Erlebnisse in
Sevilla

Lebhafte Plätze, mittelalterliche Stimmung und Game of Thrones erwarten dich in der Hauptstadt Andalusiens.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Du kannst bis zu 24 Stunden vor Beginn deiner Aktivität kostenlos stornieren und erhältst eine volle Rückerstattung.

Unsere Empfehlungen für Sevilla

Sevilla: Bootsfahrt auf dem Guadalquivir

1. Sevilla: Bootsfahrt auf dem Guadalquivir

Entdecken Sie den  Guadalquivir-Fluss, den einzigen schiffbaren Fluss Spaniens. Starten Sie Ihre Bootsfahrt am Dock des Marqués del Contadero und genießen Sie eine 1-stündige Bootsfahrt mit Lautsprecher-Kommentaren auf Spanisch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Deutsch oder Italienisch. Weitere Sprachen sind auf Anfrage verfügbar.  Bestaunen Sie die verschiedenen Viertel des historischen und modernen Sevillas vom modernen Boots-Deck. Entdecken Sie historische Brücken, die Nachbarschaft von Triana, die Pavillons der Expo 92, die iberoamerikanischen Ausstellung von 29, die Türme der Plaza de España und einzigartige Klöster. 

...
Sevilla: Flamenco-Show mit optionalem andalusischen Abendessen

2. Sevilla: Flamenco-Show mit optionalem andalusischen Abendessen

Besuchen Sie die exklusive Gegend im Herzen der Stadt, in der Sie die Flamenco-Show "A Small Committee" finden. Dies ist Ihre Gelegenheit, in den Flamenco einzutauchen, auf die Vergangenheit zurückzublicken und die Atmosphäre des alten Café Cantantes aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert wiederherzustellen. Am Abend können Sie wählen, ob Sie die Show begleiten möchten mit: Option 1: Flamenco und Getränk, darunter ein Glas Wein. Option 2: Abendessen mit Flamenco und Tapas, bestehend aus verschiedenen Tapas und Dessert. Option 3: Abendessen mit Flamenco und Dom, bestehend aus Vorspeisen, 2 Gängen und Dessert.

...
Sevilla: Kathedrale, Giralda & Alcázar - Einlass mit Führung

3. Sevilla: Kathedrale, Giralda & Alcázar - Einlass mit Führung

Erkunden Sie die reiche Geschichte von Sevilla und besuchen Sie zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt - die Kathedrale von Sevilla und den Alcázar. Sehen Sie zunächst die wunderschöne Kathedrale von Sevilla und ihre einzigartige Architektur. Erfahren Sie alles über die reiche und kulturübergreifende Geschichte dieser heiligen Stätte von Ihrem Guide. Erklimmen Sie die Giralda, den Glockenturm der Kathedrale. Besuchen Sie dann den Alcázar und erhalten Sie einen Einblick in die Vielfältigkeit der Kulturen und des Erbes von Sevilla. Hier nimmt Sie Ihr Guide mit auf einen angenehmen Spaziergang zwischen den Orangenbäumen und Myrten und verschafft Ihnen ein tieferes Verständnis für Sevillas lange Geschichte und herrliche Kultur.

...
Sevilla: Flamenco-Show im Casa de la Memoria

4. Sevilla: Flamenco-Show im Casa de la Memoria

Erleben Sie eine faszinierende Reise durch die Geschichte und Kultur Sevillas bei einer 1-stündigen Flamenco-Show in der Casa de la Memoria. Der Flamenco stammt aus dem späten 18. Jahrhundert und ist für Spanien von immenser kultureller Bedeutung. Er veranschaulicht die Vermischung der verschiedenen Ethikgruppen, die die Nation seit Jahrhunderten zu ihrer Heimat gemacht haben.  In einem intimen Theater aus dem 15. Jahrhundert tauchen Sie ein in die farbenfrohe Welt des Flamenco, während sich Tänzer zu mitreißenden Gitarrenrhythmen bewegen. Bestaunen Sie kunstvoll gefertigte Kostüme und das unbestreitbare Talent der Darsteller. Spüren Sie die emotionale Bedeutung der Flamenco-Tradition und gewinnen Sie eine starke Wertschätzung für eine Kunstform, die eine Region definiert.

