Mykonos
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Top-Empfehlung

Mykonos: Tickets & Besichtigungen

Mykonos: Alle Touren & Aktivitäten

Sieben besondere Orte auf Mykonos

Wenn Sie die schneeweißen Häuser sehen, die die Küste von Mykonos am azurblauen Meer säumen, verstehen Sie, warum die Insel einer der am meisten fotografierten Orte Griechenlands ist. Man kann hier einen wunderbaren Strandurlaub mit ausgezeichnetem Nachtleben verbringen, und zusätzlich gibt es auch viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Die Ruinen von Delos

Die Ruinen von Delos

In diesen faszinierenden Ruinen wurde der Legende nach Apollo geboren, der Gott der Musik und der Wahrheit. Kommen Sie im Sommer früh am morgens hierher, um die Mittagshitze zu meiden und bewundern Sie die Löwenstatuen von Mykonos.

Klein-Venedig

Klein-Venedig

In Klein-Venedig gibt es unzählige nette Cafés und Restaurants. Wenn Sie abends hierher kommen, können Sie den wunderschönen Sonnenuntergang bestaunen. Halten Sie außerdem Ausschau nach Pelikanen!

Die Straße Matogianni

Die Straße Matogianni

Wenn Sie Designerklamotten und Schmuck lieben, werden Sie in dieser hübschen, verwinkelten Straße bestimmt fündig. Hier können Sie außerdem Postkarten, Modeschmuck oder Souvenirs kaufen.

Paraportiani-Kirche

Paraportiani-Kirche

Diese griechisch-orthodoxe Kirche bezaubert durch ihre Schlichtheit: Der gleißend weiße Bau mit Kuppeldach ist ein Highlight von Mykonos.

Burg Panigirakis

Hoch auf den Klippen von Mykonos steht die Burg Panigirakis, die heute ein Hotel und Veranstaltungsort ist. Genießen Sie die ausgezeichnete Aussicht oder machen Sie Yoga bei Sonnenuntergang.

Elia Beach

Elia Beach

Am Strand Elia zahlen Sie 20 EUR pro Tag für zwei Liegestühle und einen Sonnenschirm. Genießen Sie das kristallklare Wasser, gehen Sie ins Restaurant oder bringen Sie ein Picknick mit.

Die Windmühlen (Kato Milli)

Die Windmühlen (Kato Milli)

Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, sollten Sie die Windmühlen von Mykonos besichtigen. Der Besuch dauert nicht sehr lange und von Klein-Venedig aus können Sie die Mühlen zu Fuß erreichen.

Unsere Tipps

Die queere Szene

Seit Generationen ist Mykonos ein Anlaufpunkt für queeres Publikum aus der ganzen Welt. Es gibt eine große Auswahl an queeren Bars, Hotels und sogar Stränden. Wenn Sie den Regenbogenfahnen zur rechten Hälfte von Elia Beach folgen, gelangen Sie an den queeren Strand. Alternativ können Sie nach Agrari Beach gehen, wo Strandbekleidung offiziell "optional" ist.

Inselhopping

Wenn Sie ihre Ferien auf den griechischen Inseln verbringen, können Sie mit Leichtigkeit mehrere besuchen. Mit der Fähre gelangen Sie bequem und schnell von einer Insel zur nächsten. Von Mykonos könnten Sie zum Beispiel nach Naxos, Paros, Ios oder Santorini weiterreisen oder einen Tagesausflug dorthin unternehmen.

Die besten Clubs

Obwohl Mykonos auf den ersten Blick verschlafen wirkt, ist nachts viel los. Allerdings gibt es strenge Gesetze gegen Lärmbelästigung. Deshalb können Sie nicht einfach der Musik folgen, sondern müssen genau wissen, in welchen Club Sie gehen möchten. Einer der beliebtesten ist die Skandinavian Disco. Oft wird es dort erst nach Mitternacht richtig voll.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Griechisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+03:00)
  • Landesvorwahl
    +30
  • Beste Reisezeit
    Wenn Sie keine überfüllten Strände mögen, sollten Sie im Frühjahr oder Herbst kommen. Außerdem sind die Temperaturen in der Übergangszeit sehr angenehm. Die besten Partys finden allerdings im Juli und August statt.

