Rom
Fahrradtouren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Rom Fahrradtouren

Rom: E-Bike-Tour

1. Rom: E-Bike-Tour

Fahren Sie durch die Stadt Rom und entdecken Sie die vielen Highlights und berühmten Sehenswürdigkeiten wie das Kolosseum, Trevi, Navona, den Vatikanplatz und viele versteckte Orte, die darauf warten, erkundet zu werden. Lassen Sie sich von Ihrem Guide begrüßen, der Ihnen Empfehlungen für eine sichere Tour gibt und die Reiseroute beschreibt. Besuchen Sie die wichtigsten Plätze: Piazza Navona, Piazza del Popolo, Piazza di Spagna, Piazza di San Pietro, vor den wichtigsten Brunnen: an der Spanischen Treppe, Trevi und Vier Flüssen. Halten Sie vor den beeindruckenden Monumenten wie dem Kolosseum, dem Pantheon, den Ruinen des Circus Maximus und dem Schlüsselloch von Rom mit der Panoramaterrasse eines wunderschönen Gartens auf dem Aventin-Hügel. Machen Sie einen Zwischenstopp für ein Eis oder eine Tasse Wein oder eine lokale Delikatesse von einem ausgewählten traditionellen Hersteller. Die Tour endet am selben Ort wie der Treffpunkt.

Rom: E-Bike-Tour durch die Via Appia Antica

2. Rom: E-Bike-Tour durch die Via Appia Antica

Treffen Sie Ihre Gruppe in der Nähe von St. Maria Maggiore und beginnen Sie Ihre Radtour durch Rom auf einem vollgefederten E-MTB oder Fat E-Bike von Bosch. Radeln Sie den Via Appia hinunter, auch bekannt als die Königin der langen Straßen, in Richtung Via Appia Antica. Fahren Sie durch den Park und passieren Sie einige der vielen Denkmäler, die den ruhigen Park füllen. Gehen Sie an antiken Ruinen vorbei, während Sie den Park erkunden, und probieren Sie typisch römisches Essen. Fahren Sie anschließend am Großen Römischen Aquädukt entlang.

Rom by Night: Abendliche E-Bike-Tour

3. Rom by Night: Abendliche E-Bike-Tour

Besichtige die wichtigsten Denkmäler Roms auf einem E-Bike. Besuche die wichtigsten Symbole der Stadt: das Kolosseum, das Forum Romanum, das Pantheon und den romantischen Trevi-Brunnen. Weiter geht es zu einigen berühmten Plätzen: Piazza di Spagna, Piazza Venezia und Piazza Navona.   Die Schönheit Roms bei Sonnenuntergang zu erleben ist eine unvergessliche Erfahrung: berühmte Monumente, majestätische Brunnen, Kirchen und antike Gebäude sind in warmes Licht getaucht und Reflektionen und Schatten umspielen den Marmor und die Oberflächen des antiken Roms.   Erfahre mehr über die interessante Geschichte Roms, bewundere den Sonnenuntergang von den besten Aussichtspunkten aus und mach wunderschöne Fotos.    

Rom: E-Bike-Tour am Abend mit Essen und Weinverkostung

4. Rom: E-Bike-Tour am Abend mit Essen und Weinverkostung

Beginne dein Abenteuer in der Nähe von St. Maria Maggiore, einer der schönsten Basiliken Roms. Erklimm den Aventino-Hügel und genieße einen der schönsten Ausblicke auf den Sonnenuntergang in der Ewigen Stadt. Rom hat immer seinen Reiz, aber der Blick auf die Fori Imperiali, den Campidoglio und den Circo Massimo in der Abenddämmerung ist ein einzigartiges Erlebnis, das jeder mindestens einmal im Leben genießen sollte. Vergiss nicht, eine Münze mitzubringen, die du in den Trevi-Brunnen wirfst – mit diesem Ritual stellst du deine Rückkehr nach Rom sicher. Bewundere beliebte Sehenswürdigkeiten wie das Kolosseum und San Pietro, die vom Mondlicht beleuchtet werden, und bahne dir deinen Weg durch weniger bekannte Straßen fernab des Stadtverkehrs. Zum Abschluss deines Abenteuers kannst du Wurstwaren aus ganz Italien probieren, begleitet von einem guten Glas Wein.

