Pergamonmuseum

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Pergamonmuseum: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Berlin: Pergamonmuseum Tickets

1. Berlin: Pergamonmuseum Tickets

Besuche das Pergamonmuseum, dessen Rekonstruktion verspricht, ein weltweit populärer Publikumsmagnet der Staatlichen Museen zu Berlin zu werden. Die Sanierung ist noch nicht vollständig abgeschlossen, du kannst aber dennoch den größten Teil des Museum besuchen. Antikensammlung Die Antikensammlung gehört zu den weltweit bedeutendsten Sammlungen für griechische und römische Kunst. Bewundere Architekturaufbauten aus griechischer und römischer Zeit, darunter das Juwel der römischen Architektur: das Markttor von Milet aus der Zeit um 100 n. Chr. Im Rahmen der Renovierung bleibt der Saal mit dem Pergamonaltar bis mindestens 2024 geschlossen. Vorderasiatisches Museum Das Vorderasiatische Museum sammelt Zeugnisse einer 6.000-jährigen Kulturgeschichte, überwiegend aus Mesopotamien, Syrien und Anatolien. Zu den Hauptattraktionen der 270.000 Objekte gehören die Rekonstruktionen des farbenprächtigen Ischtar-Tores und der Prozessionsstraße von Babylon aus der Zeit Nebukadnezars II. Bewunder außerdem die frühesten Schriftzeugnisse der Menschheit in Keilschrift auf Tontafeln aus Uruk. Museum für Islamische Kunst Das Museum für Islamische Kunst vereint Meisterwerke der angewandten Kunst und archäologische Zeugnisse muslimischer Völker sowie christlicher und jüdischer Gruppen vom 8. bis zum 19. Jahrhundert. Lass dich von vollständigen architektonischen Werken beeindrucken, die du so in keinem anderen Museum findest. Sieh dir die reich verzierte Steinfassade des Kalifenschlosses Mschatta an und das berühmte Aleppo-Zimmer mit seiner farbenprächtig bemalten Wandtäfelung.

Berlin: Hop-On/Hop-Off-Bustour mit Flussrundfahrt-Option

2. Berlin: Hop-On/Hop-Off-Bustour mit Flussrundfahrt-Option

Fahre in einem offenen Doppeldeckerbus und genieße fantastische Ausblicke und die tolle Atmosphäre Berlins. Wähle aus einem 24-, 48- oder 72-Stunden-Ticket auf 2 verschiedenen Routen und entdecke die Geschichte und lebendige Kultur der Stadt bei der vollständig kommentierten Audiotour. Vom berühmten Brandenburger Tor, dem Reichstag, der Siegessäule und dem legendären Checkpoint Charlie bis zum längsten erhaltenen Abschnitt der Berliner Mauer. Die lebendige Kultur, die vielfältige Architektur und die faszinierende Geschichte der Stadt wird dir den Atem rauben. Erkunde über 20 Orte in der ganzen Stadt entlang der roten oder blauen Route mit täglichen Abfahrten ab dem Startpunkt am Ku'Damm oder Alexanderplatz. Gäste können sich der Tour von jeder beliebigen Haltestelle aus anschließen. Bei Premium- und Deluxe-Tickets sind zwei Rundgänge enthalten. Tauche noch tiefer in die faszinierende Vergangenheit und Gegenwart Berlins ein auf einem der beiden folgenden Big Bus Berlin-Rundgänge: 1) Rundgang Regierungsviertel: Auf diesem 60-minütigen Spaziergang entdeckst du die interessante Architektur des modernen Berliner Regierungsviertels, das nach dem Fall der Mauer erbaut wurde. Diese Tour beginnt an Haltestelle Nr. 13: Brandenburger Tor. Der Rundgang startet täglich um 11:30 Uhr auf Englisch und Deutsch. 2) Rundgang durch die Berliner Geschichte: Dein Reiseleiter nimmt dich mit auf einen 90-minütigen Spaziergang vom Brandenburger Tor zum Checkpoint Charlie mit Highlights wie dem Holocaust-Mahnmal, dem Standort von Hitlers Bunker und fesselnden Geschichten über das geteilte Berlin. Diese Tour beginnt an Haltestelle Nr. 13: Brandenburger Tor. Der Rundgang startet täglich um 13:00 Uhr auf Englisch und Deutsch. Bootsfahrt im Deluxe-Ticket inbegriffen: Erlebe Berlin aus einer neuen Perspektive bei einer 1-stündigen Fahrt auf der Spree mitten im Herzen der Stadt. Bewundere die unschlagbare Aussicht auf den Reichstag, den Berliner Dom, das Nikolaiviertel und die Museumsinsel. Startpunkt Bootsfahrt: BWSG Pier "Alte Börse", Burgstraße 27. 5 Gehminuten von der Haltestelle Nr. 11: Museumsinsel Rote Route (Dauer 2 Stunden): Verbindet berühmte Wahrzeichen und Highlights aus Kunst und Kultur mit der grüneren Seite der Stadt und ihrer explosiven Gastro-Szene. Zu den Haltestellen gehören: • Ku'Damm • Kaufhaus KaDeWe • Brandenburger Tor • Reichstag • Siegessäule • Checkpoint Charlie • Berliner Mauer • Holocaust-Mahnmal • Gendarmenmarkt • Potsdamer Platz • Topographie des Terrors • Alexanderplatz • Alexa-Einkaufszentrum • Neptunbrunnen • Museumsinsel • Madame Tussauds • Hauptbahnhof • Schloss Bellevue Blaue Route (Dauer: 40 Minuten): Erleb das alte Berlin mit Zwischenstopps an der monumentalen Karl-Marx-Allee und dem symbolträchtigsten Wahrzeichen des vereinten Berlins: der East Side Gallery. Zu den Haltestellen gehören: • Alexanderplatz • Karl-Marx-Allee • Ostbahnhof • East Side Gallery

