The Pinnacles

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

The Pinnacles: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 446 Bewertungen

Toller Ausflug mit Nathalie, sehr schön organisiert - toller Ausflug!

Die Abholung hat wunderbar geklappt. Danach sind wir zu einer Schokoladen Wein und Honig Verkostung gefahren - dort gab es tolle Produkte zu erwerben. Auf der Fahrt hat uns Nathalie über die Gegend informiert und uns einiges erklärt. Das Sandborden war sehr witzig. Wir hatten wirklich sehr Spaß. In der Pinnacles Wüste hatten wir genpgend Zeit um uns alles anzuschauen und Fotos zu machen. Das Abendessen war unglaublich Lecker. Leider hatten wir durch Wolken erst keine Sicht auf die Sterne, aber es hat nicht lange gedauert, dann konnten wir alles sehr. Es war ein toller Ausflug - nur zu empfehlen!!!!

Gavin unser Driver&Guide war einfach perfekt!

Gavin hat uns sogar ausserhalb des Stadtzentrums von Perth an privater Adresse abgeholt und auch wieder abgeliefert. Er erzählte uns auch sehr fundiert über die Aborginies. Absoluter Höhepunkt war die Ankunft bei Sonnenuntergang bei den Pinnacles, viel Zeit zum fotografieren, fast keine Besucher mehr da. Gavin servierte uns Fleisch vom Grill und feine Salate auf der Aussichtsplattform, welche wir alleine für uns hatten. Ein Teleskop&gute Feldstecher standen uns anschliessend zur Verfügung, um den unglaublich schönen Sternenhimmel zu bewundern! Ich kann diesen Ausflug nur wärmstens empfehlen!

Es war ein rundum gelungener Ausflug: Das Abholen am Hotel, der überaus freundliche Fahrer und Tourguide "fütterte" uns schon während der Fahrt mit Informationen, zeigte uns Spanndes, und war aufgeschlossen und schaffte eine angenehme Atmosphäre in der Kleingruppe ( ca 12 Leute?). Die Tour bietet sich auch ganz gut für Alleinreisende an. Und der krönende Abschluss waren das Barbecue und das Sternegucken!!! Auch hier ein Dank an das Team: Das Essen war vortrefflich und sehr vielfältig. Und die umfassenden Informationen über die Sternbilder haben mich sehr fasziniert.

Das Sandboarding, die Pinnacle Wüste und das Sterneschauen war super! Wir haben auch sehr viele wilde Tiere während der Fahrt gesehen. Die Stops für das Wein, Honig, Kaffee und Schokolade Tasting hätte ich nicht gebraucht. Hier wurde man nur an den Läden abgeliefert und konnte etwas kaufen. Für mich daher eher verschwendete Zeit, die man auch in der Pinnalce Wüste verbringen hätte können. Allen in allem überwiegen aber die postitiven Punkte. Unser Guide Gavin war auch super!

Viele Stops um Schokolade, Wein, Kaffee und Honig an den Mann zu bringen, was bei begrenztem Reisegepäck und Einreisevorschriften sinnlos ist. Aber das ist bei allen Touren die ich kennengelernt habe so. Die Pinnacles im Sunset waren toll, das Essen für die vielen Leute etwas knapp, war mir persönlich aber auch nicht wichtig. Die Sternenbeobachtung was sehr gut und die Guides haben sich viel Mühe gegeben und waren sehr freundlich. Der Transport war pünktlich und perfekt.