...
Sevilla: Flamenco-Show mit optionalem Ticket ins Museum

5. Sevilla: Flamenco-Show mit optionalem Ticket ins Museum

Sehen Sie den lebendigen spanischen Nationaltanz bei einer begeisternden Flamenco-Show, bei der eine Truppe von professionellen Tänzern ihr Können zeigt im Hof von Sevillas Flamenco-Tanz Museum. Wippen Sie mit Ihren Füßen und verlieren Sie sich in den feurigen Rhythmen und sinnlichen Tanzbewegungen der Volkskunst, die eine zeitlose Tradition geworden ist. Das Sevilla Flamenco-Tanz Museum erfreut seit Jahrzehnten sowohl Besucher als auch Einheimische mit seinen sensationellen Live-Auftritten. Begeben Sie sich auf den Weg zu einem der letzten verbliebenen Ecijanos-Höfen in Sevilla und erleben Sie eine besondere Tanzveranstaltung, die Ihnen den Atem rauben wird. Gönnen Sie sich eine einzigartige Veranstaltung mit traditionellen Alegrías, langen Kleidern, wirbelnden Schals und Kastagnetten, speziell choreographiert von der legendären Flamenco-Tänzerin und Museumsgründerin Cristina Hoyos. Mit fantastischer Live-Musik, dramatischer Theaterbeleuchtung und mit Hängesesseln und Orangenbäumen im Hintergrund wird diese Erfahrung garantiert zu einer unvergesslichen Nacht. Machen Sie das Beste aus Ihrer Erfahrung und buchen Sie die Option mit Ticket zur Tanz-Show und einer Eintrittskarte in das wunderbare Flamenco-Tanz Museum.

...
Sevilla: Kathedrale und Giralda - Ticket ohne Anstehen

6. Sevilla: Kathedrale und Giralda - Ticket ohne Anstehen

Betreten Sie die Kathedrale von Sevilla und sehen Sie das Grab von Christoph Kolumbus vor der Puerta del Principe. Das Denkmal beherbergt die Gebeine des Entdeckers, obwohl es immer noch Streit darüber gibt, ob es wirklich die echten sind. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Kathedrale, die bis ins 15. Jahrhundert zurückgeht. Im Jahr 1248 eroberte der kastilische König Fernando III. Sevilla von den almohadischen Herrschern und verwandelte deren bedeutsame Moschee aus dem 12. Jahrhundert in eine Kirche. 153 Jahre später entschieden die Obrigkeiten der Stadt, die Moschee zu ersetzen, die 1356 bei einem Erdbeben beschädigt worden war. Das Ergebnis ist die überwältigende Kathedrale, die Sie heute bewundern können und die offiziell bekannt ist als die Kathedrale de Santa María de la Sede. Sie ist eine der größten Kirchen der Welt, mit beeindruckenden Werken von Zurbarán, Murillo, Goya und anderen Künstlern.

...
Sevilla: Triana Tablao Flamenco-Show mit Getränk

7. Sevilla: Triana Tablao Flamenco-Show mit Getränk

Besuchen Sie einen alten Keller im Herzen von Triana und erleben Sie, wie Moderne und Tradition aufeinander treffen. Bewundern Sie die Mudejar-Architektur und die beeindruckende Dekoration im Flamenco-Saal.  Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Flamencos sowie über die wichtigsten Clubs wie Soleá Tangos, Guajiras, Bamberas, Alegrías und Bulería. Genießen Sie die beeindruckende Show der Flamencosänger, Gitarristen, Tänzern. Freuen Sie sich auf eine Mischung aus traditionellen und neueren Variationen dieses Kulturguts. 

