Spree

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Spree: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

  • Berlin: Stadtrundfahrt per Boot mit Sitzplatzgarantie

    1. Berlin: Stadtrundfahrt per Boot mit Sitzplatzgarantie

    Sie haben nur wenig Zeit, aber Lust, viel zu sehen? Dann ist die Bootsfahrt auf der Spree genau das Richtige für Sie, um den Herzschlag der pulsierenden City zu erleben.   Beginnen Sie Ihre einstündige Sightseeing-Tour an der Friedrichstraße oder im Nikolaiviertel. Fahren Sie vorbei am Reichstag und durch das neue Regierungsviertel bis zum „Haus der Kulturen der Welt“. Nach dem Wendemanöver vor der Lutherbrücke, mit Blick auf das Schloss Bellevue, die „Beamtenschlange“ und die Siegessäule, können Sie weitere Zeitzeugen vom Boot aus erblicken, wie den neuen Hauptbahnhof, den Berliner Dom, die Museumsinsel und das älteste Wohngebiet Berlins, das Nikolaiviertel. Die Tour wird per Audioguide in acht Sprachen erläutert.

    Sehr anschauliche Erklärungen. Bei leichtem Regen gute Sitzplatzangebote unter dem Freideck.

  • Berlin: 2,5-stündige Schiffstour auf der Spree

    2. Berlin: 2,5-stündige Schiffstour auf der Spree

    Erleben Sie die Innenstadt Berlins auf dieser kleinen Brückenfahrt und genießen Sie eine 2,5-stündige Schifffahrt auf der Spree. Sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Innenstadt vom Wasser aus und spüren Sie den Herzschlag der pulsierenden City. Sie beginnen Ihre Sightseeing-Tour an der Friedrichstraße. Vorbei am Bundeskanzleramt geht es zum Schloss Bellevue mit Blick auf die "Beamtenschlange" und die Siegessäule. Sehen Sie weitere Zeitzeugen wie den neuen Hauptbahnhof, das Bundesinnenministerium und fahren Sie weiter bis zum Schloss Charlottenburg. Von dort aus geht es über den Westhafenkanal, den Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal, das Bundeswirtschaftsministerium bis zum Hamburger Bahnhof. Anschließend führt Sie die Rundfahrt zurück zur Friedrichstraße.

    Super nettes Personal, sehr gute Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten während der Fahrt.

  • Berlin: 1-stündige Sightseeing-Rundfahrt auf der Spree

    3. Berlin: 1-stündige Sightseeing-Rundfahrt auf der Spree

    Kommen Sie mit auf eine 1-stündige Bootstour, Startpunkt ist in der Nähe des Hackeschen Marktes am Pier "Alte Börse". Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie, während Sie aus dem Audioguide-Kommentar an Bord mehr über die faszinierende Geschichte Berlins erfahren. Gleiten Sie zunächst über die Spree in den Ostteil der Stadt, wo Sie den Berliner Dom, das neu eingeweihte Humboldt Forum und den Neuen Marstall der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" sehen können. Vor der Mühlendammschleuse drehen Sie um und es geht zurück nach Westen, vorbei am ältesten Teil Berlins: dem Nikolaiviertel. Etwas weiter flussabwärts erfahren Sie mehr über die Museumsinsel, bevor Sie an der Friedrichstraße vorbei ins Parlamentsviertel fahren. Sehen Sie das Reichstagsgebäude, den Berliner Hauptbahnhof sowie das Bundeskanzleramt. Am Haus der Kulturen der Welt dreht das Boot wieder um und bringt Sie zurück zum P...

    Nette Stadtrundfahrt. Nicht zu lang und man wird auch nicht mit Info überschüttet. Alle super lieb, offen und herzlich. War eine wirklich sehr nette Stadtrundfahrt.

