquarée – hier umsteigen für Bootstour: Seebrücke Nikolaiviertel• Berliner Dom/Humboldt Forum• Unter den Linden – hier umsteigen für Schifffahrt: Anlegestelle Friedrichstraße• Brandenburger Tor/Reichstag• Hauptbahnhof• Siegessäule/Schloss Bellevue• Zoo und Aquarium/Eingang Elefantentor• Kurfürstendamm/Gedächtniskirche Shuttle zum Schloss Charlottenburg:• Kurfürstendamm• Schloss Charlottenburg• Messegelände

Berlin: Graffiti-Workshop an der Berliner Mauer

4. Berlin: Graffiti-Workshop an der Berliner Mauer

Freu dich auf einen Graffiti-Workshop, tauche ein in die Graffiti-Kultur und lerne, wie du selbst mit Sprühdosen künstlerische Graffitis erstellst. Dein Lehrer gewährt dir interessante Einblicke und hilfreiche Tipps, während du deine Spuren an der Berliner Mauer hinterlässt. Los geht's im im Mauerpark, wo sich ein Teil der ursprünglichen Berliner Mauer befindet. Hier lernst du deinen Kursleiter und die anderen Teilnehmer kennen. Dein Workshop beginnt mit einer spannenden Diskussion über die Graffiti-Kultur. Stell deinem Kursleiter gern alle Fragen und erhalte Antworten, die du anderswo nicht finden würdest. Entscheid dich anschließend gemeinsam mit deinem Lehrer für ein Motiv, mit dem du dich auf der Mauer verewigst. Egal, ob es sich um einen Satz, eine Redewendung oder einen Slogan handelt, dein Kursleiter zeichnet dein Kunstwerk vor und erklärt dir dann Schritt für Schritt, wie du die Sprühfarben verwendest, um dein persönliches Graffiti zu gestalten. Die gesamte Gruppe malt gemeinsam. Während du dein künstlerisches Talent entdeckst, schießt ein professioneller Fotograf Fotos von dir und der Gruppe und schickt dir im Anschluss eine Auswahl bearbeiteter Bilder. Wenn du fertig bist, posierst du gemeinsam mit den Anderen für ein Gruppenfoto vor deinem Graffiti auf der Berliner Mauer.

Führung in kleiner Gruppe: Entlang der Berliner Mauer

5. Führung in kleiner Gruppe: Entlang der Berliner Mauer

Tauch in die Geschichte Berlins ein. Erleb einen Stadtspaziergang zur Berliner Mauer, ausgehend von der geschichtsträchtigen Bornholmer Straße, wo sich die ersten Berliner aus Ost und West am Tag des Mauerfalls jubelnd in den Armen lagen. Bestaune entlang des ehemaligen Todesstreifens die Spuren der Mauer, die an manchen Stellen nur von Experten zu erkennen sind. Erfahre, wie diese Überreste von der Stadt dokumentiert werden und hör die Geschichte der Kirschbäume entlang der Mauer. Besuch die Mauergedenkstätte und den Mauerpark, der heute ein kultureller und sozialer Mittelpunkt der Hauptstadt ist. Entspann dich unterwegs bei einem Kaffee und erkunde zuletzt den Nordbahnhof, den sogenannten Geisterbahnhof.

Berlin: Geführter Rundgang durch den Bezirk Prenzlauer Berg

6. Berlin: Geführter Rundgang durch den Bezirk Prenzlauer Berg

Erlebe einen entspannten Spaziergang durch den Prenzlauer Berg, einen der kreativsten und trendigsten Bezirke Berlins. Du gehst sowohl östlich als auch westlich von Prenzlauer Bergs wichtigster Straße, der Schönhauser Alle, und entdeckst Sehenswürdigkeiten wie den Wasserturm, den Kollwitzplatz und den Mauerpark. Triff deinen Guide im Herzen des Viertels und mach dich auf die Suche nach einem der beliebtesten Viertel Berlins. Erfahre, wie sich die lange und oft bewegte Geschichte des Viertels mit dem neu gewonnenen Wohlstand und der Vielfalt verbunden hat, um die moderne Form des Prenzlauer Bergs zu formen. Gehe die Schönhauser Allee hinunter, um den Jüdischen Friedhof und den Wasserturm zu sehen. Schlendere durch den Mauerpark, wo der berühmte Sonntagsflohmarkt stattfindet, und die Bernauer Straße entlang, um das Messel-Haus zu sehen. Bestaune die große Synagoge in der Rykestraße und das Freibad in der Oderberger Straße. Entdecke verborgene Schätze in der Gegend, die auf den ersten Blick nicht zu erkennen sind, sowie die Kontraste zwischen dem unverwechselbaren früheren Charakter des Viertels und seiner sich schnell entwickelnden Zukunft.

Berliner Mauer Geschichte Kleingruppen-Radtour

7. Berliner Mauer Geschichte Kleingruppen-Radtour

Erleben Sie eine spannende und informative Radtour durch Berlin entlang der ehemaligen Mauer, der Mauerweg. Obwohl kaum noch etwas von ihr zu erkennen ist wurden die noch bestehenden Spuren zwischen den ehemaligen Grenzübergängen Bornholmer Straße und dem Checkpoint Charly ausfindig gemacht und zu einer beeindruckenden und erlebnisreichen Tour zusammengestellt. Beginnen Sie da, wo alles sein Ende fand, am Platz des 09. November 1989 und tauchen Sie in die Geschichte ein. Erfahren Sie, wie die Kirschbäume auf die Bornholmer Straße kamen und sehen Sie den original Wachturm mit Todesstreifen. Folgen Sie den im Boden eingelassenen Abbildungen von Kaninchen und fahren Sie durch das Brandenburger Tor zum Tränenpalast in der Friedrichstraße. Fahren Sie vorbei am Friedrichstadtpalast, der Museumsinsel , der Neuen Synagoge und am Postfuhramt.

