Erlebnisse in
Neapel

Die lebhafte Heimatstadt der Pizza verzaubert dich mit ihrem Panoramablick auf die Bucht und den archäologischen Wundern.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Du kannst bis zu 24 Stunden vor Beginn deiner Aktivität kostenlos stornieren und erhältst eine volle Rückerstattung.

Unsere Empfehlungen für Neapel

Neapel: Untergrund-Tour - Ticket und Führung

1. Neapel: Untergrund-Tour - Ticket und Führung

Reisen Sie zurück in die Zeit und steigen Sie 40 m unter die Oberfläche hinab. Sie gelangen in den wabenförmigen Untergrund mit seiner unheimlichen und geheimnisvollen Geschichte. Bei dieser 90-minütigen Tour sehen Sie einige der Hohlräume, die im 4. Jahrhundert ausgegraben wurden und als Zisterne für die Wasserversorgung der Stadt fast 23 Jahrhunderte lang gedient haben. Die Umgebung ist geräumig und beleuchtet, außer ein kleines Segment, das optional besucht wird (jeder Teilnehmer erhält eine Kerze, um sich selbst den Weg zu leuchten). Der Untergrund ist glatt und eben. Bestaunen Sie die Luftschutzräume aus dem 2. Weltkrieg, das Kriegsmuseum und die Hypogeum-Gärten sowie das griechisch-römische Aquädukt. Sie besuchen zudem die Überreste des antiken römischen Theaters von Neapel, das Sie über das Erdgeschoss eines typischen neapolitanisches Hauses betreten. Kaiser Nero besaß hier einen privaten Ankleideraum für seine Auftritte in Neapel. Wenn Sie eine der Optionen mit einer Pizza gebucht haben, werden Sie von Ihrem Guide zur Pizzeria begleitet.

...
Katakomben von San Gennaro: Einlass ohne Anstehen

2. Katakomben von San Gennaro: Einlass ohne Anstehen

Unternehmen Sie eine Reise in die Vergangenheit und erkunden Sie die Katakomben von San Gennaro, benannt nach Januarius, dem Schutzpatron von Neapel. Entdecken Sie, was sich unter der Erde verbirgt, und bewundern Sie atemberaubende Fresken und byzantinische Gemälde aus dem 9. bis 10. Jahrhundert nach Christus. Erkunden Sie die Geschichte dieser paläo-christlichen Grabstätte in Begleitung eines englisch- oder italienischsprachigen Guides. Lassen Sie sich von ihm erklären, wie die Katakomben im 4. Jahrhundert erweitert wurden, nachdem die Gebeine des Heiligen Agrippinus von Neapel umgebettet wurden in die ihm gewidmete unterirdische Basilika. Sehen Sie das große Taufbecken, das im Auftrag von Bischof Paul II. angelegt wurde, der im 8. Jahrhundert während ikonoklastischer Kämpfe Zuflucht in den Katakomben suchte. Sehen Sie sich die Details der oberen Katakombe genauer an, die zu Beginn des 3. Jahrhunderts im sogenannten pompejanischen Stil dekoriert wurde und heute einige der frühesten christlichen Gemälde Süditaliens beherbergt. Bestaunen Sie die prunkvolle Krypta der Bischöfe mit ihren Mosaiken aus dem 5. Jahrhundert, darunter eines, das den Bischof von Karthago, den Heiligen Quodvultdeus, darstellt.

...
Pompeji: Ticket mit Schnelleinlass & Audioguide

3. Pompeji: Ticket mit Schnelleinlass & Audioguide

Überspringen Sie die langen Warteschlangen und entdecken Sie die Überreste der römischen Stadt. Sehen Sie antike Ruinen von Häusern, die durch den Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. zerstört wurden. Erkunden Sie diese einzigartige Stadt, die unter Bergen von Vulkanasche begraben liegt. Nutzen Sie einen Audioguide-Service, um sich gut erhaltene Häuser und Alltagsgegenstände anzusehen. Erleben Sie diese römische Stadt, die noch heute fast wie damals aussieht.

