Paris Fahrradtouren
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Beliebte Fahrradtouren in Paris

Alle Fahrradtouren in Paris anzeigen
Alle 755 Tickets & Touren

5 Sicherheitstipps für die perfekte Radtour durch Paris

Egal ob Sie an einer der zahlreichen Fahrradtouren durch Paris teilnehmen oder Ihre ganz eigene Route geplant haben – hier sind fünf Tipps, mit denen Sie sicher unterwegs sind.

Tragen Sie einen Helm

Tragen Sie einen Helm

Dies ist die mit Abstand wichtigste Regel und gleichzeitig die, an die sich die wenigsten halten. Wenn Sie von den ruhigen Pariser Gassen in den chaotischen Kreisverkehr wechseln, könnten Sie es bereuen, keinen Helm aufgesetzt zu haben.

Halten Sie sich an die Verkehrsvorschriften

Halten Sie sich an die Verkehrsvorschriften

Halten Sie sich nicht nur an die offensichtlichen Regeln, wie bei Rot anzuhalten. Machen Sie sich mit den französischen Verkehrsvorschriften vertraut und achten Sie auf Pariser Eigenarten im Verkehr.

Nehmen Sie einen Stadtplan mit

Nehmen Sie einen Stadtplan mit

Paris ist eine tolle Stadt, in der es viel zu entdecken gibt. Das heißt allerdings auch, dass man sich hier leicht mal verfahren kann. Nehmen Sie einen Stadtplan mit oder halten Sie eine Karte auf dem Handy bereit, damit Sie sich immer zurechtfinden können.

Benutzen Sie die Fahrradklingel

Benutzen Sie die Fahrradklingel

Selbst wenn Sie die Klingel an Ihrem Rad normalerweise eher selten nutzen, sollten Sie überprüfen, dass sie funktioniert. Und zieren Sie sich nicht, sie auch zu benutzen. Bei so vielen Touristen, Rollern, Autos und Bussen muss das manchmal einfach sein.

Achten Sie auch am frühen Morgen auf die Straße

Achten Sie auch am frühen Morgen auf die Straße

Sie wollen die Straßen für sich? Dann stehen Sie auf, bevor der Rest der Stadt das Haus verlässt. Sonntage sind am besten geeignet. Achten Sie aber auf Glasscherben von der letzten Nacht, die eventuell noch nicht entfernt wurden.

Planen Sie Ihren Besuch

Ist Radfahren in Paris gefährlich?

Paris ist nicht nur der perfekte Ort für tolle Stadtspaziergänge, auch auf dem Fahrrad ist man hier bestens unterwegs. Im Vergleich zu anderen Großstädten sind Fahrradunfälle hier eher selten. Trotzdem empfehlen wir, nicht unbedingt am Arc de Triomphe entlangzuradeln. So ist für eine stressfreie Fahrt gesorgt.

Kann ich ein Fahrrad ausleihen?

Falls Sie lieber auf eigene Faust losradeln, dann nutzen Sie doch Vélib – das öffentliche Fahrradverleihsystem in Paris. Es verfügt über fast 20.000 Fahrräder, die auf 1200 Stationen verteilt sind. Sie müssen für die Nutzung ein Abonnement abschließen – 1,70 EUR pro Tag oder 8 EUR für eine ganze Woche. Zusätzlich muss man während der Nutzung einen zeitbasierten Betrag bezahlen. Die erste halbe Stunde ist kostenlos!

Sehenswürdigkeiten und interessante Orte in Paris

Weitere Aktivitäten in Paris

Sightseeing in Paris

Paris: Was andere Reisende berichten

Sehr schöne Fahrradtour, aber Achtung wegen Buchungsschwierigkeiten

Wir hatten die Highlight Tour gebucht, die uns auch bestätigt wurde. Leider gab es die dann nicht, sondern nur die Secrets Tour. von 7 Teilnehmern ging es auch drei weiteren Teilnehmern so, also 5 von 7 hatten eine andere Tour gebucht, als sie dann bekommen haben. Scheint also kein Einzelfall zu sein. Die Veranstalter meinten, dass es an GYG liegt, die werden das vermutlich anderes sehen. Ärgerlich und so fing die Tour auch 30 Minuten verspätet an. Die Reiseleiterin war dann aber sehr bemüht und hängte hinten eine glatte Stunde dran, so das es sogar 3,5 Stunden waren. Die Secrets Tour war auch sehr interessant, trotzdem sollte das nicht vorkommen, deshalb 1 Stern Abzug.

Höhepunkte von Paris: 3-stündige Fahrradtour Bewertet von Ralf, 19.08.2019

Super Führer, gutes Programm, schlechte Räder

Das Programm war von der Gestaltung und dem Ablauf wirklich empfehlenswert. Die Gruppe war klein, so dass es nicht zu grösseren Wartezeiten führte. Der Führer verdient klar 5 Sterne. Super nett, hatte viel Interessantes zu erzählen und hat sich sehr viel Mühe gegeben. Der einzige Grund für einen Punktabzug waren die Räder. Alt, die Bremsen funktionieren nicht gut, das Rad quietschte. Es gab einen vorne angebrachten Korb, der im Prinzip super war. Die Körbe waren aber alle aus Kunststoff und hingen schief. Damit hatte das Rad auch immer Schlagseite. Hier gibt es eindeutig Verbesserungsbedarf

Es war ganz toll und informativ! Julian, unser Guide, war super gut!

Julian, unser Guide, hat eine ganz tolle und informative und abwechslungsreiche Tour mit uns gemacht. Wir haben einen guten Querschnitt über Geschichte, Kultur, französisches Leben und amüsante Anekdoten bekommen. Es hat richtig Spaß gemacht und wir können die Tour bestens empfehlen! Unser Guide war auch sehr sachkundig und wir hätten ohne ihn nie diese Ecken in Paris entdeckt. Also, wir würden die Tour jederzeit wieder machen!

Hatten Ausflug in Deutsch gebucht, hat aber nicht geklappt

Unsere Begleitung war sehr nett und hat viele Infos gegeben. Er hat zwar angeboten auch auf deutsch zu übersetzten, da jedoch die Pausen zwischendurch eh schon lang waren, haben wir das nicht genutzt.....dafür war die Tour insgesamt eine Stunde länger als gebucht.... sehr klasse, er hat einfach nie auf die Uhr geschaut..... oder wir haben es nicht gemerkt Insgesamt ist die Tour sehr zu empfehlen

Geheimes Paris: 3-stündige Fahrradtour Bewertet von Petra, 25.06.2019

Fahrradfahrenin Paris--> besser als gedacht

Wir waren zu zweit mit der super netten Guide Lea allen unterwegs, natürlich super nett, wir haben sehr schöen Ecken von Paris kennengelernt und auch viel von der Geschichte erfahren. Lea hat uns sicher und souverän druch den pariser Stadtverkehr gelotst--> alles in allem ein gelungener Vormittag, würden wir jederzeit wieder machen, Danke an die Veranstalter und an Leah