Pisa

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Die besten Sehenswürdigkeiten in Pisa

Unsere Empfehlungen für Pisa

  • Reservierter Einlass: Schiefer Turm und Dom von Pisa

    1. Reservierter Einlass: Schiefer Turm und Dom von Pisa

    Umgehen Sie die langen Warteschlangen vor dem Ticketbüro am Schiefen Turm und erklimmen Sie den weltberühmten Turm dank einer praktischen Eintrittskarte für ein bestimmtes Zeitfenster. Finden Sie sich dazu zur reservierten Uhrzeit am Turm ein. Der Schiefe Turm thront auf der Piazza del Duomo neben der aus dem 11. Jahrhundert stammenden, gleichnamigen Kathedrale und dem Baptisterium. Ziehen Sie an den schier endlos langen Warteschlangen vorbei, und erkunden Sie sowohl den Turm, als auch den Duomo eigenständig. Der Turm ist nach dem Duomo und dem Baptisterium das drittälteste Bauwerk auf der Piazza del Duomo. Der Bau des Turm begann im Jahre 1172 und erstreckte sich über drei Phasen und insgesamt 199 Jahre. Im Jahre 1987 wurde der Turm von der UNESCO zum Teil des Welterbes der Piazza del Duomo erklärt, zu dem auch der benachbarte Duomo, das Baptisterium und der Friedhof gehören.

    Der Ausblick ist das ganze Treppensteigen wert. Es gibt zwei Aussichtsebenen. Auf der unteren kann man die Kamera auf dem Geländer abstellen und schöne Bilder machen. Die obere Ebene ist mit einen 3m hohen Zaun umzäunt. Das Gitter ist immer auf den Fotos sichtbar. Im Turm ist keine Tasche erlaubt. Die Taschen gibt man in einem anderen Gebäude (neben Ticketverkauf) kostenfrei ab.

  • Florenz: Pisa, Siena, San Gimignano und Chianti Experience

    2. Florenz: Pisa, Siena, San Gimignano und Chianti Experience

    Ihr Tag beginnt am Morgen mit einer kostenlosen Tour durch Pisa, bei der Sie Zeit haben, die prächtige Kathedrale, das Baptisterium, den monumentalen Friedhof und den berühmten Schiefen Turm zu bewundern. Anschließend fahren Sie zu einem typischen Weingut in den Chianti-Hügeln an den Hängen von San Gimignano. Dort werden Sie ein typisch toskanisches Mittagessen mit einer guten Weinprobe genießen. Nach dem Mittagessen entdecken Sie eines der schönsten mittelalterlichen Dörfer von San Gimignano oder das "mittelalterliche Manhattan", in dem Sie das Labyrinth aus Kopfsteinpflasterstraßen, kleinen Plätzen und vielen örtlichen Kunsthandwerksgeschäften erkunden können. Ihr aufregender Tag wird mit einem Panoramablick auf die Stadt fortgesetzt Echte Chianti-Landschaft, bevor Sie in Siena ankommen. Auf Wunsch werden Sie von Ihrem professionellen Reiseleiter die wichtigsten Plätze entdecken, von ...

    Wir waren unterwgs mit einem Van. Ledliglich 1 Päärchen war noch mit dabei. Es war einfach wunderbar. Danke Helga, Sie waren ein super Guide. Dankeschön Ich würde diese Reise gerne weiterempfehlen.

