Erlebnisse Schaffhausen

Unsere Empfehlungen für Schaffhausen

Ab Zürich: Stein am Rhein und Rheinfall

1. Ab Zürich: Stein am Rhein und Rheinfall

Von Zürich aus geht es los in Richtung der deutsch-schweizerischen Grenze im Norden der Schweiz. Fahren Sie durch eine wunderschöne Weinanbauregion und sehen Sie auf dem Weg nach Laufen bezaubernde Bauerndörfer und malerische Landschaften. Besichtigen Sie das beeindruckende mittelalterliche Schloss Laufen und erleben Sie den majestätischen Rheinfall, Europas größten Wasserfall. Vom Panoramalift aus haben Sie einen einmaligen Blick darauf, wie ungefähr 700.000 Liter Wasser pro Sekunde in die Tiefe stürzen. Dann führt Sie der Belvedere-Weg hinauf zu einer Aussichtsplattform direkt über dem Wasserfall. Hören Sie das Tosen des Wassers unter Ihnen. Wenn Ihnen der Sinn nach Abenteuer steht, können Sie auch eine Bootsfahrt machen und den Wasserfall aus nächster Nähe erleben. Fahren Sie weiter über Schaffhausen mit seiner berühmten Festung, dem Munot. Genießen Sie auf dem Weg nach Stein am Rhein den Blick auf sanft geschwungene Weinberge und bezaubernde Bauerndörfer. Bei Ihrer Ankunft erfahren Sie zunächst auf einem Spaziergang Wissenswertes über die gut erhaltene Altstadt und besichtigen dann charakteristische mittelalterliche Bauwerke wie die Kirche und das ehemalige Kloster St. Georgen. Bewundern Sie die Stadttore und -türme, das Rathaus, das Zeughaus und die Fachwerkhäuser. Bestaunen Sie die filigranen Holzfensterrahmen und einzigartigen Fresken.

Best of Zürich City-Tour: Rheinfall und Stein am Rhein

2. Best of Zürich City-Tour: Rheinfall und Stein am Rhein

Erkunden Sie die Altstadt von Zürich und sehen Sie die Highlights dieser einzigartigen Stadt. Passieren Sie das schlossähnliche Nationalmuseum, die Einkaufsstraße Bahnhofstrasse, Zürichs berühmtes Finanzviertel und das renommierte Opernhaus. Genießen Sie den wunderschönen Ausblick am malerischen Zürichsee, bevor es mit der Zahnradbahn weitergeht in den Stadtteil Zürichberg. Hier entdecken Sie das edle 5-Sterne-Hotel Dolder Grand und viele prächtige Herrenhäuser aus vergangenen Zeiten. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Stadt, den wunderbaren See und die schneebedeckten Alpen. Fahren Sie durch das Universitätsviertel, vorbei an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) und dem Zürcher Kunstmuseum, bevor Sie die charmante Altstadt erreichen. Halten Sie an und schießen Sie einige Erinnerungsfotos mit Blick auf die Zunfthäuser, die St. Peterskirche mit Europas größtem Zifferblatt, das Grossmünster und die Fraumünsterkirche mit Buntglasfenstern von Marc Chagall. Nach einer kurzen Führung durch die Altstadt geht es zurück nach Limmatquai zum Busparkplatz Sihlquai. Im Anschluss an die Stadtrundfahrt haben Sie etwa 1 Stunde freie Zeit, um ein Mittagessen zu genießen (nicht inbegriffen) oder zu entspannen. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Bus durch malerische Landschaften mit Weinbergen und charmanten Bauerndörfern zur prächtigen mittelalterlichen Burg Laufen. Genießen Sie Ihren Aufenthalt am Rheinfall, Europas größtem Wasserfall und einer der Hauptattraktionen der Schweiz. Erleben Sie einzigartige Ausblicke vom Panoramalift und sehen Sie die Wassermassen, im Schnitt 700.000 Liter pro Sekunde, die in das darunter liegende Becken eintauchen. Wandern Sie über den Panoramaweg Belvedere zur Aussichtsplattform direkt über dem Wasserfall, wo Sie die Kraft des tosenden Wassers spüren können. Für ein wenig zusätzlichen Nervenkitzel können Sie optional eine Bootsfahrt durch das sprudelnde Wasser unterhalb des Wasserfalls unternehmen (nur im Sommer verfügbar). Weiter geht es über Schaffhausen mit seiner berühmten Festung Munot zur mittelalterlichen Stadt Stein am Rhein. Erfahren Sie mehr über die gut erhaltene Altstadt und sehen Sie die vielen markanten mittelalterlichen Gebäude wie die Kirche, das Kloster St. Georgen, die Stadthäuser und die Tore und Türme, sowie das Rathaus und die Waffenkammer. Die meisten Fachwerkhäuser sind aus Stein gebaut und mit schönen Holzfenstern und außergewöhnlichen Fresken verziert. 