Schnitzeljagd Prenzlauer Berg

8. Schnitzeljagd Prenzlauer Berg

**Mach dich auf zu einer spannenden Entdeckungsreise in Berlins Prenzlauer Berg: Ein Abenteuer wartet! Bereite dich auf eine aufregende Schatzsuche vor, bei der du die Geheimnisse von Berlins Prenzlauer Berg lüftest. 🗺️ Keine Karten erforderlich, kein Führer nötig Navigiere mit jedem Hinweis durch die verborgenen Schätze des Bezirks. Lade unsere App herunter, gehe zum Startpunkt und starte dein urbanes Abenteuer. 🕵️‍♀️ Zugang zu lokalen Legenden Mit dem Erwerb der Quest erhältst du einen kostenlosen Zugangscode für unsere App. Spiele in deinem eigenen Tempo entlang einer spannenden Route, die mit der Geschichte von Prenzlauer Berg gefüllt ist. 👥 Geeignet für alle Arten von Entdeckern Ob du eine Gruppe bildest oder alleine unterwegs bist, du bestimmst das Tempo deiner Erkundung. Ob du dich mit anderen misst, zusammenarbeitest oder allein unterwegs bist - die Geheimnisse des Prenzlauer Bergs warten sowohl auf erfahrene Abenteurer als auch auf Schatzsucher, die zum ersten Mal dabei sind. 📱 App-gestützte Expedition Beginne deine Reise in echter Entdecker-Manier. Entdecke die Geschichten hinter den Wahrzeichen des Prenzlauer Bergs, von alten Bauwerken bis hin zu versteckten Juwelen. 🧩 Löse Rätsel, entdecke verborgene Juwelen Trainiere deinen Verstand und deine Teamarbeit, um die Rätsel zu lösen. Mache Pausen, um dich zu entspannen, gemeinsam zu essen oder die lebendige Atmosphäre des Prenzlauer Bergs zu genießen. Begib dich jetzt auf dein Prenzlauer Berg Abenteuer! Lade die App herunter, löse die Rätsel und entdecke die verborgenen Schätze des Bezirks. Mach dich bereit für eine außergewöhnliche Erkundung!

Berlin Prenzlauer Berg: Schnitzeljagd Selbstgeführte Tour

9. Berlin Prenzlauer Berg: Schnitzeljagd Selbstgeführte Tour

Erleben Sie ein spannendes und interessantes Stadtspiel, das Sie mitten durch Berlin führt. Erkunden Sie auf eigene Faust den Prenzlauer Berg und erfahren Sie mehr über die Stadtgeschichte. Diese Schnitzeljagd der besonderen Art lässt Ihnen völlig freie Hand - verweilen Sie, wo es Ihnen gefällt, und schauen Sie sich an, was Sie besonders interessiert. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Gethsemanekirche, schlendern Sie durch den Mauerpark und genießen Sie eine Currywurst am wohl berühmtesten Imbissstand "Konnopke". Erkunden Sie das einstige Wahrzeichen des Prenzlauer Bergs, den "Dicken Hermann", und erleben Sie ein Stück Geschichte in der größten Synagoge Deutschlands. Erhalten Sie mit jedem der 16 Umschläge auf spielerische und rätselhafte Art einen Einblick in die Berliner Stadtgeschichte und freuen Sie sich auf eine besondere Stadtführung – perfekt für Familien oder Gruppen. Und so funktioniert das Stadtspiel (Ver-)Führung Berlin: In einer Box befinden sich 16 verschlossene und nummerierte Briefumschläge. Geführt von klaren, eindeutigen Wegbeschreibungen machen Sie sich zu Fuß auf den Weg durch Prenzlauer Berg. Lösen Sie die Rätsel und lassen Sie sich auf diese Weise zur nächsten Sehenswürdigkeit Berlins führen. Entscheiden Sie selbst, wann Sie mit Ihrer Schnitzeljagd-Stadtführung durch Berlin starten und auch wie lange Sie wo verweilen. Legen Sie jederzeit eine Pause ein oder setzen Sie Ihr Stadtspiel "(Ver-)Führung Berlin" an einem anderen Tag Ihrer Wahl fort – ganz wie es Ihnen beliebt.

Weitere Sightseeing-Optionen in Mauerpark

Möchten Sie alle Aktivitäten in Mauerpark entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Mauerpark: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 2’502 Bewertungen

Alles wurde gut erklärt. Der Guide ist sehr aufmerksam und gibt Hilfestellung. Er macht coole Fotos in Action und stellt die im Nachgang zeitnah zur Verfügung. Das sind tolle Erinnerungen. Wir hatten viel Spaß. Danke

Was mir am besten gefallen hat, war, dass die Kommentare unterhaltsam waren und es nicht langweilig war, ihnen zuzuhören. Außerdem passte es sehr gut zu den Sehenswürdigkeiten, die man gesehen hat. Alle 10.

Hab mich für das 48 Std Ticket empfohlen, finde es schöner die Stadt per Bus statt mit der UBahn zu erkunden. Busse halten an allen wichtigsten Hotspots. Fahrer waren alle sehr freundlich.

Ausgezeichnet, ich konnte die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sehen, da ich nur für einen Tag auf der Durchreise war

Tolle Eindrücke, interessante Informationen mit historischem Background. Wir buchen wieder.