  • Ab Florenz: Toskana Tagestour - optional Mittagessen & Wein

    3. Ab Florenz: Toskana Tagestour - optional Mittagessen & Wein

    Beginnen Sie Ihre Tour durch die Toskana am Hauptbahnhof von Florenz, wo Sie von Ihrem Guide begrüßt werden, der Sie den ganzen Tag über betreuen wird.  Fahren Sie direkt nach Siena, der malerischsten mittelalterlichen Stadt Italiens, wo Sie nach Ihrer Ankunft von Ihrem Guide auf einen Rundgang mitgenommen werden. Bewundern Sie die schönen Terrakotta-Dächer und bestaunen Sie die herrliche gotische und romanische Architektur der Hauptkathedrale.   Als nächstes fahren Sie in die auf einem Hügel gelegene Stadt San Gimignano, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und für ihre im Mittelalter erbauten Turmhäuser berühmt ist. Genießen Sie hier freie Zeit, um die prächtigen Plätze, Paläste, Kirchen und Türme zu sehen. Der letzte Halt auf Ihrem Toskana-Ausflug ist ein Besuch in Pisa mit dem berühmten schiefen Turm. Machen Sie einen Spaziergang über die Piazza dei Miracoli und sehen Sie sich we...

    Dieser Trip ist sehr abwechslungsreich. Zuerst besucht man die sehr schöne Stadt Siena. Danach kamen für uns die Highlights des Tages, zuerst die familiengeführte Farm, auf der wir eine Führung durch die Weinberge und Olivenhaine bekamen und anschließend sehr leckeres Essen und ausgezeichneten Wein probieren durften. Doch noch besser war die Aussicht von der Farm auf die Hügel der Toskana. Der Ort lädt sehr zum verweilen ein und wir wären am liebsten noch viel länger geblieben. Danach fuhren wir in das nur ca. 10 Minuten entfernte San Gimignano, das uns mit seiner Schönheit und seinem Charme überrascht hat. In dem Ort hat man Zeit zur freien Gestaltung. Wir sind direkt auf den Torre Grossa gegangen und konnten von dort kilometerweit über die Toskana sehen. Anschließend haben wir auf einen Tipp von unserem Tourguides Alex hin sehr leckeres Eis gegessen, bevor wir nach Pisa weiterfuhren. Wir würden den Trip jedem empfehlen, der möglichst viel von der Toskana sehen will.

  • Baptisterium, Kathedrale & Turm: All-Inclusive-Führung

    4. Baptisterium, Kathedrale & Turm: All-Inclusive-Führung

    Entdecken Sie die Bauwerke an der Piazza dei Miracoli. Lassen Sie sich verzaubern von diesem wunderbaren Platz, der von der Kathedrale beherrscht wird. Ihr Guide nimmt Sie mit in die Kathedrale, die den Platz dominiert: Bewundern Sie die Dekorationen und entdecken Sie dieses Beispiel der romanischen Architektur in Pisa. Ihr Guide nimmt Sie auch mit in das Baptisterium, das größte in der katholischen Welt. Schließlich zeigt Ihr Guide Ihnen den Schiefen Turm, eines der Weltwunder, auf den Sie hinaufgehen können (falls Sie die Option gewählt haben).

    Anastasia hatte ein enormes Wissen und gab uns auch hinterher noch etliche Tipps für ihre Stadt

  • Ab Florenz: Pisa, Siena, San Gimignano & Chianti Ausflug mit Dom von Siena und Mittagessen

    5. Ab Florenz: Pisa, Siena, San Gimignano & Chianti Ausflug mit Dom von Siena und Mittagessen

    Ihr Tag beginnt am frühen Morgen mit einem Rundgang durch Pisa, wo Sie die beeindruckende Kathedrale, das Baptisterium und den Camposanto Monumentale bewundern. Machen Sie Fotos neben dem berühmten Schiefen Turm. Weiter geht es zu einem Weingut in den Ausläufern von San Gimignano, wo Sie ein typisch toskanisches Mittagessen mit Weinverkostung genießen. Nach dem Mittagessen erkunden Sie eines der bekanntesten mittelalterlichen Bergdörfer in Italien, San Gimignano. Entdecken Sie das Labyrinth von gepflasterten Straßen, malerische Piazzas und lokale Handwerksläden. Bewundern Sie den Panoramablick über die Landschaft des Chianti und freuen sich auf einen Stopp in Siena. Hier führt Sie ein fachkundiger Guide auf einen Rundgang durch das historische Zentrum der Stadt. Sehen Sie die beeindruckende Kathedrale von innen, und zwar ohne zeitraubendes Anstehen an der Kasse. Entdecken Sie die musch...