Mykonos: Was andere Reisende berichten

Sehr interessanter Ausflug.Zu empfehlen!

Der Treffpunkt wurde von get your Guide mit 11 Uhr angegeben, leider war niemand da um diese Zeit. Ein Anruf beim Veranstalter klärte uns dann darüber auf, dass die korrekte Zeit am Treffpunkt 12 Uhr sei. Los ging es dann allerdings erst um 13.35 mit der Fähre. Das war etwas nervig.Das ganze wurde aber durch die tolle deutschsprachige Betreuung absolut wieder wett gemacht. Wir hatten als einzige Deutsche sozusagen eine exklusive und sehr informative Reiseführerin, die zusätzlich zuIhrer Kollegin für die deutschen Infos zuständig war. wir haben sehr viel erfahren und durften auch viele Fragen stellen. Hierfür ein ganz besonders großes Dankeschön! Wir haben wirklich sehr viel gesehen und es war sehr informativ. Dieser Ausflug ist sehr empfehlenswert.

Ab Mykonos: Tagestour zur Insel Tinos Bewertet von Birgit, 25.09.2018

Tour wie beschrieben mit perfekter Reiseleitung

Mit einem Minivan-5 Gäste- erkundeten wir einige Strände, Ortschaften, Kirchen, Aussichtspunkte und zur Mittagszeit eine kleine Farm, wo wir einenSnack serviert bekamen. Das Fachwissen, das perfekte Englisch und vor allem die Begeisterung unserer Reiseleiterin Iosnna machte diese Tour zu einem absolut positiven Erlebnis! Alles hat perfekt geklappt, von der Abholung am Kreuzschiff bis zur Absetzung in Myconos Stadt. Vielen Dank Iosnna!

Mykonos: Entdecken Sie das wahre Mykonos-Tour Bewertet von Ingrid, 26.06.2018

Eine stürmische Fahrt zu einem tollen Strand

Freundliche Einweisung durch den Skipper an Bord des schönen Segelbootes. Bei starkem Wind ausgelaufen, problematisch wenn man nicht segelfest ist. Ein Traumstrand zum schnocheln und schwimmen in Rinia. Fast etwas zu kurz. Essen war einfach aber nett gemacht. Die Rückfahrt bei Windstärke 7 war zu heftig, aber echte Seglern finden das bestimmt sensationell. Alles in allem ein schöner Tag mit schwirigem Ende.

Sehr spannende Führung mit kompetenter und sprachlich gewandter Führer

Sehr spannende Führung mit kompetenter und sprachlich gewandter und begeisternder Führerin (Irene). Pick-up bis Schiffsabfahrt war ziemlich chaotisch; der Fahrer stresste VOR der vereinbarten Abfahrtszeit und liess uns an einer sehr ungeeingeten Stelle aus dem Bus aussteigen, ohne weitere Angaben, wo und wie wir unsere Vouchers. eintauschen sollten. Mit der Führerin hat alles bestens geklappt.

Delos: Tour mit Bootsfahrt & Guide am Vormittag Bewertet von Marie-Anne, 08.08.2018

Ganz toller Ausflug auf einem wunderschönen Schiff

Der Ausflug gestern war ganz toll,.. nicht nur das wunderschöne Schiff hat Eindruck hinterlassen auch die super nette Crew die uns ständig perfekt verwöhnt haben und alle Strände und Sehenswürdigkeiten erklärt haben. Das BBQ haben die 2 selbst und frisch gemacht. Toll was man in einer kleinen Kombüse so zaubern kann. Ganz dickes Kompliment an die zwei. Diesen Tripp kann man nur weiter empfehlen