Theresienstadt
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Theresienstadt

Theresienstadt: Alle Touren & Aktivitäten

Theresienstadt: Was andere Reisende berichten

- Abholung und Rücktransfer unkompliziert und zuverlässig - angenehm kleine Gruppe von 6 Personen, wobei wir die einzigen beiden deutschsprachigen Gäste waren, die Reiseleiterin hat dann alles in beiden Sprachen vorgetragen - tolle Führung durch die kleine Festung, für uns Einzigen beiden deutschsprachigen wurde es so eine individuelle Führung - anschließend Weiterfahrt ins Ghettomuseum in der großen Festung und ins Krematorium - die Zeit zur freien Verfügung in den Museen war knapp bemessen, wer wirklich detailliert interessiert ist und alles nachlesen möchte sollte Terezin daher auf eigene Faust besuchen

Beeindruckend, würde allerdings nächstes Mal ne Tagestour buchen. War leider über Sylvester nich möglich. Die verkürzte Tour war sehr informativ, sehr gut organisiert, ein super Guide. Der Wechsel des Guides in der Festung war nicht so ganz gelungen, der hat die Betonung für meinen Geschmack zu sehr auf die eigenen Opfer gelegt, es gab allerdings 20 Nationen in Gestapohaft! Das hat der andere allerdings locker wettgemacht, super freundlich und für alle Fragen offen.

Ab Prag: Halbtagestour zur Gedenkstätte Theresienstadt Bewertet von Christine, 07.01.2020

Wir hatten die Tour mit Petra. Sie konnte wirklich gut erzählen und wusste sehr viel. Sie hat einem dieses traurige Thema auf eine tolle Art rübergebracht. Die Tour war wirklich sehr eindrucksvoll und wird uns noch lange in den Köpfen bleiben. Wirklich zu empfehlen. Unvergessen die Opfer!

Our tour guide had a really excellent knowledge regarding history of the country and the place (Terezín). Organization was perfect. As we only had the half-day tour, we could choose ourselves between several options. She was very well informed about the museum’s exhibition.

Tolle Tour, die wirklich lohnenswert ist. Besonders die kleine Festung. Leider im großen Ghetto nur Museum gesehen. Da wäre eine kurze Tour mit dem Bus durch die Straßen, mit Erläuterungen toll gewesen. Trotzdem sehr empfehlenswert.