...
Ab Neapel: Einlass ohne Anstehen in Pompeji & Vesuv-Tour

4. Ab Neapel: Einlass ohne Anstehen in Pompeji & Vesuv-Tour

Spüren Sie dem Leben im antiken Rom nach in den Ruinen von Pompeji bei dieser 6-stündigen Kombitour. Besuchen Sie das Forum, die Stabianer Thermen, das Haus des Fauns, das Haus des tragischen Dichters und vieles mehr. Lassen Sie die Eindrücke Pompejis auf sich wirken während einer halbstündigen Pause, bevor Sie den zweiten Teil der Tour beginnen. Fahren Sie bis zum Gipfel des Vesuvs und genießen Sie unterwegs den Blick auf die herrliche Landschaft voller Pinienwälder, üppig grüner Bäume und einem Meer voller gelb leuchtender Blumen. Bestaunen Sie außerdem den atemberaubenden Ausblick auf die Bucht von Neapel. Erfahren Sie von Ihrem Guide mit vulkanologischem Fachwissen mehr über die geologische Geschichte des Vulkans und seiner Ausbrüche.

...
Ab Neapel: Tagestour nach Sorrent, Positano und Amalfi

5. Ab Neapel: Tagestour nach Sorrent, Positano und Amalfi

Verlassen Sie Neapel und genießen Sie auf Ihrer Fahrt Richtung Sorrent die herrliche Landschaft. Machen Sie Halt, um den regionalen Limoncello-Likör zu kosten, der aus Zitronen hergestellt wird. Bummeln Sie für eine Stunde durch die schmalen Straßen der Stadt. Werfen Sie einen Blick in Kunsthandwerksläden und probieren Sie einheimische Delikatessen. Setzen Sie Ihre Tour in Positano fort. Verbringen Sie eine Stunde am Strand oder lassen Sie sich im Sommer von den farbenprächtigen Blumen verzaubern. Entdecken Sie bei einer Shoppingtour die traditionelle Moda-Positano-Kleidung. Kehren Sie in einem schönen Restaurant ein und genießen Sie ein Mittagessen mit atemberaubendem Meerblick. Nutzen Sie in Amalfi 1,5 Stunden Freizeit für einen Besuch der Kathedrale oder relaxen Sie am Strand und gönnen Sie sich ein handgemachtes Eis.

...
Neapel: Bourbonen-Tunnel - Führung mit Ticket

6. Neapel: Bourbonen-Tunnel - Führung mit Ticket

Erleben Sie eine beeindruckende Kulisse an einem geheimen Ort voller Geschichte und Atmosphäre. Diese emotionale Reise führt Sie durch den neuen Teil der unterirdischen Welt von Neapel. Der Bourbonen-Tunnel wurde im Jahr 1853 erbaut von Ferdinand II. Der König fürchtete bevorstehende Aufstände und suchte einen Fluchtweg vom Königspalast in die Kaserne in der Via della Pace, heute bekannt als Via Morelli. Der Tunnel wurde nicht fertiggestellt und im 2. Weltkrieg genutzt als Militärkrankenhaus. Später wurde das Tunnelsystem verwendet als Lager der italienischen Justizbehörden. Sogar unter Tage hat der Krieg seine Spuren hinterlassen: Handgeschriebene Nachrichten zeugen von Einsamkeit und Hoffnung der ehemaligen Bewohner des Traktes. In den Tunneln finden sich Statuen aus der Faschisten-Ära und eine beleuchtete Sammlung von Autos und Motorrädern.

...
Ab Rom: Tagestour nach Pompeji und zum Vesuv

7. Ab Rom: Tagestour nach Pompeji und zum Vesuv

Der Vulkanausbruch im Jahr 79 n. Chr. bedeutete ein plötzliches Ende für Pompeji, die Katastrophe konservierte die Hafenstadt aber gleichzeitig unter Schichten von Vulkanasche. Tausende von Jahren später kann man immer noch die unheimlichen Straßen erkunden und Häuser, Badehäuser und Imbissstände betreten. Fahren Sie in einem klimatisierten privaten Bus von Rom nach Pompeji, begleitet und unterhalten von Ihrem professionellen Guide. Genießen Sie den Eintritt ohne Anstehen und lassen Sie sich die Stadt Pompeji von einem lizensierten Guide zeigen. Erfahren Sie mehr über die letzten Tage vor dem Vulkanausbruch. Überall in den Ruinen kommen Sie an Abgüssen von Verstorbenen vorbei: Dies sind Gipsnachbildungen von unglücklichen Bürgern, die durch die extrem heiße vulkanische Asche konserviert wurden. Die Tour führt Sie von Pompeji nach Neapel. Unterwegs versorgt Sie Ihr Tourguide mit historischen Fakten.