Rom: Erkundungstour per Fahrrad

5. Rom: Erkundungstour per Fahrrad

Besichtigen Sie Rom auf unterhaltsame und unkonventionelle Weise bei dieser 3-stündigen Fahrradführung durch die italienische Hauptstadt. Auf sportliche und aktive Art entdecken Sie mit Hilfe eines informativen Audioguide und einem Führer die ewige Stadt. Schwingen Sie sich in den Sattel eines komfortablen Cruiser-Bikes und sehen Sie von den Sehenswürdigkeiten des antiken Rom bis hin zur Vatikanstadt die absoluten Highlights der Hauptstadt Italiens. Entdecken Sie die beeindruckenden Ruinen des im Jahr 72, während der Herrschaftszeit von Kaiser Vespasian, erbauten, antiken Kolosseums, das auch heute noch ein imposantes und weltbekanntes Zeugnis der reichen Geschichte Roms ist. Erleben Sie anschließend die Erhabenheit der Vatikanstadt, Herz der römisch-kathholischen Kirche und Sitz des Papsts. Bestaunen Sie die Schönheit der Paläste, Gärten und des beeindruckenden Petersdoms. Ihr weiterer Weg führt Sie danach zum Trevi-Brunnen, dem größten Barock-Brunnen Roms, mit seinem atemberaubenden, handwerklich meisterhaften und eleganten Design. Anschließend geht es weiter zum Pantheon, einem bemerkenswerten architektonischen Meisterwerk, das ehemals der Verehrung aller Götter des alten Roms diente. Die korinthischen Säulen und die massive Betonkuppel des imposanten Bauwerks dienten weltweit als architektonische Inspirationsquelle, so z.B. auch für den Panthéon in Paris. Fahren Sie zum Abschluss am Circus Maximus vorbei, der ehemaligen Austragungsstätte aufregender Pferde- und Wagenrennen, und staunen Sie angesichts der historischen Überreste des Forum Romanum. Vergessen Sie auf dieser Tour nicht Ihre Kamera, um all die spektakulären Erinnerungen für das heimische Fotoalbum festzuhalten.

Rom: Via Appia-Katakomben & Aquädukte - Private Fahrradtour

6. Rom: Via Appia-Katakomben & Aquädukte - Private Fahrradtour

Entkommen Sie der Hektik der Großstadt für 1 Tag und entdecken Sie die umliegende Landschaft bei dieser fantastischen 3- oder 5-stündigen E-Bike-Tour. Beginnen Sie Ihr Abenteuer ab der Lungotevere delle Armi 44, wo Ihr Guide Sie erwartet. Dann radeln Sie entlang auf der Via Appia Antica, einer der wichtigsten Straßen zu Zeiten des Römischen Reichens. Folgen Sie Ihrem Guide durch imposante Aquädukte, zu den Katakomben von San Callisto und zum Regionalpark der Via Appia Antica. Fahren Sie während der 3-stündigen Tour auf einem E-Bike oder einem herkömmlichen Fahrrad oder wählen Sie die 5-stündige Tour und besuchen Sie zusätzlich die Katakomben von San Callisto oder San Sebastiano.

Rom: 3,5 Stunden E-Bike-Tour in kleiner Gruppe

7. Rom: 3,5 Stunden E-Bike-Tour in kleiner Gruppe

Erleben Sie eine 3,5-stündige Tour durch die Ewige Stadt mit einem brandneuen E-Bike und entdecken Sie ihre größten Highlights. Staunen Sie über weltberühmte Wahrzeichen wie das Pantheon und den Trevi-Brunnen, die jeder Rom-Besucher gesehen haben muss. Genießen Sie eine herrliche Aussicht bei Ihrer Fahrt hoch zum Kapitol, wo Sie das sagenumwobene Forum Romanum und das Kolosseum überblicken können. Bewundern Sie außerdem die einzigartige Architektur des Petersdoms. Im Tourverlauf bekommen Sie immer wieder Gelegenheit, fantastische Fotos zu schießen. Freuen Sie sich auf eine besonders persönliche Tour mit maximal 8 Teilnehmern, die perfekt für Freundesgruppen und Familien geeignet ist.

