Vulkan Batur
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Top-Empfehlung
bali sonnenaufgangstour zum vulkan batur mit frühstück

Bali: Sonnenaufgangs-Tour zum Vulkan Batur mit Frühstück

Dauer: 10 Stunden
1695 Bewertungen
GetYourGuide Originals
1695

Erleben Sie die schönste Aussicht auf Bali bei einer morgendlichen Tour zum Vulkan Batur inklusive Frühstück. Hoch oben erwartet Sie ein…

Vulkan Batur: Tickets & Besichtigungen

Vulkan Batur: Alle Touren & Aktivitäten

Vulkan Batur: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
4.8 / 5
basierend auf 4'785 Bewertungen

Der Anstrengung lohnt sich in vollen Zügen! *****

Ich bin dummerweise vor unserem Trip krank geworden, dachte jedoch durch die Bewertungen, dass dies locker machbar sei, da ich zu Hause oft in den Alpen wandern gehe. Nun ja, es stellte sich bereits nach einigen Minuten als große Herausforderung heraus, nachdem ich Fieberschübe bekam und wollte innerlich abbrechen. Für meine Freundin wollte ich es jedoch durchziehen und lief geraume Zeit als Schlusslicht, bis der Guide dies bemerkte. Daraufhin sollte ich nach vorne kommen und bekam Eukolyptussalbe aufgetragen und wurde mir im Nacken sogar einmassiert... der Guide nahm mich bei der Hand und half mir den kompletten Berg hinauf, die anderen folgten uns. Oben angekommen lohnte sich meine Anstrengung in vollen Zügen und ich war unendlich dankbar dieses Erlebnis gemacht haben zu können. Danke Warane Madya!!! P.S. die Erkältung würde sogar auch erfolgreich ausgeschwitzt. :D Auch ein Lob an unseren Fahrer Putu Dibya und Wayan. Ein Trip, welchen man auf Bali gemacht und erlebt haben muss.

Traumhafter Sonnenaufgang - Alptraumhafter Anstieg

Mit einer soliden Alltagsfitness ist der Aufstieg wirklich ein Kampf. Aufgrund vorangegangener Bewertungen hatte ich schon einen heiden Respekt, aber man sollte mindestens die Kondition eines regelmäßigen Hobbysportlers besitzen und seine Kräfte einzuteilen wissen. Ich als ehemalige Hobbysportlerin hatte mit dem Tempo unserer Gruppe so meine Probleme und fiel immer wieder zurück... was mir für den Rest der Gruppe, die mit mit den rutschigen Bedingungen scheinbar besser zurecht kamen mächtig Leid tat. Unser Guide munterte mich aber unermüdlich auf und sogar in meinem Tempo schaffte ich es in ca. 1,45 h noch nach oben vor dem Sonnenaufgang. Die Guides waren alle echt top, das Frühstück kann man haben, muss man aber nicht. Windjacke und Haarband (für die Ohren) waren oben echt essentiell. Die heißen Quellen (sieht man von Toiletten und Duschen) mal ab waren sicher ganz gut um dem Muskelkater vorzubeugen. Die Kaffeeplantage kann man ohne schlechtes Gewissen ersatzlos streichen.

Super Führung auf den Gipfel - Guide sehr hilfsbereit und freundlich

Der Guide, welcher mit uns auf den Mount Batur ging, war sehr hilfsbereit und nett. Das war ein absoluter Glücksgriff für uns. Wir kamen pünktlich zum Sonnenaufgang an und verbrachten über eine Stunde bei herrlicher Aussicht. Der Weg ist teilweise sehr anstrengend, sodass man eine gute Kondition mitbringen sollte. Nichts für unsportliche Menschen! Der Besuch der heißen Quelle war sehr schön, entspannend und super organisiert. Auf dem Rückweg führte uns der Fahrer zu einer Kaffeeplantage... Dort wurde es Kaffee und Tee zum Probieren gegeben, was letztendlich im eigenen Shop enden sollte. Dies stand nicht in der Beschreibung der Tour und war wohl vom Fahrer selbst organisiert, welcher mit Sicherheit eine Art Provision kassiert. Dies legten wir dem Fahrer als sehr negativen Punkt aus. Er war bis zu diesem Zeitpunkt äußerst kompetent und freundlich. Schade, denn der Tag war wunderschön, nur eben mit diesem faden Beigeschmack - im wahrsten Sinne des Wortes - der Kaffeefahrt.

Sehr anstrengend, doch der Sonnenaufgang ist wunderschön

Wir wurden wie angekündigt pünktlich in unserer Unterkunft abgeholt. Nach ca. einer Stunde sind wir am Startpunkt angekommen. Hier wurden wir von Nico begrüßt und haben Wasser, Jacken und Stirnlampen bekommen. Wer will kann auch einen Wanderstock mitnehmen. Danach ging die 4,5 km lange Wanderung los, die ca. 1,5 Stunden dauert. Bitte bedenkt, dass es sich hierbei um einen Vulkan handelt. Der Aufstieg ist extrem steil, steinig und sandig. Wir würden auf jeden Fall empfehlen Wanderschuhe zu tragen! Ohne wäre es für uns (3 Girls, 21) nicht möglich gewesen. Alle Guides sind super nett und hilfsbereit. Oben angekommen bekommt man ein heißes Getränk nach Wahl (tee, Kaffee, Schokolade) und ein Sandwich mit Ei oder gebackener Banane. Zusätzlich frisches Obst und Süßigkeiten. Dann kann man den Sonnenaufgang betrachten. Das war wirklich das schönste überhaupt! Danach haben wir Hot Springs und eine Kaffeeplantage besichtigt. Ebenfalls sehr sehenswert!

wunderschön, mega toll und super Guide+Fahrer!

Der Trip was super! Hat alles so geklappt wie es sollte. Unser Fahrer JRO WI stand wie abgemacht um punkt 01:30 vor unserem Hotel. Es war eine angehneme fahrt und JRO WI war super freundlich und gut gelaunt! Anfangs am fusse des Vulkan war es recht kalt (lange hosen+jacke nur zu empfehlen!) aber nach 15min laufen wurde uns aber warm. Unser Guide PANDE war extrem gut, super freundlich & herzlich und wie alle gut gelaunt. Er hat gespürt wenn eine Pause nötig war. Auf dem Gipfel hat uns PANDE Tee, Kaffe & Sandwiches serviert was grossartig war. Er hat von uns super tolle Fotos geschossen und die besten spots gezeigt. PANDE hat uns schön Zeit gelassen damit wir den Sonnenaufgang geniessen konnten. Es war ein absolut schönes Erlebnis und die mühe total wert. Wir hatten spass und genossen es in vollen zügen :-) Danke an PANDE & JRO WI ihr habt einen tollen Job gemacht!