Erlebnisse in

Wien

Tauchen Sie ein in historische Opulenz, exquisite Architektur und einige der gemütlichsten Cafés Europas.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Wien

  • Wien: Spanische Hofreitschule - Training

    1. Wien: Spanische Hofreitschule - Training

    Besuchen Sie die Spanische Hofreitschule in Wien und schauen Sie den Pferden beim morgendlichen Training zu. Erhalten Sie einen Einblick in die jahrelange Trainingsarbeit der Reiter und ihrer Lipizzaner im herrlichen Ambiente der barocken Winterreitschule. Lauschen Sie den Klängen der klassischen Wiener Musik, von der die morgendlichen Übungen der Pferde untermalt werden. Das Training der Pferde beinhaltet Lockerungsübungen, die Verfeinerung und Perfektionierung von Lektionen sowie die gezielte Stärkung der Muskulatur. Die berühmten Schulsprünge wie Levade, Courbette und Kapriole, die im Rahmen der Vorführungen präsentiert werden, sind nur manchmal während des Trainings zu sehen, um die Tiere zu schonen. Die weißen Lipizzaner-Hengste werden fast täglich von ihren Reitern gymnastiziert. Ziel bei der Morgenarbeit ist in erster Linie die Gesunderhaltung des Pferdes sowie der Aufbau unters...

    Ein guter erster Eindruck, man sollte sich aber unbedingt auch eine Vorstellung ansehen.

  • Vienna City Card: Ermäßigungen & Öffentlicher Nahverkehr

    2. Vienna City Card: Ermäßigungen & Öffentlicher Nahverkehr

    Mit der Vienna City Card kommen Sie überall hin – entwerten Sie diese einfach im nächsten Fahrkartenautomaten und los geht’s. An ein, zwei oder drei Tagen können Sie uneingeschränkt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln das Stadtgebiet erkunden, egal, ob mit der U-Bahn, Straßenbahn, Schnellbahn, den Autobussen oder Nachtbussen (Zone 100). Besuchen Sie mit der Vienna City Card am die Sehenswürdigkeiten der Stadt und erhalten Sie zahlreiche Vergünstigungen für Museen, Ausstellungen, Theatern, Konzerten, Geschäften, Cafés, Restaurants und Weinbars. Wien erwartet Sie bereits. Erhalten Sie Rabatte in den Wiener Museen, bei Ausstellungen, in Theatern oder bei Konzerten, beim Einkaufen, in Cafés, Restaurants oder beim Heurigen. Alle Vorteile, die Sie nutzen können, sowie weitere Informationen, finden Sie im Bonus-Buch, das Sie ebenfalls erhalten. Für eine Reise mit Ihrer Familie können Sie au...

    Einfach kurzfristig entscheiden, wo man hin will mit einer super Beförderungsidee, einfach einsteigen, bezahlt ist ja schon.

  • Wien: Ticket für Hop-On/Hop-Off-Bustour mit W-LAN

    3. Wien: Ticket für Hop-On/Hop-Off-Bustour mit W-LAN

    Erkunden Sie die traumhaften Gebäude und malerischen Gärten Wiens ganz in Ihrem eigenen Tempo. Die Hop-On/Hop-Off-Tour an Bord eines komfortablen Doppeldecker-Busses vermittelt Ihnen einen Einblick in die Entwicklung der österreichischen Hauptstadt von ihren frühen keltischen und römischen Siedlungen zur größten Stadt Österreichs. Wien wird wegen seines herausragenden musikalischen Erbes nicht nur als die "Stadt der Musik" bezeichnet, sondern ist aufgrund seiner Verbindung zum legendären Psychoanalytiker Sigmund Freud auch als "Stadt der Träume" bekannt. Einen Einblick in dessen außergewöhnliches Leben erhalten Sie im Sigmund-Freud-Museum. Ihre Fahrt führt Sie außerdem an Orte wie das Haus der Musik, in dem die Geschichte der Musik mithilfe von interaktiven Ausstellungen anschaulich dokumentiert wird. Wählen Sie aus mehreren Optionen. Die Deluxe-Tour beinhaltet eine 1-stündige Abendfüh...