...
Neapel: Innenstadt-Tour & Ticket für Verschleierten Christus

8. Neapel: Innenstadt-Tour & Ticket für Verschleierten Christus

Lassen Sie sich verzaubern von den betörenden Farben und Düfte Neapels und erleben Sie die herzliche Wärme seiner Bewohner im Alltagsleben. Starten Sie an der Piazza Bellini und sehen Sie die Ruinen der antiken griechischen Mauern. Touren Sie weiter zur Piazza del Gesù, einem der bekanntesten Plätze der Stadt, der nur wenige Schritte von ihrem historischen Zentrum entfernt ist. Besuchen Sie anschließend die legendäre Spaccanapoli, eine lange und schmale Straße, die das alte Neapel in zwei perfekte Hälften teilt. Geschäfte, Restaurants und zahlreiche charmante Nebengassen finden Sie hier. Staunen Sie über die Piazza San Domenico Maggiore, deren verschiedene Baustile sich wunderbar ineinanderfügen. Weiter geht es zur Perle Neapels, der Cappella Sansevero, in der Giuseppe Sanmartinos Verhüllter Christus ausgestellt ist. Sehen Sie die berühmte Statue des Nilgottes, die Piazza, St. Gateano und zwei der bedeutenden Kirchen Neapels: San Lorenzo Maggiore und San Paolo Maggiore. Die Geschichte der barocken Kathedrale von Neapel, genannt Duomo di San Gennaro, reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Der kolossale Sakralbau ist das Herz des christlichen Glaubens in Neapel. Hier wird das Blut des heiligen Januarius aufbewahrt. Bei der Zeremonie des sogenannten Blutwunders verwandelt sich dieses von einem festen in einen flüssigen Zustand.

...
Ab Rom: Tagesausflug Pompeji, Amalfiküste und Positano

9. Ab Rom: Tagesausflug Pompeji, Amalfiküste und Positano

Steigen Sie in Rom in einen Schnellzug und fahren Sie nach Neapel. Dort geht es anschließend im bequemen Bus weiter. Passieren Sie den Vesuv und fahren Sie auf Serpentinen vorbei an Zitronengärten. Besuchen Sie als nächstes Positano, dessen Häuser an einem steilen Berghang liegen, und schlendern Sie durch die malerischen, mit Boutiquen gesäumten Straßen. Nehmen Sie eine Flasche des lokalen Limoncello (Zitronenlikör) mit als Andenken, besichtigen Sie die Kirche Chiesa di Santa Maria Assunta oder beobachten Sie die Leute von der Terrasse eines Restaurants aus. Anschließend führt Sie Ihre Tour nach Amalfi, wo Sie Zeit zur freien Verfügung fürs Mittagessen haben. Steigen Sie die Treppe zum Dom hinauf und bewundern Sie seinen arabesken Kreuzgang oder entspannen Sie einfach am Strand. Weiter geht's in die Berge zu einem Treffen mit einem lokalen Käsehersteller und einer Verkostung seines Mozzarella aus reiner Büffelmilch.

