Datum wählen

Vicus Caprarius

Vicus Caprarius: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Rom: Trevi-Brunnen und unterirdische Führung

1. Rom: Trevi-Brunnen und unterirdische Führung

Erfahre, dass ein 2000 Jahre altes römisches Aquädukt den berühmtesten Springbrunnen der Welt mit Wasser versorgt. Triff deinen ortskundigen Guide und mach dich auf den Weg, um das Geheimnis des Trevi-Brunnens zu lüften, denn es steckt mehr dahinter als nur der Wurf einer Münze. Erfahre mehr über seine faszinierende Geschichte und entdecke die mythologischen Figuren, die sich anmutig aus dem rohen Stein unter dir erhebt. Tauche ein in die neu entdeckte archäologische Stätte unter der Erde. Entdecke das einzige noch funktionierende antike Aquädukt, das den darüber liegenden Brunnen mit Wasser versorgt, und besuche die Überreste eines kaiserlichen Domus. Reise in der Zeit zurück und berühre die jahrtausendealte Schichtung unter den Straßen von Rom.

Untergrund des Trevi-Viertels: Aquädukt und Domus-Führung

2. Untergrund des Trevi-Viertels: Aquädukt und Domus-Führung

Entdecken Sie bei einer 45-minütigen Führung durch die unterirdischen Gänge, was unter dem Trevi-Viertel liegt. Schlendern Sie durch die drei Abteilungen des Antiquariats und erfahren Sie, warum dieses archäologische Gebiet die „Stadt des Wassers“ genannt wird. Beginnen Sie damit, sich am berühmten Trevi-Brunnen, dem größten Barockbrunnen der Stadt, etwas zu wünschen. Als nächstes wagen Sie sich in den Untergrund, um Ruinen zu bestaunen, die bis ins antike Rom zurückreichen. Diese Geschichte wird mit Hilfe eines professionellen Führers zum Leben erweckt, der die Geschichte hinter dem archäologischen Gebiet Vicus Caprarius erklärt. Sehen Sie, wie das Wasser, das aus dem Trevi-Brunnen fließt, durch das alte Mauerwerk des archäologischen Bereichs filtert und weiterhin die Rohre und die Pools der luxuriösen Domus-Residenz versorgt. Erfahren Sie mehr über die bei Ausgrabungen entdeckten Funde, darunter kostbare polychrome Marmorverkleidungen, der berühmte Kopf von Alessandro Helios, eine Fundgrube von 800 Münzen und die Spatheia, spezielle afrikanische Amphoren für den Transport von Öl.

Erlebnisreiche Tour durch die Unterwelt und die Piazzas in Rom

3. Erlebnisreiche Tour durch die Unterwelt und die Piazzas in Rom

Tauche von der Piazza Navona, einem der schönsten und beliebtesten Plätze Roms, in die Geschichte der Stadt ein. Das Schönste an der Piazza Navona sind die drei Brunnen, die während des Pontifikats von Gregor XIII. entworfen wurden. Die Fontana dei Quattro Fiumi, die in der Mitte der Piazza Navona steht, wurde 1651 von Bernini entworfen. Nachdem du einen Blick über die Piazza Navona geworfen hast, tauchst du in die unterirdische Welt unter den Straßen dieses Platzes ein, der auf dem Gelände des Domitian-Stadions errichtet wurde. Das Stadion wurde fast ausschließlich für sportliche Wettkämpfe genutzt, und nach der Zerstörung des Kolosseums durch einen Brand im Jahr 217 n. Chr. wurde es für eine kurze Zeit für Gladiatorenshows verwendet. Vom Domitian-Stadion gehst du zurück auf die Straße, um zum Pantheon weiterzugehen. Der römischen Legende nach ist dies der Ort, an dem der Gründer Roms, Romulus, nach seinem Tod von einem Adler ergriffen und mit den Göttern in die Lüfte entführt wurde. Auf dem Weg vom Pantheon zum Geheimen Bad des Neptun hast du gerade noch Zeit zum Durchatmen, bevor du die Neptunbasilika betrittst, die von Marcus Vipsanius Agrippa zu Ehren Neptuns in Rom erbaut wurde. Als Nächstes gehst du zum Trevi-Brunnen und wirfst der Tradition folgend eine Münze in das Wasser. Nach dem Brunnen betrittst du die unterirdische Welt des Vicus Caprarius, auch bekannt als die Stadt des Wassers. In diesem unterirdischen archäologischen Bereich des Vicus Caprarius findest du ein verschlungenes Labyrinth aus antiken Überresten: die Überreste eines Domus aus der Kaiserzeit, das castellum aquae des Aqua Virgo Aquädukts.