Berlin: "Pergamonmuseum. Das Panorama" - Ausstellungsticket

3. Berlin: "Pergamonmuseum. Das Panorama" - Ausstellungsticket

Reise in diesem temporären Ausstellungsgebäude am Pergamon zurück in das Jahr 129 n. Chr. Entdecke die antike Stadt Pergamon an der Westküste Kleinasiens.  Entdecke völlig neue und überarbeitete Rekonstruktionen der Stadt zur Zeit des Hochrömischen Reiches unter der Herrschaft von Kaiser Hadrian (117–138 n. Chr.). Dieses 360-Grad-Panorama des berühmten iranischen Architekten Yadegar Asisi enthält 40 neue Szenen, die er in das Bild eingewebt hat. Geh weiter und nähere dich 80 der wichtigsten Werke der Antikensammlung aus Pergamon, darunter das größte Stück des Telephos-Frieses vom Pergamonaltar. Nur für eine bestimmte Zeit kannst du den Pergamonaltar auf der Akropolis in seinem ursprünglichen architektonischen Kontext erleben. Alle bemerkenswerten Skulpturen der Stadt sind zu sehen, darunter der Schöne Kopf, der riesige Kopf des Herakles, Porträtskulpturen des Königs, die Archaistische Tänzerin aus dem Palast, die Prometheus-Gruppe und die Athene mit Kreuzbandschild. Diese Ausstellung ist dank der Kombination aus archäologischer Forschung und modernen künstlerischen Visionen für die ganze Familie geeignet.

