Datum wählen
Erlebnisse

Reykjavik

Mit ihrer vulkanischen Landschaft und ihren luxuriösen heißen Quellen wird Islands Hauptstadt auch dein Herz erwärmen.

Unsere Empfehlungen für Reykjavik

Bustransfer zwischen Reykjavík und Flughafen KEF

1. Bustransfer zwischen Reykjavík und Flughafen KEF

Genieße einen sicheren und zuverlässigen Flughafentransfer zwischen dem Flughafen Keflavík (KEF) und deiner Unterkunft in Reykjavík oder dem BSI-Busbahnhof. Reise stressfrei in dem Wissen, dass dein Sitzplatz im Bus garantiert ist und du nicht lange auf den Service warten musst. Profitiere von klimatisierten Fahrzeugen, die regelmäßig nach hohen Hygienestandards gewartet werden. Wähle eine einfache Fahrt zum oder ab dem Flughafen und freue dich auf einen zuverlässigen und sicheren Service. Spar dir die Mühe, dich vor oder nach einer langen Reise im öffentlichen Nahverkehrsnetz zurechtfinden zu müssen. Aus Umweltschutzgründen erlaubt die Stadt Reykjavík auf vielen ihrer Straßen keine größeren Reisebusse. Daher kann es vorkommen, dass du während Ihres Transfers am BSI-Busbahnhof von einem größeren in einen kleineren Bus umsteigen musst. Das Personal wird dafür sorgen, dass du dich sicher fühlst und dir alle Informationen vor Ort zur Verfügung stellen. Mach dir keine Sorgen, dass du zu lange warten musst– die Busse fahren 30-45 Minuten nach jedem Flug ab, damit du es bequem hast. Das Einzige, was du tun musst, ist entspannen und die Aussicht von deinem bequemen Sitzplatz aus genießen.

Ab Reykjavik: Islands Nordlichter-Bustour

2. Ab Reykjavik: Islands Nordlichter-Bustour

Starte zu einem abendlichen Ausflug, um die Aurora Borealis zu sehen. Erfahre von deinem Guide faszinierende Fakten über die Polarlichter, erkunde das Aurora-Museum und mach dich auf die Suche nach den Lichtern, um sie hautnah zu erleben. Lasse die hellen Lichter des Stadtzentrums von Reykjavik hinter dir und schau dir die tanzenden Lichter der Aurora Borealis an. Dieses auch als Nordlicht bekannte Phänomen ist eines der spektakulärsten Ereignisse der Wintermonate. Fahre an den Ort, für den die Meteorologen die besten Lichter vorhergesagt haben. Um den besten Blick auf den Himmel zu bekommen, führt die Tour in eine Gegend ohne künstliches Licht. Erfahre, wie die Aurora Borealis durch die Kollision der Gasteilchen in der Erdatmosphäre mit den geladenen Teilchen der Sonnenstrahlung entsteht. Der Zielort ändert sich jeden Tag, aber die Fahrt geht dorthin, wo du die beste Chance hast, Mutter Natur bei der Arbeit zu beobachten. Da diese Tour wetterabhängig ist, können keine Sichtungen garantiert werden. Wenn die Lichter nicht zu sehen sind, kannst du kostenlos an einer anderen Nordlicht-Tour teilnehmen.  Erkunde das Nordlicht im Aurora-Museum. Die Nordlichttour beinhaltet ein zusätzliches Ticket für einen selbstgeführten Besuch des Museums in Reykjavik, das an dem Tag, an dem du an der Tour teilnimmst, ab dem Zeitpunkt, an dem du die Bestätigung erhältst, dass die Tour stattfindet, gültig ist.

Ab Reykjavik: Golden Circle- und Kerid-Krater-Tagestour

3. Ab Reykjavik: Golden Circle- und Kerid-Krater-Tagestour

Erlebe die Highlights im Südwesten Islands auf einer 8-stündigen Bustour zum Golden Circle ab Reykjavik. Besuche das Geysir-Gebiet und fahr zum Gullfoss-Wasserfall. Entdecke den Þingvellir-Nationalpark, wo die nordamerikanische und die eurasische Kontinentalplatte sich berühren. Fahre zum geothermischen Gebiet von Geysir. Bestaune die aktive heiße Quelle von Strokkur, die im Abstand von 8 Minuten dampfend heißes Wasser 30 Meter in die Luft schießt. Weiter geht es zu einem der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands, dem Gullfoss-Wasserfall ("Goldener Wasserfall"). Spüre die Gischt des Gletscherflusses Hvítá, wenn er in eine 32 Meter tiefe Felsspalte stürzt. Als nächstes besuchst du den Þingvellir-Nationalpark, wo die nordamerikanische und eurasische Kontinentalplatte jedes Jahr mit einer Geschwindigkeit von wenigen Zentimetern auseinanderdriften. Þingvellir wurde aufgrund seines kulturellen Werts 2004 zur UNESCO-Welterbestätte ernannt. Hier siehst du einen beeindruckenden Grabenbruch und den Lögberg – das erste Parlament der Wikinger. Bestaune den Vulkankrater am Kerið-See, und fahre vorbei an isländischen Bauernhöfen im Südern der Insel, bevor du zu deinem ursprünglichen Startpunkt in Reykjavik zurückkehrst.