Rom: Verstecktes E-Bike-Erlebnis in Rom mit Street Food

8. Rom: Verstecktes E-Bike-Erlebnis in Rom mit Street Food

Erkunden Sie Rom mit der Brise im Haar bei dieser fantastischen E-Bike-Tour. Ihr Abenteuer beginnt im Büro des örtlichen Reiseveranstalters, das sich in einer der schönsten Basiliken Roms befindet. Sobald Sie mit Ihrem E-Bike ausgestattet sind, ist es Zeit, sich auf den Weg zu machen, um eine andere Seite Roms zu entdecken. Fahren Sie auf die Spitze des Aventino-Hügels und blicken Sie über die Stadt. Bewundern Sie einige der beeindruckendsten Panoramen Roms und vergessen Sie nicht Ihre Kamera, um spektakuläre Fotos zu machen. Ihr nächster Halt ist Testaccio, wo Sie ein typisches römisches Viertel erleben und sogar köstliche römische Speisen auf einem farbenfrohen Straßenmarkt probieren können. Genießen Sie die einzigartige Architektur des Viertels, die ein ganz anderes Gefühl als das Stadtzentrum vermittelt - es ist, als ob Sie in einem Dorf in der Stadt wären! Von Testaccio geht es weiter nach Gianicolo, wo eine Überraschung auf Sie wartet! Um Ihre römische Erfahrung zu beenden, besuchen Sie den einzigen unvollendeten Tempel in der antiken römischen Geschichte, in dem Julius Cäsar ermordet wurde!

Rom: E-Bike-Tour zu den Highlights im Stadtzentrum

9. Rom: E-Bike-Tour zu den Highlights im Stadtzentrum

Lass dich begeistern von Roms überwältigendem Zentrum: antike Bauwerke, wuselige Straßen voller Leben, verwinkelte Gassen und versteckte, kleine Plätze. Aber Rom ist auch eine sehr weitläufige Stadt mit vielen Hügeln, und zu Fuß kann das Erkunden schnell ermüdend werden. Schwing dich auf den Sattel und erkunde Rom einen Tag lang mit dem Fahrrad. Entdecke elegante Einkaufsmeilen und antike Monumente und tu gleichzeitig noch etwas für deine Gesundheit und gute Laune. Diese Tour hält an vielen wichtigen Sehenswürdigkeiten Roms und führt dich auch zu zahlreichen hübschen kleineren Plätzen und Gebäuden, die abseits der Touristenrouten liegen. Dein Guide bringt dich von den Kaiserforen den ganzen Weg bis zum Pantheon und erzählt dir alles über die Geschichte und Kuriositäten, die Roms Geschichte ausmachen – von seiner Gründung bis zum heutigen Tag. Highlights der Tour am Morgen: Kolosseum Kaiserforen Piazza Venezia und Viktor-Emanuelsdenkmal Trevi-Brunnen Spanische Treppe Piazza del Popolo Park der Villa Borghese mit Blick über Rom Piazza Navona (ehemaliges Stadion des Domitian) Pantheon Jüdisches Ghetto und Portico di Ottavia Marcellustheater Panoramablick auf das Forum Romanum Highlights der Tour am Nachmittag: Kolosseum Circus Maximus und Blick auf den Palatin-Hügel Aventin-Hügel und Orangengarten mi romantischem Blick auf Rom und den Petersdom Trastevere Santa Maria in Trastevere Basilika Piazza Farnese Versteckte hübsche Gassen: die Seele des echten Roms Piazza Navona (ehemaliges Stadion des Domitian) Pantheon Jüdisches Ghetto und Portico di Ottavia Marcellustheater Panoramablick auf das Forum Romanum