  • Ab Florenz: Pisa, Siena, San Gimignano & Chianti Ausflug mit Weinverkostung & Mittagessen

    6. Ab Florenz: Pisa, Siena, San Gimignano & Chianti Ausflug mit Weinverkostung & Mittagessen

    Entdecken Sie UNESCO-Welterbestätten und probieren Sie Chianti-Weine bei dieser Tagestour ab Florenz. Besuchen Sie Pisa, San Gimignano und Siena und genießen Sie ein traditionelles toskanisches Mittagessen. 

    Fahren Sie zuerst nach Pisa und bestaunen Sie die Piazza dei Miracoli, das Baptisterium von Pisa, den Dom von Pisa und natürlich den berühmten Schiefen Turm von Pisa.

    Danach geht es weiter zu einer Weinvilla in der Landschaft des Chianti. Freuen Sie sich auf eine Führung und erfahren Sie allerlei Wissenswertes über die Geschichte des Anwesens in der mittelalterlichen Kapelle, bevor Sie auf der Panoramaterrasse zum ersten Mal Chianti Classico probieren.

    Im Anschluss erwartet Sie ein typisches Mittagessen, das von zwei Produkten des Anwesens begleitet wird, einem "Riserva" und einem IGP-Wein. Entspannen Sie nach dem Mittagessen in den üppige...

  • Pisa: Dom-Führung & optionales Ticket für den Schiefen Turm

    7. Pisa: Dom-Führung & optionales Ticket für den Schiefen Turm

    Entdecken Sie die Bauwerke an der Piazza dei Miracoli. Bewundern Sie auf diesem einzigartigen Platz den imposanten Dom Santa Maria Assunta und sehen Sie die romanische Architektur Pisas. Bestaunen Sie den legendären Schiefen Turm von Pisa und das runde Baptisterium, umgeben von einem angedeuteten Säulenarkadengang. Entdecken Sie die Friedhofsanlage Camposanto Monumentale, ein viereckiges Kloster, das den nördlichen Abschluss der Piazza dei Miracoli bildet. Der Fokus Ihrer Tour liegt auf dem Schiefen Turm, eines der Weltwunder.  Nach einer 1-stündigen Führung über den Platz haben Sie die Möglichkeit, auf den Schiefen Turm zu steigen. 

    Der/Die Guide war sehr gut. Wir konnten einige Fragen stellen und Sie wusste zu allem eine Antwort.

  • Pisa, Siena, San Gimignano mit Mittagessen und Weinprobe

    8. Pisa, Siena, San Gimignano mit Mittagessen und Weinprobe

    Erleben Sie die Wunder der Toskana an einem unvergesslichen Tag. Ihr 12-stündiger Ausflug beginnt mit einem Besuch in Pisa und auf der beeindruckenden Piazza dei Miracoli. Bestaunen Sie das Baptisterium, den Dom und natürlich den berühmten Schiefen Turm. Danach führt Sie die Tour zu einem einzigartigen Ort in der Chianti-Region, wo Ihr Mittagessen und 2 Weinproben stattfinden. Sie werden sich in einem einfachen, aber eleganten ländlichen Dörfchen wiederfinden. Nach Ihrer Ankunft mit dem Bus werden Sie durch das herrliche Anwesen bis zu einer mittelalterlichen Kapelle geführt. Hier erhalten Sie eine interessante Einführung zur faszinierende Geschichte des Anwesens. Danach werden Sie zur Panorama-Terrasse der Villa geführt, wo Sie Ihre erste köstliche Weinprobe des Chianti Classico und ein paar Snacks genießen – dabei sitzen Sie malerisch zwischen großen Weinfässern. Danach kehren Sie ein...

