Região de Lisboa

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Die besten Sehenswürdigkeiten in Região de Lisboa

Unsere Empfehlungen für Região de Lisboa

  • Portugal: Fatima, Aljustrel & Valinhos Ausflug mit Picknick

    1. Portugal: Fatima, Aljustrel & Valinhos Ausflug mit Picknick

    Entdecken Sie Fatima, auch bekannt als Altar der Welt, auf dieser privaten Tour mit einem Führer. Erkunden Sie die Orte, an denen die Erscheinungen des Friedensengels stattfanden, und sehen Sie auch andere heilige Orte in der Stadt. Nachdem Sie Lissabon mit Ihrem Guide verlassen haben, fahren Sie zur Loca do Cabeço, wo die erste und dritte Erscheinung des Friedensengels stattfand. Dann besuchen Sie den Arneiro-Brunnen, den Ort der zweiten Erscheinung im Jahr 1916. Fahren Sie zum Haus von San Francisco und der Heiligen Jacinta und zum Haus von Schwester Lucia, die beide für Pilgerbesuche geöffnet sind. 1 Kilometer von Aljustrel und 2 Kilometer vom Heiligtum entfernt befindet sich die Pfarrkirche von Fatima, wo die Seher getauft und in die christliche Gemeinschaft integriert wurden. Fahren Sie weiter nach Cova de Iria, wo sich der Ort der Gebete und Denkmäler des Heiligtums befindet. Da...

  • Lissabon: Ganztags-Gruppenstunde

    2. Lissabon: Ganztags-Gruppenstunde

    Lernen Sie den Sport des Augenblicks mit leidenschaftlichen, erfahrenen und zertifizierten Lehrern. Die Umgebung von Lissabon ist eine wahre Surfarena mit allen natürlichen Zutaten, um Ihnen ein atemberaubendes Erlebnis zu bieten, unabhängig von Ihrem Alter oder Ihrer Surfstufe. Wenn Sie wirklich Ihre Surffähigkeiten erlernen oder verbessern möchten, bietet Ihnen diese Surfschule Unterricht für alle Niveaus und Altersstufen, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Mit freundlichen, hochqualifizierten und zertifizierten Surflehrern lernen Sie, in einer sicheren und unterhaltsamen Lernumgebung richtig zu surfen. Alles, was Sie für Ihren perfekten Surfurlaub benötigen, ist inklusive Surfausrüstung und fantastischen Surfbedingungen, um Ihre Surffähigkeiten zu verbessern und zu entwickeln. Diese 4-stündigen Surfstunden können in Guincho, Carcavelos oder Costa da Caparica nach den besten und...

    Der Tag mit Ricardo hätte für uns absolute Anfänger nicht besser laufen können! Die Kommunikation und Abholung waren unkompliziert, die Ausrüstung von top Qualität und der Strand bzw. die Wellen perfekt für Anfänger. Am besten gefiel uns, dass wir nicht wie üblich den Tag am weissen Wasser verbrachten, sondern direkt an die grünen Wellen gingen. Ricardo hat uns einfach im rechten Moment angestoßen und gesagt, wann wir aufstehen sollen, sodass uns bereits nach ein paar Versuchen der Stand-up gelang und wir gerade an den Strand surften. Sogar ein Surf entlang der Welle funktionierte bereits am Nachmittag des 1. Tages zum ersten Mal durch Ricardos Tipps. Wir waren so begeistert von ihm und den Fortschritten, die wir durch seine Anleitung machten, dass wir ihn spontan noch einen Tag buchten. Die besten 2 Tage, die wir je hatten!!!

  • Evora und Monsaraz: Wein- und Gastronomietour

    3. Evora und Monsaraz: Wein- und Gastronomietour

    Die Stadt Évora blickt auf eine tausendjährige Geschichte zurück. Sie werden zu den Highlights der Stadt geführt und hören ihre 1.001 Geschichten. Sie werden die Schönheit dieser magischen Stadt auf jeden Fall zu schätzen wissen. Das historische Zentrum wird Sie völlig überraschen. Seit undenklichen Zeiten bewohnt, kann man noch heute römische Überreste bewundern, die von mittelalterlichen Gebäuden umgeben sind. Nach einem Besuch des historischen Zentrums, der Kathedrale und der Knochenkapelle fahren Sie nach Alentejo zu einem wunderschönen lokalen Weingut für eine Weinprobe. Probieren Sie regionale Produkte wie frisches Brot, Käse, Wurstwaren und Marmelade. Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Dorf Monsaraz, einer befestigten Siedlung aus der Kupferzeit. Bewundern Sie den Einfluss des Christentums, des Judentums und des Islam auf die Architektur und die Traditionen dieses alten Dorfes,...

