Tränenpalast

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Tränenpalast: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

  • Berlin: Mauer und Kalter Krieg Fahrradtour

    1. Berlin: Mauer und Kalter Krieg Fahrradtour

    Entdecken Sie Berlin mit dem Fahrrad bei einer geführten Tour auf den Spuren des Kalten Krieges. Fahren Sie entlang der ehemaligen Ost- und Westgrenze und sehen Sie die Überreste der Berliner Mauer, einen der letzten Wachtürme, versteckte Militäranlagen und andere Spuren, die die Teilung der Stadt hinterlassen hat. Radeln Sie zum Bahnhof Friedrichstraße und zur Bornholmer Straße, um ehemalige Grenzübergangsstellen zu besichtigen. Folgen Sie der Spree bis zum Parlaments- und Regierungsviertel und erreichen Sie das Brandenburger Tor, ein ehemaliges Symbol für die Teilung der Stadt am Mauerstreifen. Fahren Sie an Gebieten vorbei, in denen sich die "Todesstreifen" befanden, und sehen Sie Wachtürme, die nach dem Fall der Mauer zurückgelassen wurden. Halten Sie an, um sich die verbleibenden Mauerabschnitte und den berühmten Checkpoint Charlie anzusehen. Erhalten Sie einen fesselnden Einblic...

  • Berlin: Rundgang zu den Highlights der Stadt

    2. Berlin: Rundgang zu den Highlights der Stadt

    Spazieren Sie mit Ihrem fachkundigen Guide an Ihrer Seite durch Berlins lebendige Viertel. Erfahren Sie mehr über die lebendige Kultur der Stadt, sehen Sie wichtige historische Stätten und berühmte Bauwerke und entdecken Sie versteckte Schätze. Wenn Sie Ihren Guide treffen, erhalten Sie einen kurzen Überblick über die Route. Anschließend geht es los zur Erkundung. Spazieren Sie an der Spree entlang, machen Sie sich auf den Weg zur malerischen Museumsinsel und bestaunen Sie die prächtigen grünen Kuppeln des Berliner Doms. Laufen Sie durch das symbolträchtige Brandenburger Tor, schlendern Sie am Reichstag vorbei und genießen Sie die üppigen Grünflächen des Tiergartens mit seiner majestätischen Siegessäule. Hier können Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um der Opfer des Zweiten Weltkriegs zu gedenken, während Sie das Holocaust-Mahnmal betrachten. Bewundern Sie das schöne architektonische...

  • Berlin: Kalter Krieg Rundgang

    3. Berlin: Kalter Krieg Rundgang

    Machen Sie eine Zeitreise und erfahren Sie, wie das Leben in Berlin während des Kalten Krieges war. Begeben Sie sich auf einen spannenden und informativen Rundgang, der Sie zu wichtigen Stätten der damaligen Zeit führt und Ihnen einen Insider-Einblick in das Leben der Bewohner dieser einst geteilten Stadt gibt. Sehen Sie den Bahnhof Friedrichstraße, ehemals wichtigster Berliner Grenzbahnhof während des Kalten Krieges. Entlang der Spree geht es zum Parlaments- und Regierungsviertel, dessen Bauten zum Teil auf dem Grenzstreifen entstanden Besuchen Sie das berühmte Brandenburger Tor, das früher an der Grenze zwischen Ost- und Westberlin stand und ein Symbol für die Teilung der Stadt war. Laufen Sie am Holocaust-Mahnmal auf dem ehemaligen Todesstreifen vorbei zum Potsdamer Platz, wo sich ein Mauerdenkmal befindet. Sehen Sie das längste noch erhaltene Stück Mauer und den berühmten ehemalig...

  • Berlin: Private Segway-Tour zu den Highlights der Stadt

    4. Berlin: Private Segway-Tour zu den Highlights der Stadt

    Begeben Sie sich auf ein einzigartiges und privates Tour-Erlebnis und erkunden Sie Berlin per Segway. Sehen Sie mehr von der Stadt in kürzerer Zeit, besuchen Sie einige der berühmtesten Orte und lauschen Sie unterwegs den unterhaltsamen Kommentaren Ihres Guides. Treffen Sie Ihren Guide, nehmen Sie Ihren Helm entgegen und erhalten Sie eine kurze Einweisung in den Umgang mit dem Segway. Fahren Sie auf den Bürgersteigen, Radwegen und durch viele der beliebten Alleen und Parks sowie an den Ufern der Spree entlang. Erhalten Sie von Ihrem Guide Insider-Tipps über das Leben in Berlin und die Orte entlang Ihrer Route. Die Route umfasst bedeutende Orte wie das Reichstagsgebäude, das Holocaust-Denkmal, Checkpoint Charlie und natürlich das berühmte Brandenburger Tor für perfekte Fotogelegenheiten. Die Route kann aber auch an Ihre Interessen angepasst werden.

