Rijksmuseum

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Rijksmuseum: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

  • Amsterdam: Ticket zum Rijksmuseum

    1. Amsterdam: Ticket zum Rijksmuseum

    Verbringen Sie einen wunderbaren Tag in einem der tollsten Museen Amsterdams, dem Rijksmuseum im Herzen der Stadt. Die international gefeierte Sammlung des Rijksmuseums umfasst einige der berühmtesten Werke der Nation, wie beispielsweise historische Gemälde von Vermeer und Frans Hals sowie Rembrandts legendäres Meisterwerk "Die Nachtwache", das in einer herrlich ausgeleuchteten Halle ausgestellt wird, um es Besuchern zu ermöglichen, jedes noch so kleine Detail zu studieren.  Hier gibt es jedoch noch mehr als nur die Gemälde der niederländischen Maler aus dem Goldenen Zeitalter. Die umfangreiche, aussagekräftige Sammlung des Rijksmuseums umfasst außerdem Delfter Keramiken, Skulpturen, archäologische Artefakte, Kleidungsstücke, asiatische Kunstwerke, Drucke und zahlreiche andere kulturell bedeutsame Objekte, die allesamt etwa 800 Jahre der niederländischen Geschichte in einem globalen Ko...

    Sonntag morgen wenig Besucher, schlendern und betrachten ungestört möglich. Die Wärter gaben gern und ausführlich Auskunft. Man konnte erstaunlich nahe an die Kunstwerke heran gehen - waren (sind) sie sämtlich Originale ?

  • I Amsterdam City Card

    2. I Amsterdam City Card

    Versüßen Sie sich Ihren Aufenthalt in Amsterdam mit einer I Amsterdam City Card, die Ihnen freien Eintritt in einige der besten Wahrzeichen, Museen und Attraktionen der Stadt ermöglicht. Dazu zählen beispielsweise das Van Gogh Museum (Zeitfenster-Reservierung auf iamsterdam.com/timeslot erforderlich), das Rijksmuseum, Hermitage Amsterdam und das Museum het Rembrandthuis. Die Karte bietet außerdem ermäßigten Einlass in viele andere Museen und Attraktionen wie das Rijksmuseum, Heineken Experience, Madame Tussauds und Amsterdam Dungeon. Die Pässe besitzen eine Gültigkeit von 24, 48, 72 oder 120 Stunden ab der ersten Nutzung und gestatten Ihnen die uneingeschränkte Nutzung des öffentlichen Verkehrsnetzes für die jeweilige Gültigkeitsdauer. Auch eine kostenlose Kanalrundfahrt von verschiedenen Anbietern ist inbegriffen. Angebote der „I Amsterdam City Card“ Kostenloser Eintritt in Museen und...

    Alles inklusive Bus, Metro, Bahn, Sehenswürdigkeiten und viele Ermäßigungen, sogar auf Essen!

  • Amsterdam: Rijksmuseum & Grachtenfahrt

    3. Amsterdam: Rijksmuseum & Grachtenfahrt

    Erleben Sie bei dieser Kombitour gleich 2 der größten Attraktionen in Amsterdam: Eine Grachtenfahrt und Einlass ohne Anstehen zum legendären Rijksmuseum. Bewundern Sie während einer 1-stündigen Grachtenfahrt auf den historischen Wasserwegen der Stadt die wunderschönen Kanalboote und Kaufmannshäuser vom Wasser aus. Im 17. Jahrhundert im holländischen Goldenen Zeitalter entstanden, wurde der Grachtenring 2010 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Genießen Sie die Aussicht auf die dekorativen Fassaden der Gebäude entlang der Grachten und bewundern Sie die verschiedenen Stile der Giebel, wie etwa Glocken-, Schnabel- und Halsgiebel. Fahren Sie an berühmten Bauwerken vorbei, der Mageren Brücke über die Amstel, dem legendären Haus der Anne Frank, der beeindruckenden Westerkerk und dem alten Hafen von Amsterdam. Danach gehen Sie von Bord und freuen Sie sich bevorzugten Einlass zum Rijksmuseum. B...