Rom: Trevi-Brunnen und Navona-Platz: Unterirdische Tour

4. Rom: Trevi-Brunnen und Navona-Platz: Unterirdische Tour

Erlebe die wahre Schönheit der Plätze Roms und entdecke, was sich in der unterirdischen Welt der Stadt verbirgt, bei einem Rundgang mit einem lokalen Guide. Wünsch dir etwas am Trevi-Brunnen und steige dann unter das Straßenniveau zum Domitian-Stadion hinab, um etwas über antike Artefakte zu erfahren. Nachdem du deinen Guide auf dem Spagna-Platz getroffen hast, beginnst du deine Tour vor einem der berühmtesten Brunnen Roms, Berninis Barcaccia-Brunnen. Du erreichst den berühmten Trevi-Brunnen und kannst dir etwas wünschen, indem du eine Münze hineinwirfst. Reise zum versteckten Teil des Trevi-Brunnens, indem du das Domus-Aquädukt durchquerst. Geh unter die Erde und erfahre die Geschichte des archäologischen Bereichs Vicus Caprarius (Stadt des Wassers), um zu sehen, wie das Wasser, das aus dem Trevi-Brunnen fließt, durch das antike Mauerwerk sickert. Erkunde die Funde, die bei den Ausgrabungen entdeckt wurden, darunter Amphoren (antike römische Krüge) und Münzen, bevor du wieder nach draußen zum Rotonda-Platz gehst, um das Pantheon zu sehen. Weiter geht es zum Navona-Platz, wo du den berühmten Quattro Fiumi-Brunnen (Brunnen der vier Flüsse) sehen kannst. Dieser Platz hat auch einen versteckten Schatz: das Domitian-Stadion. Erkunde es, indem du 5 Meter unter das Straßenniveau hinabsteigst. Erfahre mehr über die Entwicklung des Platzes zu dem, was er heute ist, und über die Entwicklung des antiken römischen Sports. Zum Abschluss der Tour kannst du Artefakte aus der Zeit des Römischen Reiches bewundern, die bei archäologischen Ausgrabungen gefunden wurden.>

Rom: 3-stündige Höhepunkte und geführter unterirdischer Rundgang

5. Rom: 3-stündige Höhepunkte und geführter unterirdischer Rundgang

Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Roms bei einem Rundgang mit einem professionellen Kunsthistoriker und einem lokalen Guide. Beginnen Sie an der Spanischen Treppe und machen Sie sich auf den Weg zum Trevi-Brunnen und den darunter liegenden Ruinen von Vicus Caprarius. Erfahren Sie mehr über Kunst und Geschichte, während Sie Roms berühmte 2.000 Jahre alte Tempel einschließlich des Pantheons erkunden. Ihr Guide bringt Sie in den Untergrund, damit Sie sehen können, wie das Leben einiger der ältesten Einwohner Roms war. Stöbern Sie in Kunsthandwerksgeschäften auf dem Weg zur Piazza Navona und bewundern Sie die Meisterwerke von Bernini und Borromini, darunter die Fontana dei Quattro Fiumi, und fahren Sie dann unter die Erde, um die Überreste des antiken Stadions von Domitian zu sehen. Beenden Sie Ihre Tour auf dem Platz Campo de Fiori, nur einen Steinwurf von Trastevere entfernt, wo Sie in authentischen Weingütern und Tavernen entspannen oder das beste Nachtleben der Stadt genießen können.

Rom: Versteckte Highlights im Stadtzentrum Geführter Rundgang

6. Rom: Versteckte Highlights im Stadtzentrum Geführter Rundgang

- Erkunde das Herz von Rom auf einer geführten Tour zu Fuß. Besuche die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Piazza Navona, den Trevi-Brunnen und das Pantheon. Bewundere ein altes Aquädukt im Vicus Caprarius Museum und besuche das Domitian-Stadion. - Triff deinen Guide am Bernini-Brunnen auf der Piazza Navona und beginne deine geführte Tour durch das Zentrum von Rom. Hör zu, wenn dein Guide dir eine Einführung gibt und auf die Highlights des Platzes hinweist. - Mit den mitgelieferten Kopfhörern kannst du deinen Guide gut hören. - Weiter geht es zum Stadion des Kaisers Domitian, wo du diese antike Sportstätte mit 15.000-20.000 Plätzen besichtigen kannst. Mach dich auf den Weg zum gut erhaltenen Pantheon, das einst ein römischer Tempel war, bevor es in eine katholische Kirche umgewandelt wurde. Reise zur Kirche Saint Ignazio und bewundere ihre beeindruckenden 3D-Fresken. Spaziere zum barocken Trevi-Brunnen. Besuche die unterirdischen Ausgrabungen des alten Aquädukts und die Wasserstadt Roms im Vicus Caprarius Museum. Beende deine Tour in La Rinascente.