  • Berlin: Historische Orte & Versteckte Highlights

    5. Berlin: Historische Orte & Versteckte Highlights

    Genießen Sie die Highlights von Berlin, als wären Sie hier zu Hause. Freuen Sie sich auf eine Tour mit einem ortskundigen Guide, erhalten Sie erstaunliche Einblicke in die Geschichte der Stadt und entdecken Sie einige ihrer verborgenen Schätze. Entdecken Sie nicht nur die Hauptattraktionen Berlins, sondern besuchen Sie auch einige erstaunliche Orte, die sonst nur die Einwohner kennen. Es erwartet Sie eine perfekte historische Erkundungstour durch die Stadt. Wenn Sie spezielle Wünsche haben, was die besuchten Orte angeht, sprechen Sie einfach mit Ihrem Guide. Die Tour kann zu 100 % auf Ihre Wünsche zugeschnitten werden. Beginnen Sie Ihre Reise an der Neuen Synagoge und besuchen Sie den Tränenpalast, während Sie mehr über die Geschichte der Ostberliner erfahren, die nach dem Fall der Mauer nach Westberlin kamen. Am wichtigsten Wahrzeichen Berlins, dem Brandenburger Tor, angekommen, können...

    Super Stadtführung, bei der man mehr als nur die altbekannten Bauwerke zu Gesicht bekommt. Unser Guide war sehr zuverlässig und super nett.

  • Kalter Krieg in Berlin: Insider-Rundgang

    6. Kalter Krieg in Berlin: Insider-Rundgang

    Folgen Sie dem gespenstischen Pfad des Todesstreifens und der Mauer und entdecken Sie auf diesem faszinierenden Rundgang durch Berlin alles, was es über den Kalten Krieg zu wissen gibt. Erfahren Sie, wo sich die Mächte des Kalten Krieges förmlich gegenüberstanden, und mehr über die Routinen und die Pflichten der Grenzwachen, über die sowjetischen und alliierten Streitkräfte, die Stasi und den CIA. Erhalten Sie einen Insider-Blick in das Leben in Ostdeutschland und hören Sie Geschichten über die fehlgeschlagenen Fluchtversuche. Lernen Sie etwas über die Grenzkommandanten, die jeden erschießen sollten, der es auch nur wagte, das schreckliche Verbrechen der Auswanderung zu begehen. Erfahren Sie, wie der M16 und die CIA sich unter der Mauer in die sowjetische Zone gegraben und das geheime Kommunikationssystem der Roten Armee abgehört haben. Außerdem lernen Sie etwas über die Methoden, die d...

    Das war eine sehr schöne Tour. Unsere Guide Sarah hat alles sehr schön erzählt, ohne eigene politische Interpretation, ganz neutral und nur mit historischen Fakten, was mit besonderes gefallen hat) bedanke ich mich vom hier)

  • Berlin: Privater Rundgang Kalter Krieg mit Abholung

    7. Berlin: Privater Rundgang Kalter Krieg mit Abholung

    Machen Sie eine Zeitreise und erfahren Sie, wie das Leben in Berlin während des Kalten Krieges war. Begeben Sie sich auf einen spannenden und informativen privaten Rundgang, der Sie zu wichtigen Stätten der damaligen Zeit führt und Ihnen einen Insider-Einblick in das Leben der Bewohner dieser einst geteilten Stadt gibt. Nach der Abholung im Hotel beginnen Sie Ihre Tour und halten an, um den Bahnhof Friedrichstraße, den ehemals wichtigsten Berliner Grenzbahnhof während des Kalten Krieges, zu besichtigen. Entlang der Spree geht es zum Parlaments- und Regierungsviertel, dessen Bauten zum Teil auf dem Grenzstreifen entstanden Besuchen Sie das berühmte Brandenburger Tor, das früher an der Grenze zwischen Ost- und Westberlin stand und ein Symbol für die Teilung der Stadt war. Laufen Sie am Holocaust-Mahnmal auf dem ehemaligen Todesstreifen vorbei zum Potsdamer Platz, wo die ehemalige Teilung...

