Erlebnisse Thailand

Unsere Empfehlungen für Thailand

Ab Bangkok: Damnoen Saduak Markt & Mae Klong Zugmarkt

1. Ab Bangkok: Damnoen Saduak Markt & Mae Klong Zugmarkt

Wähle entweder eine gemeinsame Gruppentour oder eine private Führung, um zwei legendäre Märkte auf einem Tagesausflug von Bangkok aus zu besuchen. Sieh einen Markt an den Bahngleisen, den Maeklong Railway Market und einen Markt, der auf den Kanälen schwimmt, den Damnoen Saduak Market. Lass dich bequem abholen und mach dich auf den Weg zum Maeklong Railway Market, auch bekannt als Talad Rom Hup. Mae Klong ist einer der größten Märkte Thailands, auf dem es frische Meeresfrüchte gibt. Er liegt direkt am Gleis der Mae-Klong-Bahn. Erhalte faszinierende Einblicke von deinem ortskundigen Guide, wie der Markt betrieben wird und welche Produkte hier verkauft werden. Bestaune, wie die Marktstände und Vordächer jedes Mal zurückgezogen werden vom Gleis, sobald ein Zug herannaht und durchgelassen wird. Mach dich dann auf zum Schwimmenden Markt von Damnoen Saduak, einer der berühmtesten schwimmenden Märkte in Thailand. Unternimm eine kurze Fahrt in einem Paddelboot, um den Markt zu erreichen. Du hast viel Zeit, um auf dem farbenfrohen Markt umherzustreifen, während freundliche Verkäufer ihre Produkte direkt vom Boot aus verkaufen. Erlebe die interessanten Eindrücke und probier regionale Spezialitäten wie Klebreis mit Mango. Dein Guide wird dir einige Ratschläge geben, was du nicht verpassen solltest. Die Rückkehr nach Bangkok erfolgt rechtzeitig zum frühen Nachmittag.

Ab Bangkok: Ayutthaya-Tempel – Kleingruppentour & Lunch

2. Ab Bangkok: Ayutthaya-Tempel – Kleingruppentour & Lunch

Genieße eine Kleingruppentour zu den prachtvollen Tempelruinen von Ayutthaya, der Hauptstadt des goldenen Zeitalters von Siam. Alle Eintrittsgebühren, ein fachkundiger Guide und ein Mittagessen in einem örtlichen Restaurant sind inklusive. Reise von Bangkok aus in einem komfortablen, klimatisierten Fahrzeug oder schließe dich der Tour bei deinem ersten Halt in Ayutthaya, dem Wat Lokayasutha, an. Dieser Tempel ist bekannt für seine riesige liegende Buddha-Statue, eines der wenigen Bauwerke, die hier noch intakt sind. Dein nächster Stopp ist der Wat Phra Sri Sanphet, ein Teil des Königspalastes, in dem königliche Zeremonien stattfanden. Er gilt als wichtigster Tempel in Ayutthaya. Besuche anschließend den Wat Mahathat Ayutthaya. Er ist einer der ältesten und bedeutendsten Tempel in der Geschichte Ayutthayas und beherbergte einst die heilige Reliquie des Buddha.Bewundere den berühmten Buddha-Kopf, der in den Wurzeln eines Bodhi-Baums verschlungen ist. Danach genießt du ein herzhaftes Mittagessen in einem lokalen Thai-Restaurant, wo dein Guide dir gerne Tipps zu lokalen kulinarischen Spezialitäten gibt. Zu guter Letzt beendest du deine Reise am großen Wat Chaiwattanaram am Flussufer. Bewundere den überzeugenden architektonischen Stil, der vom Angkor Wat-Komplex in Kambodscha beeinflusst wurde, während du durch das monumentale Gelände schlenderst.