Berlin: Schnitzeljagd für Schulklassen & Familien

4. Berlin: Schnitzeljagd für Schulklassen & Familien

Erkunde das aufregende Berlin auf eigene Faust bei dieser Schnitzeljagd-Tour, die Familien, Schulklassen und Ausflüglern die Möglichkeit bietet, Berlin auf ganz besondere Weise kennenzulernen. Die kompakte Variante des Stadtspiels (Ver-) Führung Berlin führt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten dieser pulsierenden Stadt. Startpunkt der originellen Schnitzeljagd-Stadtführung durch Berlin ist die Weltzeituhr auf dem Alexanderplatz. Weiter geht es zum Fernsehturm, dessen Aussichtsplattform einen wunderbaren Blick auf die Berliner City bietet (ein Ticket ist nicht im Preis inbegriffen). Der Berliner Dom wartet ebenso mit einer Aufgabe und bietet außerdem die Möglichkeit einer Pause. Die Schnitzeljagd-Stadtführung Berlin kann je nach Lust und Laune unterbrochen werden. Vielleicht möchtest du dir z. B. den Berliner Dom genauer anschauen oder das Pergamonmuseum auf der Museumsinsel besuchen. Weiter geht es dann zur Neuen Wache, zur Humboldt-Universität und zu dem wohl schönsten Platz in Berlin, dem Gendarmenmarkt mit dem Französischen und dem Deutschen Dom. Natürlich gibt es auch Rätsel zum Pariser Platz mit dem Brandenburger Tor. Der Endpunkt ist schließlich der Potsdamer Platz mit dem Sony-Center. Und so funktioniert das Stadtspiel (Ver-) Führung Berlin: In der Stadtspiel-Box befinden sich 8 verschlossene und nummerierte Briefumschläge. In diesen verbergen sich kleine Aufgaben, die es zu lösen gilt. Geführt von klaren und eindeutigen Wegbeschreibungen führt der Weg durch Berlin. Entschlüssele die Rätsel und folge den Spuren zur nächsten Station. Zu jeder Sehenswürdigkeit erhältst du außerdem detaillierte Hintergrundinformationen zur Geschichte und heutigen Nutzung, die man unter anderem auch für die Nachbereitung im Schulunterricht nutzen kann.

Berlin WelcomeCard: Museumsinsel & Nahverkehr

5. Berlin WelcomeCard: Museumsinsel & Nahverkehr

Die Berlin WelcomeCard Museumsinsel ermöglicht es Ihnen, mehr von Berlin zu sehen und dabei auch noch zu sparen. Sie ist die Entrittskarte zu den meisten Berliner Sehenswürdigkeiten - darunter touristische Höhepunkte, Sigthseeing-Touren, Attraktionen, Theater, Restaurants und mehr, mit Rabatten bis zu 50%. Ein kostenloses Handbuch ist im Tourpreis enthalten und hilft Ihnen, das Beste aus Ihrem Aufenthalt herauszuholen. Wählen Sie zwischen der Berlin WelcomeCard Museumsinsel mit kostenlosem Nahverkehr in den Zonen AB (Berlin) oder ABC (Berlin und Potsdam).  Die malerische Museumsinsel befindet sich auf einer von der Spree und ihren Seitenarmen umgebenen Insel mitten in der Berliner City. Hier befinden sich mit dem Pergamonmuseum, dem Alten und Neuen Museum, der Alten Nationalgalerie und dem Bodemuseum 5 international renommierte Museen. Entdecken Sie die kulturelle Vielfalt und den architektonischen Facettenreichtum, der die Museumsinsel 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe werden ließ. Mit diesem Ticket erhalten Sie freien Zugang zu allen 5 Museen (ein Besuch pro Tag pro Museum). Sehen Sie antike Sammlungen in den staatlichen Berliner Museen wie dem Alten Museum, und reisen Sie im Neuen Museum in die goldene Zeit des alten Ägyptens zurück. Im Bodemuseum finden Sie byzantinische und orientalische Skulpturen, während Sie im Pergamonmuseum tolle und faszinierende Exponate und Beispiele islamischer Kunst finden.

