Datum wählen
Erlebnisse

Saint-Émilion

Unsere Empfehlungen für Saint-Émilion

Saint-Émilion: Bordeaux Weinbergstour und Weinverkostung

1. Saint-Émilion: Bordeaux Weinbergstour und Weinverkostung

Tauche in die Welt der Bordeaux-Weine ein, indem du ein lokales Familienweingut besuchst und dessen Keller erkundest. Besuche die malerische mittelalterliche Gemeinde Saint-Émilion, um das berühmte Château Saint-Georges zu besichtigen und einige der hochwertigen Weine zu probieren. Beginne deinen Besuch, indem du etwas über die Geschichte der Gründerfamilie erfährst, die nach fünf Generationen immer noch auf dem Weingut arbeitet. Erfahre mehr über die verschiedenen Rebsorten und den einzigartigen Boden, der die Qualität der Weine dieses Anwesens mit seiner privilegierten Lage auf dem Pavie-Hügel steigert. Besuche den Weinkeller und erhalte eine ausführliche Erklärung über die Weinherstellung und den Reifungsprozess in den Fässern. Probiere eine Auswahl ihrer Weine, die für ihre Eleganz bekannt sind und unter die exklusive Appellation Saint-Émilion Grand Cru fallen.>

Ab Bordeaux: Haltbtägige Weintour St. Emilion

2. Ab Bordeaux: Haltbtägige Weintour St. Emilion

Genießen Sie eine halbtägige Tour des charmanten Dorfes St.Emilion und probieren ausgewählte Weine. Die Geschichte des Dorfes reicht bis in das Mittelalter zurück und der gesamte Verwaltungsbereich ist eine UNESCO Weltkulturerbestätte auf Grund seiner natürlichen Landschaft. Besichtigen Sie in einer kleinen Gruppe das Dorf mit seinen faszinierenden romanischen Kirchen, wunderschönen Ruinen, die sich entlang steiler, enger Gassen ziehen. Die Römer brachten schon im 2. Jahrhundert den Weinbau nach Saint-Émilion. Heute noch verwendete Techniken des Weinbaus können auf einigen Weingütern, wie dem Chateau Bellevue, das im Besitz der weltberühmten Angelus Kellerei ist, gesehen werden. Das Dorf wurde nach dem Mönch Émilian, einem umherreisenden Beichtvater, der sich im 8. Jahrhundert in einer, in den Felsen geschnittenen, Eremitage niederließ. Folgen Sie Ihrem Guide auf einen Rundgang durch das Dorf und entdecken alle wichtigen Sehenswürdigkeiten.  Genießen Sie anschließend einen Besuch und eine Weinverkostung in einem klassifiziertem Chateau der Saint Emilion Weinregion. Während des Besuchs werden Sie alles über das Gut erfahren und auch über die Techniken, die für die Herstellung des weltberühmten Weins benutzt werden. Von dort aus kehren Sie nach Bordeaux zurück.

Ab Bordeaux: Weinverkostung in Saint-Emilion

3. Ab Bordeaux: Weinverkostung in Saint-Emilion

Mach eine Fahrt durch die reizvolle Landschaft in die schöne Weinregion Saint-Emilion und besichtige diese Welterbestätte. Erlebe die abgeschiedene Atmosphäre des privaten Schlosses, erfahre mehr über die Geheimnisse der Weinherstellung und probiere einige der besten Weine. Starte deine Tour um 13:45 Uhr in Bordeaux und besuche ein charmantes, familiengeführtes Weingut am rechten Ufer der Dordogne. Besichtige den traditionellen Bottichraum und den Keller dieses privaten Schlosses. Erfahre mehr über verschiedenen die Schritte der richtigen Weinverkostung in einem Verkostungskurs. Lerne, nur mit dem Geruchssinn Weinaromen zu erkennen, bevor du die edlen Tropfen probierst. Besuche als Nächstes ein Grand Cru-Weingut mit Blick auf die pittoresken Weinberge von Saint-Emilion. Erfahre mehr über die Weinherstellung und belohn dich mit einem Aperitif, zu dem frisches Qualitätsbrot und Käse gereicht werden.   Nimm am frühen Abend teil an einer Führung durch das mittelalterliche Dorf Saint-Emilion und erfahre, weshalb dieses zum UNESCO-Welterbe gehört. Zum Abschluss der Tour wirst du nach Bordeaux zurückgebracht.      