Ab Zürich: Rheinfall und Schaffhausen Privattour

3. Ab Zürich: Rheinfall und Schaffhausen Privattour

Lassen Sie sich von Ihrem Guide bequem in der Lobby Ihres Hotels abholen und starten Sie Ihre Tour von Zürich nach Schaffhausen. Unternehmen Sie einen kleinen Bummel durch die autofreien Straßen, staunen Sie über die historischen Bauwerke und erfahren Sie mehr über Schaffhausens spannende Geschichte von Ihrem Guide. Weiter geht es zum märchenhaften Schloss Laufen, das Sie nach einem kurzen Bustransfer erreichen. Das Schloss liegt direkt am imposanten Rheinfall. In Laufen verläuft zudem die Grenze zwischen den Kantonen Zürich und Schaffhausen. Genießen Sie einen Überblick über die historische Bedeutung des Wasserfalls in der Schloss-Ausstellung und touren Sie weiter durch das faszinierende Schloss. Begeben Sie sich anschließend hinab zum tosenden Wasserfall. Verschiedene Aussichtsplattformen garantieren großartige Panoramen und tolle Foto-Motive. Zwischen Mai und September können Sie außerdem mit einem Touristenboot den Fluss überqueren. Freuen Sie sich in diesem Fall auf eine spektakuläre Fahrt direkt vor dem gewaltigen Rheinfall, dem größten Wasserfall Europas. Kehren Sie schließlich zum Ufer zurück, wo Sie relaxen und die herrliche Aussicht genießen können. Beschließen Sie Ihre Tour mit der erneuten Überquerung des Rheins und der Rückfahrt zum Bahnhof direkt am Schloss Laufen. Die Zugfahrt nach Zürich, wo Ihre Tour endet, dauert rund 50 Minuten.

Schaffhausen: Selbstgeführte Stadtbesichtigung & Schnitzeljagd

4. Schaffhausen: Selbstgeführte Stadtbesichtigung & Schnitzeljagd

Lerne Schaffhausen auf dieser interaktiven Schnitzeljagd in deinem eigenen Tempo kennen. Du erkundest die Stadt zu Fuß und bekommst Punkte für das Lösen verschiedener Aufgaben: Finde Sehenswürdigkeiten: Mithilfe von Hinweisen findest du die besten Sehenswürdigkeiten und versteckten Kleinode in der Stadt. Die Kartenfunktion in der App hilft dir, dorthin zu gelangen. Löse Fragen: Wenn du an dem Ort angekommen bist, den du suchst, werden dir Fragen zu der Sehenswürdigkeit gestellt. Meistens sind die Antworten in Schildern, Bildern usw. versteckt. Eine tolle und unterhaltsame Art, neue Dinge über die Stadt zu erfahren. Viel Spaß! Während des Abenteuers erwarten dich auch spannende Fotoaufgaben, die viel Kreativität erfordern. Wenn du die Schnappschüsse meisterst, wirst du mit Punkten belohnt. Unterwegs erreichst du tolle Orte wie das "Haus zum Ritter", den "Kreuzgang" und viele mehr! Nachdem du das Spiel gebucht hast, erhältst du per E-Mail einen Spielcode mit Anweisungen, wie du spielen kannst. Gehe zum "Fronwagplatz" und benutze den Code, um das Spiel in der App freizuschalten. Die Tour endet an der "Schifflände". Das Erlebnis ist zeitlich nicht begrenzt. Du kannst die Stadt in deinem eigenen Tempo erkunden und Pausen einlegen. Lade einfach die Explorial-App herunter, gehe zum Startpunkt und schon kannst du mit dem Spiel beginnen. Die Tour dauert im Durchschnitt etwa 1-2 Stunden.

Sightseeing in Schaffhausen

Möchten Sie alle Aktivitäten in Schaffhausen entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Schaffhausen: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

5.0 / 5

basierend auf 2 Bewertungen

Die Tour bot viel Zeit, um die Wasserfälle sowohl von den Aussichtspunkten als auch vom Boot aus zu sehen. Der Guide kannte sich sehr gut mit den Wasserfällen sowie Stein am Rhin aus und gab uns auch einen guten Überblick über das Schweizer Regierungssystem, die Bevölkerungsdemographie und andere Aspekte der Schweiz, die zum Vergnügen der Tour beitrugen.

Es war eine großartige Erfahrung. Die Bushaltestelle war leicht zu finden. Der Bus war komfortabel und die Reiseleiterin war sehr kompetent und sehr freundlich. Der Rheinfall war erstaunlich zu sehen. Insgesamt haben wir die Tour und die Tourleute geliebt.

Angenehmer Tag. Die Wasserfälle waren der Lieblingsteil meines Mannes auf unserer Reise nach Zürich. Stellen Sie sicher, dass Sie die Bootsfahrt hinzufügen, wenn Sie dort ankommen, für 10 Rabatt, wenn das Wetter schön ist, es lohnt sich.

Wir hatten das Glück, dass es nicht geregnet hat und dass es nicht zu voll war. Es ist uns gelungen, einige erstaunliche Momente festzuhalten! Guide hatte einen guten Tonfall und langweilte uns nicht!

Alles war sehr gut organisiert und sehr interessant!