Berlin: Pergamonmuseum und Neues Museum-Tour & Museumspass

6. Berlin: Pergamonmuseum und Neues Museum-Tour & Museumspass

Lassen Sie sich von einem fachkundigen Guide führen und staunen Sie nicht nur über die beeindruckenden Artefakte und die Architektur der Museen. Unternehmen Sie auch eine Reise durch die Geschichte und erfahren Sie, in welchem Verhältnis die Ausstellungen zum Berlin der Vergangenheit und dem der Gegenwart stehen. Die unnachgiebigen Bombardements im Zweiten Weltkrieg und die Schlacht um Berlin ließen von der Innenstadt, so auch von der Museumsinsel, nur noch ein Trümmerfeld zurück. Nach Kriegsende wurde das Areal Ost-Berlin zugeteilt, was den Wiederaufbau erheblich verlangsamte. Erst im Jahr 1999 wurde die Insel endlich durch die UNESCO anerkannt und ihr kulturelles Erbe als Ausdruck der architektonischen und sozialen Folgen der Aufklärung und der Kaiserzeit geschützt. Die Tour führt Sie durch diese verschiedenen Epochen bis in die heutige Phase der fortgesetzten Restauration — hier wird buchstäblich Geschichte geschrieben. Erleben Sie in die mesopotamische, assyrische, babylonische, griechische, ägyptische, antike Kunst und Kultur. Erhalten Sie von Ihrem fachkundigen Guide detaillierten Hintergrundinformationen über die verschiedenen Kulturen und ihre Rolle im Laufe der Geschichte und heute. Besuchen Sie das berühmte Ischtar-Tor, erfahren Sie, wann und warum es gebaut wurde und sehen Sie die schöne Büste der Nofretete und das Markttor von Milet. Im Anschluss an Ihre Tour können Sie die weiteren Museen auf der Museumsinsel auf eigene Faust erkunden. Das Bode-Museum verzaubert seine Besucher mit Skulpturen aus der Periode vom Mittelalter bis zur Renaissance und mit einer Sammlung von byzantinischen Artefakten. Wenn Sie sich für die dekorative Kunst der Griechen und Römer interessieren, besuchen Sie das Alte Museum. Hier erwartet Sie eine Dauerausstellung mit Vasen und Statuen aus der römischen und griechischen Antike. In der Alten Nationalgalerie können Sie Ausstellungen neoklassizistischer, romantischer, impressionistischer und modernistischer Kunst genießen.

Berlin: Private Sightseeingtour im kultigen Oldtimer-VW-Bus

7. Berlin: Private Sightseeingtour im kultigen Oldtimer-VW-Bus

Entdecke alle der größten Sehenswürdigkeiten aus der beinahe 800-jährigen Stadtgeschichte Berlins.Die Route deiner geführten Tour verläuft dabei auch durch die kleinen, aber umso interessanteren Seitenstraßen der Hauptstadt. Dein freundlicher Fahrer erzählt dir jede Menge Spannendes über die verschiedenen Epochen der Berliner Vergangenheit in gerade einmal 2 Stunden. Erkunde beinahe völlig vergessene Locations und finde mehr über die Ursprünge der Stadt heraus. Ein Foto-Booklet, das genau auf die einzelnen Orte der Tour zugeschnitten ist, gibt dir während der Fahrt einen spannenden Eindruck von der Vergangenheit und dem Inneren der verschiedenen Objekte und rundet so das Gesamtbild ab.  Folgende Sehenswürdigkeiten sind Teil der Tourroute: Berliner Dom, Lustgarten, Altes Museum, Alte Nationalgalerie, Neues Museum, Pergamonmuseum, Bodemuseum, Staatsbibliothek, Maxim Gorki Theater, Deutsches Historisches Museum, Neue Wache, Kommandantenhaus, Kronprinzenpalais, Prinzessinnenpalais, Humboldt-Universität zu Berlin, Berliner Staatsoper, Bebelplatz, Altes Palais, Unter den Linden, Pariser Platz, Brandenburger Tor, Reichstag, Regierungsviertel, Bundeskanzleramt, Hauptbahnhof, Moltkebrücke, Kongresshalle, Schloss Bellevue, Siegessäule, Nordische Botschaften, Zoologischer Garten, Theater des Westens, Savignyplatz, Kurfürstendamm, Gedächtniskirche, Tauentzienstraße, KaDeWe, Botschaftsviertel, Philharmonie, Kulturforum, Potsdamer Platz, Berliner Mauer in der Niederkirchner Straße, Anhalter Bahnhof, Holocaust-Mahnmal, Führerbunker, Neue Reichskanzlei, Friedrichstraße, Checkpoint Charlie, Gendarmenmarkt, Berliner Schloss, Jungfernbrücke, Galgenhaus, Rotes Rathaus, Fernsehturm, Neptunbrunnen und Marienkirche. 