...
Neapel: Altstadt-Tour und Verschleierter Christus

10. Neapel: Altstadt-Tour und Verschleierter Christus

Beginnen Sie Ihre Tour am Eingang der Kathedrale von Neapel. Entdecken Sie ein Paradebeispiel der neapolitanischen Gotik und Barockarchitektur, das die Reliquie des Blutes von San Gennaro, dem Schutzpatron der Stadt, beherbergt.  Erkunden Sie einige der ältesten Straßen Neapels und machen Sie sich auf den Weg zu den archäologischen Stätten von Carminiello und Mannesi. Erfahren Sie mehr über die antiken Ruinen, die 1943 nach einem Bombenangriff in der Gegend entdeckt wurden. Fahren Sie weiter zur Basilika San Giorgio Maggiore, deren Geschichte bis ins 4. Jahrhundert n. Chr. zurückreicht. Sehen Sie Zeugnisse seiner frühchristlichen Ursprünge, wie die antike Apsis, die später zum Eingang der heutigen Kirche wurde.  Gehen Sie die Via San Biagio Dei Librai entlang, die umgangssprachlich als "Spaccanapoli" bezeichnet wird. Genießen Sie die Düfte, Farben und Geräusche der langen schmalen Straße, die durch das Herz des historischen Zentrums von Neapel führt. An der Via San Gregorio Armeno, dem historischen Ort der Handwerksbetriebe der Stadt, genießen Sie eine kurze Kaffeepause in einer der berühmtesten Bars der Gegend. Sehen Sie eine Haarlocke von Diego Maradona, einer Ikone der Fußballmannschaft von Neapel. Als nächstes sehen Sie die Nilgott-Statue auf der Piazza Nilo, die aus dem 2. oder 3. Jahrhundert n. Chr. stammt.Erreichen Sie die malerische Piazza San Domenico Maggiore, die nach der sie umgebenden Dominikanerbasilika benannt ist. Entdecken Sie eine der schönsten und größten Kirchen Neapels, die bis heute ein Bezugspunkt für die chronologische, politische und künstlerische Geschichte der Stadt ist. Die letzte Station ist die Sansevero-Kapelle, die eine der bemerkenswertesten Skulpturen der Welt, den verschleierten Christus, beherbergt. Bewundern Sie die atemberaubenden, komplizierten Details dieser Marmorskulptur, die im Jahr 1753 von Giussepe Sanmartino geschaffen wurde, um Ihre Tour durch Neapel zu beenden.

...

Häufig gestellte Fragen zu Neapel

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie lange sollte ich in Neapel bleiben?

    In vier Tagen können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Neapels erkunden. Für Tagesausflüge, zum Beispiel nach Pompeji oder Herculaneum, sollten Sie jeweils einen ganzen Tag mehr einplanen.

  • Kann man Neapel zu Fuß erkunden?

    Ja, in der Stadt kann man gut zu Fuß auf Entdeckungstour gehen, vor allem im Zentrum. Es gibt auch ein öffentliches Verkehrsnetz im gesamten Stadtgebiet. Sie können sogar mit der Standseilbahn auf die Hügel der Stadt fahren.

  • Was ist die beste Reisezeit?

    In Neapel ist es das ganze Jahr über schön. Wenn Sie Touristenmengen und sehr warmes Wetter weniger mögen, kommen Sie am besten zwischen Oktober und März.

  • Was sollte ich sonst noch wissen?

    In Italien sind manche Geschäfte während der Mittagszeit oder am Nachmittag geschlossen. Überprüfen Sie daher lieber im Voraus die Öffnungszeiten, bevor Sie sich auf den Weg machen.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Italienisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +39
  • Beste Reisezeit
    Das ganze Jahr über. Wenn Sie Touristenmengen und sehr warmes Wetter weniger mögen, kommen Sie am besten zwischen Oktober und März.

Sightseeing in Neapel

Möchten Sie alle Aktivitäten in Neapel entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Neapel: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 25’520 Bewertungen

The whole experience was fantastic. We would like to thank Anna out Tour guide. She was simply marvelous in depicting the true colors of Pompeii and Napoli. We are not going to forget Romel who was brilliant behind the wheel. All in all perfecto. Much love from Geta and Urim

Die Tour in Pompeji war sehr schön und Anna der Guide war super sympathisch und witzig. Leider konnten wir den Vesuv aufgrund widriger Wetterverhältnisse nicht besuchen, aber so gibt es nochmal einen Grund mehr nach Neapel zurückzukommen :-)

Es war eine wunderschöne Reise. Die gesamte Organisation war perfekt. Unsere Reise-Guide Kiera von CityWonders hat unsere Gruppe super betreut. Die Tour durch Pompeji war einfach überwältigend und Amalfi muss man gesehen haben.

Very nice and knowledable guides, well organisied Tour as well as the pickup. Even in bad wheater the Amalfi Coast is beautiful!

Sehr interessant, super Guide, fließend Englisch. Auf jeden Fall empfehlenswert!