Datum wählen

Urquhart Castle

Urquhart Castle: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Edinburgh: Loch Ness, Glencoe und Schottische Highlands

1. Ab Edinburgh: Loch Ness, Glencoe und Schottische Highlands

Mach dich auf in die Highlands. Halte Ausschau nach dem Ungeheuer von Loch Ness oder genieß einfach die herrliche Landschaft bei dieser Tagestour ab Edinburgh. Nach der Abholung entspannst du dich im Bus deiner Gruppe und lauschst den unterhaltsamen Kommentaren des Guides. Besuch Kilmahog, um eine Einführung in die berühmten Highland-Kühe zu erhalten und eine Tasse Kaffee zu trinken. Entdecke, was ein „haariges Gurren“ wirklich ist. Fahr als Nächstes die Straße hinauf nach Glencoe und genieß einen 10-minütigen Fotostopp vor der unvergesslichen Aussicht auf die Highlands. Iss in Fort William zu Mittag, wo dir dein Guide gerne Tipps gibt, wo du essen kannst. Wenn du dich für die Geheimnisse des Kilts interessierst, kannst du hier sogar eine "kleine" Einführung in den Kilt bekommen. Als nächstes Highlight deiner Tour erwartet dich dann der legendäre Loch Ness. Gestalte dein Erlebnis in Loch Ness mit persönlichen Akzenten. Besuche das majestätische Urquhart Castle und begib dich mit einem Boot auf die Suche nach "Nessie", wie die Einheimischen das sagenumwobene Ungeheuer liebevoll nennen. Du kannst auch einfach nur auf dem Pier abhängen und einen Kaffee mit herrlichem Blick trinken. Stärk dich mit ein paar Snacks bei einem kurzen Boxenstopp im Herzen des Landes, dem wunderschönen Dorf Pitlochry, auf der Rückfahrt nach Edinburgh.

Ab Dochgarroch: Loch Ness & Kaledonischer Kanal - Bootsfahrt

2. Ab Dochgarroch: Loch Ness & Kaledonischer Kanal - Bootsfahrt

Segeln Sie in zwei Stunden von Dochgarroch Lock nach Urquhart Castle und wieder zurück. Segeln Sie vom Dochgarroch Lock los und auf dem Kaledonischen Kanal weiter in das Herz der Geheimnisse und Mythen. Hier erfahren Sie alles über die faszinierende Geschichte von Loch Ness. An Bord genießen Sie die Aussicht und die Auswahl an heißen und kalten schottischen Snacks. Erfrischen Sie sich mit Getränken von der Bar und nutzen Sie das kostenlose WLAN, um mit Ihren Lieben in Kontakt zu bleiben.

Ab Inverness: Urquhart Castle & Bootsfahrt auf dem Loch Ness

3. Ab Inverness: Urquhart Castle & Bootsfahrt auf dem Loch Ness

Erlebe eine unvergessliche Bootsfahrt auf dem Loch Ness. Besuche Urquhart Castle bei dieser Bus- und Bootsfahrt, die dich direkt vom Stadtzentrum von Inverness zum legendären Loch Ness bringt.Erfahre alles über die bewegte Vergangenheit dieser berühmten Gegend, während du bei einer geführten Bustour entspannst. Fahre ab Inverness mit dem Bus zum Loch Ness. Steige bei der Ankunft in ein Boot, um über die weltberühmten Gewässer des Lochs zu fahren. Behalte das Echolot im Auge, damit ihnen kein Echozeichen entgeht, das Nessie sein könnte. An Bord gibt es eine voll ausgestattete Bar und eine Auswahl an schottischen Snacks. Kaffee, Tee und heiße Schokolade werden ebenfalls serviert, falls du dich etwas aufwärmen möchtest. Erkunde an Land die historischen Ruinen der einst mächtigen Festung von Urquhart Castle. Entspanne anschließend im Bus, während du zurückkehrst ins Stadtzentrum von Inverness.