...
Ab Sevilla: Tagestour nach Ronda und zu den Pueblos Blancos

8. Ab Sevilla: Tagestour nach Ronda und zu den Pueblos Blancos

Diese Reise beginnt mit einer Fahrt durch die Landschaft Sevillas. Halten Sie am Castillo de Las Aguzaderas, einem mittelalterlichen Bauwerk an der alten Grenze zwischen dem katholischen und dem maurischen Königreich. Es geht weiter durch die Berge mit einem Halt am malerischen weißen Dorf Zahara de la Sierra. Nach Ihrem Besuch in Zahara de la Sierra besichtigen Sie eine Olivenölfabrik. Auf dem Weg nach Grazalema fahren Sie durch den Naturpark Sierra de Grazalema. Genießen Sie unterschiedlichste, fantastische Landschaften und den Ausblick auf die Provinzen Cádiz, Málaga und Sevilla ab Puerto de las Palomas, 1.357 Meter über dem Meeresspiegel. Sehen Sie Geier in ihrem natürlichen Lebensraum in den Bergen, die dafür bekannt sind, die größte Gänsegeierkolonie Spaniens zu beherbergen. Sobald Sie in Grazalema sind, haben Sie Zeit ein schönes Mittagessen zu genießen, umgeben von den malerischen weißen Häusern voller farbenfroher Blumen. Nach dem Mittagessen geht es nach Ronda. Unterwegs fahren Sie durch einen wunderschönen Mittelmeerwald mit Korkbäumen und Eichen, die eine wichtige Quelle für Honig, Kork, aromatische Gewürze und Holz sind. Sie sehen, wie die Einheimischen mit Rindern, Iberischen Schweinen und Ziegen arbeiten. Das nächste Ziel ist Ronda, eine der ältesten Städte Spaniens, die auf zwei Klippen erbaut wurde. Die zwei Seiten der Stadt sind durch die berühmteste Brücke Spaniens verbunden, die als Puente Nuevo (Neue Brücke) bekannt ist, obwohl sie im 18. Jahrhundert erbaut wurde. Ihr Stadtführer zeigt Ihnen Ronda und Sie haben zusätzlich noch Freizeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

...
Sevilla: Geführte Tour ohne Anstehen im Alcázar

9. Sevilla: Geführte Tour ohne Anstehen im Alcázar

Entdecken Sie eines der außergewöhnlichsten Gebäude Spaniens auf einer 1,5-stündigen Führung im Alcázar von Sevilla. Treffen Sie Ihren Guide auf der Plaza del Triunfo und überspringen Sie die langen Warteschlangen vor dem Gebäude, das die Gouverneure von Sevilla 913 begannen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Alcázars und wie er im Verlauf von 11 Jahrhunderten immer weiter wuchs. Betreten Sie den kunstvoll verzierten Komplex und sehen Sie die exquisiten Erweiterungen durch die Almohaden, die den Bau im 12. Jahrhundert in eine Festung verwandelten. Reisen Sie zurück in die Vergangenheit und hören Sie Geschichten über Fernando III, der seinen Regierungssitz im Jahr 1248 in den Alcázar verlegte, nachdem er Sevilla erobert hatte. Sehen Sie die architektonischen Zeugnisse der muslimischen Herrscher, Regierungsbeamten, Hofdiener und königlichen Garde. Bestaunen Sie eines der herausragendsten Beispiele für Mudéjar-Architektur auf der Iberischen Halbinsel. Erkunden Sie den Palast und die Gärten mit all Ihren Sinnen. Lauschen Sie den Springbrunnen, riechen Sie die den Duft der Blumen und sehen Sie die aufwendigen Mudéjar-Putzarbeiten und Balken in der Patio del León.

