Erlebnisse in

Porto, Portugal

Portugals zweitgrößte Stadt wird dich nicht enttäuschen: Hier sind die Aussicht (und auch die Menschen) so süß wie der Portwein.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Entdecken Sie die interessantesten Seiten von Porto

Porto wurde von einigen der besten Architekten der Geschichte erbaut. In den malerischen Hügeln und Senken der Stadt verschmelzen südländischer Charme, barockes Flair und ein Hauch eigentümlich britischen Charakters, der so süß ist wie der regionale Portwein. Wir verraten Ihnen, was es in einer der bezaubernsten Städte der Welt zu entdecken gibt.

  • Ponto Dom Luís I

    1. Ponto Dom Luís I

    Die von Gustave Eiffel entworfene Stahlbrücke ist genauso spektakulär anzusehen wie das sonnige Panorama der Stadt zu beiden Seiten des Flusses. Das Überqueren der Ponto Dom Luís I führt Sie zu den berühmten Portwein-Kellern der Vila Nova de Gaia.

  • Turm der Clérigos-Kirche

    2. Turm der Clérigos-Kirche

    Der Turm der Clérigos-Kirche war als höchster Punkt der Stadt einst Wegweiser für Matrosen zum Platz am Flussufer. Nach den 240 Stufen Aufstieg im Inneren des Turms erwartet Sie eine wunderschöne Aussicht.

  • Kathedrale

    3. Kathedrale

    Die eindrucksvolle Fassade ist Teil eines [der ältesten Denkmäler Portos] (/kathedrale-von-porto-l4079/). Das geschichtsträchtige Wechselspiel zwischen gotischer und barocker Baukunst macht auch die angrenzende Kapelle zu einem Muss für jeden Porto-Besucher.

  • Duero

    4. Duero

    Reisen Sie entlang der Ufer des Portwein-Flusses Duero und bewundern Sie die atemberaubende Landschaft, während Sie ein, zwei oder auch sechs Gläschen des von den Einheimischen so geliebten roten Tropfens genießen. Und zwar direkt aus dem Fass.

  • Casa da Música

    5. Casa da Música

    Dieses kolossale, viereckige Gebäude wurde nach seiner Fertigstellung im Jahr 2005 schnell zu einem Wahrzeichen der Stadt. Das Casa da Música Konzerthaus bietet Ihnen sowohl geführte Touren als auch ein dynamisch gestaltetes Vorstellungsprogramm.

  • Palácio da Bolsa

    6. Palácio da Bolsa

    Die Selbstherrlichkeit des einstigen Imperiums ist diesem pompösen, palastähnlichen Börsen- und Handelsgebäude (Palácio da Bolsa](/palacio-da-bolsa-l4078/) deutlich anzumerken. Prächtige Skulpturen und Fresken runden das atemberaubende Aussehen dieser Kuriosität der Geschichte ab.

  • Livraria Lello & Irmão

    7. Livraria Lello & Irmão

    Der vielleicht schönste Buchladen der Welt ist definitiv einen Besuch wert. Suchen Sie sich ein Buch aus und lesen Sie es genau wie J.K. Rowling bei einer Tasse Kaffee, als sie in Porto gelebt hat.

Häufig gestellte Fragen zu Porto, Portugal

Was muss man in Porto, Portugal unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Die beste Zeit für einen Besuch

    In Porto ist es zwischen April und September fast immer sonnig und warm. Wenn Sie überteuerte Preise vermeiden möchten, empfielt sich der Besuch entweder am Anfang oder gegen Ende der Hochsaison. Wenn Sie die Stadt aber von ihrer festlichsten und lebhaftesten Seite erleben möchten, ist ein Besuch des Festes São João do Porto mitten im Juni genau das Richtige.

  • Unterkunft

    Die Unterkünfte im Stadtzentrum sind in der Regel recht erschwinglich und es ist für jeden etwas dabei. Sollten Sie eher Strandluft schnuppern und die Kaffeekultur kennenlernen wollen, empfielt sich das noblere Viertel Foz.

  • Dauer Ihres Aufenthalts

    Auch wenn Sie Portos berühmteste Attraktionen innerhalb von 3 Tagen besichtigen könnten, ist es trotzdem empfehlenswert, ein paar Tage mehr für eine Bootstour auf dem Duero oder einen Kurztrip zu den malerischen Städten rund um Porto einzuplanen.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Portugiesich
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+00:00)
  • Landesvorwahl
    +351
  • Beste Reisezeit
    Der April und der September sind wegen des guten Wetters und des niedrigen Touristenandrangs empfehlenswert.

Porto, Portugal: as melhores coisas para fazer

Deseja descobrir tudo o que há para fazer em Porto, Portugal? Clique aqui para uma lista completa.

Porto, Portugal: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 22’471 Bewertungen

I had a fantastic day in the beautiful Douro Valley which I can definitely highly recommend to everyone. Even though I was the only person there that travelled solo, I met some nice people and our guide Ricardo was super friendly, funny and caring. I got picked up in a Minibus, we drove to the valley and the first stop was at a family owned wine farm which was super nice and we were lucky to have the tour with Caesar, the owner. He was lovely and very chatty. The lunch was at a different spot in a very nice Restaurant, super delicious food we could choose between pork, salmon or vegetarian plus desert. After we drove to the second wine farm, which was bigger than the first one and also really nice to see. We had some fantastic opportunities to take pictures and to finish the day off we went on the boat for about one hour which was super relaxing. Things to improve: find a lunchspot with a view; water before the boat not after PS: prepare to have plenty of wine

Die Geländewagen-Tour mit Ricardo war ein unglaubliches Erlebnis! Wir hätten uns niemals gedacht, in kurzer Zeit so viel vom Land sehen zu können. Der Ausflug bringt die Vielfalt der Natur und die eindrucksvolle Geschichte des Landes perfekt zum Ausdruck. Vom Guide bekamen wir auf Englisch interessante Infos. Er ging auch sehr auf unsere persönlichen Interessen ein. Vor allem die Erzählungen über die alten römischen Minen und der Zwischenstopp bei einem kleinen idyllischen Gasthaus haben uns beeindruckt. Auch die Abholung von einem Standort unserer Wahl hat unkompliziert funktioniert. Die Tour ist perfekt für alle, die mehr als nur Strand sehen wollen und bereit für ein kleines Abenteuer sind. Wir empfehlen sie von Herzen weiter!

Die Ausfahrt war der Wahnsinn. Wir hatten das Glück, sogar alleine mit dem Guide unterwegs zu sein... wir waren 3h unterwegs über verrückteste Strecken im Wald und durch kleine Ortschaften. Das ist wirklich ein echtes Abenteuer, keine 10km/h Ausfahrt für Oma. Die Strecken sind herausfordernd und es gibt so viel Abwechslung, einfach Wahnsinn! Carlos, unser Guide, super freundlich mit vielen Ideen für Bilder und co. Super und wir würden das SOFORT wieder tun. Topp Truppe und unfassbar viel Spaß!

Der Guide war wirklich sehr freundlich und hat sich Zeit für jede Frage genommen und viele Informationen während der Fahrt geäußert. Die Guides in den jeweiligen Weingütern waren ebenso freundlich und zuvorkommend. Die Aussichten waren wunderschön und beeindruckend. Es hat wirklich viel Spaß gemacht und war sehr informativ.

Die Stadtführung durch Leonor war einfach nur super und ist jedem ans Herz zu legen!