Ab Bordeaux: Weinverkostungs-Tagestour nach Saint-Émilion

4. Ab Bordeaux: Weinverkostungs-Tagestour nach Saint-Émilion

Das Weinanbaugebiet Libournais umfasst die Region, die als das Rechte Ufer bezeichnet wird. Der Ausdruck Rechtes Ufer ist nach der historischen Hauptstadt benannt und wird häufig für die Weinregionen Pomerol und Saint-Émilion verwendet, die in Libournais liegen. Viele Dörfer in dieser Gegend teilen den Namen Saint-Émilion, wie Montagne-Saint-Émilion und St-Georges-Saint-Émilion. Diese werden als Satelliten-Appellationen bezeichnet. An der westlichen Grenze der Gegend liegt Pomerol. Merlot ist die häufigste Traubenart, die hier verwendet wird, gefolgt von Cabernet Franc und einer sehr kleinen Menge Malbec, die zu verschwinden droht. Das Klima und die feuchte, kühle Erde der Region bereiten dem Reifen der Cabernet-Sauvignon-Trauben Schwierigkeiten. Sie werden daher nicht oft benutzt. Fahren Sie in die Weinregion Saint-Émilion und genießen Sie den Besuch mit Weinverkostung in einem berühmten, klassifizierten Weingut der Pomerol- oder Saint-Émilion-Appellation. Nachdem Sie im Dorf von Saint-Émilion angekommen sind, genießen Sie einen Rundgang mit Ihrem Guide, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieses schönen, auf einem Hügel liegenden Dorfes zu entdecken. Besuchen Sie doch auch die unterirdischen Monumente von Saint-Émilion in der Zeit, die Ihnen während der Mittagspause zur freien Verfügung steht. Am Nachmittag erleben Sie noch einen Besuch und eine Weinverkostung in einem der ausgewählten klassifizierten Weingüter von Saint-Émilion.

Saint-Émilion: Weingut-Führung und Weinverkostung

5. Saint-Émilion: Weingut-Führung und Weinverkostung

Entdecken Sie bei dieser einzigartigen Tour 2 verschiedene Arten von Weingütern. Entdecken Sie zunächst ein traditionelles Weingut mit einem authentischen Keller und der typischen Architektur von Saint Emilion, in dem Wein nach den ursprünglichen Techniken und Verfahren hergestellt wird. Das zweite Weingut ist ein zukunftsweisender Weinkeller mit modernster Technologie. Entdecken Sie, wie die Winzer hier Spitzentechnologie und Weinbautechniken einsetzen, um den Prozess der Weinherstellung zu perfektionieren und einen anderen innovativen Weinstil zu erzeugen. Erfahren Sie Wissenswertes über den Weinherstellungsprozess von den Rebstöcken, den Rebsorten, dem Alterungsprozess und allem, was dazu gehört. Nach dem Besuch verkosten Sie 3 tolle Saint Emilion Grand Cru-Weine aus den verschiedenen Weingütern und erhalten eine Einführung in die Techniken der Weinverkostung.

Ab Bordeaux: Saint-Émilion Food and Wine Tour

6. Ab Bordeaux: Saint-Émilion Food and Wine Tour

Verlassen Sie Bordeaux um 9:30 Uhr und fahren Sie in die wunderschöne Stadt Saint-Émilion, die für ihre Weinberge und wunderschönen Hügel mit 1.000 Schlössern bekannt ist. Erfahren Sie, was Bordeaux-Weine so besonders macht, während Sie durch Weinberge und Weingüter fahren, wo kühne zeitgenössische Keller mit klassischen Gebäuden aus dem 18. Jahrhundert konkurrieren. Machen Sie einen Spaziergang durch das Dorf und genießen Sie eine Verkostung authentischer handgemachter Saint-Emilion-Macarons. Besuchen Sie 2 Weingüter am selben Ort, probieren Sie ihre Weine und machen Sie eine kurze Pause mit einem frischen Picknick-Mittagessen im Schloss. Genießen Sie eine weitere Führung durch ein Grand Cru-Anwesen in Saint-Emilion und eine lebhafte Verkostung der Weine. Rückkehr nach Bordeaux gegen 15:30 Uhr.