    Es war eine sehr schöne Tour, gute Informationen. Der ganz besondere Clou war die geführte Tour mit dem Guide, die zu den Orten führt die zu denen der Bus nicht fahren kann. Der Guide schilderte sehr anschaulich und mit großem Wissen und unterhaltsam das Wiener Leben, Geschichte, Anekdoten. Die Fahrer und das Personal waren sehr nett und gaben alle notwendigen Informationen. Die Durchsagen waren gut verständlich und ein einprägsam. Ich war sehr zufrieden.

  • Wien: Klassisches Konzert in der Annakirche

    4. Wien: Klassisches Konzert in der Annakirche

    Genießen Sie ein Konzert von einem Streichquartett mit bekannten Musikern, die in renommierten Wiener Orchestern auftreten. Lauschen Sie Werken von Mozart, Haydn, Schubert, Beethoven und anderen Komponisten der Wiener Klassik. Die Annakirche, in der das Konzert stattfindet, befindet sich im Herzen von Wien und gilt als ein architektonisches Meisterwerk mit hervorragender Akustik und barockem Ambiente. Konzertprogramm: • Mozart, Haydn und Beethoven am 4., 9., 12., 16., 19. Juli, 8., 15., 22., 29. August und 5., 12., 19., 26. September • Haydn und Schubert am 7., 11., 14., 18. Juli, 4., 11., 18., 25. August und 1., 8., 15., 22., 29. September • Haydn, Schubert und Beethoven am 5., 21., 25., 28. Juli, 2., 9., 16., 23., 30. August und 6., 13., 20., 27. September • Mozart, Beethoven und Mendelssohn am 2., 23., 30. Juli, 1., 6., 13., 20., 27. August und 3., 10., 17., 24. September Dieses Pr...

    Tolle Atmosphäre und eine gute Akustik. Die Sitzbänke sind zwar gepolstert, aber doch etwas eng. Vielleicht besser auf die beigestellten Stühle setzen.

  • Aufführung der Lipizzaner an der spanischen Hofreitschule

    5. Aufführung der Lipizzaner an der spanischen Hofreitschule

    Genießen Sie das Ballett der Weißen Hengste in der einzigartigen barocken Winterreitschule in der Hofburg, die unter Karl VI. erbaut wurde. Diese Aufführungen sind das Ergebnis jahrelanger Trainings des Reiters und seinen Lipizzanern. Die spanische Reitschule ist die einzige Institution der Welt, die seit über 450 Jahren in der Renaissance-Tradition der Haute Ecole klassische Reitkunst praktiziert. Von den jungen, ausgelassenen Hengsten bis zu den voll ausgebildeten Schulhengsten verzaubern sie das Publikum mit atemberaubenden Übungen wie Capriolen, Levade und vielen mehr. Der Körper und die Anmut der Lipizzaner sind ideal für die High School of Classical Horsemanship. Sie sind Europas älteste Pferderasse. Die Ausübung und Erhaltung der High School of Classical Horsemanship sind einige der Kernaufgaben der Spanischen Hofreitschule, die auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes der Mensch...

    Wien ist immer eine Reise wert. Eine sehr schöne Stadt und die Lippizaner Aufführung war wirklich sehr schön.

  • Wien: Classic Ensemble Vienna in der Peterskirche

    6. Wien: Classic Ensemble Vienna in der Peterskirche

    Erleben Sie die Peterskirche, eine der schönsten Barockkirchen Wiens, erbaut in den Jahren 1701 bis 1733 nach den Plänen von Lukas von Hildebrand. Genießen Sie einen musikalischen Abend ganz im Zeichen der Klassik und lassen Sie sich vom Classic Ensemble Vienna verzaubern. Lauschen Sie den wunderschönen Interpretationen von Werken berühmter Künstler wie Mozart, Beethoven, Bach und vielen weiteren. Hören Sie „Eine kleine Nachmusik“, lassen Sie sich durch die „Vier Jahreszeiten“ führen und folgen Sie den musikalischen Geschichten von Mozart, Bach und Schubert. Genießen Sie die klassischen Werke im unbeschreiblichen Ambiente der unterirdischen Gewölbe der Peterskirche im Herzen Wiens.