  • Lissabon: City Pass für 24, 48 oder 72 Stunden

    4. Lissabon: City Pass für 24, 48 oder 72 Stunden

    Entdecken Sie Lissabon mit der flexiblen Lisboa Card. Profitieren Sie von unbegrenzten Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und genießen Sie freien Eintritt für 37 Museen und historische Gebäude. Freuen Sie sich auf Ermäßigungen bei vielen Attraktionen, Voucher für die unterschiedlichsten Geschäfte und eine praktische Anleitung zur Nutzung der Karte. Nachdem Sie Ihren GetYourGuide-Voucher gegen die Magnetkarte eingelöst haben, kann der Spaß direkt beginnen. Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel für die nächsten 24, 48 oder 72 Stunden. Die Karte gilt für die Metros, Busse, Trams und Seilbahnen von Carris. CP-Züge zwischen Cais do Sodré und Cascais sowie Züge zwischen Oriente, Rossio und Sintra können ebenfalls genutzt werden.   Sparen Sie sich langes Warten vor dem Hieronymus-Kloster und besteigen Sie den Belem-Turm. Genießen Sie kostenlosen Eintritt für das Museu Nacional d...

    Ein Must Have. Alle öffentlichen Verkehrsmittel können genutzt werden.Auch für viele Museen und Sehenswürdigkeiten ist der Eintritt frei bzw. reduziert Die Fahrt mit der Tram 28 ist ein Erlebnis. Wichtig!! Zur Zeit ist die Lisboa Card nur am Flughafen und in der Touristinformation am Praca Comercial erhältlich.

  • Lissabon: Eintrittskarte für das Ozeaneum

    5. Lissabon: Eintrittskarte für das Ozeaneum

    Seien Sie einer von 17 Millionen Besuchern aus 140 verschiedenen Ländern, die das Oceanário de Lisboa seit seiner Eröffnung im Jahr 1998 bereits besucht haben. Mit Ihrem Ticket können Sie alle Dauerausstellungen besuchen. Bewundern Sie das Leben dieser Erde in atemberaubenden Aquarien mit mehr als 8.000 Bewohnern 500 verschiedener Spezies und erfahren Sie mehr über das komplexe Ökosystem der Ozeane. Das Aquarium ist in vier große Bereiche unterteilt: Nordatlantik, Antarktis, Pazifik und Tropischer Indischer Ozean. Große Acrylglaswände trennen diese Bereiche voneinander ab und lassen den Eindruck entstehen, alle dort untergebrachten Wesen schwämmen in einem einzigen großen Becken.

    Es war sehr interessant, leider auch sehr voll und keine 'Einbahnstraßen-Regelungen`oder sonstiges hinsichtlich Corona...

  • Sintra: Palácio Nacional da Pena & Park ohne Anstehen

    6. Sintra: Palácio Nacional da Pena & Park ohne Anstehen

    Der Palast befindet sich im östlichen Teil des Parks von Pena, den man durchqueren muss, um die steile Rampe zu erreichen, die von Baron Wilhelm Ludwig von Eschwege erbaut wurde und den Zugang zum Palast darstellt. Der Palast besteht aus zwei Flügeln: dem ehemaligen Mönchskloster des Hieronymitenordens und der von König Ferdinand II. im 19. Jahrhundert errichtete Gebäudeteil. Die beiden Flügel werden von einem dritten Bauwerk umgeben, der fantastischen Version eines märchenhaften Schlosses, auf dessen Mauern Sie spazieren können und das aus Festungsmauern, Wachtürmen, einem Eingangstunnel und sogar eine Zugbrücke besteht. Im Jahr 1838 erwarb König Ferdinand II. das ehemalige Hieronymitenkloster, das von König Manuel I. 1511 auf dem Hügel über Sintra erbaut worden war und das seit 1834 leer stand, nachdem der Orden in Portugal verboten wurde. Der Konvent bestand aus dem Kloster und den A...