Ab Bordeaux: Halbtägige Saint-Émilion-Tour und Weinprobe

7. Ab Bordeaux: Halbtägige Saint-Émilion-Tour und Weinprobe

Besuchen Sie Saint-Émilion auf einer halbtägigen Tour ab Bordeaux und erkunden Sie die Weinberge und Weine der Region. Treffen Sie Ihren Guide im Weinladen Olala Bordeaux (in der Rue Mably 2 im Zentrum von Bordeaux) und entspannen Sie auf der Fahrt nach Saint-Émilion. Genießen Sie eine Weinprobe in einem Saint-Emilion Grand Cru Château , wo die leidenschaftlichen Mitarbeiter ihre Geschichte erklären und Sie in die Kunst der Weinherstellung und -verkostung einführen. Anschließend führt Sie Ihr Guide zu einem Rundgang durch das Zentrum von Saint-Émilion. Erkunden Sie diese gut erhaltene mittelalterliche Stadt mit ihren steilen, verwinkelten Gassen und dem Labyrinth versteckter Gänge. Anschließend fahren Sie zurück nach Bordeaux.

Saint-Émilion: Weingüter-Tour per Fahrrad

8. Saint-Émilion: Weingüter-Tour per Fahrrad

Freu dich auf eine Radtour durch die berühmten Weinberge von St-Emilion bei dieser Tagestour ab Bordeaux. Besuche zwei Châteaus, ein charmantes, familiengeführtes Weingut, ein Premier-Cru-Weingut und das UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Dorf St-Emilion.  Am Morgen wirst du empfangen in Bordovino's Apartment im Zentrum von Bordeaux. Beginne den Tag mit einer kurzen Fahrt in die Region St-Emilion. Besichtige das charmante Dorf St-Emilion, das seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.  Fahr mit dem Fahrrad durch üppige Weinberge und erreiche schließlich das erste Schloss, das von einer örtlichen Familie geführt wird. Bei einem Spaziergang durch die Weinberge erfährst du mehr über die traditionelle Weinherstellung auf dem Weingut. Genieße eine Weinverkostung und geh anschließend in den Garten für ein köstliches Mittagessen.  Steig wieder auf Ihr Fahrrad und fahr durch Pomerol, Lalande de Pomerol und St-Emilion. Auf dem Weg zu einem Weingut der Kategorie "Premier Cru" in St-Emilion kommst du vorbei an einigen der prestigeträchtigsten Anwesen der Region.  Erkunde das Anwesen bei einer geführten Tour und erfahre mehr über den Weinherstellungsprozess von der Rebe bis zur Flasche. Am Ende der Tour kannst du eine handverlesene Auswahl ihrer Weine probieren. Fahr schließlich zurück nach Bordeaux, wo deine Tour endet. 

Saint-Émilion: Weingut-Führung und Picknick

9. Saint-Émilion: Weingut-Führung und Picknick

Entdecken Sie bei dieser einzigartigen Tour 2 verschiedene Arten von Weingütern. Entdecken Sie zunächst ein traditionelles Weingut mit einem authentischen Keller und der typischen Architektur von Saint-Émilion, in dem Wein nach den ursprünglichen Techniken und Verfahren hergestellt wird. Das zweite Weingut ist ein zukunftsweisender Weinkeller mit modernster Technologie. Entdecken Sie, wie die Winzer hier Spitzentechnologie und modernste Weinbautechniken einsetzen, um den Prozess der Weinherstellung zu perfektionieren und einen anderen innovativen Weinstil zu erzeugen. Erfahren Sie Wissenswertes über den Weinherstellungsprozess von den Rebstöcken, den Rebsorten, dem Alterungsprozess und allem, was dazu gehört. Nach dem Besuch verkosten Sie 3 tolle Saint-Émilion Grand Cru-Weine aus den verschiedenen Weingütern und erhalten eine Einführung in die Techniken der Weinverkostung. Danach erwartet Sie ein großartiges Picknick mit einem Glas Wein Ihrer Wahl.