  • Berlin: Hop-On/Hop-Off-Bustour mit optionaler Bootsfahrt

    4. Berlin: Hop-On/Hop-Off-Bustour mit optionaler Bootsfahrt

    Fahren Sie in einem offenen Doppeldeckerbus und genießen Sie fantastische Ausblicke und die tolle Atmosphäre Berlins. Wählen Sie aus einem 24-, 48- oder 72-Stunden-Ticket auf 2 verschiedenen Routen und entdecken Sie die Geschichte und lebendige Kultur der Stadt bei der vollständig kommentierten Audiotour. Vom berühmten Brandenburger Tor, dem Reichstag, der Siegessäule und dem legendären Checkpoint Charlie bis zum längsten erhaltenen Abschnitt der Berliner Mauer. Die lebendige Kultur, die vielfältige Architektur und die faszinierende Geschichte der Stadt werden Ihnen den Atem rauben. Erkunden Sie über 20 Orte in der ganzen Stadt entlang der roten oder blauen Route mit täglichen Abfahrten ab dem Startpunkt am Ku'Damm oder Alexanderplatz. Gäste können sich der Tour von jeder beliebigen Haltestelle aus anschließen. Bei Premium- und Deluxe-Tickets sind zwei Rundgänge enthalten. Tauchen Sie...

    Unkomplizierte online Buchung und so sieht man die bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Man kann jederzeit aus- und wieder einsteigen, sich einen Teil der Strecke 2x anhören oder es als Mitfahrgelegenheit nutzen.

  • Berlin: 3,5-stündige Spreefahrt zum Müggelsee

    5. Berlin: 3,5-stündige Spreefahrt zum Müggelsee

    Starten Sie am Hafen Treptow und lassen Sie für rund 3,5 Stunden die Aufregung der Großstadt mit der Tour „Spreefahrt zum Müggelsee“ hinter sich. Schippern Sie entlang der idyllischen Parklandschaft bis zur Altstadt von Köpenick, in dessen Rathaus schon „Der Hauptmann von Köpenick“ fünfe gerade sein ließ. Beschaulich geht es weiter zu Berlins größtem See — dem Müggelsee. Mit sieben Seen und mit fast 20 km Spree, mit der Dahme und etlichen Kanälen hat die Region über 150 km befahrbare Wasserwege. Das Wasser verbindet nicht nur Treptow-Köpenick mit Berlins Mitte, sondern ermöglicht sogar das Erreichen Berlins von der Ostsee oder der Nordsee. Freuen Sie sich auf eine herrlich entspannte Tour durch die grüne Oase Berlins.

    Sehr schöne Tour mal nicht nur die üblichen Sehenswürdigkeiten Schnelle und sehr freundliche Bedingungen an Bord Nicht so schön, trotzdem wir auf dem Oberdeck gesessen haben wurden wir von ekligen Zigarrenrauch belästigt.

  • Berlin: Luxuriöse Flussrundfahrt mit dem Solar-Katamaran

    6. Berlin: Luxuriöse Flussrundfahrt mit dem Solar-Katamaran

    Beginnen Sie Ihre Tour am Berliner Dom. Betreten Sie den luxuriösen Solar-Katamaran und entspannen Sie sich in einer ganz besonderen Atmosphäre. Zunächst fahren Sie zur East Side Gallery. Durchqueren Sie dann die Mühlendamm-Schleuse und sehen Sie, wie die Schleuse es ermöglicht, die Höhendifferenz der Spree zu überbrücken. Nachdem Sie die Oberbaumbrücke passiert haben, sehen Sie die letzten Überreste der Berliner Mauer vom Wasser aus.  Sehen Sie das Nikolaiviertel, die Museumsinsel und das Regierungsviertel. Ändern Sie Ihre Position auf dem Katamaran, um die Stadt aus verschiedenen Perspektiven zu genießen.

    Wenige Infos über Lautsprecher (schade) Allerdings waren wir in Gruppe unterwegs da ist man auch viel mit sich beschäftigt. Personal sehr sehr freundlich und hilfsbereit.