Chiang Mai: Wasserfall, Elefantenschutzgebiet und Bamboo Rafting

3. Chiang Mai: Wasserfall, Elefantenschutzgebiet und Bamboo Rafting

Erlebe ein einzigartiges Erlebnis und besuche ein ethisch korrektes Elefantenschutzgebiet im Dschungel außerhalb von Chiang Mai. Kühle dich in einem Wasserfall ab, genieße ein traditionelles thailändisches Mittagessen und werde für einen Tag zum Tierpfleger, während du mit den sanften Riesen interagierst, sie fütterst und sie in ihrer natürlichen Umgebung beobachtest. Beginne mit einer Abholung von deinem Hotel oder deiner Unterkunft in der Innenstadt von Chiang Mai. Auf einer landschaftlich reizvollen Fahrt südwestlich von Chiang Mai siehst du Bauernhöfe, Dörfer von Bergstämmen und Reisfelder entlang des Weges. Fahre zu den Mae Wang Wasserfällen, wo du dich entspannen und ein Bad im Wasser nehmen kannst. Dann erreichst du das Secret Elephant Sanctuary, das tief im Dschungel liegt. Dort wirst du von einem Guide begrüßt, der dich durch das Schutzgebiet führt. Zieh dir die Kleidung des Karen-Bergvolkes an, wie sie auch die Elefantenpfleger tragen. Als Nächstes erhältst du eine Einweisung in die asiatischen Elefanten und den Hintergrund des Schutzgebiets. Lerne die freundlichen geretteten Elefanten kennen und füttere sie mit Bananen. Wandere mit den Elefanten durch den Wald auf den Hügel und beobachte, wie die Elefanten in der Wildnis nach Futter suchen. Beobachte, wie die Elefanten in ihrer natürlichen Umgebung mit ihren Familien interagieren. Geh runter zum Fluss und genieße ein Bad mit den Elefanten. Geh mit den Elefanten zurück zum Sanatorium und nimm die Erinnerungen auf und nimm Abschied von diesen wunderbaren Tieren. Abschließend unternimmst du eine malerische Bambus-Rafting-Tour auf dem Mae Wang River, bevor du zu deinem Hotel in Chiang Mai zurückgebracht wirst.