Rom: Abendliche E-Bike-Tour bei Sonnenuntergang

10. Rom: Abendliche E-Bike-Tour bei Sonnenuntergang

Fahren Sie mit einem Elektrofahrrad durch Roms Hügel zu einigen großartigen Aussichtspunkten und sehen Sie in kürzerer Zeit mehr von der Stadt. Genießen Sie es, die Sehenswürdigkeiten (und Geheimnisse!) Roms zu einer Zeit zu erkunden, in der die Menschenmassen und die Hitze des Tages weniger sind. Bewundern Sie die Stadt von Aussichtspunkten mit Blick auf die Dächer Roms bei Sonnenuntergang. Diese Gebiete wurden von anderen Touristenpfaden übersehen, aber diese Tour vermeidet die Hauptstraßen und offensichtlichen Wege, um zwischen den Sehenswürdigkeiten zu gelangen, um alternative Routen zu nehmen, die Sie in Kontakt mit der echten Stadt bringen. Bewundern Sie die Stadt bei Sonnenuntergang von Aussichtspunkten über den Dächern Roms. Erleben Sie die Teile Roms, die sich zwischen den wichtigsten Sehenswürdigkeiten befinden, und erhalten Sie einen Einblick in das tägliche Leben in Rom. Wenn Sie sich durch die Seitenstraßen und das Labyrinth aus kleinen gepflasterten Gassen schlängeln, werden Sie weg von den Massen und geschäftigen Gegenden und tief in die Stadt gebracht. Diese Tour wird Ihnen helfen, eine völlig neue Perspektive auf Rom zu formen. Ihr Reiseleiter wird Ihnen helfen, die Stadt Rom auf eine andere Art und Weise zu sehen. Die Tour beginnt am Kolosseum, während Sie am Aventin, dem Circus Maximus, dem Kapitolinischen Hügel, dem Trevi-Brunnen, der Spanischen Treppe, der Piazza del Popolo, der Piazza Navona, dem Pantheon, dem Campo d'Fiori, dem jüdischen Ghetto, der Tiberinsel, Trastevere und anderen vorbei radeln Piazza Venezia. Ein Teil der Tour wird auf der Straße verbracht, die meiste Zeit werden Sie jedoch abseits der Menschenmassen sein. Für die Dauer der Tour bewegen Sie sich stetig in einer Gruppe, ohne dass jemand zurückgelassen wird. Es gibt eine Flotte von Elektrofahrrädern, die das Cruisen über die Hügel und durch die Straßen so einfach und schnell wie möglich machen.

Häufig gestellte Fragen zu Fahrradtouren in Rom

Was ist neben Fahrradtouren in Rom sonst noch einen Besuch wert?

Fahrradtouren in Rom – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie körperlich anstrengend sind die Touren?

    Rom ist für seine vielen Hügel und Sehenswürdigkeiten bekannt. Da es so viel zu sehen gibt, dauern auch die Fahrradtouren im Durchschnitt drei bis vier Stunden. Sie sind sich nicht sicher, ob Sie fit genug sind? Dann wählen Sie eine Tour, bei der man nicht so viele Hügel hochfährt oder kontaktieren Sie den Touranbieter, um nähere Informationen zu erhalten.

  • Ist Radfahren in Rom gefährlich?

    Die potenziellen Gefahren, die Roms dichter Verkehr mit sich bringt, werden dadurch ausgeglichen, dass er so langsam vorankommt. Seit der Wirtschaftskrise sind in Rom auch viel mehr Menschen auf dem Fahrrad unterwegs. Rom hat sich zwar noch nicht ganz zu einer fahrradfreundlichen Stadt entwickelt, aber es ist sicherer, als Sie vielleicht annehmen. Es wird dennoch nicht schaden, einen Helm und eine Warnweste zu tragen.

Sightseeing in Rom

Möchten Sie alle Aktivitäten in Rom entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Rom: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 2’651 Bewertungen

Es war eine sehr informative Fahrt zu den Hauptsehenswürdigkeiten, die ich so beleuchtet noch nicht gesehen hatte. Dazu kam, dass zu späterer Stunde auch der Menschenstrom in den Straßen nachgelassen hatte - eine befreiende Wirkung in der übervollen Stadt. Die gemeinsame Essens- und Trinkpause fand in ausgelassener Stimmung statt. Sehr empfehlenswert.

Hatten eine Fahrradtour mit Arthur gebucht. Waren nur 3 Personen was super war. Deutscher Guide, sehr nett. Spontane Buchung hat auch super geklappt. Danach gab’s noch Tipps für Restaurants und Bars. Moderne Fahrräder. Reichlich Informationen. Würden wir immer wieder buchen.

Tolle, einmalige Tour durch die Stadt. Sehr informativ, lebendige Dokumentation, super Mittagessen. Einfach weiterzuempfehlen.

Sehr zu empfehlen um einen Überblick zu bekommen. Am besten Sonntag da der Verkehr geringer ist.

Tolle Tour durch und aus Rom raus … Via Antica war eine tolle Erfahrung.