Erlebnisse in
Portobelo

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Portobelo

Ab Panama City oder Portobelo: Karibikkreuzfahrt mit Mittagessen

1. Ab Panama City oder Portobelo: Karibikkreuzfahrt mit Mittagessen

Erkunden Sie auf dieser Tour ab Panama City oder Portobelo die Schönheit der Lagune Blues Veins und den weißen Sandstrand von Playa Blanca. Setzen Sie sich zu einem köstlichen Mittagessen auf einen Katamaran. Lassen Sie sich bequem von Ihrer Unterkunft in Panama City abholen oder machen Sie sich auf den Weg nach Portobelo. Steigen Sie in ein Schnellboot, das Sie mit dem Katamaran verbindet. Spüren Sie den Wind in Ihren Haaren, während Sie auf dem Weg zu Ihrem ersten Halt bei Blues Veins etwas Sonne tanken. Machen Sie sich an Bord eines Beiboots auf den Weg zur inneren Lagune. Steigen Sie an einem abgelegenen Strand aus, wo Sie im kristallklaren Wasser durch die Korallen spazieren oder schnorcheln können. Kehren Sie zum Boot zurück, um ein Mittagessen mit lokalen Produkten und einer Vielzahl von Diätoptionen zu genießen. Fahren Sie weiter zum Strand von Playa Blanca, wo Sie das Meer beim Schwimmen, Kajakfahren und Paddeln optimal nutzen können. Kehren Sie zu Ihrem Portobelo zurück, wo Sie, je nach gewählter Option, zu Ihrer Unterkunft in Panama City gebracht oder zu Ihrer Unterkunft zurückgefahren werden können.

Ab Panama-Stadt: Tour Isla Grande & Portobelo

2. Ab Panama-Stadt: Tour Isla Grande & Portobelo

Lassen Sie sich in Panama-Stadt von Ihrem Hotel abholen und fahren Sie in einem komfortablen Auto nach Portobelo. Die alte Kolonialstadt wurde vor 420 Jahren von den Spaniern gegründet und diente ihnen als wichtiger Hafen an Panamas Atlantikküste. Genießen Sie 1 Stunde freie Zeit, um die Sehenswürdigkeiten der historischen Stadt zu erkunden. Zu den Highlights gehören die Überreste der kolonialen Befestigungsanlagen – ein UNESCO-Weltkulturerbe – und das nahegelegene Fort Santiago in Portobelo. Hier können Sie an einem Privatstrand mit kristallklarem Wasser entspannen und haben vollen Zugang zu den Duschen und Badezimmern. Machen Sie einen Spaziergang um die Insel, um mehr über die Einheimischen zu erfahren und ihre Geschäfte zu besuchen. Profitieren Sie von der Hotelbar und einem tollen Restaurant, wo Sie köstliche karibische Gerichte genießen können. Kehren Sie am Ende dieses wunderbaren Tages zurück nach Panama-Stadt, wo Sie wieder an Ihrem Hotel abgesetzt werden.

Aus Panama City: Karibische Stand-Up Paddleboarding Tagestour

3. Aus Panama City: Karibische Stand-Up Paddleboarding Tagestour

Erleben Sie auf dieser karibischen Stand-Up-Paddleboarding-Tagestour (SUP) ein einzigartiges Abenteuer auf den Gewässern des Atlantischen Ozeans. Treffen Sie Ihren Reiseleiter in Panama und nehmen Sie die malerische 1,5-stündige Fahrt über die Autobahn Panamá-Colón nach Sabanitas. Sie erreichen eine kleine Stadt in der Provinz Colón namens Portobelo, in der Sie Ihre piratenhafte SUP-Fahrt nach Playa Huerta beginnen. Paddeln Sie durch das klare Wasser und bewundern Sie mit Ihrem erfahrenen Lehrer die Korallenriffe, das tropische Meeresleben und die Schönheit dieses Naturschatzes. Nach Ihrer Rückkehr können Sie im Restaurant La Torre zu Mittag essen, wo Sie (auf eigene Kosten) ein traditionelles afro-karibisches Essen genießen können.

Häufig gestellte Fragen über Portobelo

Was kann man in Portobelo unternehmen trotz Corona?

Sightseeing in Portobelo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Portobelo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Portobelo: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 10 Bewertungen

Caesar ist sehr sympathisch und freundlich. Er hat sich während meiner privaten Tour außergewöhnlich um mich gekümmert. Ich habe viel über die Geschichte Panamas gelernt und einige interessante Leute kennengelernt. Die Insel war wunderschön und die Geschichte von Portobelo regte zum Nachdenken an. Ich werde auf jeden Fall eine weitere Tour über Safe Transportation buchen, wenn ich nach Panama zurückkehre.

Wir hatten einen exzellenten Führer, der uns nicht nur die Schönheiten der Natur näher brachte, sondern auch Spaß und Unterhaltung bot und uns die Geschichte der Orte erklärte, die wir bereisten.