  • Berlin: 2,5-stündige Schiffstour im Ostteil mit Kommentar

    7. Berlin: 2,5-stündige Schiffstour im Ostteil mit Kommentar

    Erleben Sie eine besondere Bootsrundfahrt 25 Jahre nach dem Mauerfall mit der East-Side-Tour. Sehen Sie neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten im alten und neuen Zentrum Berlins insbesondere die jüngsten Veränderungen im Umfeld der East Side Gallery. Die Fahrt beginnt an der Anlegestelle ganz in der Nähe der Hackeschen Höfe. An Bord erwarten Sie Entspannung pur, dazu fachkundige Erklärungen in deutscher und englischer Sprache, sowie gastronomischer Service. Nach dem Passieren der Wiege Berlins, der Mühlendammschleuse, geht die Fahrt vorbei am Radialsystem V, am Energieforum, am Berliner Ostbahnhof und der Mercedes-Benz-Arena. Fahren Sie unter der Oberbaumbrücke hindurch in den Osthafen, mit seinen vielen neuen ansässigen Unternehmen wie Universal Music, MTV, Coca Cola, Label 1 und 2, aber auch vorbei am Badeschiff der Arena Treptow und dem Molecule Man. Fahren Sie zurück nach Berlin Mitt...

    War okay. Wenigstens nicht das hohe Preisniveau wie sonst in Berlin. Getränke zu vernünftigen Preisen Ansonsten wurde viel erzählt, man konnte sehr vielsehen. Es ging die rechte Seite runter und dann Die Linke wieder zurück, hatte man dann schon gesehen.nur die Erklärung kam dann erst Halte kürzere Fahrten für besser. Sonst i.O.

  • Radtour Alternatives Berlin: Kreuzberg & Friedrichshain

    8. Radtour Alternatives Berlin: Kreuzberg & Friedrichshain

    Lernen Sie das aufregende Berlin kennen bei einer geführten Radtour. Mit dem Rad sind Sie nicht nur flexibel und nah am Geschehen - sondern mittendrin. Selbst Besucher, die Berlin gut kennen sind nach dieser Tour über die neuen Eindrücke erstaunt. Die Führungen verlaufen meist auf Fahrradwegen und sicheren, verkehrsarmen Straßen. Sie starten in der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg, fahren dann in Richtung Volkspark Friedrichshain und weiter zur Karl-Marx-Allee. In Friedrichshain radeln Sie rund um den Boxhagener Platz und die RAW-Gelände. Hier spielt sich das Nachtleben ab, aber es gibt noch viel im Laufe des Tages zu sehen! Entlang der East-Side-Gallery und der Oberbaumbrücke fahren Sie nach Kreuzberg. Hier erkunden Sie Hinterhöfe, tauchen ein in grüne Parklandschaften und radeln am schicken Spreeufer vorbei. Sehen Sie den Görlitzer Park und lernen Sie das etwas andere Lebensgefühl ...

    Der beste Einstieg, den man sich für einen Städtetrip wünschen kann. Kurzweilig, interessant und bunt!

  • Berlin: Tour im Hop-On/Hop-Off-Sightseeingbus & Boot-Option

    9. Berlin: Tour im Hop-On/Hop-Off-Sightseeingbus & Boot-Option

    Entdecken Sie Berlin vom Dach eines Doppeldecker-Busses. Die Route führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und eignet sich ideal, um einen Überblick über Berlin zu erhalten. Während der Hauptsaison (April bis Oktober) fahren die Busse im Abstand von 8 bis 15 Minuten und während der Nebensaison (November bis März) alle 20 Minuten. Sie bieten eine tolle Möglichkeit, Berlin sicher und in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Steigen Sie ein und aus, wie es Ihnen passt. Lauschen Sie an Bord unterhaltsamen und interessanten Geschichten über diese historisch bedeutsame Stadt im Herzen Europas.  Der Bus hält an folgenden Stationen: Kurfürstendamm (Kurfürstendamm 238) 2. Tauentzienstraße (Tauentzienstraße 15) 3. KaDeWe (Tauentzienstraße 21-24) 4. Potsdamer Platz (Potsdamer Platz 10) 5. Martin-Gropius-Bau/Mauer (Niederkirchnerstraße 7) 6. Checkpoint Charlie (Friedrichstraße 45) 7. ...