Phuket: Maya, Phi Phi und Bamboo Island mit Mittagsbuffet

4. Phuket: Maya, Phi Phi und Bamboo Island mit Mittagsbuffet

Verlasse Phuket und fahre mit einem Schnellboot über den Ozean zu den Phi Phi Inseln. Du fährst in die malerische Loh Sama Bay und spazierst über den Sand, um in der Maya Bay zu entspannen. Beobachte die einheimische Tierwelt am Monkey Beach und gönne dir ein Buffet im Strandrestaurant, bevor du auf Bamboo Island schnorchelst. Werde von deinem Hotel in Phuket abgeholt und fahre zum Pier, um deine freundliche Crew und deine Gruppe für den Tag zu treffen. Auf dem Boot wirst du mit einem Erfrischungsgetränk und Früchten der Saison begrüßt, während du über den Ablauf der Tour informiert wirst. Komme an der Loh Sama Bay an, einem berühmten Ort auf Koh Phi Phi Leh, der an der Ostseite der Südspitze der Insel liegt. Die Bucht besteht aus einer kleinen Insel in der Mitte und einem winzigen Strand hinter einer kleinen Schlucht im Norden der Insel. Von der Loh Sama Bay wanderst du hinüber zur Maya Bay, die durch den Film The Beach berühmt wurde. Hier kannst du die Aussicht auf den weißen Sandstrand genießen und dir etwas Zeit für einen Spaziergang nehmen. Bewundere die Restaurierungsarbeiten rund um die Bucht und respektiere die strengen Regeln, die aufgestellt wurden, um die natürliche Schönheit für alle zu erhalten. Besuche die Pileh Lagune, einen unbewohnten Nationalpark, in dem du die Natur in vollen Zügen genießen kannst. Die Lagune mit ihrem smaragdgrünen Wasser, umgeben von hoch aufragenden Kalksteinfelsen, ist einer der schönsten Orte in Thailand, die man besuchen kann. Vor den steilen und dunklen Klippen gibt es einen schmalen Streifen feinen weißen Sandes, an dem du einen kleinen abgelegenen Strand finden kannst. Denke über dein Dasein nach, lass deine Zehen die Körner spüren und fühle den Frieden dort, wo du bist. Besuche die Wikingerhöhle, eine hervorragende Möglichkeit, einen der einträglichsten Wirtschaftszweige der Vergangenheit kennenzulernen: das Sammeln von Mauersegler-Nestern. In der chinesischen Kultur werden diese essbaren Nester besonders geschätzt, da sie gesundheitsfördernd sein sollen, insbesondere für die Haut. Als Nächstes hast du die Möglichkeit, den Affenstrand zu besuchen, einen der einzigartigsten Orte auf den Phi Phi Inseln. Reach, ein idyllisches Plätzchen, umgeben von Natur und steilen Felsformationen, die den Anblick des Strandes zu einer wunderschönen Erinnerung machen, die für immer bleiben wird. Kalksteinfelsen umgeben den Strand und die wilden Affen können oben in den Felsen beobachtet werden, wie sie auf dem Sand chillen oder im Meer schwimmen. Nimm dir einen Moment Zeit, um die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, aber halte dich von den wilden Affen fern, um eine gefährliche Auseinandersetzung zu vermeiden. Genieße ein köstliches internationales Mittagsbuffet in einem Restaurant am Strand von Phi Phi Don. Nach dem Mittagessen fährst du zur Nui Bay, einem Tauchplatz an der Nordwestküste von Koh Phi Phi Don. Er bietet einen flachen Tauchgang und ist auch für Schnorchelausflüge innerhalb der Bucht bekannt. Freu dich auf die freie Zeit auf Bamboo Island, wo du eineinhalb Stunden schwimmen, entspannen oder ein Sonnenbad nehmen kannst. Die Insel ist etwa 600 Meter breit und 700 Meter lang und hat fast die Form eines Herzens. Um die Insel herum gibt es einen Streifen weißen Pudersandes, der als Highlight der Phi Phi Inseln gilt. Danach kehrst du zu deinem Schnellboot zurück und genießt einen bequemen Transfer zurück zu deinem Hotel.

Trat Flughafen: Transfers nach/von Koh Chang per Fähre

5. Trat Flughafen: Transfers nach/von Koh Chang per Fähre

Beginnen Sie Ihren Urlaub stressfrei und kommen in Trat an, ohne sich Sorgen darüber zu machen, wie Sie zu Ihrem Hotel kommen. Landen Sie am Flughafen und verlassen Sie sich auf Ihren professionellen Fahrer, der auf Sie wartet um Sie nach Koh Chang zu bringen. Verlassen Sie den Flughafen zunächst in einem Shuttle-Van und nehmen Sie dann eine Fähre direkt zu Ihrem Hotel in Koh Chang. Lehnen Sie sich entspannt zurück und lassen Sie sich im bequemen, klimatisierten Fahrzeug sicher zu Ihrem Zielort am Flughafen oder Ihrem Hotel bringen. Verbessern Sie Ihre An- und Abreise noch mehr, indem Sie einen Hin- und Rücktransfer buchen, was Ihnen Ihre Plätze garantiert. Der Transfer beinhaltet auch Ihr Ticket für die Fähre nach Koh Chang, auf der Sie auf dem oberen Deck den Ausblick auf das Meer genießen können, bevor es für das letzte Stück Weg zurück in ein Auto geht.