Ab Inverness: Jacobite-Steam-Train-Fahrt und Highlands-Tour

4. Ab Inverness: Jacobite-Steam-Train-Fahrt und Highlands-Tour

Tauche ein in die Naturwunder der schottischen Highlands und besteige bei einem Tagesausflug ab Inverness den Jacobite Steam Train. Überquere das Glenfinnan-Viadukt und mache eine landschaftlich reizvolle Tour zum Loch Ness und in die Fischerstadt Mallaig. Beginne deine Reise mit dem Bus und fahre entlang des weltberühmten Loch Ness, wo du oberhalb der Ruinen von Urquhart Castle einen Fotostopp einlegst. Fahre weiter nach Süden und besuche das Commando Memorial mit Blick auf die Nevis Range, den höchsten Berg Großbritanniens, den Ben Nevis. Als Nächstes solltest du dir den Jacobite Steam Train ansehen und in Fort William an Bord gehen. Deine Reise durch herrliche Landschaften endet im Fischerhafen von Mallaig, wo du zum Mittagessen frische Meeresfrüchte probieren (auf eigene Kosten) oder die Stadt erkunden kannst. Fahre die landschaftlich reizvolle "Road to the Isles" zum Glenfinnan-Viadukt und genieße die atemberaubende Aussicht. Bewundere auf deiner Fahrt nach Fort Augustus, dem Caledonian Canal und Loch Ness die wunderschöne Landschaft. Beende deine Tour an den Falls of Foyers und am Dores Beach am Ufer des Loch Ness.

Ab Edinburgh: 3-tägige Isle of Skye & Highlands-Tour

5. Ab Edinburgh: 3-tägige Isle of Skye & Highlands-Tour

Begib dich auf eine 3-tägige geführte Tour durch die schottischen Highlands und besuche Highlights wie Loch Ness und die Isle of Skye. Lass dir von deinem die Geschichte dieser einzigartigen Region näherbringen und verbringe zwei Nächte in Inverness. Tag 1: Verlasse Edinburgh für eine erste kurze Fahrt in Richtung Norden und halte an den mysteriösen Kelpies. Hierbei handelt es sich um Schottlands größtes Freiluftkunstwerk, das Fabelwesen aus der schottischen Folklore darstellt, über die dein Fahrer mehr erzählt. Setz deine Reise anschließend fort und passiere Stirling Castle. Lass dich inspirieren von den Geschichten über William Wallace und Robert the Bruce, die dir dein Guide erzählt. Danach geht es weiter nach Norden in den Loch-Lomond-and-the-Trossachs-Nationalpark. Bewundere die Landschaft und lass dir von deinem Guide die außergewöhnliche Geschichte der Clans des Highlands erläutern. Entdecke das wunderschöne Glencoe, Schottlands berühmtestes Tal, und erfahre seine tragische Geschichte. Bewundere das spektakuläre Glenfinnan-Viadukt und fahren anschließend weiter Richtung Norden, bis du die Südufer von Loch Ness erreichst. Vielleicht gelingt dir ja ein Foto des berüchtigten Monsters Nessie. Schieß vor deiner Ankunft in Iverness noch einige Fotos von Urquhart Castle. Verbringe 2 Nächte in Inverness, der Hauptstadt der Highlands. du haben die Auswahl zwischen einer örtlichen Pension, einem Hostel oder einem Hotel. Tag 2: Verlasse Inverness nach dem Frühstück und fahr über die Kessock Bridge nach Black Isle. Bestaune die spektakuläre Landschaft von Achnasheen und Loch Carron. Nach deiner Ankunft auf der Isle of Skye begibst du dich weiter nach Norden, um die Highlights der Insel zu besichtigen. Darunter sind die Cuillin-Berge, die Halbinsel Trotternish, die Stadt Portree, die Felsnadel Old Man Storr, der Felsen Kilt Rock und die berühmte Quiraing-Felsformation. Besuche nachmittags mit Eilean Donan Castle die schönste Burg ganz Schottlands. Hier hast du die Möglichkeit, tolle Fotos zu machen. Die Burg diente bereits als Kulisse für viele Filme, darunter „Highlander“ und „Made of Honor“ und ist ein absolutes Muss für jeden Highlands-Besucher.Als Nächstes folgt eine malerische Fahrt durch das atemberaubende Glen Shiel. Anschließend geht es zurück nach Inverness für deine letzte Übernachtung. Besuche am Abend einen örtlichen Highland Pub. Trinke etwas Scotch Whisky oder Bier, koste von traditionellen schottischen Speisen und lausche dem Auftritt einiger ortsansässiger Musiker. Tag 3: Besuche das Schlachtfeld von Culloden, Schauplatz des letzten Aufstands der Jakobiten. Besichtige die Clava Cairns, 4.000 Jahre alte Monolithen aus der Bronzezeit. Fahr dann nach Süden und mach Halt am Highland Folk-Museum. Entdecke das Leben im 17. Jahrhundert in den Highlands. Sieh die Bauwerke, die Kleidungsstücke, die Waffen und die Lebensart der Menschen vor 300 Jahren. Dann fährst du durch den dramatischen Cairngorm Nationalpark. Besuche eine Scotch Whisky-Brennerei für eine Verkostungstour, bevor es weitergeht in das historische Dorf Dunkfeld am Ufer des mächtigen Flusses Tay. Deine Fahrt zurück nach Edinburgh führt dich über die berühmten Forth Bridges. Die voraussichtliche Ankunftszeit in Edinburgh ist gegen 18:30 Uhr.