Reykjavík: Whale Watching und Meeresleben-Bootsfahrt

4. Reykjavík: Whale Watching und Meeresleben-Bootsfahrt

Freu dich auf eine Bootstour ab Reykjavíks Hafen und entdecke Islands reichhaltige Unterwasserwelt, eines der Highlights des Landes. Das ganze Jahr über kannst du eine Vielzahl von Walen und anderen Meerestieren in der Umgebung von Reykjavík beobachten, inklusive Zwerg- und Buckelwale, Schweinswale und Delphinen. Du hast die Gelegenheit, einige der schönsten Meerestiere Islands zusammen mit der atemberaubenden Landschaft der isländischen Küste zu sehen. Die Hauptsaison für Walbeobachtungen dauert von April bis Oktober, aber natürlich ist der Ozean immer voller magischer Kreaturen, und du weißt nie, was du sehen kannst. Profitiere vom Service der speziell ausgebildeten Guides für die Walbeobachtung, die Experten darin sind, die Tiere aufzuspüren. Lausche spannenden Informationen über das Verhalten der Wale und stell jede Menge Fragen. Genieße die atemberaubende Landschaft der isländischen Küste, während du die einheimische Tierwelt beobachtest. Mach eine Pause und wärm dich im beheizten Innenbereich auf. Entspanne an Bord des Bootes und genieße die Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich sowie Getränke und Snacks an der Bar und in der Cafeteria an Bord. Erlebe eine angenehme und bequeme Fahrt, sogar bei hohen Geschwindigkeiten, und teile mit dem kostenlosen WLAN sofort deiner Abenteuer.

Ab Reykjavík: Ticket für Blaue Lagune mit Transfer

5. Ab Reykjavík: Ticket für Blaue Lagune mit Transfer

Genieße einen sicheren und zuverlässigen Transfer zwischen dem Stadtzentrum von Reykjavík und der weltberühmten Blauen Lagune und wähle zwischen einem Komfort-Paket oder einem Premium-Paket. Erleb die Ruhe des einzigartigen geothermischen, milchig-blauen Wassers – ein einmaliges Erlebnis und ein unverzichtbarer Teil eines jeden Island-Urlaubs. Es gibt regelmäßige Abfahrten ab und nach Reykjavik, so dass du die Gegend ganz nach Belieben erkunden kannst. Die Blaue Lagune entstand 1976 während eines Projekts im nahe gelegenen Geothermiekraftwerk. In den drauffolgenden Jahren begannen die Menschen, im Wasser zu baden und den Kieselschlamm auf ihre Haut aufzutragen. Das Wasser der Lagune ist bekannt für seine stärkenden Eigenschaften und gesundheitlichen Vorteile. Die Blaue Lagune ist umgeben von einem moosbewachsenen Lavafeld und bietet eine unglaubliche Landschaft, modernste Einrichtungen und eine Atmosphäre wie aus einer anderen Welt. Wähle für dein Erlebnis zwischen 2 verschiedenen Paketen und nimm dir etwas Zeit zum Entspannen. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck kehrst du schließlich zurück nach Reykjavík. Dein Ticket für die Rückfahrt ist flexibel nutzbar und kann für alle Abfahrten von der Blauen Lagune verwendet werden.