Nationalpark Doi Inthanon: Tagestour in Kleingruppe

6. Nationalpark Doi Inthanon: Tagestour in Kleingruppe

Lassen Sie sich abholen von Ihrem Hotel im Stadtzentrum von Chiang Mai und machen Sie sich bereit für eine Tagestour zum Doi Inthanon: einer der ursprünglichsten Nationalparks Thailands und gleichzeitig höchster Berg des Landes. Bei dieser Tour kommen alle auf ihre Kosten, egal ob Abenteurer oder Kulturliebhaber. Bewundern Sie idyllische Landschaften, abgelegene Dörfer und herrliche Aussichtspunkte. Ihren ersten Halt machen Sie an einem der schönsten und beeindruckendsten Wasserfälle des Landes, der Wachirathan Waterfall. Der über 80 Meter hohe Wasserfall ist so gewaltig, dass der Sprühregen der Wassermassen die umliegende Vegetation zum Ergrünen bringt. Weiter geht's zum Sirithan Waterfall mit einer Höhe von 50 Metern. Diese Kaskade wird gespeist vom Mae Klong.  Setzen Sie Ihre Reise fort und machen Sie Halt an den berühmten Zwillingspagoden, Napamatanee Don und Napaphon Bhumisiri. Die beiden Pagoden wurden für den König und die Königin erbaut, was ihre Lage auf dem höchsten Punkt von Thailand erklärt. Das letzte Ziel dieser Tour ist eine Gemeinde des indigenen Bergvolkes der Karen. Erfahren Sie mehr über die Kultur und Lebensart dieser Volksgruppe in ihrem Dorf Sobhad.

Ab Krabi: Tagestour mit Schnellboot zu den Phi Phi-Inseln

7. Ab Krabi: Tagestour mit Schnellboot zu den Phi Phi-Inseln

Gönnen Sie sich auf diesem Schnellboot-Ausflug zur traumhaften Inselgruppe Ko Phi Phi einen ganzen Tag voller Entspannung. Das von azurblauem Wasser umgebene und mit majestätischen Kalksteinfelsen gespickte Paradies liegt gerade einmal 50 Kilometer vom thailändischen Festland entfernt und war bereits Schauplatz für Hollywood-Blockbuster wie „The Beach”. Ko Phi Phi setzt sich aus 2 Inselchen zusammen, von denen Ko Phi Phi Don die größere der beiden ist und seine Besucher insbesondere mit seinen herrlichen Stränden und Korallenformationen verzaubert. Um die beiden traumhaft gewundenen Buchten Ton Sai und Lodalam finden sich zahlreiche touristische Einrichtungen. Tagsüber können Sie beispielsweise Maya Bay besuchen, wo „The Beach” gedreht wurde. Planschen Sie in den kristallklaren Gewässern, schnorcheln Sie im paradiesischen Hin Klang und erkunden Sie die Viking Cave, in der tausende Schwalben nisten. Erforschen Sie die verborgenen Buchten der Insel Ko Phi Phi Leh, zum Beispiel Phi Leh Bay, in der die mächtigen Kalksteinklippen anmutig aus dem Wasser ragen und ausschließlich mit dem Boot zu erreichen sind. Schnorcheln Sie durch die Korallengärten von Ao Maya und Ao Lo Sama. Die Insel ist unbewohnt und von unberührten Sandstränden umgeben. Dementsprechend lebt in den klaren Gewässern um sie herum eine breite Vielfalt an bunten Rifffischen und mit etwas Glück ist vielleicht sogar der eine oder andere Leopardenhai anzutreffen. Sie besuchen auch den Monkey Beach, der auf der südwestlichen Seite von Ton Sai Bay liegt. Es handelt sich um einen 150 Meter langen Streifen mit weißem, feinkörnigen Sand, der eingerahmt wird von smaragdgrünem Wasser. Bei Ebbe können Sie die Affen dabei beobachten, wie sie am Strand frühstücken. Die Vormittagstour endet auf Phi Phi Don, der größeren der 2 Inseln. Hier wird Ihnen ein reichhaltiges Thai-Buffet-Mittagessen serviert in dem Restaurant des Phi Phi Cliff Beach Resort. Danach ist es Zeit, den Inselpfad von Ton Sai zu erkunden, der Annehmlichkeiten für Touristen entlang der schön geschwungenen Bucht von Ton Sai und Loh Dalum bietet. Am Nachmittag können Sie Schwimmen und Schnorcheln vor Bamboo Island, einer kleinen flachen Insel, die von reichhaltiger grüner Vegetation bedeckt ist und von einem weißen Sandstrand umringt wird. Vor der Küste der Insel spannt sich für bis zu 500 Meter ein Riff auf. Das unbewohnte Paradies liegt 5 Kilometer vor der Nordspitze von Koh Phi Phi Don und verschafft Ihnen den Eindruck, in einem Aquarium zu schwimmen. Zeitplan: 08:00 - 08:45 Uhr: Hotelabholung in Krabi 08:45 - 09:00 Uhr: Treffen mit der Bootsbesatzung am Nopparat-Thara-Pier in Ao Nang 09:15 - 09:30 Uhr: Bootsfahrt per Schnellboot zum Railay Beach, um die anderen Gäste abzuholen 09:30 - 10:15 Uhr: Weiter geht es nach Bamboo Island 10:15 - 11:00 Uhr: Schwimmen und entspannen Sie am weißen Sandstrand von Koh Pai (Bamboo Island) 11:00 - 11:15 Uhr: Schippern Sie langsam vorbei an der Viking Cave und Maya Bay 11:15 - 11:45 Uhr: Springen Sie ins Wasser in der Pileh-Lagune 11:45 - 12:15 Uhr: Entdecken Sie Affen am Monkey Beach 12:15 - 13:00 Uhr: Genießen Sie ein Mittagessen in einem Restaurant auf den Inseln von Ko Phi Phi 13:00 - 13:30 Uhr: Erkundung des Inselpfades von Ton Sai auf den Inseln 13:30 - 14:20 Uhr: Schnorcheln Sie rund um die Inselgruppe 14:20 - 15:20 Uhr: Fahren Sie zurück auf das Festland mit einem kurzen Zwischenstopp am Railay Beach 15:45 - 16:00 Uhr: Ankunft am Pier Nopparat Thara