    Das Museum ist natürlich toll ein Audioguide kostet noch mal 5€ extra. Die anschließende Bootsfahrt findet etwas weiter entfernt statt. Wir waren an vier Bootsanleger fragen bis wir endlich richtig waren. Ihr müsst an zwei Brücken vorbei zurück laufen Hinter dem Hard Rock Café die Brücke nach rechts überqueren und dann links zum Kanal gehen. Die Gesellschaft heißt Lovers

  • Amsterdam: Fahrradtour zu den Highlights der Stadt

    4. Amsterdam: Fahrradtour zu den Highlights der Stadt

    Erkunden Sie Amsterdam wie ein Einheimischer: per Fahrrad. Fahren Sie mit dem beliebtesten Fortbewegungsmittel der Stadt und lernen Sie die Vergangenheit und Gegenwart Amsterdams durch faszinierende Geschichten kennen. In kürzester Zeit fühlen Sie sich wie ein echter Amsterdamer. Schlängeln Sie sich durch Amsterdams Geschichte von der Innenstadt beginnend. Sehen Sie alle wichtigen Highlights und erfahren Sie mehr über die reiche Geschichte Amsterdams. Radeln Sie über Brücken, entlang idyllischer Kanäle und in versteckte Innenhöfe. Sie werden reichlich Gelegenheit haben, anzuhalten und die malerische Stadt zu fotografieren. Bei jedem Halt erzählt Ihnen Ihr Guide über die Geschichte der Stätten, die Sie besuchen, und auch über die Kultur von Amsterdam.

  • Amsterdam: 2-stündige geführte Fahrradtour

    5. Amsterdam: 2-stündige geführte Fahrradtour

    Amsterdam ist eine Weltklasse-Fahrradstadt und es gibt keine bessere Weise diese Stadt zu erkunden, als auf dieser 2-stündigen Fahrradtour. Zählen Sie auf die jahrelange Erfahrung der ersten Gesellschaft in Amsterdam, die geführte Fahrradtouren anbietet. Die freundlichen Guides zeigen Ihnen das authentische Amsterdam auf einer entspannten Tour durch die Stadt. Besichtigen Sie ein paar der bedeutendsten Orte  und erfahren Sie dabei mehr über die reiche Geschichte von Amsterdam. Sie besuchen den Hafen, radeln durch ein Labyrinth von idyllischen Kanälen und fahren in versteckte Innenhöfe, wo Sie reichlich Gelegenheit dazu haben, die malerische Stadt zu fotografieren. Des Weiteren entdecken Sie die vielen unterschiedlichen Stadtbereiche von Amsterdam. Sie fahren durch das Jordan-Viertel, wo Sie Rembrandts Haus passieren, weiter zum Reichsmuseum, ein Staatsmuseum, das der Kunst und Geschich...

    Die Strecke war sehr schön ausgewählt. Der Tour-Guide hatte eine sympathische Art und seine Beschreibungen und Informationen an den einzelnen Stationen zeugten von gutem Wissen. Zu den Fahrrädern: Allesamt in einem guten Zustand, sodass es damit flott dahin ging. Negativ war das Engagement der Ausgabestelle. Trotz genügender Körbe wollte der Angestellte keinen mitgeben. Bei Personen, die einzeln Räder mieteten, war auf einmal kein Problem mehr. So mussten wir die Taschen die ganze Zeit halten.

  • Amsterdam auf zwei Rädern: Sightseeing-Tour mit dem Rad

    6. Amsterdam auf zwei Rädern: Sightseeing-Tour mit dem Rad

    Entdecken Sie Amsterdam auf holländische Art. Nehmen Sie teil an einer 2-stündigen Fahrradtour zu den Hauptsehenswürdigkeiten. Ihre Gruppe besteht aus maximal 12 Personen pro Guide, um einen vertrauten und persönlicheren Service zu gewährleisten. Schwingen Sie sich auf Ihr kultiges gelbes Fahrrad am Nieuwezijds Kolk, nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt. Radeln Sie in Richtung berühmter Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel zum Rijksmuseum und zum Anne-Frank-Haus. Fahren Sie durch das charmante Viertel Jordaan und durch den grünen Vondelpark. Entdecken Sie die schönste Brücke der Stadt über der Amstel, genannt die Magere Brug ("Magere Brücke"). Radeln Sie rundum das berühmt-berüchtigte Rotlichtviertel. Ihr erfahrener Guide erzählt Ihnen unterwegs Interessantes zur geschichtlichen Entwicklung Amsterdams.