Ab Inverness: Tagesausflug zum Loch Ness

6. Ab Inverness: Tagesausflug zum Loch Ness

Erkunde die schottischen Highlands auf einer Bustour ab Inverness. Mach malerische Spaziergänge in der Natur, umgeben von violettem Heidekraut, sanften Hügeln und Wäldern. Halte an den Ufern des tiefsten Sees in ganz Schottland Ausschau nach dem Ungeheuer von Loch Ness oder unternimm auf eigene Kosten eine Bootsfahrt auf dem See. Verlasse Inverness und mach dich auf den Weg zum tiefen Süßwassersee Loch Ness im Schottischen Hochland. Fahre zum Clansman Hotel, wo du die Möglichkeit hast, an einer Bootsfahrt auf dem See teilzunehmen. Genieße während der Fahrt die atemberaubende Aussicht auf die Landschaft und nutze die Chance, Urquhart Castle aus einer neuen Perspektive zu sehen. Mach dich auf die Suche nach dem legendären Ungeheuer von Loch Ness und genieße anschließend ein köstliches Mittagessen in einem nahe gelegenen Restaurant (nicht im Preis enthalten). Fahre weiter nach Invermoriston und mach einen Spaziergang an fließenden Flüssen, einem alten Sommerhaus und den Ruinen einer malerischen Steinbrücke. Fahre zum Dorf Fort Augustus, zwischen Loch Ness und dem Kaledonischen Kanal. Auf dem Rückweg nach Inverness hältst du für kurze Spaziergänge und Kaffeepausen in den charmanten Dörfern Foyers und Dores, bevor du wieder in Inverness ankommst.

Ab Edinburgh: Tagestour Loch Ness, Glencoe und Highlands

7. Ab Edinburgh: Tagestour Loch Ness, Glencoe und Highlands

Tauch ein in die Geschichte Schottlands auf dieser Tagestour, die dich zu den wichtigsten Stätten Schottlands führt. Besuch die Highlands, den Cairngorms National Park, Loch Ness und vieles mehr. Dein Tag beginnt auf der Royal Mile in Edinburgh, wo dich ein Reisebus abholt, um dich in dein Abenteuer zu stürzen. Bewundere bei der Fahrt zu den Highlands die eindrucksvollen Forth Railway Bridges. Koste leckere Backwaren in der schönen Highland-Stadt Pitlochry. Weiter geht’s durch den Cairngorms-Nationalpark. Bewundere die malerische Landschaft und die einzigartige Wildnis des Nationalparks. Mach eine Pause am Loch Ness, das in der ganzen Welt für seine Schönheit und sein Geheimnis bekannt ist. Von hier aus hast du die Möglichkeit, eine "Monster-Spotting"-Bootsfahrt zu unternehmen und Urquhart Castle zu besuchen (optionales Zusatzticket), um selbst nach dem berühmten Monster zu suchen. Als Nächstes besuchst du Glen Coe, einen brütenden, wunderschönen und geschichtsträchtigen Ort. Wenn du an der Mündung der Schlucht stehst, spürst du, wie die Vergangenheit zum Leben erwacht, während dein Guide dir von dem schrecklichen Massaker des Clans erzählt. Auf dem Heimweg kommst du an der schönen Stadt Stirling vorbei, wo du das beeindruckende Schloss besichtigen und mehr über die Heldentaten von William Wallace erfahren kannst, die im Film Braveheart verfilmt wurden.