    Unglaublich toll. Auch wenn man sich sonstig nicht für klassische Musik begeistern kann ist diese Erfahrung besonders schön

  • Wien: Ticket für Mozart- & Strauss-Konzert im Kursalon

    7. Wien: Ticket für Mozart- & Strauss-Konzert im Kursalon

    Seien Sie dabei, wenn das „Salonorchester Alt Wien“ ein einzigartiges Feuerwerk der schönsten Kompositionen von Walzerkönig Johann Strauss und dem Hauptvertreter der Wiener Klassik, Wolfgang Amadeus Mozart, zum Besten gibt. Erleben Sie einen der bekanntesten Interpreten der klassischen Wiener Musik bei diesem fantastischen Konzert in der Hauptstadt der Musik. Virtuose Musiker, exzellente Opernsänger und bezaubernde Ballettsolisten präsentieren einen Abend voller Wiener Charme. Erleben Sie schwungvolle Walzerklänge und Polkas, sowie dramatische Arien und Duette. Hören Sie die schönsten Operetten und Solokonzerte von zwei der besten Komponisten der Welt auf höchstem künstlerischen Niveau.

    Traditionelles Konzert im traditionellen Rahmen. Gut gespielt, schöne Wahl der Musikstücke. Ein unvergesslicher Abend.

  • Wien: Schloss Schönbrunn & Gärten - Tour ohne Anstehen

    8. Wien: Schloss Schönbrunn & Gärten - Tour ohne Anstehen

    Besuchen Sie das Schloss und die Gärten von Schönbrunn und verschaffen Sie sich bei einer geführten Tour inklusive Tickets ohne Anstehen schnellen Zugang zum Inneren dieses Wiener Juwels. Folgen Sie einem lizenzierten Guide durch die prunkvollen Innenräume, erfahren Sie mehr über die einstige Sommerresidenz der Habsburger und erkunden Sie die kunstvollen Schlossgärten. Treffen Sie Ihren Guide vor dem Schloss und beginnen Sie mit einer informativen Einführung in die Geschichte der königlichen Anlage. Sie erhalten ein modernes Audiogerät, damit Sie unterwegs die Live-Erzählung während der gesamten Tour hören können. Profitieren Sie von Tickets mit Vorzugseinlass und erhalten Sie schnellen Zugang zum Inneren des Schlosses. Bestaunen Sie den prächtigen Eingang und beginnen Sie Ihren geführten Rundgang durch die 22 Prunkräume des berühmten österreichischen Schlosses. Bewundern Sie die 40 M...

    Der Guide war sehr gut und brachte die Infos gut rüber. Leider war die Gruppe grösser als 20, vielleicht war das Ganze deshalb am Anfang etwas chaotisch und wir verpassten unseren Timeslot, was dazu führte, dass wir mit anderen Gruppen drängelten.

  • Wien: Schifffahrt auf dem Donaukanal

    9. Wien: Schifffahrt auf dem Donaukanal

    Begeben Sie sich auf eine Schiffstour durch das historische und moderne Wien entlang des Donaukanals. Dieser wurde einst auch "Wiener Wasser" oder "Wiener Arm" bzw. "Kleine Donau" genannt. Im Mittelalter war der Lauf des heutigen Donaukanals der Hauptarm der Donau. Sehen Sie auf dieser Tour bedeutende Bauwerke wie z.B. den Uniqua Tower, die Sternwarte Urania, das Hotel- und Geschäftsgebäude von Jean Nouvel und den Media Tower von Hans Hollein. Werfen Sie auch einen Blick auf das Schützenhaus von Otto Wagner, den Ringturm, die Rossauer Kaserne und die Müllverbrennungsanlage Spittelau im Design von Friedensreich Hundertwasser. Unterhalb der Schleuse wird gewendet und die Fahrt zurück zum Ausgangspunkt aufgenommen. Lassen Sie nun das neue Wien mit den zahlreichen Graffiti-Kunstwerken und trendigen In-Lokalen an sich vorbeiziehen.

    Schöne kurze Fahrt über die Donau. Sehr nettes Personal, schöne Hundertwassergebäude, Hinfahrt gleiche Strecke mit gleichen Erklärungen wie Rückfahrt was ein bisschen schade ist.