Rom: Piazza Navona und U-Bahn-Pass für das Viertel Trevi

7. Rom: Piazza Navona und U-Bahn-Pass für das Viertel Trevi

Entdecken Sie, was unter Rom liegt, mit einem Kombipass für das Stadion des Domitian an der Piazza Navona und den Untergrund des Trevi-Viertels. Erfahren Sie mehr über zwei wichtige archäologische Stätten, die die architektonischen Wunder des antiken Roms zeigen. Beginnen Sie Ihre Tour, indem Sie 5 Meter unter das Straßenniveau hinabsteigen, um das ehemalige Domitian-Stadion an der Piazza Navona zu erkunden. Erhalten Sie einen Audioguide mit Kommentaren, während Sie durch die Ruinen gehen. Erfahren Sie mehr über die Travertinblöcke, das Mauerwerk und die Marmorsäulen der Haupteingänge dieses Sportzentrums. Sehen Sie sich eine Auswahl unveröffentlichter Fotos, 3D-Rekonstruktionen, Videos und Informationstafeln an, die die Geschichte des Domitian-Stadions erzählen. Erfahren Sie mehr über die Entwicklung des Standorts zu seiner heutigen Piazza sowie über die Entwicklung des römischen Sports. Fahren Sie fort, indem Sie die unterirdischen Gänge des Trevi-Viertels besuchen. Erkunden Sie dieses komplizierte Labyrinth antiker Überreste und die archäologische Stätte von Vicus Caprarius, auch bekannt als die Stadt des Wassers. Berühren Sie einige der historischen Fundamente antiker römischer Gebäude.

Rom: Die geheime Unterirdische Tour

8. Rom: Die geheime Unterirdische Tour

Gehe abseits der ausgetretenen Pfade auf dieser Tour, die Rom unterirdisch erkundet. Besuche den Vicus Caprarius, die römische Insula unter dem Trevi-Brunnen und das Domitian-Stadion unter der Piazza Navona. Diese Tour ist perfekt für Leute, die die üblichen Sehenswürdigkeiten Roms gesehen haben und etwas Einzigartiges ausprobieren wollen. Jeder kennt den berühmten Trevi-Brunnen, aber nur wenige wissen von den unterirdischen Gängen, die sich unter dem Trevi-Viertel erstrecken. Entdecke ein verschlungenes Labyrinth aus antiken Überresten aus der Römerzeit, die darauf warten, wiederentdeckt zu werden. Besuche die unterirdischen archäologischen Bereiche des Vicus Caprarius, der Stadt des Wassers, die aus den Strukturen eines kaiserlichen Domus, dem Castellum Aquae des Virgin-Aquädukts und einem kleinen Museum mit römischen Artefakten bestehen. Folge dem Weg des antiken Aquädukts von Aqua Virgo. Erfahre seine Geschichte, wie es funktionierte, und finde seine Überreste, die in der modernen Stadt versteckt sind. Entdecke eine geheime Strecke mit einer versteckten Tür und den gut erhaltenen Pat unter einem protzigen Einkaufszentrum. Setze die Tour zum Domitian-Stadion fort und steige unter die belebte Piazza Navona hinab, um ihre geheime Unterseite abseits der Menschenmassen zu entdecken.

Rom: Geführter Spaziergang zu den Brunnen und Plätzen

9. Rom: Geführter Spaziergang zu den Brunnen und Plätzen

Triff deinen Guide und deine Mitreisenden auf der Piazza del Popolo, wo sich der Brunnen Fontana dei Leoni befindet. Von hier aus folgst du deinem Guide durch eine der typischen engen Gassen der Stadt zur Piazza di Spagna, die für ihre Boutiquen und Luxusgeschäfte bekannt ist. Dein Guide erzählt dir faszinierende Geschichten über die Ursprünge der Straße und den beeindruckenden Brunnen, den du auf deinem Weg sehen wirst. Komme an der berühmten Spanischen Treppe an und bewundere die Schönheit von Berninis Barcaccia-Brunnen. Weiter geht es zum Trevi-Brunnen, vorbei an den Ruinen des Aquädukts der Acqua Vergine aus dem 1. Jahrhundert v. Chr. Am Brunnen wirfst du eine Münze hinein und erfährst, warum die alten Römer anderen Zivilisationen zu dieser Zeit so weit voraus waren. Besuche als Nächstes den Virus Caprarius, auch bekannt als die Stadt des Wassers, ein kaiserliches Bauwerk, das als Durchgang für das Acqua Vergine diente. Hier erfährst du, wie die antiken römischen Wasserwege unterirdisch verliefen und so zu Vorreitern des städtischen Lebens wurden. Am Ende der Tour hast du ein besseres Verständnis für das Leben in der römischen Antike und jede Menge Sightseeing-Fotos für dein Urlaubsalbum.

10 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Vicus Caprarius

Möchten Sie alle Aktivitäten in Vicus Caprarius entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Vicus Caprarius: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 200 Bewertungen

Unsere Führerin war Sonia, sie ist Archäologin und wir haben den Besuch geliebt. Er erklärte uns die gefundenen Überreste sehr detailliert und beantwortete alle unsere Zweifel. Sehr empfehlenswert!

Der Trevi-Brunnen wird nach diesem Besuch an der Oberfläche und im Untergrund keine Geheimnisse mehr für Sie haben. Der Führer war freundlich und leidenschaftlich. Muss Aktivität in Rom machen

Wir haben die Erfahrung geliebt, besonders meine Großmutter, die vom Untergrund Roms begeistert war. Empfohlen

Ein großartiger Besuch mit einem ernsthaften und humorvollen Führer.

sehr interessanter Besuch und Führer an der Spitze