Datum wählen

Erlebnisse Tromsø

Rodeln, Nordlichter und Fjorde sind nur ein Vorgeschmack dessen, was dieses Tor zur Arktis zu bieten hat.

Unsere Empfehlungen für Tromsø

Tromsø: Rentierschlittenfahrt und Fütterung mit Sami-Guide

1. Tromsø: Rentierschlittenfahrt und Fütterung mit Sami-Guide

Genieß eine kurze Fahrt am Meer ab dem Stadtzentrum zu den Rentieren und ihren Schlitten. Steig ein und lass dich führen von deinem Guide bei einer Schlittenfahrt durch den Schnee. Besuche das Zeltlager und füttere die Herde mit fast 300 Rentieren. Versammle dich im Lavuu (Sami-Zelt), wärm dich auf und genieß eine traditionelle warme Mahlzeit. Setz dich ans Lagerfeuer, lausche Geschichten über die Sami-Kultur und hör einen Joik von deinem Guide, ein traditionelles Sami-Lied.  Zum Ende der Tour kehrst du zurück nach Tromsø.

Ab Tromsø: Fjord-Bootsfahrt mit Mittagessen und Getränken

2. Ab Tromsø: Fjord-Bootsfahrt mit Mittagessen und Getränken

Erlebe die außergewöhnliche Landschaft rund um Tromsø an Bord eines klassischen Holzboots. Fahr hinaus auf das Nordpolarmeer und umrunde die schönen Fjorde und Gewässer der Region. Genieß leckeren, arktischen Fisch, Getränke und Snacks auf dem Weg. Du wirst an einem Treffpunkt im Stadtzentrum von Tromsø abgeholt und zum Hafen begleitet, wo du an Bord eines klassischen Schiffes namens „Fjord Queen“ gehst. Mach es dir in einer warmen Kabine gemütlich oder nutze die isolierten Ganzkörperanzüge, um an Deck zu bleiben und die Aussicht zu bewundern. Erlebe die Tierwelt der Region Tromsø, während du nach Vögeln wie Seeadlern, Trottellummen und Eiderenten Ausschau hältst. Begegne außerdem Papageientauchern (saisonbedingt), Kormoranen, Seehunden und Ottern. Halte deine Kamera zu jeder Zeit bereit, um unglaubliche Fotos zu schießen. Beobachte kleine Grindwale und Delfine, die im Wasser spielen. Wirf einen Blick auf die Küste, um Rentiere zu entdecken, und lass die Flora und Fauna von Tromsø in all ihrer Vielfalt auf dich wirken.  Anschließend kehrst du zurück zum Hafen in Tromsø, wo deine fantastische Polartour endet.

Tromsø: Husky-Abenteuer - Steuere deinen eigenen Schlitten

3. Tromsø: Husky-Abenteuer - Steuere deinen eigenen Schlitten

Begib dich von Tromsø aus auf eine geführte Schlittenfahrt. Lenke abwechselnd den Schlitten oder genieße einfach die unglaubliche arktische Landschaft. Danach kannst du dich am warmen Feuer bei heißer Schokolade und Kuchen austauschen. Steige in den komfortablen Minibus und fahre zum Zwinger auf der Insel Kvaløya. Sobald du dich ausgerüstet hast, kannst du die 130 Alaskan Huskies im Zwinger besuchen, die sich immer freuen, Gäste zu treffen. Lass dir kurz vorführen, wie man einen Schlitten fährt, und stelle ruhig Fragen. Dann folgst du deinem Guide und triffst deine Huskys. Jedes Paar, ein Mitfahrer und ein Fahrer, hat seinen eigenen Schlitten. Fahrer und Mitfahrer können mehrmals die Rollen tauschen, sobald die Reise beginnt. Zum Schluss gehst du in den Schnee und folgst dem Guide entlang des Weges. Mach während der Fahrt Fotos und genieße die unglaubliche Landschaft. Nach deinem 90-minütigen Schlittenabenteuer kannst du dich im Sami Lavvo mit heißen Getränken und Heges berühmtem hausgemachten Schokoladenkuchen stärken. Tausche am gemütlichen Kamin Geschichten von der Reise aus, bis es an der Zeit ist, die Anzüge auszuziehen und wieder in den Bus zu steigen. Du wirst zurück zu deinem Abholpunkt gebracht. 