    Eine sehr interessante Tour mit ganz vielen Infos über die Geschichte Amsterdams. Sehr lebendig erzählt von unserem Guide Tim! Danke dafür!

  • Amsterdam: Private Fahrradtour mit einem Einwohner

    7. Amsterdam: Private Fahrradtour mit einem Einwohner

    Am besten erkundet man Amsterdam so wie die Einheimischen es tun: mit dem Fahrrad. Sie treffen Ihren Guide im Fahrradgeschäft und erhalten das für Sie passende Citybike. Während der Tour halten Sie an einer Reihe interessanter Orte, an denen Ihnen Ihr persönlicher Stadtführer etwas über die Geschichte und Architektur von Amsterdam erzählen wird. Entdecken Sie einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und erfahren Sie alles über die reiche Geschichte der Stadt. Radeln Sie an den berühmten Grachten und dem Damplatz entlang. Fahren Sie durch die verschiedenen Viertel Amsterdams, wie z.B. den Jordaan, wo Sie am Rijksmuseum vorbeikommen, das eine reiche Sammlung niederländischer Kunst und Geschichte beherbergt. Entdecken Sie weitere Schmuckstücke wie den Museumplein, das Stedelijk Museum und das Concertgebouw.

  • Amsterdam: Kombi-Ticket Kanalrundfahrt und Rijksmuseum

    8. Amsterdam: Kombi-Ticket Kanalrundfahrt und Rijksmuseum

    Amsterdam Canal Cruises ist in De Pijp, einem der schönsten Viertel Amsterdams angesiedelt. Dieses wunderbare Quartier ist mit seinen exotischen Läden, einer Vielzahl internationaler Restaurants, dem berühmten Albert Cuyp-Markt und einigen der berühmtesten Museen der Welt wahrlich einen Besuch wert. Amsterdam Canal Cruises bietet Ihnen die Möglichkeit, den Besuch eines dieser Museen mit einer Kanalrundfahrt durch Amsterdam zu kombinieren. Mit dem praktischen Kombiticket erhalten Sie nicht nur eine Ermäßigung, sondern vermeiden auch die Warteschlangen vor dem Rijksmuseum und dem Van Gogh Museum. So sparen Sie Geld und – was noch wichtiger ist – Urlaubszeit! Und so funktioniert's: Kaufen Sie das Kombiticket Ihrer Wahl auf dieser Webseite. Dieses 2-in-1-Ticket gilt sowohl für das Rijksmuseum als auch für eine wunderschöne Kanalrundfahrt.

    Bootsfahrt sollte laut Website barrierefrei sein - ist sie aber nicht!!! Ansonsten war die Bootsfahrt schön, der Besuch im Museum ebenfalls. Super Kombi, sehr zu empfehlen.

  • Van Gogh-Museum & Rijksmuseum: Eintritt & Führung

    9. Van Gogh-Museum & Rijksmuseum: Eintritt & Führung

    Besichtigen Sie das Van-Gogh-Museum und das Rijksmuseum, zwei der besten Kunstmuseen Amsterdams, bei einer 5-stündigen Kleingruppentour. Ihr sachkundiger Reiseführer entführt Sie auf eine spannende Zeitreise durch die Kunstgeschichte und macht Sie mit der Entwicklung der niederländischen Zivilisation vertraut. Erhalten Sie bevorzugten Einlass in beide Museen und studieren Sie die Kunst in chronologischer Reihenfolge in ihrem historischen Kontext. Sehen Sie einige der berühmtesten Kunstwerke der Welt, die aus dem Goldenen Zeitalter stammen und den bekannten Künstlern des 18. und 19. Jahrhunderts zu verdanken sind. Bewundern Sie Rembrandts "Nachtwache", Vermeers "Milchmagd" sowie "Baumwurzeln", das letzte Gemälde von Van Gogh. Ihr Reiseführer erläutert Ihnen die einzelnen Kunstwerke und weiht Sie in die charakteristischen Techniken und die Bedeutsamkeit der Werke ein.