Ab Ko Chang: Schnorchel-Tagestour an Riffen oder Wracks

8. Ab Ko Chang: Schnorchel-Tagestour an Riffen oder Wracks

Entdecken Sie die faszinierende Unterwasserwelt rund um Koh Chang und den Koh-Rang-Nationalpark auf dieser Schnorcheltagestour. Lassen Sie sich von Ihrem Hotel abholen und fahren Sie zur Anlegestelle Bang Bao, wo Sie Ihre Schnorchelausrüstung erhalten (Maske und Flossen). Gehen Sie an Bord des Bootes, ziehen Sie Ihre Schwimmweste an und freuen Sie sich auf ein Meeresabenteuer. Ihr Boot fährt um 09:00 Uhr ab und bringt Sie auf See. Besuchen Sie je nach Wetter- und Seebedingungen die schönen Korallenriffe rund um Koh Chang oder den Koh-Rang-Nationalpark. Beide Bereiche sind atemberaubend und bieten Ihnen erstklassige Schnorchelplätze. Rund um Koh Chang erkunden Sie ein Schiffswrack, während Sie im Nationalpark einen beeindruckenden Strand besuchen. Genießen Sie insgesamt 3 unterschiedliche Schnorchelstopps. Orientieren Sie sich beim Schnorcheln an Ihrem erfahrenen Guide oder entdecken Sie die Riffe auf eigene Faust, wenn Sie bereits Schnorchel-Erfahrung haben. Stärken Sie sich mit einem leckeren und nicht scharfem Mittagsbuffet und kosten Sie am Nachmittag frisches Obst. Sie erreichen die Anlegestelle zwischen 16:00 - 17:00 Uhr und fahren dann zurück zu Ihrem Hotel, wo Sie den Abend ausklingen lassen.