Ab Inverness: Loch Ness und Highlands Tagestour

8. Ab Inverness: Loch Ness und Highlands Tagestour

Verlassen Sie Inverness am Morgen und folgen Sie dem schönen Kaledonischen Kanal zu seiner Quelle am Loch Ness. Hier wohnt der Legende nach das berühmte Monster von Loch Ness, das liebevoll unter dem Namen Nessie bekannt ist. Verbringen Sie den größten Teil des Vormittags am Loch Ness, sodass Sie ausreichend Zeit haben, nach Nessie Ausschau zu halten. Unternehmen Sie dann eine 5-Sterne-Bootsfahrt über den Loch Ness zum Urquhart Castle. Wenn Sie den See lieber vom Ufer aus sehen möchten, bleiben Sie an Bord des Busses und lassen Sie sich von Ihrem Fahrer zum Urquhart Castle bringen. Erkunden Sie die Burgruine, entdecken Sie das Besucherzentrum und genießen Sie die Atmosphäre von Schottlands berühmtestem Loch. Weiter geht's nach Invermoriston, wo Sie eine Pause einlegen, um fantastische Erinnerungsfotos von der Brücke und dem St Columba's Well zu schießen. Fahren Sie anschließend nach Fort Augustus, dem am weitesten entfernten Punkt Ihrer ganztägigen Highlands-Tour. Fort Augustus ist eine kleine Ortschaft mit nur 650 Einwohnern und ein idealer Ort, um Boote zu beobachten, die den Kaledonischen Kanal passieren, während Sie Ihr Mittagessen genießen. Nach dem Mittagessen machen Sie sich auf den Rückweg in Richtung Inverness. Legen Sie unterwegs einen Zwischenstopp ein an den beeindruckenden Falls of Foyers. Der Wasserfall war ein beliebter Rückzugsort des Dichters Rabbie Burns und wird Ihnen sicherlich den Atem rauben. Hier haben Sie ausreichend Zeit, um die Landschaft zu genießen, bevor Sie weiter nach Dores fahren, um den Dores Beach zu sehen. Unternehmen Sie einen kurzen Spaziergang am sandigen Ufer, bevor Sie zum letzten Mal in den Bus einsteigen und nach Inverness zurückkehren.

Ab Inverness: Tagestour zur Isle of Skye

9. Ab Inverness: Tagestour zur Isle of Skye

Starte ab Inverness und fahr am Loch Ness entlang zur Isle of Skye. Loch Ness ist vom Volumen her das größte Loch (See) der britischen Inseln und eines der tiefsten. Es ist weltweit bekannt für sein geheimnisvolles Monster und beherbergt eine der berühmtesten Burgen Schottlands: Urquhart Castle. Besichtige die Fairy Pools. Wandere bis zu den Pools und genieß ein Bad mit den Feen. Besichtige nach deinem Besuch bei den Fairy Pools die Talisker-Brennerei in Carbost. Erkunde das Besucherzentrum (nicht während der Tour) und probiere gegebenenfalls einen der feinen Whiskys, die hier produziert werden. Setz deine Reise auf der Isle of Skye fort und lege am Nachmittag eine Pause ein im kleinen Dorf Portree. Portree ist ein kleines Hafendorf und die Hauptstadt von Skye. Bevor du zurück nach Inverness fährst, kannst du das mächtige Eilean Donan Castle besichtigen, das auf einer eigenen Insel liegt und eines der meistfotografierten Schlösser Schottlands ist. Fahre weiter nach Inverness, wo deine Tour endet.