  • Berlin: Kalter Krieg & Berliner Mauer - Tour auf Spanisch

    8. Berlin: Kalter Krieg & Berliner Mauer - Tour auf Spanisch

    Diese Tour folgt der Geschichte des Kalten Krieges. Lassen Sie sich auf eine Entdeckungsreise durch eine Zeitperiode mitnehmen, die die Stadt Berlin geprägt hat. Erkunden Sie die Orte, die Berlin während des Kalten Krieges bestimmt haben, einschließlich der Gedenkstätte Berliner Mauer, dem Sowjetischen Ehrenmal im Tiergarten und dem Reichstag. Entdecken Sie, wie sich das Leben in der geteilten Stadt anfühlte, und erkunden Sie die ehemaligen Geisterbahnhöfe der U-Bahn-Linien. Besuchen Sie das Stasimuseum und finden Sie heraus, welche Methoden der Staatssicherheitsdienst verwendet hat, um die Bevölkerung von Ostberlin zu kontrollieren. Sehen Sie die Überbleibsel der Berliner Mauer und den berüchtigten Todesstreifen. Erfahren Sie, warum die Mauer gebaut wurde, und entdecken Sie die erfinderischen Methoden, mit denen einige Berliner versuchten, die Mauer zu überqueren. Erfahren Sich außerd...

  • 3-stündige Führung durch Ost-Berlin: Vor dem Mauerfall

    9. 3-stündige Führung durch Ost-Berlin: Vor dem Mauerfall

    Schauen Sie bei dieser historischen 3-stündigen Tour hinter den Eisernen Vorhang und erfahren Sie mehr über das Leben in Ost-Berlin vor dem Fall der Berliner Mauer. Erkunden Sie zusammen mit einem geschichtskundigen Guide die erhalten gebliebenen Denkmäler des ostdeutschen Regimes, darunter Teile der Berliner Mauer und das Stasi-Hauptquartier. Ihr Guide erklärt Ihnen die Zusammenhänge zwischen dem modernen Berlin und seiner Geschichte, die heute geheimnisvoll und nostalgisch erscheint. Starten Sie beim Brandenburger Tor nahe der prachtvollen ehemaligen sowjetischen Botschaft, die aus den Trümmern des 2. Weltkriegs erbaut als Symbol für Stalins Machtanspruch. Gehen Sie weiter zum Bahnhof Friedrichstraße, einem der wichtigsten Grenzpunkte zwischen Ost- und Westberlin. Familien, die damals brutal auseinander gerissen wurden, verabschiedeten sie sich hier in der Ausreisehalle, die als Trän...

  • Berlin: Radtour entlang der Mauer in kleiner Gruppe

    10. Berlin: Radtour entlang der Mauer in kleiner Gruppe

    Erleben Sie eine spannende und informative Radtour durch Berlin entlang der ehemaligen Mauer, der Mauerweg. Obwohl kaum noch etwas von ihr zu erkennen ist wurden die noch bestehenden Spuren zwischen den ehemaligen Grenzübergängen Bornholmer Straße und dem Checkpoint Charly ausfindig gemacht und zu einer beeindruckenden und erlebnisreichen Tour zusammengestellt. Beginnen Sie da, wo alles sein Ende fand, am Platz des 09. November 1989 und tauchen Sie in die Geschichte ein. Erfahren Sie, wie die Kirschbäume auf die Bornholmer Straße kamen und sehen Sie den original Wachturm mit Todesstreifen. Folgen Sie den im Boden eingelassenen Abbildungen von Kaninchen und fahren Sie durch das Brandenburger Tor zum Tränenpalast in der Friedrichstraße. Fahren Sie vorbei am Friedrichstadtpalast, der Museumsinsel , der Neuen Synagoge und am Postfuhramt.

    Alles war super und informativ.Kann man definitiv weiterempfehlen.Gute Räder alles okay.

Sightseeing in Tränenpalast

Möchten Sie alle Aktivitäten in Tränenpalast entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Tränenpalast: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 537 Bewertungen

Supergeniale Segway Tour durch Berlin. Für uns war es das erste Mal wo wir Segway gefahren sind - und das dann gleich in unserer Hauptstadt. Aber überhaupt kein Problem mit dem tollen Team und dem Guide... "Einfahren" auf nicht so stark befahren Straßen und dann zum Ende Brandenburger Tor... Echt klasse und nur zu empfehlen!!!

Wir haben die Tour am 12.6.20 gemacht und es war absolut spitze. Bei unserem nächsten Berlin Besuch, sind wir wieder dabei. Vielen Dank nochmal an unseren super Tour-Guide!

Super Stadtführung, bei der man mehr als nur die altbekannten Bauwerke zu Gesicht bekommt. Unser Guide war sehr zuverlässig und super nett.

Sehr individuelle kompetente und kurzweilige Radtour. Empfehlenswert!

Das war eine der besten Touren die ich je mitgemacht habe