    Uns hat die Tour sehr gut gefallen. Man sieht sehr viel und alles war sehr gut organisiert. Die Tourguides waren dabei bestens informiert und immer bemüht. Unser Guide Luca hat uns nach einem Missverständnis über den Ort an welchem die Tour endet sogar noch ein ganzes Stück weiter gefahren damit wir keinen Aufwand oder Stress haben. Klare Empfehlung wenn man die Toskana kompakt erleben möchte. Man sollte sich nur bewusst sein, dass man gewisse Reisezeiten hat und aufgrund des straffen Programms nicht so viel Freizeit in den Städten.

  • Ab Florenz: Tagesausflug Pisa, Siena, San Gimignano, Chianti mit Mittagessen

    9. Ab Florenz: Tagesausflug Pisa, Siena, San Gimignano, Chianti mit Mittagessen

    Ihr Tag beginnt am frühen Morgen mit einer Tour durch Pisa, wo Sie die beeindruckende Kathedrale, das Baptisterium und den Monumentalfriedhof bewundern. Machen Sie Fotos neben dem berühmten Schiefen Turm. Weiter geht es zu einem Weingut in den Ausläufern von San Gimignano, wo Sie ein typisch toskanisches Mittagessen mit Weinprobe genießen. Nach dem Mittagessen erkunden Sie eines der berühmtesten mittelalterlichen Bergdörfer Italiens, San Gimignano. Entdecken Sie das Labyrinth aus Kopfsteinpflasterstraßen, malerischen Plätzen und lokalen Kunsthandwerksläden. Bewundern Sie als nächstes einen Panoramablick auf die Landschaft des Chianti. Weiter geht es nach Siena, wo Sie ein fachkundiger Guide durch das historische Zentrum der Stadt führt. Bewundern Sie das Äußere der prächtigen Kathedrale und passieren Sie die muschelförmige Piazza del Campo, auf der zweimal im Jahr das Palio-Pferderenne...

  • Ab Florenz: Highlights der Toskana - Tagestour

    10. Ab Florenz: Highlights der Toskana - Tagestour

    Sie haben nur einen Tag in der Toskana – und es gibt so viel zu sehen. Pisa, San Gimignano und Siena an 1 Tag, diese Tour macht's möglich. Ihr Tag beginnt am frühen Morgen mit einem Rundgang durch Pisa, wo Sie die beeindruckende Kathedrale, das Baptisterium und den Camposanto Monumentale bewundern. Machen Sie außerdem tolle Fotos des berühmten Schiefen Turms von Pisa. Genießen Sie dann ein typisch toskanisches Mittagessen mit Weinprobe auf einem bekannten Weingut oder in einem Restaurant am Fuße der Berge von San Gimignano. Nach dem Mittagessen erkunden Sie San Gimignano, eine der berühmtesten mittelalterlichen Kleinstädte Italiens, die auf einem Hügel liegt. Hier erwarten Sie ein Labyrinth aus gepflasterten Gassen, kleine Plätze und viele örtliche Handwerksbetriebe. Bewundern Sie den Panoramablick über die Landschaft des Chianti und freuen sich auf einen Stopp in Siena. Hier schließt ...

    Super viel gesehen in doch relativ kurzer Zeit. Etwas mehr Zeit wäre doch überall gut gewesen, aber bei einer Tagestour muss man damit rechnen, dass es nicht ausreichen wird. Die Fahrt und der Guide waren angenehm und man hat zwischen den einzelnen Stops Zeit sich zu entspannen.

Häufig gestellte Fragen zu Pisa

Was muss man in Pisa unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Schiefe Türme

    Wenn unkonventionelle Gebäude Ihre Leidenschaft sind, sollten Sie Ihre nächste Reise in das kleine Dorf Suurhusen in Deutschland planen. Die Spitze der Dorfkirche übertrumpft den schiefen Turm von Pisa in Sachen Neigungswinkel nämlich um ganze 1,22 Grad.