Ab Bordaux: Erkundungstour durch 2 berühmte Weinregionen

10. Ab Bordaux: Erkundungstour durch 2 berühmte Weinregionen

Treffen Sie Ihren freundlichen Guide im Zentrum von Bordeaux und machen Sie sich auf den Weg zur Weinregion Médoc. Während der Fahrt zu den Schlössern erfahren Sie allerlei Wissenswertes zu den Weinen von Bordeaux. Besuchen Sie ein renommiertes Weingut, das seit 1855 in Betrieb ist. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Weinberge und Keller, lernen Sie den Herstellungsprozess des Weinguts kennen und beenden Sie Ihren Besuch mit einer Weinverkostung.                                                Entdecken Sie ein tolles familiengeführtes Weingut in der Region. Erfahren Sie mehr über ihre traditionelle Art der Weinherstellung und probieren Sie ihre Weine zusammen mit französischen Köstlichkeiten. Weiter geht es nach Saint-Émilion, wo Sie ein gemütliches Picknick erwartet im Chateau in Saint-Émilion.                                              Erkunden Sie nach dem Mittagessen die wunderschöne Region Saint-Émilion und beginnen Sie Ihre Tour mit einem Besuch eines authentischen und charmanten, familiengeführten Anwesens - ein klassifiziertes Grand Cru Classé-Anwesen am rechten Ufer. Erleben Sie die magische Atmosphäre des charmanten Châteaus, während Sie durch den traditionellen Gärkeller und Lagerraum dieses Anwesens streifen. Anschließend nehmen Sie teil an einem Verkostungskurs, bei dem Sie die Schritte der Weinverkostung erlernen und Ihre Nase in der Identifizierung von Weinaromen schulen. Genießen Sie nach diesem Besuch eine Führung durch das Dorf Saint-Émilion, das nicht umsonst zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Sightseeing in Saint-Émilion

Möchten Sie alle Aktivitäten in Saint-Émilion entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Saint-Émilion: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 1’947 Bewertungen

Wir haben die Tour auf Englisch gemacht und tolle Einblicke in die Weinherstellung auf gleich zwei Weingütern erhalten - einem traditionelleren und einem modernen. Die Dame, die uns die Führung gegeben hat war wirklich sehr freundlich und hat auch alle Fragen kompetent beantwortet, die während der Führung aufgekommen sind. Die Weinverkostung am Ende war natürlich ein Highlight und man konnte selbst versuchen aus den Weinen herauszuschmecken, was zuvor erklärt wurde (zB Reifung im neuen Eichenfass). Es wurde zB auch dunkle Schokolade zum Wein angeboten, die man gemeinsam mit dem Wein probieren konnte, um zu erleben, wie sich die Geschmacksrichtungen ergänzen. Mangels Auto sind wir vom Bahnhof St Emilion zum Château gelaufen - ein schöner jedoch etwas langer Spazierweg entlang durch die schöne Weinlandschaft mit ihren vielen Weingütern aber eben leider an der geschotterten Landtraße ohne Fußweg entlang. Dies war aber auch schon das einzige Manko

Sehr schöne Tour, es wird viel über die lokalen Weine und Regionen erzählt sowie dessen Herstellung und Zertifizierungen. Das Essen war lecker und passte zum Wein. Wir waren 7 Gäste + Guide. Es war eine heitere und freundliche Gruppe. Trotz ganztägiger Tour, war der Tag kurzweilig und nicht anstrengend. Absolut empfehlenswert, jedoch ist die englische Sprache Voraussetzung. Great Tour, it was fun, we recommend it! Greatings from Berlin

Sehr lehrreicher und interessanter Besuch in Begleitung von Sarah. Sie konnte ihr Wissen einfach und klar an uns weitergeben. Das Panorama der beiden Burgen am Hang ist atemberaubend. Das in einem schönen Korb präsentierte Picknick wird von lokalen Handwerkern hergestellt. Einfach lecker. Ich empfehle sehr

Es war eine schöne Tour mit ausführlichen Weinproben. Man hat sich in den Weingütern viel Zeit genommen! Die Zwischenstopp in ST. Emilion war ebenfalls super! Vielen Dank nochmal an unsere Tour Guide Julie!

Great tour with a competent guide through the vineyards with a good mixture of information, biking, tasting, visiting St. Emilion.