Koh Samui: Korallen- und Schweine-Insel per Langheckboot

9. Koh Samui: Korallen- und Schweine-Insel per Langheckboot

Beginne deine Erkundungstour in aller Frühe mit der Abholung an deiner Unterkunft und lass dich zum Thong Krut Pier bringen. Von dort aus fährst du mit dem Boot nach Koh Madsum, auch bekannt als Schweine-Insel, wo du einen Spaziergang unternimmst und ein Selfie mit den wilden Inselschweinen machen kannst. Von Koh Matsum aus geht es weiter nach Koh Tean. Auf Koh Tean kannst du schwimmen, entspannen, schnorcheln, Kajak fahren oder die Gegend erkunden, bevor dich ein leckeres Mittagessen erwartet. Danach hast du etwas Freizeit, um den unberührten Strand zu genießen, mit dem Kajak durch das kristallklare Wasser zu fahren und die bewohnte Landschaft zu erkunden. Nach einem ereignisreichen Nachmittag kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zum Thong Krut Pier und wirst von dort zu deiner Unterkunft gebracht.

Ab Chiang Mai: Kleingruppen-Tour zu den Chiang Rai-Tempeln

10. Ab Chiang Mai: Kleingruppen-Tour zu den Chiang Rai-Tempeln

Erlebe Chiang Rai auf einem ganztägigen Ausflug ab Chiang Mai zum Weißen Tempel, Wat Rong Seua Teb und dem Baan Dam Museum. Reise in einem komfortablen Auto und wähle zwischen einer Gruppen- und einer privaten Tour. Genieße den Komfort, von deiner Unterkunft in Chiang Mai abgeholt zu werden. Lehne dich zurück und entspanne dich auf der Fahrt im klimatisierten Fahrzeug. Halte an den heißen Quellen von Mae Khachan, um zu entspannen, deine Füße in dampfendes Mineralwasser zu tauchen, einen Snack zu dir zu nehmen oder durch die Gärten zu spazieren. Weiter geht es zu einem modernen architektonischen Meisterwerk, dem Weißen Tempel. Erkunde diesen fantastischen Raum, der von einem örtlichen Künstler, Chaloemchai Khositphiphat, entworfen und gebaut wurde. Als nächstes geht es zum Wat Rong Seua Ten (Tempel des tanzenden Tigers), um die Geheimnisse dieser religiösen Stätte zu ergründen, die an einem Ort errichtet wurde, an dem Tiger über den Fluss gesprungen sein sollen. Bewundere die atemberaubenden blauen und goldenen Farben dieses Tempels. Weiter geht es zum Baan Dam Museum (Black House Museum). Erkunde eine Ansammlung von fast 40 schattigen Gebäuden, in denen Kunst aus der Ayutthaya-Periode ausgestellt ist. Zu sehen sind präparierte Tiere und eine Knochensammlung. Fahr schließlich mit dem Auto zurück zu deiner Unterkunft in Chiang Mai.

Sightseeing in Thailand

Möchten Sie alle Aktivitäten in Thailand entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Thailand: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 34’695 Bewertungen

Es war ein sehr kurzweiliger, gut organisierter Kurs. Die Köchin macht eine Einweisung und mithilfe von Angestellten läuft alles wie am Schnürchen. Die Küche ist sehr sauber und wie schon erwähnt, sollte man großen Hunger mitbringen.

Alles sehr gut organisiert, das Essen war fantastisch. Für jeden was dabei. Wir hatten viel Spaß. Tolles Essen und Musik (zwar nicht die beste Sängerin aber macht Stimmung)

Eine schöne Tour durch Bereiche von Bangkok, die man normalerweise nicht zu sehen bekommt. Tolle Tourleitung durch Noon.

Bandana ist ein super Guide, er hat Spaß an seiner Arbeit und das merkt man auch.

Perfekt wie immer - bin von Getyourguide noch nie enttäuscht worden.