Blaue Lagune: Ticket mit Getränk, Handtuch und Schlammmaske

6. Blaue Lagune: Ticket mit Getränk, Handtuch und Schlammmaske

Genieße die weltberühmte Blaue Lagune und buche mit diesem Ticket das "Komfort-Paket", das dir Zugang zum legendären Wasser sowie ein Handtuch und eine Kieselerde-Schlammpackung bietet. Erlebe die tiefe Entspannung, wenn du an der Bar im Wasser ein kostenloses Getränk zu dir nimmst. Geh einen 300 m langen Lavakorridor entlang bis zum Eingang des Hauptkomplexes. Erlebe die neuen Dimensionen des Wohlbefindens, die die Blaue Lagune bietet. Der Komplex umfasst 8.700 Quadratmeter geothermisches Meerwasser und verfügt über eine Sauna, ein Dampfbad, einen Massagewasserfall, eine Swim-up-Bar und Masken Genieße die mineralreiche Wärme der Blauen Lagune. Wandere umher, lass dich im heilenden Wasser treiben, unterhalte dich oder meditiere– entspanne dich, wie du es für richtig hältst. Dein Eintritt beinhaltet ein kostenloses Getränk von der Swim-up-Bar. Wähle aus Säften, Smoothies, Softdrinks und alkoholischen Getränken. Verwende die mitgelieferte Kieselerdeschlammmaske an der Maskenbar im Wasser und spüre, wie die Ausstrahlung auf deine Haut zurückkehrt, während die Kieselerde – das ikonische Heilelement der Lagune – dich reinigt und stärkt. Geh zurück zur Maskenbar, um zusätzliche Masken mit den anderen Schätzen der Lagune zu kaufen – Algen, Mineralien oder Lava.

Húsafell: Langjökulll Gletscher Eishöhlentour

7. Húsafell: Langjökulll Gletscher Eishöhlentour

Erlebe Islands zweitgrößten Gletscher von innen und genieße auf dieser Halbtagestour den seltenen Anblick von blauem Eis im Herzen eines Gletschers mit Eiskappe. Alle Touren starten in Húsafell, von wo aus du mit einem Shuttle zum Gletscher-Basislager Klaki fährst. Dort triffst du einen professionellen Guide und ziehst dir bei Bedarf warme Overalls an, bevor du in einen speziell umgebauten Gletscher-LKW einsteigst, um zum Höhleneingang zu fahren. Am Höhleneingang angekommen, gehst du mit deinem Guide ins Innere des Gletschers. Der von Menschenhand geschaffene Langjökull-Gletschertunnel ist ein wahres Wunder. Das Eis wird von hinten mit leuchtenden Farben beleuchtet, so dass du die Schichten sehen kannst, die sich über viele Jahre gebildet haben. Dein Guide wird mit dir durch die Gänge des Gletschers gehen, wo du die Gelegenheit hast, etwas über Geologie, die Geschichte der Gletscher, ihre Entstehung und ihre Bewegung zu erfahren.

Reykjavik: Per Luxus-Yacht zu den Nordlichtern

8. Reykjavik: Per Luxus-Yacht zu den Nordlichtern

Bewundern Sie die tanzenden Nordlichter von den Panoramadecks einer luxuriösen Yacht aus. Die Tour ist perfekt geeignet für Reisende auf der Suche nach einem einmaligen Schauspiel am Himmel – die Aurora Borealis. Treffen Sie Ihren Kapitän und Ihr Team im alten Hafen von Reykjavik, wo Ihre Luxusyacht bereitsteht. Segeln Sie zwischen den kleinen Inselchen in der Faxafloi-Bucht und entlang der Küste von Reykjavik, bevor Sie die Lichter der Stadt hinter sich lassen. In der Dunkelheit strahlen die Nordlichter besonders hell. Steigen Sie auf das Panoramadeck und genießen Sie das farbenfrohe Naturschauspiel der Aurora in grün, pink und weiß. Die Tour findet in einer Kleingruppe statt, damit Sie Ihr ganz persönliches Erlebnis genießen. Machen Sie sich keine Sorgen um das Wetter, denn die Decks sind teils überdacht und schützen vor Regen und Wind. Falls Sie während der Fahrt lieber im Warmen bleiben möchten, finden Sie eine gemütliche Bar und Lounge im Innenbereich. Sollten die Nordlichter nicht zu sehen sein, stellt die Bordcrew dennoch sicher, dass Sie ein einmaliges Erlebnis genießen. Sie können dann isländische Delikatessen kosten, darunter Hai, Trockenfisch und Brennivin, der typische Likör der Region. 