Berlin: 1-stündige Führung durch das historische Zentrum

8. Berlin: 1-stündige Führung durch das historische Zentrum

Starte am Brandenburger Tor und spaziere entlang der berühmten Straße Unter den Linden, benannt nach den Lindenbäumen, die den begrünten Fußgängerweg und die breiten Fahrbahnen auf jeder Seite säumen. Leg einen Zwischenstopp ein an der Staatbibliothek zu Berlin und  der Humboldt-Universität, die zu den besten Universitäten in Europa zählt. Berühmte historische Persönlichkeiten wie Einstein und Marx studierten hier bereits. Auf dem Bebelplatz siehst du das Gebäude der Staatsoper und die Kuppel der St.-Hedwigs-Kathedrale.  Weiter geht's zum Berliner Schloss, der ehemaligen Winterresidenz des deutschen Kaisers, von wo du einen fantastischen Ausblick auf den Alexanderplatz und den Fernsehturm genießen kannst.

Berlin: All-in-One Berühmte Wahrzeichen Geführte Bustour

9. Berlin: All-in-One Berühmte Wahrzeichen Geführte Bustour

Besuche auf dieser Tagestour in einem klimatisierten Bus alle Wahrzeichen der deutschen Hauptstadt. Erfahre von deinem leidenschaftlichen örtlichen Reiseleiter mehr über die einzigartige Geschichte der Stadt auf einer rasanten Tour, die den Fernsehturm am Alexanderplatz, die Berliner Mauer, den Reichstag und die Museumsinsel umfasst. Dein Abenteuer durch Berlins Vergangenheit und Gegenwart beginnt vor dem Schloss Charlottenburg im Westen Berlins, wo dir dein örtlicher Reiseleiter eine kurze Einführung in die deutsche Hauptstadt gibt, bevor du in den Bus steigst und Richtung Osten fährst. Zuerst fährst du durch den ehemaligen britischen Sektor entlang der Berliner Champs-Élysées - dem Kurfürstendamm - vorbei an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und dem KaDeWe, dem größten Kaufhaus in Kontinentaleuropa. Dann gehst du weiter nach Osten, vorbei am beeindruckenden Parlamentsgebäude, dem Reichstag. Am legendären Brandenburger Tor kannst du aus dem Bus aussteigen, durch den historischen Bogen schlendern und den weitläufigen Tiergarten bewundern. Sieh dir die majestätische Siegessäule und das Denkmal für die sowjetischen Soldaten in der Hauptstadt an. Nimm dir dann einen Moment Zeit, um am Denkmal für die ermordeten Juden Europas nachzudenken. Nach einem Mittagessen zur freien Verfügung geht es weiter zum spektakulären Gendarmenmarkt und dem historischen ehemaligen Berliner Königsviertel: der Prachtboulevard Unter den Linden, das UNESCO-Weltkulturerbe Museumsinsel und der Berliner Dom. Anschließend entdeckst du den Alexanderplatz mit seinem kultigen Fernsehturm. Fahre weiter nach Süden in den Bezirk Mitte und besuche den Checkpoint Charlie - den berühmtesten Grenzübergang zwischen Ost- und West-Berlin während des Kalten Krieges. Danach gehst du über den Potsdamer Platz zu einem der wenigen verbliebenen Stücke der Berliner Mauer. Schließe deine Tour mit einem ergreifenden Besuch des ehemaligen Hauptquartiers der SS und Gestapo ab, das heute als Topographie des Terrors bekannt ist. Du kannst deine Tour hier beenden und die Stadt auf eigene Faust weiter erkunden oder dich an deinem Hotel absetzen lassen.