...
Sevilla: Guadalquivir-Yachttour mit Speisen & Getränken

10. Sevilla: Guadalquivir-Yachttour mit Speisen & Getränken

Begeben Sie sich auf eine malerische Bootstour in einer kleinen Gruppe mit einem Live-Guide auf dem Fluss Guadalquivir. Genießen Sie ein Begrüßungsgetränk, während Sie die Aussicht bewundern und freuen Sie sich auf eine entspannte Flussfahrt. Wählen Sie aus einem optionalen Tapa- oder Gourmetmenü, um Ihrem Erlebnis das besondere Etwas zu verleihen. Treffen Sie sich an der Anlegestelle von Nueva York, nur wenige Meter vom Stadtzentrum von Sevilla entfernt. Nachdem Sie von der freundlichen Crew begrüßt wurden, gehen Sie an Bord der voll ausgestatteten Premium-Yacht, um Ihre Tour entlang des Guadalquivir-Flusses zu beginnen. Bewundern Sie die Aussicht auf Sehenswürdigkeiten wie den Torre del Oro, die Stierkampfarena Real Maestranza und die Puente de Triana. Während Sie flussabwärts fahren, erzählt Ihnen Ihr Guide etwas über die Geschichte Sevillas und die verschiedenen Sehenswürdigkeiten, die Sie sehen können. Genießen Sie den Komfort einer Klimaanlage im Sommer oder einer Heizung im Winter sowie ein Unterdeck und eine großzügige Sonnenterrasse. Es wird Musik gespielt und es gibt einen Barservice, falls Sie weitere Getränke kaufen möchten. Wählen Sie aus drei verschiedenen Varianten: • 1-stündige Schifffahrt mit einem Begrüßungsgetränk (ein Krug Rebujito für 2 Personen oder ein Glas Wein, Bier oder Softdrink) • 1,5-stündige Schifffahrt mit einem Begrüßungsgetränk (ein Krug Rebujito für 2 Personen oder ein Glas Wein, Bier oder Softdrink) Serviert mit einer Auswahl an iberischen Köstlichkeiten wie Jamón Ibérico de Bellota und einer Käseplatte mit 6 verschiedenen Käsesorten. • 2-stündige Schifffahrt mit Mittag- oder Abendessen und unbegrenztem Rebujito, Wein, Bier oder alkoholfreien Getränken. Das Gourmet-Menü mit 6 Gerichten ist jahreszeitabhängig: Gourmet-Menü für Frühling und Sommer: • Vorspeise: Jamón Ibérico de Bellota, Käseplatte und knuspriges Brot mit Entenmousse und Entenschinken • Hauptgericht: Pilzrisotto, Kabeljau in Pil-Pil-Sauce und Lendensteak mit Whisky • Dessert: Eis mit knuspriger Schokolade • Glas Cava Gourmet-Menü für Herbst und Winter: • Vorspeise: Jamón Ibérico de Bellota, Käseplatte und knuspriges Brot mit Entenmousse und Entenschinken • Hauptgericht: Paella, Kabeljau in Pil-Pil-Sauce und Lendensteak mit Whisky • Dessert: Karamell-Pannacotta • Glas Cava

...

Häufig gestellte Fragen zu Sevilla

Was muss man in Sevilla unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie viele Tage sollte man in Sevilla verbringen?

    Vier ganze Tage reichen aus, um die Sehenswürdigkeiten von Sevilla in Ruhe zu erkunden. Wenn Sie im Frühling zur Feria de Abril kommen, hängen Sie am besten noch ein bis zwei Tage dran, um dieses bunte kulturelle Event in vollen Zügen zu genießen. Eine unvergessliche Woche können Sie in Sevilla zur Semana Santa (Karwoche) erleben.

  • Fortbewegungsmittel

    In Sevilla verkehren U-Bahnen, Busse und eine Straßenbahn. Außerdem stehen überall Taxis zur Verfügung. Die Hauptattraktionen Sevillas sind zudem leicht zu Fuß erreichbar. Falls Sie in Triana übernachten oder in diesem Viertel auf Entdeckungstour gehen wollen, können sie es problemlos mit Bus und Bahn erreichen.

  • Wo übernachten?

    Der Stadtteil Santa Cruz liegt relativ zentral. Von hier aus sind alle Sehenswürdigkeiten Sevillas leicht zu erreichen. Arenal sowie das ehemalige jüdische Viertel Triana auf der anderen Seite des Flusses sind auch gute Optionen. Falls Sie zur Semana Santa anreisen, bedenken Sie bitte, dass einige Hotels zu dieser Zeit nur Buchungen für eine gesamte Woche annehmen.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Spanisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +34
  • Beste Reisezeit
    Zwischen März und Mai ist es warm, die Touristenmassen sind noch nicht in der Stadt und es finden tolle Feste statt.

Sightseeing in Sevilla

Möchten Sie alle Aktivitäten in Sevilla entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Sevilla: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 33’544 Bewertungen

Trotz mittelschweren Widerstandes meines Mannes habe ich die Flamenco-Show gebucht. Und was soll ich sagen? Auch er war restlos überzeugt von der Leidenschaft und Authentizität, die wir dort erleben dürften. Vier Personen haben uns für eine Stunde komplett verzaubert. Danke dafür!

Die Erfahrung war großartig, der Reiseleiter Román war während der gesamten Reise sehr aufmerksam auf alle Fragen, die wir hatten.

Alles wie beschrieben. An Station 1 muss man umsteigen und manchmal etwas auf die Weiterfahrt warten.

Die Tapas Tour ist zu empfehlen. Leckere Tapas, gutes Bier, netter Guide, interessante Führung

Kathedrale ist sehr schön, Abwicklung mit dem Online-Ticket war einfach.