Ab Tromsø: Geführte Husky-Schlittentour mit Mittagessen

4. Ab Tromsø: Geführte Husky-Schlittentour mit Mittagessen

Erlebe eine Husky-Schlittenfahrt bei diesem Halbtagesausflug ab Tromsø. Gleite durch die verschneite norwegische Landschaft und genieße einen traditionellen Eintopf nach der Rückkehr ins Camp. Deine spannende Halbtagestour beginnt mit der Abholung aus Tromsø. Begrüße anschließend deinen professionellen Hundeschlittenführer, den sogenannten Musher. Rüste dich gut aus und starte zu deiner Schlittenfahrt mit 1 oder 2 anderen Teilnehmenden und den Guides. Freu dich auf herrliche Ausblicke auf die Berge um Tromsø, die sich bis zum Balsfjord und zur Malangen-Halbinsel erstrecken. Nach rund 1 Stunde im Hundeschlitten geht es zurück zum Camp. Lausche hier den Anekdoten eines professionellen Hundeführers zur Pflege und Aufzucht der Tiere und erfahre mehr über die Geschichte der Hundeschlittenfahrt. Kuschele mit einem Husky-Welpen. Stärke dich anschließend mit einer herzhaften Mahlzeit. Koste den Eintopf Bidos, der aus Rentierfleisch, Brühe und Gemüse zubereitet wird. In der Mitte des Zeltes knistert bereits ein warmes Holzfeuer und dich erwartet eine große Tasse mit frischem Kaffee zum Aufwärmen.

Tromsø: Husky-Schlitten mit traditionellem Mittagessen

5. Tromsø: Husky-Schlitten mit traditionellem Mittagessen

Nimm teil an einer halbtägigen Tour mit einem Hundeschlitten und erlebe die Wildnis von Tromsø aus einer ganz neuen Perspektive. Erlerne die Kunst des Hundeschlittenfahrens und lass dich von einer Gruppe Huskys durch den Schnee ziehen. Steig auf den Schlitten und ruf die Kommandos, damit die Hunde loslegen. Jeder Schlitten wird von trainierten, starken Hunden gezogen, manchmal musst du Ihnen jedoch helfen und den Schlitten ein bisschen anschieben. Spür die frische Luft auf deinem Gesicht und genieß die atemberaubende Aussicht auf dem Weg. Du teilst dir deinen Schlitten mit einem Beifahrer und hast nach der Hälfte der Strecke die Gelegenheit, Plätze zu tauschen. Kehre zum Camp zurück für eine warme Mahlzeit und Zeit am offenen Feuer mit köstlichem Bidos, einem traditionellen samischen Rentiereintopf. In der Gamme-Hütte erwartet dich ein heißes Getränk und ein Stück hausgemachter Schokoladenkuchen (vegetarische Optionen nach vorheriger Anfrage).

Breivikedet: Lustiges Hundeschlitten-Abenteuer

6. Breivikedet: Lustiges Hundeschlitten-Abenteuer

Fahr dein eigenes Schlittenhundegespann – ein außergewöhnliches Erlebnis und ein Muss für jeden, der Nordnorwegen besucht. Erlebe die raue arktische Natur hautnah und freu dich auf ein Urlaubs-Abenteuer der besonderen Art. Bei der Ankunft im Camp in Breivikeidet wirst du bereits von den freundlichen Mitarbeitern erwartet und begrüßt. Schnapp dir deinen Thermoanzug, Stiefel, Mützen und Handschuhe und mach dich dann auf den Weg, um die Huskys zu treffen, die Sicherheitsanweisungen zu hören und die Grundlagen des Schlittenfahrens zu lernen. Genieße eine unterhaltsame und einfache Art, die unvergleichlichen Landschaften Nordnorwegens zu erleben. Jeweils 2 Personen teilen sich einen Schlitten: einer als Fahrer und der andere als Beifahrer, wobei die Möglichkeit besteht, nach der Hälfte der Tour zu tauschen.