Berlin: Geführte Stadtrundfahrt mit dem Privatwagen für 2, 3 oder 6 Stunden

10. Berlin: Geführte Stadtrundfahrt mit dem Privatwagen für 2, 3 oder 6 Stunden

Mach das Beste aus deiner Zeit in Berlin mit einer geführten Tour zu den Hotspots und entdecke die reiche Kultur der deutschen Hauptstadt. Du wirst an deinem Hotel abgeholt und besuchst so alte Sehenswürdigkeiten wie den Gendarmenmarkt und so aktuelle wie die Berliner Mauer. Verbringe Zeit im Bezirk Mitte und sieh, wie sich das Leben verändert hat. Treffe deinen Fahrer und Reiseleiter an dem von dir gewählten Treffpunkt und erhalte eine Einführung in Deutschland und die jüngere Geschichte Berlins. Mit einem eigenen Fahrer kann sich dein Tourguide voll und ganz darauf konzentrieren, dir etwas über jeden Bereich zu erzählen, deine bevorzugte Route zu planen und zu prüfen, ob du anhalten und herumlaufen möchtest. Fahre vorbei an weltberühmten Orten wie dem Brandenburger Tor, dem Reichstag und dem ehemaligen jüdischen Viertel mit seiner beeindruckenden Neuen Synagoge. Vertritt dir die Beine an Orten wie der Museumsinsel oder Unter den Linden, um historische Schätze zu finden, die es wert sind, aus der Nähe betrachtet zu werden. Vertiefe dein Verständnis für Berlins kontroverse Vergangenheit, indem du den Checkpoint Charlie, den Standort von Hitlers Bunker, das ehemalige Regierungsviertel der Nazis und den Bebelplatz passierst, wo die feierliche Bücherverbrennung der Nazis stattfand. Erlebe die feierliche Atmosphäre am Denkmal für die ermordeten Juden Europas und dem Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma. Erfahre von deinem Guide, welche Bedeutung diese Gedenkstätten für moderne Berliner und internationale Touristen haben. Wähle die 6-stündige Tour und füge einen Ausflug ins ehemalige West-Berlin hinzu. Sieh dir das majestätische Schloss Charlottenburg, den Kurfürstendamm und die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche an und halte bei den legendären Berliner Chocolatiers: Rausch. Nutze die Gelegenheit, Souvenirs zu kaufen oder dich zu erfrischen, denn es gibt mindestens 2 Pausen auf jeder Tour. Lass deinen Reiseleiter wissen, welche Sehenswürdigkeiten auf deiner Liste ganz oben stehen und ob es Restaurants oder Cafés gibt, die du gerne besuchen würdest.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wann ist das Museum geöffnet?

    Das Pergamonmuseum in Berlin ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Donnerstags ist es bis 20:00 Uhr geöffnet.

  • Wie lange dauert die Besichtigung?

    Wenn Sie sich nur für die wichtigsten Monumente interessieren, dann reicht eine Stunde locker aus. Nehmen Sie sich mindestens drei Stunden Zeit, wenn Sie auch die kleineren Artefakte betrachten möchten. Zu entdecken gibt es beispielsweise antiken Schmuck und Nachweise früher Schriftsysteme.

  • Was kostet der Eintritt?

    Eintrittskarten für das Pergamonmuseum sind für Erwachsene ab 12 EUR erhältlich. Es gibt auch einen Ermäßigungstarif. Online sind die Tickets günstiger.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Donnerstags bis 20:00 Uhr geöffnet.
  • Preis
    Tickets für Erwachsene sind ab 12 EUR erhältlich. Es gibt auch verschiedene Angebote und Ermäßigungen.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Ist auf jeden Fall hilfreich. Werfen Sie doch einen Blick auf diese beliebten Touren.
  • Anfahrt
    Das Museum ist gut vom Berliner S- und U-Bahnhof Friedrichstraße erreichbar.
  • Weitere Tipps
    ** Das Museum ist auch an Feiertagen geöffnet. An diesen Tagen bestehen allerdings Sonderöffnungszeiten. | Für 18 EUR können Sie ein Ticket kaufen, das einen Tag lang für alle Museen auf der Museumsinsel gilt.*

Sightseeing in Pergamonmuseum

Möchten Sie alle Aktivitäten in Pergamonmuseum entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Pergamonmuseum: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 5’597 Bewertungen

Wir haben die Schnitzeljagd als Familie gemacht. Die Kids haben teilweise allein, teilweise mit Hilfe die Rätsel gelöst. Die Karten haben viele Infos und man lernt viel über die einzelnen Punkte. Wir fanden es toll. Die einzelnen Punkte sind gut zu Fuß zu erreichen.

Wir haben die Tour als Familie mit 7 Erwachsenen gemacht. Es war sehr informativ und lustig. Allerdings sind 2 Erwachsenen neben dem Fahrer ziemlich eng. War aber 2 Stunden noch in Ordnung. Würde es eher nur für 6 Erwachsene empfehlen.

Die Geschichte von Babylon hat mich schon immer interessiert. eine faszinierende Kultur.

Sehr nettes Personal, tolle Tour, gute Taktung der Haltepunkt, informativ!

Sehr informative Stadtrundfahrt mit sympathischen Guide.