Ab Edinburgh: Isle of Skye & The Highlands - 3-Tages-Tour

10. Ab Edinburgh: Isle of Skye & The Highlands - 3-Tages-Tour

Besuchen Sie die schottischen Highlands und erkunden Sie die Isle of Skye bei einer dreitägigen geführten Tour ab Edinburgh. Bestaunen Sie Burgen, zerklüfteten Fels, malerische Städtchen und halten Sie Ausschau nach Schottlands berühmtem Seeungeheuer. Übernachtet wird in Bed and Breakfast Unterkünften. Detaillierter Tourplan Tag 1: Eine spektakuläre Strecke nach Norden Ihr Weg zur Isle of Skye führt vorbei am malerischen Stirling Castle, über das ausladende Rannoch Moor und durch Glen Coe. Halten Sie Ausschau nach dem küstennahen Eilean Donan Castle (Führung optional zubuchbar), das im Film Highlander zu sehen ist. Übernachten Sie in Inverness. Tag 2: Ein ganzer Tag auf Skye Sie haben einen ganzen Tag Zeit, um die Isle of Skye nach Herzenslust zu erkunden. Sie können es ruhig angehen lassen ohne etwas zu verpassen. Zu den Highlights gehören die zerklüfteten Cuillin Hills, der spektakuläre Quiraing und die eindrucksvolle Halbinsel Trotternish. Spazieren Sie die Küste entlang und halten Sie Ausschau nach Seehunden, die in den Wellen spielen oder einem Hirsch, der von einer Bergkuppe auf Sie herabschauen könnte. Dann fahren Sie für Ihre Übernachtung zurück nach Inverness. Tag 3: Ausschau halten nach dem Ungeheuer von Loch Ness Fahren Sie entlang des Ufers von Loch Ness und unternehmen Sie eine Bootsfahrt nach Urquhart Castle oder bleiben Sie an der Küste und halten Sie Ausschau nach Nessie. Die Rückfahrt nach Edinburgh führt über Inverness, die Cairngorms und Pitlochry. Beim Schlachtfeld von Culloden (Schauplatz der Niederlage für die Jakobiten) können Sie an einer optionalen Führung teilnehmen. Weiter geht's über die eindrucksvolle Cairngorm-Berggruppe und nach Pitlochry, wo Sie einen Zwischenstopp einlegen, um sich die malerische Stadt anzuschauen.

  • Mehrtagesausflüge
  • Tagesausflüge
  • Wasseraktivitäten
  • Private Touren
29 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
1 - 16 / 29

Sightseeing in Urquhart Castle

Möchten Sie alle Aktivitäten in Urquhart Castle entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Urquhart Castle: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 7’272 Bewertungen

Man muss sich auf einen langen Tag im Bus einstellen, der sich aber lohnt: tolle Landschaft und unterhaltsame Kommentare des Guides (George). Die Besichtigung des Urquhart Castle wird unbedingt empfohlen, die Boorstour auf dem Loch Ness danach ist ein Muss, um wieder zum Treffpunkt zu kommen, und lohnt sich auch. Einziger Kritikpunkt: Ein paar mehr Fotostopps wären schön, dann muss man die bezaubernde Landschaft nicht aus dem Bus heraus fotografieren.

Für den Dampfzug gibt es bei 'westcoastrailways' nur Hin und Zurück-Reise. Wir fuhren mit dem Dampfzug hin und wurden am Zielort von unserem Guide abgeholt und konnten den selben Zug auf seiner Rückreise in Glenfinnan bestaunen und als Schmankerl sogar die Hinfahrt des zweiten Dampfzug. Unser Guide versorgte uns auf der Fahrt mit Informationen zu allem rund um die - mit zwölf Stunden doch anstrengenden - Tour.

Würde 10 Sterne geben, gibt aber nur 5. Die Tour war mega und trotz anfänglicher Zweifel wegen der Dauer von über 12 Stunden, muss ich sagen, dass die Zeit wie im Fluge vorbei ging. Unser Fahrer John war absolut genial und ist sicher gefahren. Unser Tourguide Santa Paul war der Hammer und ist für den Job geboren! Seine Erzählungen und Art und Weise waren Genial!!

Sehr gute Tour und viel erlebt. Erin war ein sehr kompetenter Tour Guide. Das Wetter hat nicht immer mitgespielt, aber meistens regnete es, wenn wir im Bus sassen. Einen kleinen Zwischenfall gab es auf der Rückfahrt, weil der Chauffeur wegen einer Passagierin ganz dringend anhalten musste. Das war ein gewagtes Manöver, zum Glück ist nicht mehr passiert.

Unser Guide war sehr nett und lustig. Preis-Leistungs-Verhältniss ist wirklich super. War ein schöner Ausflug zum Loch Ness und Urquhart Castle.