Tromsø: All-Inclusive-Nordlichter-Jagd per Minibus

7. Tromsø: All-Inclusive-Nordlichter-Jagd per Minibus

Begib dich mit einem erfahrenen Guide auf die Suche nach den Nordlichtern außerhalb von Tromsø, weit weg von der Lichtverschmutzung der Stadt. Bestaune die unermessliche Schönheit der Arktis, während du mit deinen Begleitern an einem knisternden Lagerfeuer Geschichten austauschst. Beginne dein Abenteuer an einem Treffpunkt im Zentrum von Tromsø und freu dich auf ein wahrhaft einmaliges Erlebnis in der arktischen Wildnis. Dein erfahrener Guide nimmt dich mit auf eine Jagd nach dem faszinierenden Naturphänomen der Aurora Borealis. Genieß die raue Schönheit deiner Umgebung, während du den Himmel an verschiedenen Orten absuchst. Lausche örtlichen Mythen und Geschichten über die Lichter und erfahre mehr über die wissenschaftlichen Hintergründe ihrer Entstehung. Nachdem du den besten Platz zum Beobachten der Nordlichter gefunden hast, stapfst du durch frischen Schnee, umgeben von hohen Bergen und tiefen Fjorden. Nimm dir die Zeit, dieses unglaubliche natürliche Lichterspiel zu bewundern, bei dem die Farben in der Luft in wunderschönen, hypnotisierenden Mustern tanzen. Tanke Energie mit heißen Getränken, Snacks und einem warmen Eintopf aus der Region, bevor du Erinnerungen an die Zeit im Ferienlager wieder aufleben lässt, indem du Marshmallows am Lagerfeuer röstest. Nutze die zur Verfügung gestellten Stative, um einzigartige Fotos zu schießen. Dein Guide gibt dir hilfreiche Tipps, wie du deine Kamera richtig einstellst, und macht ein paar schöne Fotos von eurer Gruppe mit den Nordlichtern im Hintergrund. Nach einem unvergesslichen Abend kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu deiner Unterkunft in Tromsø.

Von Tromsø aus: Nordlichtjagd mit dem Boot

8. Von Tromsø aus: Nordlichtjagd mit dem Boot

Das Erlebnis beginnt in der Anlegestelle im Stadtzentrum von Tromsø, von wo aus du die arktische Nacht an Bord der MS Polar Adventure. Das Schiff legt um 20:00 Uhr ab und nimmt Kurs auf das Ziel, wo die Chancen, das Nordlicht zu sehen, am größten sind. An Bord gibt es eine Auswahl an warmen und kalten Getränken, die dich warm halten. Es ist Selbstbedienung und du kannst so viele Kekse essen und Kaffee trinken, wie du willst. Es gibt auch Thermoanzüge, die du für kalte Winternächte anziehen kannst. Fotos sind bei dieser Aktivität nicht inbegriffen, aber die Crew an Bord wird dir helfen, die richtigen Einstellungen an deiner Kamera und deinem Handy vorzunehmen, damit du die grüne Dame einfangen kannst. Du darfst Essen und Getränke mitbringen, aber Alkohol darf nicht mit an Bord genommen werden. Das Boot bleibt so lange beim Nordlicht, wie es die Dauer der Tour berücksichtigen kann. Das Boot kehrt um 23:30 Uhr zur gleichen Anlegestelle direkt neben dem Scandic Ishavshotel zurück. Wir können die Sichtung des Nordlichts nicht garantieren, aber wenn du das Nordlicht in deiner ersten Nacht nicht siehst, bieten wir dir an den Tagen, an denen wir freie Plätze haben, kostenlos eine neue Tour an (eine neue Tour ist nur einmal gültig). Da wir nicht garantieren können, dass du das Nordlicht siehst, ist eine teilweise oder vollständige Rückerstattung nicht möglich, wenn du das Nordlicht nicht siehst. An Tagen, an denen das Wetter schlecht ist und die Chancen, das Nordlicht zu sehen, gering sind, werden wir dich kontaktieren und dich bitten, deine Buchung auf einen anderen Tag zu verschieben. Sei also bitte innerhalb von 24 Stunden vor der Abfahrt erreichbar.

Ab Tromsø: Nordlichter-Tour

9. Ab Tromsø: Nordlichter-Tour

Geh auf die Jagd nach den schillernden Nordlichter bei dieser Bustour ab Tromsø. Halte dich warm mit einem Thermoanzug und heißen Getränken. Freu dich auf tolle Bilder von deinem Erlebnis. Dein Guide hilft dir gerne mit der Kamera. Starte in Tromsø und mach es dir bequem in einem komfortablen, klimatisierten Bus auf der Suche nach den tanzenden Lichtern der Aurora Borealis. Entspanne während der Fahrt auf dem Weg zu dem Ort, für den die Meteorologen aktuell die besten Lichtverhältnisse voraussagen. Erhalte eine ehrlichen Einschätzung von deinem Guide, wie wahrscheinlich die Sichtung der Lichter an diesem Abend ist. Fahr in Gebiete mit guter Sonnenaktivität und klarem Himmel und erhasche mit etwas Glück atemberaubende Ausblicke. Zwischenstopps, Aktivitäten und die Länge der Tour können flexibel angepasst werden. Hol dir unvergessliche Bilder. Dein Guide ist dir gerne mit den Kameraeinstellungen und dem Gebrauch eines Stativs behilflich. Beende deine Tour mit tollen Erinnerungen im Gepäck mit dem Rücktransfer in dein Hotel.