Ab Reykjavík: Whale Watching an Bord einer Luxusjacht

9. Ab Reykjavík: Whale Watching an Bord einer Luxusjacht

Geh an Bord einer luxuriösen Jacht und sieh die unglaublich vielfältige Tierwelt des Meeres, nicht weit entfernt von der Küste Reykjavíks. Beobachte einige der majestätischen Wale, Delfine und Schweinswale Islands bei dieser Whale Watching-Tour.  Das Schiff startet im alten Hafen. Du fährst an den kleinen Inseln der Bucht Faxaflói vorbei und entlang der Küste von Reykjavík. Genieß während der Tour die atemberaubende Aussicht auf die Stadt, während du im Wasser nach Wildtieren Ausschau hältst. Beobachte Zwerg- und Buckelwale, Delfine und Schweinswale. Wenn du Glück hast, kannst du sogar ein paar Orcas (auch bekannt als Killerwale) sowie eine Vielzahl anderer Arten sehen. Nutze die drei Panoramadecks an Bord der Luxusjacht und beweg dich auf den Decks, um die beste Aussicht zu genießen und die besten Fotomöglichkeiten zu nutzen. Die Außendecks sind ebenfalls teilweise überdacht und bieten einen gewissen Schutz vor Wind und Regen. Die professionelle Crew an Bord der Amelia Rose ist sehr erfahren im Aufspüren von Walen und sorgt dafür, dass du die Tour mit einem Lächeln verlässt.  Verbinde Entspannung mit Bildung und genieß ein persönliches und unvergessliches Erlebnis. Die Amelia Rose ist als Hochseeschiff konzipiert und daher besser an die turbulenten Wellen der isländischen Gewässer angepasst, was zu einer ruhigeren Fahrt führt und die Wahrscheinlichkeit verringert, dass die Passagiere an Übelkeit oder Seekrankheit leiden.  Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass du nicht seekrank wirst.

Ab Reykjavik: Tagestour in den Süden Islands

10. Ab Reykjavik: Tagestour in den Süden Islands

Verbringe den Tag mit der Erkundung der dramatischen Landschaften im Süden Islands und seiner Küstenlinie auf einer ganztägigen Sightseeing-Tour ab Reykjavik. Unterwegs fährst du vorbei an einer Vielzahl von Flüssen, Wasserfällen, Bergen und Gletschern. Nach der Abholung von einem der aufgeführten Hotels oder Gästehäusern im Zentrum von Reykjavík reist du zu den wunderschönen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss. Am Seljalandsfoss kannst du hinter der Kaskade des Wasserfalls entlang gehen und die Gischt in deinem Gesicht spüren. Reise weiter zum Skógafoss und bewundere den 60 m tiefen Wasserfall. Fahre vorbei an den schwarzen Sandstränden der Südküste und erlebe die Kraft des Meeres. Besuche die Gletscherzunge Sólheimajökull und bestaune hier einen Auslassgletscher des Mýrdalsjökull. Bewundere dieses sich ständig ändernde Meisterwerk von Mutter Natur aus der Nähe. Anschließend kannst du in Reynisfjara, Islands südlichstem Dorf südlich des Mýrdalsjökull-Gletschers, die Basaltberge bewundern, bevor du nach Reykjavik zurückkehrst.

Sightseeing in Reykjavik

Möchten Sie alle Aktivitäten in Reykjavik entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Reykjavik: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 39’861 Bewertungen

Die Waltour war sehr gut.Die Crew hat sich sehr bemüht das man Wale sieht, allerdings ist das immer auch ein wenig Glück, zudem hat man super Informationen bekommen über die einzelnen Wale und es wurden alles Fragen von dem Guide beantwortet. Man sollte sich bei bewölktem wetter auf jedenfall gut einpacken, da auf der Offenen See das Wetter nochmal Kälter ist als im Hafen und wenn man schnell See Krank wird, sollte man vor abfahrt fragen wie der Wellengang ist und gegebenenfalls proforma eine Tablette gegen Seekrankheit einnehmen und ein kleinen Snack dabei haben.

Die Busse sind bequem und Pünktlich. Das Personal ist sehr Hilfsbereit und höflich.Bei Fragen bekommt man sofort eine Antwort und man wird zügig und sicher bis zum Ausstiegspunkt gefahren. Die Busse fahren sogar dann, wenn keine anderen Passagiere um eine Uhrzeit die Gleichfahrt gebucht haben, sprich der Bus fährt sogar für einen alleine.

Es war ein sehr Interessanter und toller Vormittag. Man lernt eine Menge über die Isländische Geschichte und kann an vielen Interaktionen selber tätig werden. Das ganze Erlebnis rundet der Blick auf Reykjavik ab, sofern gutes Wetter ist.Es ist zu 100% ein Besuch wert, man sollte sich ca.4h einplanen für den Besuch.

Wir hatten einen sehr tollen guide namens mia. Sie hat super viele landesinformationen während der Fahrt mitgeteilt. Das war total super zusätzlich noch was zu dem Land zu erfahren. Die Sehenswürdigkeiten waren auf der Tour waren auch sehr toll.

Wir hatten schon die Tour vom Flughafen zum Hotel gebucht. Und auch die Fahrt vom Hotel zum Flughafen hat wieder sehr gut geklappt. Es ist alles super organisiert. Kann man wirklich nur empfehlen