    Würde das Ticket empfehlen und nicht erst dort Buchen. Vor Ort an Ticketschalter war eine laaaaange Schlange. Wir hatten Glück und konnten auch ohne anstehen gleich in das Schloss, doch hier hatte sich danach auch eine Schlange gebildet. Früh kommen lohnt sich, danach war auch die schloss Mauer voller Menschen…. Super Ausblick! Und ganz anders wie die Schlösser in Deutschland oder Österreich, echt interessant. Nimmt Zeit mit, der Garten ist riesig und schön zum durchlaufen. Und informiert euch vorher über die Anreise. Was Google euch vorgibt, stimmt nicht viele inkl. wir mussten umdrehen. Es gibt eine Straße hoch, doch das muss man wissen. Sonst gibt es einen Bus für ca. 6€ hoch und runter.

  • Lissabon: Eintrittsticket zum Hieronymuskloster

    7. Lissabon: Eintrittsticket zum Hieronymuskloster

    Erhalten Sie bevorzugten Einlass zum berühmten Hieronymuskloster (Mosteiro dos Jerónimos) und erfahren Sie mehr über seine Geschichte. Gegründet wurde das Kloster im Jahr 1496, um den Prinzen für seine Verehrung der Muttergottes und seinen Glauben an den Heiligen Hieronymus zu ehren. Später wurde das Kloster der St. Maria von Belém an die Mönche des Ordens St. Hieronymus übergeben. So erhielt es seinen heute bekannten Namen Hieronymus-Kloster. Das Nationaldenkmal wurde im Jahr 1983 als UNESCO Weltkulturerbe anerkannt und liegt nahe der Stadt Lissabon am Fluss Tejo. Nachdem der Orden 1833 aufgelöst wurde, nutzte man das Kloster bis 1940 als Schule und Waisenhaus. Im 19. Jahrhundert wurde die Kirche zum Denkmal für Lokalmatadoren und Dichter wie Luís de Camões und Vasco da Gama. Entdecken Sie die bemerkenswerte Baukunst und erfahren Sie mehr über diesen wichtigen Teil der portugiesische...

    Vom Kloster gibt es leider nur den Innenhof zu sehen. Die Kirche kann gratis besucht werden

  • Lissabon: Segeltour auf dem Tejo

    8. Lissabon: Segeltour auf dem Tejo

    Gehen Sie an Bord Ihres Segelboots an der Marina Doca do Bom Sucesso. Segeln Sie den Tejo hinunter und fahren Sie vorbei am Padrão dos Descobrimentos und hindurch unter der Ponte 25 de Abril. Fahren Sie weiter auf dem Tejo und bewundern Sie Lissabons viele verschiedene Architekturstile. Auf der Rückfahrt zur Marina kommen Sie vorbei an der Cristo Rei-Statue am Südufer und am Belem-Turm. Falls Sie die Sonnenuntergangs-Option gewählt haben, sehen Sie den Sonnenuntergang über der Skyline von Lissabon - ein romantisches Erlebnis insbesondere für Pärchen. Sie können der Besatzung auch beim Segeln des Bootes helfen (keine Erfahrung nötig) oder sich einfach auf dem Deck entspannen.

    Wirklich toll und das Geld wert! Wir durften mit einem Katamaran segeln - toll!!

  • Lissabon: Pena-Palast, Sintra, Cabo da Roca & Cascais Tour

    9. Lissabon: Pena-Palast, Sintra, Cabo da Roca & Cascais Tour

    Lassen Sie Lissabon hinter sich und begeben Sie sich auf eine geführte Tagestour zu einigen der beliebtesten Orte Portugals. Erleben Sie den legendären Nationalpalast Pena in Sintra, die beeindruckenden Klippen von Cabo da Roca und die elegante Küstenstadt Cascais.

    Ihre Reise von Lissabon aus beginnt in der berühmten Stadt Sintra, deren romantische Architektur, historische Anwesen und Villen sowie zahlreiche königliche Paläste und Schlösser die Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gemacht haben.