Tromsø: Tagestour Rentierschlitten, Abendessen und Nordlicht

10. Tromsø: Tagestour Rentierschlitten, Abendessen und Nordlicht

Erlebe die Magie der Arktis auf dieser Tagestour mit nächtlicher Rentierschlittenfahrt und Bus- oder Vantransfer ab Tromsø. Genieß ein traditionelles samisches Abendessen mit Rentierzüchtern, während sie dir von ihrer Kultur und ihrem Glauben erzählen. Erhalte die Chance, das Nordlicht über dir tanzen zu sehen.  Steig in Tromsø in deinen Bus oder Van und beginne dein arktisches Abenteuer. Leg einen Halt ein in einem Sami-Lager und füttere die Herde von etwa 300 wilden Rentieren, die dir aus der Hand fressen. Erlebe den Nervenkitzel einer Fahrt auf einem von majestätischen Rentieren gezogenen Schlitten. Lass dich einladen zu einer Tasse heißem Tee, Kaffee oder heißer Schokolade und wärme dich am Feuer in einer mit Kerzen beleuchteten Gamme (einer traditionellen samischen Hütte). Genieß ein 3-Gänge-Menü mit Bidos (einem traditionellen samischen Eintopf, der oft bei samischen Hochzeiten und anderen besonderen Anlässen serviert wird), das über einem offenen Feuer gekocht wird. Schließ dich deinen Gastgebern in einem lavuu (Sami-Zelt) an und versammle dich mit deiner Gruppe um das Feuer, um Geschichten über die samische Kultur zu hören. Erfahre, wie es ist, ein Rentierhirte zu sein. Beobachte, wie dein Guide ein Joik (ein traditionelles samisches Lied) vorträgt.  Geh nach draußen, um zu sehen, ob das Nordlicht über dem Rentierlager erscheint. Am Ende eines ereignisreichen Tages kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zum Treffpunkt in Tromsø. 

Top-Sehenswürdigkeiten in Tromsø

Verfügbare Aktivitäten

114 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 8

Häufig gestellte Fragen über Tromsø

Was muss man in Tromsø unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sightseeing in Tromsø

Möchten Sie alle Aktivitäten in Tromsø entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Tromsø: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 17’781 Bewertungen

Das war ein toller Tag in Tromsö, danke an das Arctic Adventure Team! Alle Mitarbeiter super freundlich und das gilt auch für die Hauptdarsteller, die Hunde! Es war alles an Ausrüstung vorhanden, Schneeanzüge, Boots, Mützen und Handschuhe, was ich im übrigen auch empfehle;-) Es wurde alles wichtige erklärt und vorgemacht, dann folgte eine 90min. Fahrt mit dem Gespann. Prima, das hat richtig Spaß gemacht, gerne beim nächsten Mal mit 1-2 Hunden mehr im Gespann. Danke für den tollen Tag!!!

Ein wahr gewordener Traum. Perfekt organisiert und durchgeführt. Von der Abholung am Treffpunkt über das zur Verfügung gestellte Equipment, ausreichend Zeit zum Kuscheln mit den Hunden über die wunderbare Fahrt mit den Schlitten bis hin zu Kaffee, Tee und leckerem Kuchen in der Hütte - einfach nur perfekt. Ein once in a lifetime - Erlebnis. Dank an arctic adventure tours, Ihr seid großartig!!

Ein schönes Erlebnis diese ICE-Domes zu sehen Auch die Erläuterungen über diese "Bauten"waren gut einschließlich der freundlichen Bewirtung. Die Landschaft drumherum wunderschön mit den Rentieren und dem Hundeschlittencamp. Was fehlte, waren Informationen während der Busfahrt über die sehr eindrucksvolle Fjord-und Bergwelt auf dem Hinweg. Ein Guide wäre gut gewesen.

Die Begegnung mit den Tieren war einfach fantastisch. Man hatte wirklich viel Zeit, um die Rentiere zu füttern, zu streicheln und um Fotos zu machen. Die Organisation war auch gelungen und man fühlte sich als Gast sehr willkommen. Man hat sich immer um unser Wohlergehen mit Kakao, Kaffee, Tee, Keksen und Eintopf bemüht. Ein tolles Erlebnis.

Es war sehr gut organisiert und hat sehr viel Spaß gemacht aber wenn man selber fährt,sollte man schon etwas Kondition haben!Aber es ist ein unbeschreiblich tolles Erlebnis und wir würden es immer wieder machen!Auch das Eishotel und das ganze Camp waren sehenswert. Sehr zu empfehlen!!!