  • Amsterdam: Private Fahrradtour zu den Highlights der Stadt

    10. Amsterdam: Private Fahrradtour zu den Highlights der Stadt

    Erleben Sie Amsterdam wie ein Einheimischer auf einer privaten Fahrradtour. Radeln Sie entlang der Ufer der herrlichen Kanäle von Amsterdams Grachtenring und überqueren Sie Zugbrücken, um verborgene Höfe und geheime Kirchen zu entdecken. Besuchen Sie dann den Vondelpark, den größten und mit Abstand schönsten Park der Stadt. Nach einer idyllischen Fahrt durch den üppig grünen Park geht es weiter zum Museumplein mit Amsterdams wichtigsten Museen. Sehen Sie sich die wichtigsten Highlights der Stadt an, wie den Dam, das Anne-Frank-Haus, das Rijksmuseum und das Van-Gogh-Museum. Da es sich um eine private Tour handelt, kann die Reiseroute an Ihre Interessen angepasst werden, so dass Sie genau das sehen, was Sie sehen möchten, und eine Tour genießen können, die zu Ihnen passt.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Was ist die beste Besuchszeit?

    Das Rijksmuseum ist jeden Tag von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet (ja, sogar an Weihnachten!). Wenn Sie nicht lange anstehen möchten, kommen Sie am besten vor 10:00 oder nach 15:00 Uhr. Allerdings wird es nach 15:00 Uhr zeitlich etwas knapp. Im April, Mai und August ist im Museum am meisten los und man muss damit rechnen, etwa eine halbe Stunde in der Schlange zu stehen.

  • Wie kommt man hin?

    Das Rijksmuseum in Amsterdam befindet sich am Museumplein im Süden der niederländischen Metropole. Sie erreichen es mit den Straßenbahnlinien 2 und 5 (Haltestelle Rijksmuseum), 7 und 12 (Haltestelle Museumplein) sowie der Linie 10 (Haltestelle Spiegelgracht).

  • Wie viel Zeit sollte man einplanen?

    Das kommt ganz auf Ihre Vorlieben an. Manche Besucher betrachten jedes Kunstwerk in Ruhe und ganz genau. Andere schauen sich nur die Highlights an, weil Sie noch viele andere Sehenswürdigkeiten in der Stadt besichtigen wollen. Planen Sie so oder so mindestens 2 bis 3 Stunden für Ihren Besuch ein.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Das Museum ist 365 Tage im Jahr von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.
  • Preis
    Tickets für das Rijksmuseum für Erwachsene sind ab 17,50 EUR erhältlich.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Ein Tourguide kann auf jeden Fall hilfreich sein.
  • Anfahrt
    Die Trams 2, 5, 7, 10 und 12 halten alle in der Nähe des Rijksmuseums. Überprüfen Sie den Namen der Haltestelle, bevor Sie losziehen!
  • Weitere Tipps

    • Die Gärten, den Shop und das Café des Rijksmuseums können Sie ohne Eintrittskarte betreten.

    • Besucher unter 18 Jahren erhalten kostenlosen Eintritt ins Museum.

Other Sightseeing Options in Rijksmuseum

Want to discover all there is to do in Rijksmuseum? Click here for a full list.

Rijksmuseum: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 10’886 Bewertungen

Sonntag morgen wenig Besucher, schlendern und betrachten ungestört möglich. Die Wärter gaben gern und ausführlich Auskunft. Man konnte erstaunlich nahe an die Kunstwerke heran gehen - waren (sind) sie sämtlich Originale ?

Sehr schönes Museum mit teilweise unglaublich großen Sammlungen ( Gemälde,Porzellan, Waffen), nur zu empfehlen. Tickets mit Zeitpunkt müssen vorab gebucht werden. Preis pro Person 21€ ist nicht ganz billig.

Eine sehr interessante Tour mit ganz vielen Infos über die Geschichte Amsterdams. Sehr lebendig erzählt von unserem Guide Tim! Danke dafür!

Waren 6 Stunden, bis zum Ende, drin - war nicht genug Zeit, um alles in Ruhe anzusehen. Hätten wsl. mehrere Tage gebraucht ;)

Die Tour bot eine sehr guten Überblick über Amsterdam.