Ab Prag: Halbtagestour zur Gedenkstätte Theresienstadt

Ab Prag: Halbtagestour zur Gedenkstätte Theresienstadt

Ab $62.91 pro Person

Theresienstadt wurde zum Standort des größten tschechischen Konzentrationslagers des Zweiten Weltkriegs. Heute ist die Stadt eine Gedenkstätte für das tragische Schicksal tausender Juden. Sehen Sie das Ghetto und die Schule, die inzwischen ein Museum ist.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 5 Stunden
Startzeit 09:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch
Abholung optional
Ihr Hotel

Ihr Erlebnis

Reiseverlauf
3.5 Stunden
  • Prag

  • 50 Minuten
  • Theresienstadt (geführte tour)

  • Terezín Memorial - Ghetto Museum (geführte tour)

  • 50 Minuten
  • Prag

Treffpunkt
Hauptaufenthalt
Highlights
  • Besuchen Sie die Festung aus dem 18. Jahrhundert, die einst das größte Konzentrationslager Tschechiens war
  • Sehen Sie das Ghetto-Museum und die ehemalige Schule in Theresienstadt
  • Erfahren Sie mehr über die Kriegsgeschichte Europas
Beschreibung
Ihr 5-stündiger Ausflug beginnt mit der Abholung von Ihrem Hotel in Prag und der Fahrt zur Stadt und Festung Theresienstadt (Terezín). Sie reisen klimatisiert und komfortabel in einem Bus mit kostenlosem WLAN und Mineralwasser. Theresienstadt wurde ursprünglich im 18. Jahrhundert als strategische Festung und Schutz gegen die preußischen Armeen gebaut. Während des Zweiten Weltkriegs nutzten die Nationalsozialisten die Kleine Festung Theresienstadt als Polizeigefängnis und die Stadt selbst wurde zum jüdischen Ghetto. Sobald Sie an der Festung ankommen, führt Sie Ihr Guide durch die Kriegsgeschichte Europas. Erfahren Sie mehr darüber, wie das Leben im größten Konzentrationslager Tschechiens aussah. Besuchen Sie die Kleine Festung Theresienstadt sowie das Ghetto-Museum, das ursprünglich als Schule errichtet wurde. Die Geschichte von Theresienstadt ist wichtig, und während Ihres Besuchs werden Sie mehr über den Zweiten Weltkrieg und seine Auswirkungen auf Europa erfahren. Am Ende der Tour werden Sie zurück zu Ihrer Unterkunft in Prag oder ins Stadtzentrum gebracht.
Inbegriffen
  • Hotelabholung und Rücktransfer
  • Transfer in einem klimatisierten Bus mit WLAN• Guide
  • Eintrittsgebühren
  • Tafelwasser
  • USB-Ladestationen
  • Mittagessen
  • Trinkgeld
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Dachparkplatz des Hauptbahnhofs neben der Autovermietung Sixt, Wilsonova 8, 110 00 Nové Město, Tschechien.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

  • Die Erläuterungen können nur auf englischer Sprache garantiert werden. Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Russisch sind nur auf Anfrage verfügbar. Die Erläuterungen werden zweisprachig gegeben.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 506 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4.3/5
  • Transport
    4.6/5
  • Preis-Leistung
    4.3/5
  • Sicherheit
    4.7/5
Sortieren nach

- Abholung und Rücktransfer unkompliziert und zuverlässig - angenehm kleine Gruppe von 6 Personen, wobei wir die einzigen beiden deutschsprachigen Gäste waren, die Reiseleiterin hat dann alles in beiden Sprachen vorgetragen - tolle Führung durch die kleine Festung, für uns Einzigen beiden deutschsprachigen wurde es so eine individuelle Führung - anschließend Weiterfahrt ins Ghettomuseum in der großen Festung und ins Krematorium - die Zeit zur freien Verfügung in den Museen war knapp bemessen, wer wirklich detailliert interessiert ist und alles nachlesen möchte sollte Terezin daher auf eigene Faust besuchen

Weiterlesen

1. März 2020

Beeindruckend, würde allerdings nächstes Mal ne Tagestour buchen. War leider über Sylvester nich möglich. Die verkürzte Tour war sehr informativ, sehr gut organisiert, ein super Guide. Der Wechsel des Guides in der Festung war nicht so ganz gelungen, der hat die Betonung für meinen Geschmack zu sehr auf die eigenen Opfer gelegt, es gab allerdings 20 Nationen in Gestapohaft! Das hat der andere allerdings locker wettgemacht, super freundlich und für alle Fragen offen.

Weiterlesen

7. Januar 2020

Ein interessanter Ausflug, in eine traurige Vergangenheit, die jeder einmal gemacht haben sollte. Abholung ab Hotel klappte zum Sammelpunkt beim Bahnhof perfekt, unsere Führerin hat auf dem Weg nach Terezin bereits viele Informationen abgegeben. Die lokale Führerin hat sehr engagiert ihre Führung durch die Festung gemacht. Als einziger deutschsprachiger in einer englischsprachigen Gruppe wurde die Tour in englisch durchgeführt, was für mich kein Problem darstellte. Ingesamt ist die verfügbare Zeit für den Besuch der Festung und das Museum etwas knapp bemessen.

Weiterlesen

6. Oktober 2019

Angeboten von

Produkt-ID: 68671