  • Kursalon Wien: Konzert & Abendessen

    10. Kursalon Wien: Konzert & Abendessen

    Erleben Sie einen wunderschönen Abend ganz im Zeichen der Klassik und freuen Sie sich auf die schönsten Kompositionen von Johann Strauß und Wolfgang Amadeus Mozart. Genießen Sie das ganze Repertoire der klassischen Musik und lassen Sie sich von exzellenten Opernsängern und faszinierenden Ballettsolisten verzaubern. Starten Sie den Abend mit einem 3-Gänge-Menü im hauseigenen Restaurant "Das Johann" und freuen Sie sich auf die Interpretationen des Salonorchesters Alt Wien im Kursalon von Wien. Lauschen Sie den schönsten Operetten und den beeindruckendsten Solokonzerten der zwei besten Komponisten der Welt auf höchstem künstlerischen Niveau. 

    Das Konzert war klasse- auf das Diner vorher würde ich verzichten, war das Geld nicht wert.

Häufig gestellte Fragen zu Wien

Was muss man in Wien unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie viele Tage?

    Die Sehenswürdigkeiten Wiens lassen sich in drei oder vier Tagen abklappern, aber wenn Sie können, bleiben Sie länger, um Ausstellungen, Konzerte und das vielseitige und quirlige kulturelle Leben ganz zu erleben.

  • Wie bewege ich mich in der Stadt fort?

    Der öffentliche Nahverkehr in Wien ist hervorragend. Mit Bus, Tram, Zügen und einem relativ neuen U-Bahnnetz ist der Transport deutlich stressfreier und günstiger als mit einem Mietwagen. Taxen sind erschwinglich und die Stadt ist sehr fahrradfreundlich, also ziehen Sie auch den Fahrradverleih in Betracht, wenn Sie die nötige Power in den Beinen haben!

Gut zu wissen

  • Sprache
    Deutsch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +43
  • Beste Reisezeit
    Wien ist zu jeder Zeit des Jahres die Reise wert!

Sightseeing in Wien

Möchten Sie alle Aktivitäten in Wien entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Wien: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 31’976 Bewertungen

Die City-Card kann man nur weiterempfehlen. Der ÖV ist inklusive und man hat überall Rabatte. Ich fand es super, dass man ein kleines Buch bekam, worin alle Sehenswürdigkeiten, Bars, Restaurants, Museen uvm. aufgelistet waren (inkl. Preise und Rabatte mit der City-Card). Ich hatte das Buch überall dabei und so konkte ich immer wieder nachschauen, was ich noch ansehen möchte. Ich fände es mega, wenn man einen QR-Code hätte welcher mit Google-Maps verknüpfte wäre. Wenn man diesen Scannen würde, würde es alle Standorte (welche im Buch gelistet sind) auf der Karte auf dem Smartphone anzeigen. So könnte man sich die Favoriten direkt auf der Karte speichern.

Die Tour war sehr interessant und war für den „Wieneinstieg“ perfekt! So konnten wir uns zu Beginn unseres 4-tägigen Städtetrips gleich einen groben Überblick über die Stadt verschaffen und haben durch unseren Guide Herrn Ernst Bauer viele interessante Dinge erfahren so wie die schönsten Ecken Wiens erkunden können. Herr Bauer hat sich sehr freundlich all unseren neugierigen Fragen gestellt. Sehr empfehlenswert!

Die Tour hat uns großen Spaß gemacht! Der Guide (ein gelernter Koch!) hat uns sehr viel Hintergrundwissen zu den angebotenen Lebensmittel und Gerichten erzählt. Man merkte wirklich, dass er Ahnung und die nötige Leidenschaft zum Kochen und Essen mitbringt.

Interessante Führung über die Architektur der Wiener Hofreitschule. Dass man bis unter‘s Dach des beeindruckenden Gebäudes darf und sogar aus dem Dachfenster den einmaligen Blick über Wien genießen darf, war wirklich toll!

Sehr gut zusammengestellte Tour, die gut zu laufen ist. Es ist alles perfekt organisiert. Freundlichkeit von Anfang bis zum Ende.