    Sie haben die freie Wahl, ob Sie eine Eintrittskarte und eine Führung durch den farbenfrohen Pena-Palast wünschen, oder ob Sie stattdessen lieber etwas zusätzliche Freizeit genießen möchten.

    Wenn Sie früh in Sintra ankommen, haben Sie größere Chancen, die langen Schlangen an der berühmten Stätte zu vermeiden, wen...

    Wir wurden von Vitor hervorragend betreut. Vitor war als Guide unglaublich versiert, umgänglich, freundlich und hilfsbereit. Die Führung durch Sintra .den Palast war kurzweilig super informativ. Wir alle sind uns einig, der junge Mann hat einen super Job gemacht. Gerne wieder!!

  • Lissabon: Hop-On/Hop-Off-Bustour

    10. Lissabon: Hop-On/Hop-Off-Bustour

    Sehen Sie alles von Lissabon und Cascais auf einem Ausflug, bei dem Sie die Freiheit haben, Ihre eigene Reiseroute zu planen. Diese ganztägige Hop-On Hop-Off Sightseeing Tour deckt 4 verschiedene Routen ab. Durch regelmäßige Halts überall entlang des Weges haben Sie die volle Kontrolle. Steigen Sie aus und ein wann und wo auch immer Sie möchten und besuchen Sie so viele Sehenswürdigkeiten, Gärten oder Einkaufsboulevards wie Sie mögen. Sie können außerdem von an Bord vorhandenen Audioführern in 14 Sprachen profitieren. Belém Riverside Linie (Rote Line): Haltestelle 1 - Praça Marquês de Pombal Haltestelle 2 – Amoreiras Haltestelle 3 - Estrela Haltestelle 4 – Torre de Belém Haltestelle 5 – Padrão dos Descobrimentos Haltestelle 6 - Doca de Belém/MAAT Haltestelle 7 - Doca de Alcântara Haltestelle 8 - Corpo Santo/Cais do Sodré Haltestelle 9 – Rua do Comércio Haltestelle 10 – ...

    Carlos ist ein sehr witziger Reiseführer und geht auf alle ein. Hat großen Spaß gemacht.

Häufig gestellte Fragen zu Região de Lisboa

Was muss man in Região de Lisboa unbedingt gesehen haben?

Sightseeing in Região de Lisboa

Möchten Sie alle Aktivitäten in Região de Lisboa entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Região de Lisboa: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 57’932 Bewertungen

Absolut fantastisch!!! Die Tour war wirklich, wirklich schön!! Man sieht die Stadt nochmal von einer anderen Perspektive und der Sonnenuntergang vor der Kulisse Lissabons ist einfach nur der Wahnsinn!! Die Skipper/Guides waren super freundlich und witzig und haben immer wieder zwischendurch coole Fakten über die Stadt erzählt. Sie waren auch sehr aufmerksam und haben immer direkt neue Getränke gebracht. Die Tour würde ich sofort wieder machen!

Paula als Guide und Carlos als Captain waren lustig, zuvorkommend und empfehlenswert. Die Tour beginnt an Land u.a. über die Praça Marques de Pombal und die größte Kathedrale, die zweite Hälfte fungiert der Bus als Boot. Man fährt tatsächlich auf Höhe von Belém ins Wasser. Tolle Kombination. Auf jeden Fall zu empfehlen.

Wir wurden von Vitor hervorragend betreut. Vitor war als Guide unglaublich versiert, umgänglich, freundlich und hilfsbereit. Die Führung durch Sintra .den Palast war kurzweilig super informativ. Wir alle sind uns einig, der junge Mann hat einen super Job gemacht. Gerne wieder!!

Patrick hat die Tour spontan auf unsere Interessen abgestimmt, er war sehr hilfsbereit, hat uns tolle Tipps und Informationen gegeben. Mehr kann man einfach nicht verlangen, wirklich nur super!

Super Tour mit Nina. Sie kannte sich sehr gut aus und es hat ihr auch nichts ausgemacht am Ende etwas länger zu machen. Super für einen ersten Eindruck von Lissabon!