  • Lichterfestival

    Das Luminara Festival in Pisa findet jedes Jahr im Juni statt. Falls Sie in dieser Zeit dort im Urlaub sind, sollten Sie dieses unvergessliche Erlebnis unbedingt mitnehmen. Dabei werden 10.000 Kerzen entlang des Flusses Arno entzündet.

  • Günstig essen

    Es dürfte wenig überraschen, dass die Gegend um den schiefen Turm von Pisa herum stets sehr voll mit Touristen ist und die Preise entsprechend hoch sind. Schlendern Sie ein wenig durch die gewundenen Straßen von Pisa, dort finden Sie authentische Gerichte zu günstigeren Preisen.

  • Vorsicht vor Betrügern

    Leider kann es auch in Pisa vorkommen, dass Touristen Opfer von Verbrechen werden. Halten Sie daher Ihre Wertsachen nah am Körper und geben Sie besonders Acht, wenn sich Fremde nähern, die Ihnen Hilfe anbieten wollen.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Italienisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+02:00)
  • Landesvorwahl
    +39
  • Beste Reisezeit
    Ende September bis Oktober ist die beste Zeit, um in Pisa die Sommerhitze und große Menschenmassen zu umgehen. Wenn die Hauptsaison für Sie allerdings kein Problem darstellt, bietet der Juni eine große Vielfalt an lebhaften Straßenfestivals. Bitte bedenken Sie, dass viele Einheimische im August im Urlaub sind und ihre Geschäfte, Restaurants und Hotels geschlossen bleiben.

Sightseeing in Pisa

Möchten Sie alle Aktivitäten in Pisa entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Pisa: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 8’716 Bewertungen

Dieser Trip ist sehr abwechslungsreich. Zuerst besucht man die sehr schöne Stadt Siena. Danach kamen für uns die Highlights des Tages, zuerst die familiengeführte Farm, auf der wir eine Führung durch die Weinberge und Olivenhaine bekamen und anschließend sehr leckeres Essen und ausgezeichneten Wein probieren durften. Doch noch besser war die Aussicht von der Farm auf die Hügel der Toskana. Der Ort lädt sehr zum verweilen ein und wir wären am liebsten noch viel länger geblieben. Danach fuhren wir in das nur ca. 10 Minuten entfernte San Gimignano, das uns mit seiner Schönheit und seinem Charme überrascht hat. In dem Ort hat man Zeit zur freien Gestaltung. Wir sind direkt auf den Torre Grossa gegangen und konnten von dort kilometerweit über die Toskana sehen. Anschließend haben wir auf einen Tipp von unserem Tourguides Alex hin sehr leckeres Eis gegessen, bevor wir nach Pisa weiterfuhren. Wir würden den Trip jedem empfehlen, der möglichst viel von der Toskana sehen will.

Der Ausblick ist das ganze Treppensteigen wert. Es gibt zwei Aussichtsebenen. Auf der unteren kann man die Kamera auf dem Geländer abstellen und schöne Bilder machen. Die obere Ebene ist mit einen 3m hohen Zaun umzäunt. Das Gitter ist immer auf den Fotos sichtbar. Im Turm ist keine Tasche erlaubt. Die Taschen gibt man in einem anderen Gebäude (neben Ticketverkauf) kostenfrei ab.

Angenehmen kompetente Fremdenführerin die alles super erklärt hat. Immer für Fragen offen und hat die Führung sehr kurzweilig gestaltet. Es wareinesehrguteEntscheidung den Ausflug hier zu buchen. Absolutempfehlenswert...

Einfach stressftei, die Karten im Vorfeld zu buchen. Rucksäcke vorher abgeben, dann passt alles!

Great tour allowing to see many aspects of the Toscana region. Highly recommended.