    Die Tour an sich hat uns gut gefallen. Leider konnte man nicht immer die Haltestellen richtig erkennen, da es keine Schilder gab. Einzig und allein standen Mitarbeiter von Hop-On/Hop-Off an den verschiedenen Anfahrtspunkten. Da es bei uns aber regnete waren diese auch nicht immer zu sehen.

  • Berlin: Eintritt zum Legoland Discovery Centre

    10. Berlin: Eintritt zum Legoland Discovery Centre

    Erkunden Sie das Legoland Discovery Centre Berlin und verbringen Sie einen unterhaltsamen Tag auf dem ultimativen Indoor-Lego-Spielplatz. Verschiedene Stationen und Spielbereiche laden zum Bestaunen und Ausprobieren, Erklären und Mitmachen ein. Die Attraktion ist speziell für Kinder im Alter von 3-10 Jahren konzipiert. Erwachsene müssen ein Kind mitbringen, um Zugang zur Attraktion zu erhalten. Erkunden Sie das MINILAND® und bestaunen Sie die schönsten Wahrzeichen Berlins im Kleinformat. Besuchen Sie das 4-D-Kino, ein Highlight für alle Sinne. Tauchen Sie ein in eine Welt mit aufregenden Überraschungen und atemberaubenden Spezialeffekten. Die ganz Mutigen können eine Drachenburg besuchen und sich der Welt der Ritter und Ungeheuer stellen. LEGO-Fans können jetzt zu echten Ninjas werden. Freuen Sie sich auf das neue LEGO-NINJAGO-Stadtabenteuer. In diesem Trainingslager mit 2 Levels könn...

    Es war sehr schön und interessant für Kinder und auch für Omis. Kein langes anstehen und man wird im voraus immer an die Termine erinnert. Dankeschön.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wann ist die beste Reisezeit?

    Der Frühling und der Sommer in Berlin sind wie gemalt. Von Mai bis September können Sie blauen Himmel und warme Temperaturen genießen. Das ist daher auch die perfekte Zeit, um einen Bootsausflug auf der Spree zu machen.

  • Touroptionen

    Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Spreetouren: Sie haben also die Qual der Wahl für die Tour, die Ihnen persönlich am besten gefällt. Ob Sie dann ein 3-Gänge-Menü oder einfach nur ein Glas Wein genießen, während Sie sich voll und ganz der Aussicht hingeben - das ist allein Ihre Entscheidung!

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Die Zeiten der Touren variieren von Anbieter zu Anbieter, deshalb sollten Sie die jeweiligen Firmen nach ihren individuellen Fahrplänen fragen.
  • Preis
    Die Kosten für eine Fahrt auf der Spree hängen von der Art der Tour und Dauer ab.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Definitiv! Werfen Sie am besten direkt mal einen Blick auf die meistverkauften Touren!
  • Anfahrt
    Je nachdem für welche Firma Sie sich entscheiden, variieren auch die Standorte der jeweiligen Abfahrtspunkte.
  • Weitere Tipps
    ** Einige Firmen bieten auch Audio-Tourguides in verschiedenen Sprachen an.*

Sightseeing in Spree

Möchten Sie alle Aktivitäten in Spree entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Spree: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 12’525 Bewertungen

Tonio ist ein super Reiseführer , er hat schöne Geschichten parat und beantwortet alle Fragen mit Leidenschaft. Gerne wieder.

Sehr komfortabel,nette Bedienung Es war eine Seniorengruppe an Bord,das Personal war auffallrnd rücksichtsvoll Prima

Super nettes Personal, sehr gute Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten während der Fahrt.

Sehr anschauliche Erklärungen. Bei leichtem Regen gute Sitzplatzangebote unter dem Freideck.

Es hat alles reibungslos geklappt und es war ein tolles Erlebnis.